Die Mathe-Redaktion - 15.12.2017 17:11 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 607 Gäste und 26 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Matheplanet-Award: MP-Awards für 2014
Freigegeben von matroid am Mo. 22. Dezember 2014 15:20:05
Verfasst von matroid -   924 x gelesen [Gliederung] [Statistik] Druckbare Version Druckerfreundliche Version
Matheplanet-Award

\(\begingroup\)
Abstimmung zum Matheplanet-Award für 2013

Sonntag 15h!


 
  Matheplanet-Mitglieder-Award
für 2014


Awards werden in 15 Kategorien vergeben. Für die Awards sollen Mitglieder nominiert werden, die im Jahr 2014 in der jeweiligen Kategorie positiv hervorgetreten sind.

Jedes Mitglied kann jedes Mitglied nominieren und wählen.

Bitte gib Deine Stimme ab, denn damit drückst Du Deine Zufriedenheit und Anerkennung aus. Wähle in jeder Kategorie Deinen Favoriten unter den Nominierten, oder trage Deine Nominierung ein.
Jedes Mitglied kann in jeder Kategorie beliebig viele Stimmen abgeben, solange die Stimmen verschiedenen Kandidaten gegeben werden. Um weitere Stimmen abzugeben, rufe das Wahlformular bitte mehrfach auf.

Du kannst abstimmen bis zum 23.1.2015. Die feierliche Verleihung der Matheplanet-Awards findet am 25.1.2015 hier auf dem Matheplaneten statt.

>>> Zur Wahl
 


Die Regeln für die Abstimmung und die Vergabe findet ihr auf der Abstimmungsseite.

Folgendes ist geändert:
  1. Die beiden zusätzlichen Silber-Regelungen hatten bisher die Einschränkung, dass die Stimmen aus 'Beste weitere Beteiligung' nicht mitgezählt wurden. Diese Einschränkung entfällt. Grund: Es gibt viele Möglichkeiten des Engagements, die durch keine andere Kategorie erfasst werden. Beispiel: Ein Schachturnier organisieren, ein Forum moderieren, ... Warum soll das weniger zählen?
  2. Bisher galt: Wer einen anderen Award erhält, der erhält keinen Award mehr für 'Beste weitere Beteiligung', selbst wenn er dort die meisten Stimmen hätte. Diese Einschränkung entfällt ebenfalls. Grund: Wie schon zuvor gesagt, ist diese Einschränkung der aktuellen Definition von Kategorie '15' nicht mehr angemessen.
  3. Der Hinweis bei Kategorie 15 "bitte hier nicht die wählen, die du schon in einer anderen Kategorie gewählt hast" entfällt. Grund: Es gibt vielen Gründe, ein Mitglied zu wählen, nicht nur solche Gründe, die durch die Kategorien 1-14 abgedeckt werden.


Folgendes ist diesmal wieder wie schon im letzten Jahr, ich möchte es aber doch noch einmal erwähnen:
  1. Wählen dürfen alle Mitglieder, die vor Beginn der Abstimmung und vor dem 1.1.2015 Mitglied geworden sind.
  2. Wählbar sind Mitglieder, die auch wählen dürfen.
  3. Für den Newcomer-Award sind alle wählbar, die 2014 Mitglied geworden sind. Es gibt keine Beschränkungen hinsichtlich Senior-Status oder Moderator-Funktion.
  4. Über die gesamte Abstimmungszeit werden die Nominierten in zufälliger Reihenfolge aufgelistet.
  5. Ex-Mitglieder dürfen nicht gewählt werden. Es dürfen nur Mitglieder gewählt werden, die zum Zeitpunkt der Wahl noch Mitglied sind. Es werden nur Stimmen für Mitglieder gewertet, d.h., sollte ein Nominierter während der laufenden Award-Abstimmung seine Mitgliedschaft kündigen, so verfallen seine Stimmen. Grund: Wir wissen nicht, ob das Ex-Mitglied sich über Stimmen und Wahl tatsächlich freuen würde. Hinzu kommt, dass hier ein Ex-Mitglied mit seiner früheren Mitgliedsnummer (die ja eigentlich keiner kennt) in den Listen stünde, was mehr Fragen als Klarheit bei allen, die nicht so tief im Stoff stehen, hervorbrächte.

Wie man richtig wählt:

Die meisten Awards werden für solche Leistungen vergeben, die jedes Mitglied von jedem Mitglied auf dessen Profil-Seite erfahren kann. Außerdem sind zu vielen der Kategorien Links angeboten, die zu Übersichten der Artikel, Buchbesprechungen und Links nach Autoren und dem Jahr führen.

