Die Mathe-Redaktion - 23.11.2017 12:12 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 922 Gäste und 17 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Bearbeiten von: [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Eingabehilfen (JavaScript): [Link extern intern] [$$] [MathML?]
[fed-Bereich] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [hide-Bereich] [Quelltext [num.]][?]
[Link zurück zum Kommentar]

Vorschau:
Re: Verleihung der 8. MP-Awards

Hallo miteinander,

ich möchte allen Preisträgern und Nominierten ganz herzlich gratulieren. Wenn ich die Kategorien ansehe und die Preisträger sehe, dann denke ich mir fast überall: Wer denn sonst? Und das nicht, weil es keine anderen Kandidaten gegeben hätte, die den Award verdient hätten, sondern weil die Awardträger sich so herausragend präsentiert haben.
Ihr habt es euch alle verdient.
Ich möchte mich bei euch allen für eure Hilfe bedanken.
Ganz herzlich möchte ich mich bei euch allen bedanken, die für mich gestimmt haben, die dafür gesorgt haben, dass ich zwei Krönchen bekommen habe und mich auch in anderen Kategorien eines Awards würdig gehalten haben.
Matroid, Du hast beim LaTeX-Award gefragt, ob es überhaupt eine Frage gäbe, die Stefan und Marco nicht in 5 Minuten lösen könnten. Die gibt es. Das sind Fragen, bei denen das Minimalbeispiel fehlt oder bei denen der Fragesteller seine Frage so undeutlich formuliert, dass man nicht erkennen kann, was er denn meint. Und dann, ganz ganz selten kommt doch jemand mit einem ganz kniffligen Problem. Dass man es nicht in 5 Minuten klären kann, heißt aber nicht, dass es ungelöst bliebe, die beiden verbeißen" sich dann so lange in die Aufgabe, bis sie das Problem gelöst haben. Euch möchte beiden möchte ich ganz besonders danken.

Gruß,
   Felix
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]