Die Mathe-Redaktion - 25.11.2017 12:09 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 643 Gäste und 16 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
buhs Montagsreport: Tautologischer Automorphiumismus
Freigegeben von buh am Mo. 08. Juli 2002 00:10:08
Verfasst von buh -   1318 x gelesen [Gliederung] [Statistik] Druckbare Version Druckerfreundliche Version
Vermischtes

Lottologik  

oder
Millionär wird wer Millionär wird
oder
Günter, der Vollheinz des Jahres
 

Liebe Freunde des logischen Denkens!

Immer wieder stellen sich dem Logiker in seiner reinsten Prägung, wie wir es ja alle sind [], Herausforderungen des täglichen Lebens: Im Kreuzworträtsel (Putz- und Scheuerhilfe mit drei Buchstaben?), in der P.M.(Welcher der Hunde war wie lange wegen welcher Katze auf welchem Baum, und wie heißt die Palme?), an der Straßenbahn.
[Wenn ich die Mitteltür wähle, danach aus der Vordertür eine alte Ziege aussteigt, ist dann ein Wechsel zur Hintertür ratsam?.]

Neuerdings werden diese logischen Überfliegertests auch ins Haus gesandt. Ich besitze eine solche Übung der Firma (fette Großbuchstaben!) GÜNTER, staatliche Lotterie-Einnahme Curt Günter, deren Logo vermutlich einen schwitzenden Glatzkopf mit Schneckenhirn darstellt.

Zur allgemeinen Erbauung gebe ich hier einiges aus der mir zugesandten Logikübung preis (Preis? Vielleicht stiftet der Curt ja einen.), natürlich entspannt und buhig kommentiert.



Da bei solchen Übungen die Aussagen nummeriert sind, tue ich das auch. Zitate sind kursiv gesetzt.

(0)GÜNTER, staatliche Lotterie-Einnahme Curt GünterLotterie-Einnahme heißt der Verein also; nun ja, das muss nichts bedeuten. Oder doch?
(1)Sehr verehrte Leserin, lieber Leser,
als Beauftragter der autorisierten Reservierungsstelle im Hause Günter bin ich verant-wortlich für die reibungslose Zuteilung der begehrten und streng limitierten Original-Lose.
Die Staatliche Lotterie-Einnahme Curt Günter, Bärlin ist durch die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Freie Hansestadt Bremen, Freie und Hansestadt Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein autorisiert zur Vergabe streng limitierter Los-Kontingente.
Er darf Lose der NKL verkaufen, aber nur ein paar.
Offenbar existieren auch genauso begehrte unlimitierte Fälschungen, mit denen man Eintritt in den Kreis der G.-Millionäre bekommt. (siehe(2))
(2) Hierzu wurde ein spezielles Zuteilungsverfahren entwickelt, da nur ein kleiner Kreis berücksichtigt werden kann. Gehören Sie vielleicht zum Kreis der zukünftigen Günter-Millionäre? Das spezielle Zuteilungsverfahren sucht also (zukünftige) Millionäre aus. Natürlich gehöre ich dazu, da ich ja ausgesucht wurde.
Wie ist das Zuteilungsverfahren nur dahinter gekommen, dass ich mich für Lotto interessiere (siehe (10); Interessenten)
(3) Alle unsere Millionen-Gewinner hatten die Chance, eines der begehrten Original-Lose zu bekommen. Das ist eine echte Überraschung: Ohne Günter-Los kein Günter-Millionär!?
(4) Durch ein computergesteuertes Zufallsverfahren wurden PIN-Code-Ausdrucke zugeteilt. Das ist natürlich viel sicherer als Würfeln.
(5) Prüfen Sie bitte gleich, ob Sie einen 6-stelligen Zuteilungs-PIN bekommen haben. 29-4435-740: So ein Pech aber auch. Jetzt hat sich der Computer auch noch geirrt.
(6) Beginnt der Zuteilungs-PIN mit den Ziffern 29 oder 39, erhalten Sie garantiert eines der limitierten Original-Lose. Tut er, aber er ist nicht 6-stellig. Garantiert? Ohne dass ich bestelle? Und ein Original-Los! Ein limitiertes!
(7) Zu den begehrten Losen gehört eine absolut beliebte Loskategorie: das Günter Premium-Loskombi. Mit diesem Premium-Loskombi haben Sie nicht nur die Chance auf einen Millionengewinn - nein! Sie haben damit die Garantie auf mindestens drei Gewinne im Laufe von 6 Klassen. Aha, das Kombi. Was frisst denn das Kombi? Braucht es ein Körbchen oder ein Terrarium? Und wie groß wird es?

 
Staatlich garantiert und damit verbindlich abgesichert!
Das ist eine hundertprozentige Gewinnchance!
(8) Jetzt können Sie sich vorstellen, wie gefragt dieses Premium-Loskombi ist. Deshalb vergeben wir, ebenfalls zufallsgesteuert, den Premium-Status, denn verständlicherweise kann nicht jeder diese Loskategorie spielen. Ich weiß nicht; wenn man nicht weiß, was es frisst..