Entscheidungsbasis für die verschiedenen Ratgeber-Awards sind die Beiträge, die in den verschiedenen Foren nachgelesen werden können und nicht zuletzt die Hilfe, die man persönlich erfahren hat.

Als 'Bester Matheplanetarier' sollen Personen nominiert werden, die sich um das Zusammenleben auf dem Matheplaneten verdient gemacht haben.

Die Abstimmung zur 'Besten weiteren Beteiligung' bietet Gelegenheit, Mitglieder zu bedenken, die wichtige oder schöne Einzelleistungen zum Matheplaneten beigetragen haben, aber leider damit in keine der anderen Kategorien passen.

Wie viele Awards werden vergeben:

In jeder Kategorie wird mindestens ein Award in Gold vergeben. In einigen Kategorien wird mehr als 1 goldener Award vergeben. Das ist dann jeweils angezeigt. Die goldenen Awards gehen an den/die Nominierten mit den meisten Stimmen. Bei Stimmengleichheit auf relevanten Plätzen werden zusätzliche Awards vergeben.

Weiterhin gibt es die zwei Silberwertungen. Gemäß der 1. Silberregelung können in jeder Kategorie mit mehr als 4 Nominierten bis zu 2 weitere Nominierte einen Award in Silber Matheplanet-Award in Silber erhalten. Den Award in Silber erhält, wer in der Kategorie mehr als 20 Stimmen erreicht und ansonsten in dieser Kategorie keinen Award erhalten hat. Treffen diese Voraussetzungen auf mehr als 2 Nominierte zu, werden nur die beiden mit den meisten Stimmen ausgezeichnet. Bei Stimmengleichheit werden auch hier zusätzliche Awards vergeben.

Außerdem gibt es die 2. oder erweiterte Silberregelung: Es werden zwei zusätzliche silberne Awards vergeben. Einer davon an das Mitglied, das in diesem Jahr keinen anderen Award erhalten und in diesem Jahr, über alle Kategorien gezählt, die meisten Stimmen hat; danach wird noch ein Awards vergeben an das Mitglied, das bis dahin (weder in diesem noch in einem früheren Jahr) einen Award erhalten hat und das über alle Kategorien gezählt die meisten Stimmen hat. Auf diese Weise soll versucht werden, diejenigen zu belohnen, die an vielen Stellen wichtige und regelmäßige Beiträge zum Matheplaneten leisten, die aber keine sehr starke Spezialkategorie haben. Es geht also darum, auch den Generalisten eine Chance zu geben. Diese Silber-Awards tragen den Titel: "Hervorragende aktive Beteiligung am Matheplaneten".

Bitte achtet darauf, dass tatsächlich Leistungen aus dem Jahr 2014 bedacht und bewertet werden. Stimmen für offensichtliche Falschnominierungen werden nicht gezählt.

Zwischenergebnisse werden nicht veröffentlicht, aber man kann immer sehen, wie viele Stimmen in einer Kategorie schon abgegeben worden sind (kleine Zahl hinter der Kategorie-Nummer). Die Nominierten werden in zufälliger Reihenfolge angezeigt (i.d.S., dass die Reihenfolge ständig wechselt und ohne Kenntnis des Verfahrens nicht leicht vorhersagbar ist).
Sollte am Ende Stimmengleichheit auf relevanten Plätzen vorkommen, dann werden zusätzliche Awards vergeben.

Die Nominierung ist eine Anerkennung für Beiträge und Aktivität. Dagegen wird die Wahl auch etwas Unberechenbares haben. Es gibt so viele außergewöhnlich gute und hilfsbereite Mitglieder. Viele hätten es verdient, aber was wäre das für ein Award, wenn er verschenkt würde!

Abstimmung zum Matheplanet-Award für 2013   >>> Zur Abstimmung
 


Königsmacherstäbchen Als Anreiz und Dankeschön erhalten auch alle, die für die Awards 2014 ihre Stimme abgeben, nach dem Ende der Abstimmung das Königsmacherstäbchen überreicht:

Auf einen interessanten Verlauf und würdige Gewinner!

