Die Mathe-Redaktion - 22.02.2018 04:02 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 412 Gäste und 3 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
buhs Montagsreport: DNER*: Kann es so werden?
Freigegeben von matroid am Mo. 22. Januar 2018 20:42:22
Verfasst von buh - (168 x gelesen)
Matroids Matheplanet 
Urlogo für buhs Montagsreport
DNER*: Kann es so werden?

Sooo! wird es sein. Oder anders.
 

Zinbiel: .       Zwei        Kristalle     begannen     zu      schmelzen.    Ein Stück kristallisierter Zeit rutschte nach. Die Scheibe in der Eingangstür zum MM** wurde ein wenig durchsichtiger, und man konnte ein fast fertiges 3D-Puzzle sehen, das den amtierenden Le zeigte. Neben ihm das schon vom Vorjahr bekannte Rhind, auf dessen Flanke sich eine silberne Zeitschleife drehte. In der flimmernden Schleife entstanden und vergingen Buchstaben, die aus der Zukunft zu kommen schienen. Der staunende Le las verstört mit:

„Liebe Witten, Chatten, Solingen! Liebe ausgestorbene Skripten!
Ich… kei… …hnung, wohe… … …. aber kristalli..Zei. .. . trotzdem. .. ..kunft
verkünden:
mehr... | 5168 Bytes mehr | 3 Kommentare | Druckbare Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen


buhs Montagsreport: Zwischen 4. Advent und dem Jahresende
Freigegeben von matroid am Fr. 29. Dezember 2017 00:00:28
Verfasst von buh - (57 x gelesen)
Matroids Matheplanet 
Zwischen 4. Advent und dem Jahresende

Weißes Schweigen über der integralaktischen Ebene*.
Die kristallisierende Zeit umhüllt das Sein auf der reversen Seite.


mehr... | 1211 Bytes mehr | Kommentare? | Druckbare Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen


buhs Montagsreport: Der Letzte Report - Am Ende der Zeit
Freigegeben von matroid am Mo. 18. Dezember 2017 19:42:42
Verfasst von leonardo_ver_wuenschmi - (179 x gelesen)
Matroids Matheplanet 
Urlogo für buhs Montagsreport
Der Letzte Report

Am Ende der Zeit
 

Zinbiel: Unerbittlich naht es. Das Ende der Zeit. Und damit naht auch die Nachzeit, in der auf allen Kanälen resümiert, also Fazit gezogen wird. Nach dem Ende.
Noch ist die Vorzeit-Zeit, in der Facetten noch eine Rolle spielen und man in der Fußgängerzone auch auf tierische Esel trifft.
Zeit also ist es wieder für den LETZTEN REPORT, für die Abrechnung zum Tag des Längsten Gesichts, Zeit auch für die Spenden an K.Mehl@buhnet.com für die bedauernswerten Menschen, denen der Rechen fehlt.
Und weil es im Dezember schon immer so war, ist es auch in diesem Jahr im Dezember letztmalig endzeitig so, dass buhs Montagsreport bilanziert, wie, ob und wodurch die Prophezeiungen des Le eingetreten sind:
mehr... | 7836 Bytes mehr | 1 Kommentar | Druckbare Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen


buhs Montagsreport: Uhrknall erzeugt Antienergie
Freigegeben von matroid am Mi. 01. November 2017 14:50:48
Verfasst von leonardo_ver_wuenschmi - (271 x gelesen)
Matroids Matheplanet 
Reverses Urlogo für buhs Montagsreport
Uhrknall erzeugt Antienergie

MM vor dem endgültigen Aus?
 

Zinbiel: Im Zusammenhang mit dem bedauerlichen Zwischenfall am Marthermatischen Museum zu Zinbiel gibt es inzwischen eine weitere offizielle Stellungnahme der buhkuh cebuh G_b_R**, die ich wiederum nur im Wortlaut zitieren darf:
„Nach dem Abklingen der Wirkung der Dunklen Materie im Umfeld des MMzZ** wurde gestern erstmalig versucht, das Gebäude des MMzZ trotz der noch herrschenden Finsternis zu betreten. Beim Versuch, die Tür des Gebäudes vorsichtig zu öffnen, kam es zu einer immateriellen Schwingung, in deren Folge die „Standuhr der ewigen Zeit“ umfiel.
Vermutlich durch den dadurch hervorgerufenen unglaublichen Knall wandelte sich schlagartig die gesamte Dunkle Materie im Bereich des MMzZ in Helle Energie um.
mehr... | 2800 Bytes mehr | Kommentare? | Druckbare Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen


buhs Montagsreport: Störfall - geht die Rückseite unter?
Freigegeben von matroid am Mo. 23. Oktober 2017 00:01:05
Verfasst von leonardo_ver_wuenschmi - (308 x gelesen)
Bildung 
Urlogo für buhs Montagsreport
Störfall - geht die Rückseite unter?


