Die Mathe-Redaktion - 23.11.2017 00:42 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 462 Gäste und 13 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
buhs Montagsreport: Bach und Mathematik
Freigegeben von matroid am Mo. 05. März 2012 20:17:49
Verfasst von buh -   714 x gelesen [Gliederung] [Statistik] Druckbare Version Druckerfreundliche Version
Vermischtes

Urlogo für buhs Montagsreport

Bach und Mathematik

Schaffende Natur

Irgendwo im Winter. Kaum ist der Winter vollständig*, beginnen die komischen Gedanken. So ist es kaum verwunderlich, wenn das Gehirn bei frostiger Wanderung wichtige Seiten der Naturgewalten beleuchtet und zu dem Schluss kommt:
Die stärksten Naturkräfte sind das Wasser und die Dummheit.


Aber während letztere nur destruktiv wirkt und überall nur Schutt und Sperrmüll*** zurücklässt, entdeckte ich am Waldbach zu meinem Erstaunen, wie das Wasser sich bemühte, Mathematik zu entdecken:
Bildbeschreibung

Ein Versuch, gemeinsam mit dem Frost Kegel zu erschaffen? Zylinder gar und platte Ebenen? Alte Bäume als Koordinatenachsen?
Bildbeschreibung

So ist die Natur.
Und sie zeigt die Richtigkeit der These: Es ist natürlich, Mathematik verstehen zu wollen.
Und es ist natürlich, sie zu verstehen.

Einen schönen werdenden Frühling wünscht

buh2k+12



*: Zum vollständigen Winter** gehören Frost, Schnee und lange Nächte.
**: Zum perfekten Winter gehören noch andere Dinge, die Glühwein, Handschuh oder … (passendes einsetzen) heißen.
***: Geistigen Schutt; der Sperrmüll ist des Öfteren auch materiell.


Link auf diesen Artikel Link auf diesen Artikel  Druckbare Version Druckerfreundliche Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen Weitersagen Kommentare zeigen Kommentare  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen:
: Vermischtes :: buhs Montagsreport :
Bach und Mathematik [von buh]  
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
Verwandte Links
 
Besucherzähler 714
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 84 externe Besuche in 2017.11 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
http://matheplanet.com11.2%1.2 %
http://google.de6881%81 %
http://google.dk67.1%7.1 %
http://google.lu22.4%2.4 %
http://google.ch22.4%2.4 %
http://google.at11.2%1.2 %
http://suche.t-online.de11.2%1.2 %
http://www.bing.com33.6%3.6 %

Häufige Aufrufer in früheren Monaten
Insgesamt 67 häufige Aufrufer [Anzeigen]
DatumAufrufer-URL
2012-2015 (26x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=
2012-2013 (13x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=bach und mathematik
201205-06 (6x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=bach mathematik
2012.07 (6x)http://google.dk/url?sa=t&rct=j&q=bach mathematik
2012.11 (4x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=berechnung zylinder bach
2012.04 (4x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=quadratur matheplanet
2012.08 (4x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=bach maths
2012.09 (4x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=ist unsere mathematik natürlich? forum

[Seitenanfang]

" buhs Montagsreport: Bach und Mathematik" | 3 Kommentare
 
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Re: Bach und Mathematik
von weserus am Di. 06. März 2012 18:33:03


Hallo buh,

danke für die Frühlingsgrüße, die ich Dir gern zurück sende.
weserus

 [Bearbeiten]

Re: Bach und Mathematik
von Bernhard am So. 18. März 2012 23:11:22


Hallo buh!

Irgendwie bin ich erst jetzt auf Deinen MR gestoßen. Wahrscheinlich, weil er eine Weile von der großen Wahl* überdeckt wurde.

Auch ich bedanke mich für die sich eigentlich noch winterlich anmutenden Grüße, auch wenn jetzt bereits die Vögel draußen zwitschern.**
Deren Musik ist allerdings - im Gegensatz zu manch einer, die aus der Glotze kommt - nichts für den Sperrmüll!

Damit kommen wir zu Deiner Bemerkung:
**: Zum perfekten Winter gehören noch andere Dinge, die Glühwein, Handschuh oder … (passendes einsetzen) heißen.
Insbesondere der Glühwein kann - durchaus auch in mathematischer Hinsicht - etwas inspirierendes haben. Wo sonst, wenn nicht in der Alkoholbranche, wird im praktischen Leben mehr Prozent- und Promillerechnung betrieben?

Viele Grüße und einen schönen Winterausklang/Frühlingsanfang wünscht
Bernhard


* Nein, ich meine nicht Gauck, sondern Noether!
** Twitternde Vögel habe ich allerdings noch nicht gesehen!***
*** Umgekehrt könnte ich es mir allerdings vorstellen.. wink

 [Bearbeiten]

Re: Bach und Mathematik
von Ex_Mitglied_40174 am Mo. 19. März 2012 15:56:51


@Bernhard Du hast keine Freundin und kein Twitter, darum kannst Du es Dir nur vorstellen? wink

 [Bearbeiten]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]