Euer Matroid

\(\endgroup\)
Link auf diesen Artikel Link auf diesen Artikel  Druckbare Version Druckerfreundliche Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen Weitersagen Kommentare zeigen Kommentare  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen:
: Matheplanet-Award :: automatisch eingefügt und unbearbeitet :
MP-Awards für 2014 [von matroid]  
Sonntag 15h!     Matheplanet-Mitglieder-Award für 2014 Awards werden in 15 Kategorien vergeben. Für die Awards sollen Mitglieder nominiert werden, die im Jahr 2014 in der jeweiligen Kategorie positiv hervorgetreten sind.
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
Verwandte Links
 
Besucherzähler 924
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 2 externe Besuche in 2017.12 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
http://matheplanet.com150%50 %
http://google.de150%50 %

[Seitenanfang]

" Matheplanet-Award: MP-Awards für 2014" | 19 Kommentare
 
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Re: MP-Awards für 2014
von matroid am Mo. 22. Dezember 2014 22:46:45

\(\begingroup\)
Jetzt sind wir noch vor der Abstimmung. Änderungen der Regeln oder bei den Kategorien wären jetzt, wenn hierzu Vorschläge gemacht werden, noch ggf. umsetzbar. Es käme darauf an, welche Überzeugungskraft den Vorschlägen innewohnt.

Gruß
Matroid\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von Bernhard am Sa. 27. Dezember 2014 20:08:29

\(\begingroup\)
Hallo Martin!

Wie wärs mit einer Kategorie "Bester Troll"?
Das würde vermutlich diejenige mit den meisten Nominierungen werden… biggrin

Viele Grüße, Bernhard\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von viertel am Sa. 27. Dezember 2014 20:24:10

\(\begingroup\)
@Bernhard
Meinst du wirklich „bester“, oder doch eher „lästigster“ Troll?\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014 / Es geht los
von matroid am Sa. 03. Januar 2015 15:04:13

\(\begingroup\)
Liebe Mitglieder,

jetzt kann wirklich abgestimmt werden.
Heute morgen war das noch nicht richtig möglich, weil die Prüfung auf bereits abgegebene Stimmen gegen die Votes für 2013 erfolgte.
Bitte entschuldigt das Versehen.

Gruß
Matroid\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014 / Wahlformulare
von matroid am Fr. 09. Januar 2015 20:58:50

\(\begingroup\)
Liebe Mitglieder,

das bisherige Wahlformular wird um so unübersichtlicher, je mehr Mitglieder bereits nominiert sind. Auch die zufällige Sortierung trägt dazu bei.

Ein Mitglied, das einfach nur ein bestimmtes Mitglied wählen möchte, muss mittlerweile doch schon aufmerksam nach Namen suchen.

Zudem kann es sein, dass es nicht jedermanns Sache ist, die Namen, die bisher noch nicht nominiert wurden, in den Formularfeldern von Hand einzutragen.

Ich habe darum nun ein spezielles Kurzwahlformular gebaut.

Das Anwendungsszenario dafür ist so:

Hat man gerade einen guten Beitrag gelesen oder hat manman ein bekanntes Mitglied, an das man sich sehr positiv erinnert, in der online-Liste gesehen, dann möchte man evtl, diesem Mitglied gern seine Stimme für die Matheplanet-Awards geben.

Um gezielt für dieses Mitglied in den passenden Kategorien stimmen zu können, ruft man das Abstimmungsformular auf. Dort findet man neu ein Eingabefeld für einen Namen. Hat man den gewünschten Namen eingetragen und auf 'Los' geklickt, so wird ein Kurzwahlformular für dieses präferierte Mitglied gezeigt.
Jetzt kann man schnell die Klicks bei den Kategorien setzen, in denen man dieses Mitglied wählen möchte.

Schließlich, wenn ich von mir ausgehe, kommt es häufig vor, dass ich jemanden in der Online-Liste sehe, und denke: "Den musst Du da und da wählen". Um leichter von 'gedacht' zu 'getan' zu kommen und keinen Namen mehr irgendwo eintippen zu müssen, gibt es jetzt eine Liste der Online-Mitglieder, wo hinter dem Namen ein blasses Krönchen zu sehen ist. Klickt man auf das Krönchen hinter dem Namen, gelangt man in das bereits genannte Kurzwahlformular.

Und schließlich schließlich: Wer gern systematisch arbeitet, der kann die Mitgliederliste auch Tag für Tag durchblättern. Auch dort ist nun bei jedem Mitglied ein anklickbarer Link, der direkt in das Kurzwahlformular für dieses Mitglied führt.

Ich hoffe, dies ist eine Erleichterung für die Wahl. Vor allem wünsche ich mir, dass auch die Mitglieder, die nicht so häufig und viel auf dem MP schreiben, und die nur wenige Namen kennen, und die von der Masse der Namen in dem kompletten Wahlformular evtl. abgeschreckt wurden, jetzt doch auch wählen gehen.

