Die Mathe-Redaktion - 23.11.2017 00:44 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 466 Gäste und 13 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
buhs Montagsreport: 0190-
Freigegeben von buh am Mo. 19. Juni 2006 00:00:32
Verfasst von buh -   1613 x gelesen [Gliederung] [Statistik] Druckbare Version Druckerfreundliche Version
Vermischtes

Fan-FahnenBerlin. Geschafft. Gerade noch rechtzeitig habe ich das Examen bestanden. Vier Stunden über „Die Dezimalgravitation im pedipilularischen Wettstreit“. Und bestanden.
Falls also jemand wissen will, was 3-1-1-3, 1-3-4-2, 4-2-4-0 oder gar 0-1-9-0 bedeuten, er möge mich fragen.
Ich mach ja den Rummel um die Fußball-WM und dieses Fangetue eigentlich nicht mit, bis auf das Examen eben. Und bis auf ein paar Kleinigkeiten, denen man sich


eben doch nicht entziehen kann:
In meinem Wohnzimmer stehen vier Eckfahnen, der Kronleuchter ist vorgestern durch ein zehnstrahliges Halogenbündel ersetzt worden (meine Tochter wollte auch abends alles erkennen), und auf dem Tisch steht das neue 15-teilige Rosenthal-Porzellan, selbstverständlich im Fußballlook; man kann mit den Dip- und Salzstangentöpfchen das ganze Spielfeld nachempfinden. Den Teppich hab’ ich rausgeschmissen und statt dessen Rollrasen (englischen) verlegt.
Wenn mein Nachbar rüberkommt (die ganze Familie im gleichen Trikot), muss er an der Haustür erst seinen Fanbeobachterausweis vorzeigen.
Leute, die zu spät zum Fernsehen kommen, werden auf die Reservebank gesetzt und dürfen erst an den Tisch, wenn ein Stammsitzer seinen Platz verlässt.
Am Fahrrad hab’ ich, weil es gelb-grün ist, zur Sicherheit gleich 4 Fähnchen angebracht; man weiß ja nie. Die Fahnen sind blau-gelb-rot, und der Vogel ist ein Specht, aber dafür waren sie sehr preiswert und aus Thailand. Das Auto hab’ ich gleich komplett umlackieren lassen, und die Radkappen ziert jetzt der Bundesadler.
Logisch, dass ich mir bei diesen Ausgaben keine Karte fürs Endspiel leisten konnte; ich hab’ aber schon fürs Endspiel Konfetti (3123 Gramm, dreifarbig selbstgelocht) und 11 Leuchtbuketts, dreifarbig schwarz-rot-gold mit Schweif und Heuleffekt, zurechtgelegt.
Dann kann die WM ja beginnen.
Jetzt muss ich nur noch rauskriegen, wann das erste Spiel ist;

mal in die Fernsehzeitung guckt

buh2k+6

P.S. Vorigen Mittwoch hat mein anderer Nachbar Raketen abgeschossen; vermutlich hat er Geburtstag. buh2k+6



Link auf diesen Artikel Link auf diesen Artikel  Druckbare Version Druckerfreundliche Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen Weitersagen Kommentare zeigen Kommentare  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen:
: Vermischtes :: buhs Montagsreport :
0190- [von buh]  
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
Verwandte Links
 
Besucherzähler 1613
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 2 externe Besuche in 2013 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
http://google.de2100%100 %

[Seitenanfang]

" buhs Montagsreport: 0190-" | 8 Kommentare
 
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Re: 0190-
von matroid am Mo. 19. Juni 2006 00:07:50


Happy birthday
to you,
happy birthday
to you,
happy birthday
lieber buhuh,
happy birthday
to buh!


Und eine <marquee direction=left scrollamount="30" scrolldelay="30">Rakete

Alles Gute und auf das nächste Jahr!

Matroid


PS: Endlich einer, der mit der gebührenden Distanz die Fußball-WM berücksichtigt!

 [Bearbeiten]

Re: 0190-
von buh am Mo. 19. Juni 2006 07:15:28


*strahl*
*DANKEsag*
*sichunheimlichfreut*

Aber woher weißt du..???(?)

