Die Mathe-Redaktion - 22.11.2017 02:48 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Wartet darauf, dass Fragensteller die Antwort(en) liest2017-11-22 00:56 bb <
Matheformeln mit MathML
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 308 Gäste und 4 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
buhs Montagsreport: Störfall - geht die Rückseite unter?
Freigegeben von matroid am Mo. 23. Oktober 2017 00:01:05
Verfasst von leonardo_ver_wuenschmi -   245 x gelesen [Gliederung] [Statistik] Druckbare Version Druckerfreundliche Version
Bildung

Urlogo für buhs Montagsreport
Störfall - geht die Rückseite unter?


 

Zinbiel:
Wie erst jetzt bekannt wurde, hat es vor einigen Tagen am Marthermatischen Museum zu Zinbiel einen Unfall gegeben. Heute erschien dazu eine offizielle Stellungnahme der buhkuh cebuh G_b_R*, die ich nur im Wortlaut zitieren darf:
„Vorgestern hat sich im MMzZ** ein bedauerlicher Unfall ereignet.
Durch ein Versehen eines Mitarbeiters der von uns beauftragten Reinigungsfirma entstand im mesonischen Käfig, der die Installation „Dunkle Materie aus einem Ganz Schwarzen Loch“ umschließt, kurzzeitig eine Verformung, auf Grund derer eine geringe Menge Dunkler Materie austrat.

Die umgehend eingeleiteten Maßnahmen bewirkten eine vollständige Schließung des Lecks, so dass keine mittelbare oder unmittelbare Gefahr für Bewohner der Rückseite besteht. Der betroffene Mitarbeiter wurde umgehend in die aMPlas-Klinken überführt und dort behandelt. Das Marthermatische Museum zu Zinbiel ist derzeit geschlossen.
Die ausgetretene dunkle Materie führte zu einer geringfügigen


Verdunklung in unmittelbarer Umgebung des MMzZ, die sich jedoch kaum auf die Lebensqualität in der Stadt auswirkte.
Aus Sicherheitsgründen wurden die Arbeiten am
 

Martheon, der „Ruhestätte alle Le“, zeitweilig unterbrochen. Die Fertigstellung des Martheons spätestens zur Inhumierung der He Le Ne erfordert somit ein temporäres vollständiges Verbot der Multiplikation von Le Ne mit Null.
Durch die ergriffenen Maßnahmen seitens der buhkuh cebuh G_b_R ist die Situation vollständig unter Kontrolle. Geringfügige Beeinträchtigungen sind unvermeidlich und nicht beeinflussbar. Es bestand aber zu keinem Zeitpunkt und besteht auch nicht eine unmittelbare Gefahr für irgendjemanden.“

Soweit die offizielle Veröffentlichung.

In der Hoffnung, dass es zu keiner Katastrophe kommt, verbleibt

freundlichst

   Leonardo ver Wuenschmi

*: Die buhkuh cebuh G_b_R (Gesellschaft mit bleibenden Rechten) ist alleiniger Besitzer aller Rechte auf der Rückseite des Matheplaneten, inklusive der Beleuchtungs- und Aufenthaltsrechte. Sie betreibt auch die aMPlas-Kliniken.
**: MMzZ: Marthermatisches Museum zu Zinbiel


Link auf diesen Artikel Link auf diesen Artikel  Druckbare Version Druckerfreundliche Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen Weitersagen Kommentare zeigen Kommentare  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist nicht im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen.
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
Verwandte Links
 
Besucherzähler 245
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 4 externe Besuche zwischen 2017.11 und 2017.11 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
http://matheplanet.com375%75 %
http://matheplanet.de125%25 %

Aufrufer der letzten 5 Tage im Einzelnen
Insgesamt 2 Aufrufe in den letzten 5 Tagen. [Anzeigen]
DatumAufrufer-URL
2017.11.07-2017.11.19 (2x)http://matheplanet.com/

[Seitenanfang]

" buhs Montagsreport: Störfall - geht die Rückseite unter?" | 2 Kommentare
 
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Re: Störfall - geht die Rückseite unter?
von gonz am Di. 24. Oktober 2017 11:40:06


So fängt es immer an... "Schließen sie Fenster und Türen, meiden sie unnötigen Aufenthalt im Freien. Es besteht keine Gefahr... "


 [Bearbeiten]

Re: Störfall - geht die Rückseite unter?
von Slash am Do. 09. November 2017 14:37:49


Anders als es die Überschrift vermuten lässt, geht es in dem Artikel ja gar nicht um Fische. ...Störe ...Störung? ...kein Netz - keine Fische?

Egal, ich muss jetzt los. Der frühe Wurm fängt den Fisch.

Petri Heil! cool

 [Bearbeiten]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]