Viele Grüße
Matroid


PS: Der gleiche Text ist auch im Forum unter viewtopic.php?topic=203238\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014 / Späte Regeländerungen
von matroid am Fr. 09. Januar 2015 22:00:37

\(\begingroup\)
Liebe Mitglieder,

spät, aber dennoch, habe ich heute nun doch noch Änderungen an den Regeln vorgenommen:

Folgendes ist geändert:
  1. Die beiden zusätzlichen Silber-Regelungen hatten bisher die Einschränkung, dass die Stimmen aus 'Beste weitere Beteiligung' nicht mitgezählt wurden. Diese Einschränkung entfällt. Grund: Es gibt viele Möglichkeiten des Engagements, die durch keine andere Kategorie erfasst werden. Beispiel: Ein Schachturnier organisieren, ein Forum moderieren, ... Warum soll das weniger zählen?

  2. Bisher galt: Wer einen anderen Award erhält, der erhält keinen Award mehr für 'Beste weitere Beteiligung', selbst wenn er dort die meisten Stimmen hätte. Diese Einschränkung entfällt ebenfalls. Grund: Wie schon zuvor gesagt, ist diese Einschränkung der aktuellen Definition von Kategorie '15' nicht mehr angemessen.

  3. Der Hinweis bei Kategorie 15 "bitte hier nicht die wählen, die du schon in einer anderen Kategorie gewählt hast" entfällt. Grund: Es gibt vielen Gründe, ein Mitglied zu wählen, nicht nur solche Gründe, die durch die Kategorien 1-14 abgedeckt werden.


Darauf möchte ich hinweisen.

Warum jetzt noch? Ich hatte diese Absicht schon im vergangenen Jahr bei der Award-Abstimmung. Übers Jahr konnte ich mich daran aber nicht erinnern. Ich wollte es nicht noch ein Jahr verschieben und damit die erneute Gefahr des Vergessens schaffen.

Kurzfassung: Die Kategorie "Beste weitere Beteiligung" deckt so ein weites Spektrum von möglichen und tatsächlich relevanten Leistungen auf und für den MP ab, es muss darum eine vollgültige Kategorie ohne jede Einschränkung sein.

Gruß
Matroid\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von Goswin am Di. 13. Januar 2015 13:18:41

\(\begingroup\)
Es gibt verschiedene Personen, denen ich eine Stimme geben möchte, aber alle fallen in dieselbe Kategorie (in diesem Fall "Mathematik-Ratgeber") Da ich aber nur eine Stimme abgeben kann, werden die meisten meiner geschätzten Helfer leer ausgehen müssen (ich gedenke euer trotzdem).

Warum hat man für eine Kategorie nicht so viele Stimmen frei, wie Awards in dieser Kategorie vergeben werden?\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von Gockel am Di. 13. Januar 2015 13:27:56

\(\begingroup\)
@Goswin: Du kannst mehrmals abstimmen. Konntest du schon immer. Alles, was du tun musst, ist das Wahlformular mehrmals besuchen.

mfg Gockel.\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von Goswin am Mi. 14. Januar 2015 11:43:01

\(\begingroup\)
Ich vermisse eine Kategorie, die ich für extrem wichtig halte, nämlich "Bester Fragesteller in den Foren". Nicht im Mathemillionärquiz, sondern in den Foren. Zwei Gründe dafür sind:

(1)
Immer wieder muss ich beobachten, dass viele erste Beiträge nur dem Zweck dienen, die Themenfrage vernünftig zu formulieren oder herauszufinden was der Fragesteller überhaupt meint. Dabei geht Zeit und Kraft verloren, und diejenigen Fragesteller, die sich auf Anhieb klar und deutlich ausdrücken, sollten belohnt werden.

(2)
Es geht aber keineswegs nur um die Klarheit bei der Formulierung, sondern auch darum, dass die Frage an und für sich gut ist und spannend motiviert wird; schließlich möchte nicht nur der Fragesteller, sondern auch alle Mitleser Interessantes und Neues dazulernen. Es gibt Fragen die sehr klar und trotzdem bescheuert sind, wie "Ist die Goldbach-Vermutung wahr?" oder "Wieviel ist 314159*218281?"


Dass die Qualität einer Frage vom Bildungsstand des Fragestellers abhängt, und überhaupt subjektiv beurteilt wird, das sollte kein Problem sein, da jedes Mitglied seine Stimme sowieso nach eigenem Ermessen abgibt.




