Die Mathe-Redaktion - 22.11.2017 06:24 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Fragensteller hat Anwort gelesen, aber bisher nicht weiter reagiert2017-11-22 00:56 bb
Matheformeln mit MathML
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 310 Gäste und 6 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Bearbeiten von: Abschnitt [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Eingabehilfen (JavaScript): [Link extern intern] [$$] [MathML?]
[fed-Bereich] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [hide-Bereich] [Quelltext [num.]][?]
[Link zurück zum Artikelabschnitt]

Vorschau:
Eine modernere Distribution: TeX Live

Eine modernere Distribution: TeX Live


TeX Live ist eine sehr aktuelle TeX-Distribution, die auf vielen Betriebssystemen einschließlich Unix, Linux, Mac OS und Windows läuft und die als Nachfolger von teTeX empfohlen wird. Ab Ubuntu Version 7.10 ist TeX Live als Standard-TeX-Distribution eingestellt.

Falls man bereits teTeX installiert hat bzw. es etwa durch die Installation von KILE oder anderer IDE mit auf die Platte geraten ist, kann man es entfernen durch
sudo apt-get remove tetex
und anschließendes Beseitigen der abhängigen Pakete mit:
sudo apt-get autoremove
Letzterer Befehl beseitigt nicht verwendete, verwaiste Pakete. Obiges empfiehlt sich auch, wenn man von teTeX auf TeX Live updaten möchte.

Wenn man den Weg über Synaptic geht, dann installiert man mindestens das Meta-Paket texlive (TeX Textsatz universe), das die folgenden Pakete gleich mitinstalliert: texlive-latex-base, texlive-fonts-recommended, texlive-context. Weiterhin empfiehlt sich das Paket texlive-latex-extra für vielgenutzte Zusatzpakete und latex-ucs für UTF-8 und für Mathematiker texlive-math-extra, das weitere mathematische Zusatzpakete und Schriften bzw. Symbole enthält.
Ohne Synaptic über die Kommandozeile:
sudo apt-get install texlive texlive-latex-extra latex-ucs texlive-math-extra
Weitere Pakete findet man in Synaptic per Suchfunktion (Stichwörter texlive, latex, tex), deren Inhalte sind jeweils in der Beschreibung dokumentiert.

Wer in Zeiten großer Platten nicht so sehr auf Speicherplatz achten muss, der kann statt der Pakete in obenstehendem Absatz das Paket texlive-full installieren, das gleich alle Komponenten von TeX Live mitbringt (Größe: ca 500 MB). Damit erspart man sich möglicherweise später aufkommende Probleme, wenn dieses und jenes spezielle Paket vielleicht gerade fehlen würde.

Für die komplette Installation genügt ohne Synaptic die einzelne Kommandozeile:
sudo apt-get install texlive-full
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]