Toooooo(o)or von buh

 [Bearbeiten]

Re: 0190-
von FlorianM am Mo. 19. Juni 2006 15:48:06


Hi buh,
endlicher wieder ein Montagsreport! Wunderbar

Und ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG. smile

Gruss Florian

 [Bearbeiten]

Re: 0190-
von Hans-im-Pech am Mo. 19. Juni 2006 16:35:06


Hallo buh,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag und großes Lob für Deinen unterhaltsamen Montagsreport. smile


Viele Grüße,
HiP

 [Bearbeiten]

Re: 0190-
von Hans-Juergen am Mo. 19. Juni 2006 22:49:40


Hallo buh,

köstlich, Dein herausragendes WM-Engagement.

Auch von mir alles Gute zum Geburtstag
und viele Grüße,

Hans-Jürgen

 [Bearbeiten]

Re: 0190-
von huepfer am Mo. 19. Juni 2006 23:38:39


Hallo buh,

schön dass es mal wieder einen MR gibt. Dann pass mit Deiner Ausstattung mal auf, dass Du nicht auch einen weltmeisterlichen Dachschaden wie in Würzburg verursacht, weil dort ein Blumentopf bedingt durch eine zu schwere Fahne auf ein vorbeifahrendes Auto gefallen ist.

Gruß,
   Felix

 [Bearbeiten]

Re: 0190-
von Kiddycat am Do. 22. Juni 2006 21:09:42


Hallo buh,
dass "die Deutschen" immer Fußballverrückter werden, das kann wohl keiner bestreiten.
Überall hängen Fahnen in den unterschiedlichsten Farben. Und nicht nur das:
Heute gab es zum Kaffee "gelbe Karten" das waren diese kleinen viereckigen Teilchen mit Pudding und Äpfeln. Außerdem gab es beim Bäcker natürlich auch noch Rote Karten (weiß nicht genau, was drauf war) und dazu Kopfbälle (Brote, die so mit Mehl bestreut waren, dass sie aussahen, als seien sie halbe Fußbälle), Fußballer (Weckmänner im grünen Trikot) und alles mögliche andere.
Wenn man langsam über die Autobahn fahren würde, könnte man einen Berg von schwarz-rot-gelben Fahnen einsammeln, die andere Autofahrer unterwegs verloren haben. So ähnlich, wie mit Radkappen auf einer holprigen Straße.
Im Fernsehen gibt es auch nichts anderes mehr als Fußball. Selbst die Werbung ist voll davon (abgesehen von Anti-Aging Produkten). Eigentlich komisch, dass sie beim Wetter noch nicht davon sprechen, dass es mal wieder "Fußbälle regnet" ("Cats and Dogs"...).
Bei "Öko-Test" wurden Fußballprodukte getestet. Der kleine Stoff-Fußballlöwe "lebende Beweis für die Gefahren der Gentechnik"*1 hat dabei sehr schlecht abgeschnitten, der grüne Fußballteppich dagegen sehr gut. Gemeinsamkeiten, abgesehen davon, dass alle Produkte wegen der WM verkauft werden, gibt es da eigentlich nicht. Aber die Vergleichbarkeit wird schon irgendwo gefunden.
Beim Abiball haben sie ernsthaft überlegt, ob sie irgendwo eine Leinwand aufbauen sollen, damit auch das Fußballspiel übertragen werden konnte. Deutschland hat nicht gespielt, ich glaube deswegen haben sie es dann doch sein gelassen. Oder die Nicht-Fußballgucker haben sich mal durchgesetzt. Wer weiß?
Ich bin gespannt, was noch alles kommt,
Kiddycat


*1 berichtigt nach Buh (s.o.)

 [Bearbeiten]

Re: 0190-
von buh am Fr. 23. Juni 2006 19:49:54


@Kiddy: Welcher Stofffußballlöwe? Goleo ist kein Löwe; Goleo ist der lebende Beweis für die Gefahren der Gentechnik.

Damit keiner glaubt, ich löge:
Hier

Elefant

ist mein Wohnzimmertisch-Foto.

Tooooor von buh

 [Bearbeiten]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]