Halten wir fest: Nicht jeder darf mitspielen, und einige von denen, die mitspielen, werden diskriminiert; natürlich zufallsgesteuert.
(9) Haben Sie den Premium-Status? Prüfen … zugelassen. Bei Übereinstimmung haben Sie das Anrecht, das begehrte Premium-Loskombi mit voreingestellten drei garantierten Gewinnen zu spielen! Jetzt!! Die PIN ist nicht die PIN, sondern die Zuteilungs-PIN mit Premium-Code. Juhu!!

Wieso habe ich nur ein Anrecht, wenn jedes Los streng limitiert und man selbst ein Auserwählter ist?
Wenn die Gewinne voreingestellt sind, könnte man mir diese doch gleich zustellen, oder?
(10) Der Premium-Status verfällt bei Nichtinanspruchnahme inner-halb zwei Wochen. Lose werden dem nächsten Interessenten zugeteilt. Vielleicht erhält dieser dann die Ihnen garantierten drei Gewinne. Logisch; Premiumbier wird ja auch schal, wenn es offen stehen bleibt.

 
WIE JETZT? Die MIR garantierten Gewinne kriegt der Nächste?
(11) Bei der NKL scheiden Gewinnlose nicht sofort aus und haben damit eine Mehrfach-Gewinn-Chance im Lauf der gesamten Lotterie. Anschluss-Service: Scheidet Ihr Los durch Gewinn aus, erhalten Sie unverzüglich ein Anschluss-Los (ist bereits aus dem Gewinn bezahlt). Ggf. streichen.
Noch Fragen?
(12) Ihre Höchst-Gewinnchance beträgt jetzt 100 %! Ich denk, mein Hamster bohnert! Wie ungewöhnlich! Die Höchstchance bei NUR 100%! Nehm ich halt zwei Lose.
(Aber die sind ja limitiert??)
(13) Jede Los-Nummer wird nur einmal vergeben. Klappt das jetzt trotz oder wegen der zufallsgesteuerten Nummerierung?
  Garantierte Gewinnchancen: bis zu 100% im Laufe von 6 Klassen Das ist ja geradezu unglaublich! Bis zu 100%??
(14) Heute haben Sie die Chance, bei Günter Millionär zu werden. Es kostet Sie nur wenige Sekunden, um genau das festzustellen. Nach wenigen Sekunden hatte ich den Eindruck, genau DAS festzustellen; heute (und nur heute!) kann ich Millionär werden. Man kann das morgen nicht mehr abschicken!!
Vermutlich sollte der Satz lauten: Heute haben genau Sie die Chance, bei Günters Millionär-werden wenige Sekunden zusehen zu können.


Falls nun jemand noch immer nicht weiß, wohin er seine Lose packen muss: Es kommt in meinem Haushalt streng limitiert vor, unterliegt standörtlichem Zufall, hat eine 6-stellige Inventar-PIN, mein persönliches hat Premiumgröße und es nennt sich Papierkorb.

102%-ig grüßt

buh2002

Link auf diesen Artikel Link auf diesen Artikel  Druckbare Version Druckerfreundliche Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen Weitersagen Kommentare zeigen Kommentare  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen:
: Vermischtes :: buhs Montagsreport :
Tautologischer Automorphiumismus [von buh]  
 oder Millionär wird wer Millionär wird oder Günter, der Vollheinz des Jahres  Liebe Freunde des logischen Denkens! Immer wieder stellen sich dem Logiker in seiner reinsten Prägung, wie wir es ja alle sind [], Herausforderungen des täglichen Lebens: Im Kreuzworträtsel (Putz- und Scheuerhilf
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
Verwandte Links
 
Besucherzähler 1318
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 13 externe Besuche in 2012 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
http://google.de1076.9%76.9 %
http://suche.web.de17.7%7.7 %
http://search.conduit.com17.7%7.7 %
http://google.ch17.7%7.7 %

Häufige Aufrufer in früheren Monaten
Insgesamt 4 häufige Aufrufer [Anzeigen]
DatumAufrufer-URL
2012-2013 (4x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=tautologischer schluss

[Seitenanfang]

" buhs Montagsreport: Tautologischer Automorphiumismus" | 9 Kommentare
 
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Re: Tautologischer Automorphiumismus
von CyCeVa am Mo. 08. Juli 2002 00:24:50


Wenn man eine 100%ige Gewinnchance hat und dies verspochen bekommt, aber man selber ja sowieso nix gewinnt, kann man dann GÜNTHER LOTTERIE verklagen *ggg*



Im Ernst => Vera******* von Menschen nenn ich das

 [Bearbeiten]

Re: Tautologischer Automorphiumismus
von Friedel am Mo. 08. Juli 2002 18:48:02


"Garantierte Gewinnchancen: bis zu 100% im Laufe von 6 Klassen" Was stört dich daran? Angenommen 5000 Auserwählte nehmen der Lotterie teil, dann garantiert Günter, daß nicht über 5000 Auserwählte gewinnen. 5000 wären nämlich 100%. Nebenbei kann man daraus sogar folgern, daß wenn alle Teilnehmer gewinnen, daß dann keiner gewinnt, der nicht teilgenommen hat. Ist doch alles völlig ok.

 [Bearbeiten]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]