 

Zinbiel:
Wie erst jetzt bekannt wurde, hat es vor einigen Tagen am Marthermatischen Museum zu Zinbiel einen Unfall gegeben. Heute erschien dazu eine offizielle Stellungnahme der buhkuh cebuh G_b_R*, die ich nur im Wortlaut zitieren darf:
„Vorgestern hat sich im MMzZ** ein bedauerlicher Unfall ereignet.
Durch ein Versehen eines Mitarbeiters der von uns beauftragten Reinigungsfirma entstand im mesonischen Käfig, der die Installation „Dunkle Materie aus einem Ganz Schwarzen Loch“ umschließt, kurzzeitig eine Verformung, auf Grund derer eine geringe Menge Dunkler Materie austrat.
mehr... | 3056 Bytes mehr | 2 Kommentare | Druckbare Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen


buhs Montagsreport: Alternative Mathematik
Freigegeben von matroid am Mo. 19. Juni 2017 23:07:49
Verfasst von leonardo_ver_wuenschmi - (628 x gelesen)
Matroids Matheplanet 
Reverses Urlogo für buhs Montagsreport

Alternative Mathematik

Es ist an der Zeit

Zinbiel: Traditionell wird im Marthermatischen Museum zu Zinbiel an der Weiterentwicklung der Marthermatik und der Physikohologie geforscht. In unregelmäßigen Abständen treffen sich bedeutende Marthermatiker der Rückseite, um über ihre Forschungsergebnisse zu berichten*.
In diesem Jahr nun huldigt man auf dem für das dritte Pental** geplanten Symposium dem/den Revolutionären: Schwerpunkt sind Vorträge und Diskussionen zur postfaktischen oder auch alternativen Marthermatik.
mehr... | 2008 Bytes mehr | 2 Kommentare | Druckbare Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen


buhs Montagsreport: „buh: Sonn‘ am Abend“
Freigegeben von matroid am So. 11. Juni 2017 18:48:57
Verfasst von buh - (229 x gelesen)
Bildung 
Urlogo für buhs Montagsreport
„buh: Sonn‘ am Abend“

Vier Zeilen
 


Traum
In dem Morgen erging ich mich im Garten der Künste
und ein Raunen umgab mich, dass es doch wohlgeraten und herrlich sei.
Und ich begann mich zu freuen, aber Ach!,
Es war die Stimme der Mathematik, und  sie   sprach    nicht     zu      mir.
 
 
Hitzegeplagt grüßt
buh2k+17
mehr... | 2 Kommentare | Druckbare Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen


buhs Montagsreport: Inklusion in der Mathematik
Freigegeben von matroid am Mo. 29. Mai 2017 19:17:00
Verfasst von buh - (646 x gelesen)
Bildung 
Urlogo für buhs Montagsreport
Inklusion in der Mathematik

Über Grundsätze ethischen Rechnens
 
Berlin. In einer Gesellschaft aktiver Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben, unabhängig von Religion, Immobilität oder Intelligenz, können gewisse, aus historischem Kontext gewachsene Regeln und Normen der Mathematik heute nicht mehr als ethisch korrekt bezeichnet werden.
 
Daher ist im Bundesministerium für Bildung und Forschung ein Gesetz in Vorbereitung, das diese Diskriminierungen zukünftig verhindern soll.
 
Konkret sieht das so aus:
mehr... | 2814 Bytes mehr | 7 Kommentare | Druckbare Version  Einen Freund auf diesen Artikel aufmerksam machen


[Weitere 8 Artikel]
 

  
Buchbesprechung

Adelmeyer, Moritz und Warmuth, Elke
Finanzmathematik für Einsteiger

Rezensiert von Gerhardus:
Das 2003 bei Vieweg erschienene Buch gehört bei Amazon zu den Bestsellern in Versicherungsmathematik. Das erste Kapitel erklärt ziemlich knapp die klassische Renditerechnung, das zweite benötigt für die Lebensversicherung (Sterbetafeln) einfache Wahrscheinlichkeitsrechnung, das d ... [mehr...]
: Black-and-Scholes Modell :: Finanzmathematik :: Stochastik :: Wahrscheinlichkeitsrechnung :: Schulmathematik :
Umfrage
Ich verleihe Bücher, aber ich bekomme sie nicht zurück?
 
Passiert mir oft
Passiert mir manchmal
Ich verleihe keine Bücher
E-Books kann man nicht verleihen
Ich schreibe auf, wer ein Buch von mir geliehen hat und hole sie mir immer zurück.
Bücher sind mir Freunde.
Ich habe keine Bücher
Ich bin der, der die Bücher nicht zurückgibt
Ich verleihe nur Bücher, die ich nicht unbedingt zurück haben will
Ich mache bei Umfragen nicht mit
 
 
vorherige Umfragen
 
Stimmen: 129 | Kommentare 2
Login
Benutzername
Passwort
  Neu registrieren
Ältere Artikel
Montag, 28. November


Montag, 03. Oktober


Montag, 18. Juli


Dienstag, 14. Juni


Montag, 30. Mai


Montag, 09. Mai


Montag, 25. April


Freitag, 01. April


Montag, 29. Februar


Montag, 11. Januar


Sonntag, 20. Dezember


Montag, 14. Dezember


Dienstag, 08. Dezember


Montag, 09. November


Montag, 19. Oktober


Montag, 14. September


Montag, 13. Juli


Montag, 06. Juli


Montag, 15. Juni


Montag, 18. Mai


Montag, 11. Mai


Sonntag, 10. Mai


Dienstag, 28. April


Sonntag, 22. März


Montag, 02. März


Mittwoch, 01. April


Montag, 19. Januar


Sonntag, 21. Dezember

GliederungspunktAdvent (0)

Montag, 15. Dezember


Montag, 24. November


Ältere Ärtikel

TPILB Project

This website features
a Blank Page according to
the recommendations
of the TPILB-Project.

Hinweise
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]