\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von matroid am Mi. 14. Januar 2015 12:14:59

\(\begingroup\)
Hi Goswin,

ganz früher gab es die Kategorie "Bester Fragensteller". Siehe mpawardres2002-3.php (Kategorie 17)
Es stellte sich aber heraus, dass der damalige Gewinner sich in keiner Weise geehrt fühlte, eher fühlte er sich negativ herausgestellt, da die Auszeichnung für seine vielen Fragen seine ihm gar nicht angenehme "mathematische Inkompetenz" noch einmal öffentlich machte. Der "Beste Fragensteller" zu sein, dass ist also etwas, das möchte man gar nicht sein.
Daraufhin wurde die Kategorie im nächsten Jahr wieder angeboten.

Gruß
Matroid\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von gaussmath am Mi. 14. Januar 2015 13:33:46

\(\begingroup\)
Was mich verwundert, ist, dass die Awards für Moderatoren weggefallen sind.\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von Rebecca am Mi. 14. Januar 2015 14:12:46

\(\begingroup\)
Hi Marc,

die Awards für Moderatoren sind im Jahr 2011 weggefallen. Matroid schrieb damals dazu:

Bei den Moderatoren ist es so, dass sie hier wichtige Arbeit leisten, aber diese fällt für das Normalmitglied wenig auf, insbesondere dann nicht, wenn der Moderator gut und erfolgreich arbeitet. So war hier über die Jahre immer festzustellen, dass die besten Ratgeber auch für die besten Moderatoren gehalten wurden und umgekehrt.
Im Ausgleich für die entfallenen Moderatoren-Awards wurde die Anzahl der Ratgeber-Awards aufgestockt.


Gruß
Rebecca\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von gaussmath am Mi. 14. Januar 2015 15:18:35

\(\begingroup\)
Hallo Rebecca,

gut, das ist eine plausible Begründung.

Grüße, Marc\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von Goswin am Do. 15. Januar 2015 19:35:52

\(\begingroup\)
Hallo Matroid,

Du schreibst:
"Es stellte sich aber heraus, dass der damalige Gewinner [der besten-Fragesteller-Kategorie] sich in keiner Weise geehrt fühlte, eher fühlte er sich negativ herausgestellt, da die Auszeichnung für seine vielen Fragen seine ihm gar nicht angenehme "mathematische Inkompetenz" noch einmal öffentlich machte"


Um gute Fragen zu stellen braucht es mathematische Kompetenz, inkompetente Personen sind dazu kaum in der Lage. Aber wenn sich ein Fragesteller aufgrund seiner Fragen als "mathematisch inkompetent" empfindet, dann ist er es vermutlich wirklich (er hätte eine sogenannte selbsterfüllende Empfindung biggrin ). Aber dann kann er ja auf seine Ehrung verzichten und dem nächsten zugute kommen lassen - ich würde mich jedenfalls freuen, "bester Fragesteller" zu sein.

Vielleicht hilft es, den Awardnamen zu ändern und vom "besten Aufgabensteller" zu reden.\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von Slash am Do. 15. Januar 2015 21:35:48

\(\begingroup\)
von Gockel am Di. 13. Januar 2015 13:27:56

@Goswin: Du kannst mehrmals abstimmen. Konntest du schon immer. Alles, was du tun musst, ist das Wahlformular mehrmals besuchen.

Aber doch nicht etwa mehrmals für die selbe Person in einer Kategorie, oder?\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von Gockel am Fr. 16. Januar 2015 13:16:23

\(\begingroup\)
Nein, natürlich nicht. Man kann für mehrere Personen abstimmen, aber nicht mehrmals für dieselbe Person.

mfg Gockel.\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von Martin_Infinite am Di. 20. Januar 2015 09:13:23

\(\begingroup\)
Die Stimmen für "Stella" in Kategorie 13 gelten wohl für "asterisque".\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von matroid am Di. 20. Januar 2015 15:45:23

\(\begingroup\)
@MI: Im Chat ist keine Stella angemeldet. Das Forum-Account 'Stella' ist seit 2010 nicht mehr benutzt und es ist nicht das Account von asterisque. So wie ich es sehe, gibt es keinen Grund anzunehmen, dass die Stimmen für Stella eigentlich für asterisque gemeint sind.

Warum sollte jemand aus dem Chat annehmen, dass er für asterisque seine Stimme abgibt, wenn er 'Stella' wählt?

Gruß
Matroid\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

Re: MP-Awards für 2014
von matroid am Di. 20. Januar 2015 15:51:48

\(\begingroup\)
Ok, ich sehe in der Nick-Historie des Chat, dass Sternchen auch Stella war. Keine Erklärungen mehr nötig.\(\endgroup\)

 [Bearbeiten]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]