Die Mathe-Redaktion - 22.11.2017 02:38 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Wartet darauf, dass Fragensteller die Antwort(en) liest2017-11-22 00:56 bb <
Matheformeln mit MathML
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 379 Gäste und 10 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Bearbeiten von: Abschnitt [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Eingabehilfen (JavaScript): [Link extern intern] [$$] [MathML?]
[fed-Bereich] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [hide-Bereich] [Quelltext [num.]][?]
[Link zurück zum Artikelabschnitt]

Vorschau:
GEdit - der Gnome Editor mit LaTeX-Plugin

gedit - der GNOME Editor mit LaTeX-Plugin

Ubuntu verwendet standardmäßig die Desktop-Oberfläche GNOME. Der Standard-Editor für diese Umgebung ist gedit, ein freier, quelloffener Editor. Er beherrscht Unicode (UTF-8), undo/redo, Syntax-Highlighting, Rechtschreibprüfung und kann externe Plugins integrieren. Insbesondere gibt es ein LaTeX-Plugin auf gnome.org.

Das gedit-LaTeX-Plugin bietet Autokomplettierung, Umgebungsvervollständigung, Dokumenterstellungsassistenten, Makros zum Einfügen häufig benutzter Symbole, eine weitere Werkzeugleiste mit Editier- und Format-Befehlen.
gedit kann mit rubber zusammenarbeiten, das ist ein Tool zur Vereinfachung des Übersetzungvorgangs: Mehrfachcompilierung, automatisches Mitlaufen von BibTeX und Erzeugung sowohl von Postscript- als auch PDF-Ausgabe.
In Verbindung mit dem evince-Dokumentbetrachter ist Rückwärtssuche zur Fehlerbehebung möglich, d.h. man kann im Betrachter evince eine Stelle des übersetzten Dokuments anklicken, um daraufhin zur entsprechenden Stelle des LaTeX-Quelltextes in gedit zu gelangen.

Wer KDE installiert hat bzw. die Variante Kubuntu nutzt, dem steht ein umfangreicherer Editor zur Verfügung, der speziell für LaTeX programmiert wurde und im folgenden Abschnitt vorgestellt wird.

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]