Die Mathe-Redaktion - 25.11.2017 09:01 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 461 Gäste und 8 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Bearbeiten von: Abschnitt [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Eingabehilfen (JavaScript): [Link extern intern] [$$] [MathML?]
[fed-Bereich] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [hide-Bereich] [Quelltext [num.]][?]
[Link zurück zum Artikelabschnitt]

Vorschau:
Neuer Abschnitt in MP-Benutzung für Dummies


Uploads


Da, wie schon ganz oben gesagt, der MP im Grunde genommen eine ständig wachsende Enzyklopädie ist, sollten die Einträge natürlich so gestaltet sein, dass sie für Nachfolgende brauchbar sind. Das ist der Grund, weshalb in einem Thread nach Möglichkeit sämtliche Informationen zur Verfügung stehen sollten, und zwar nicht nur heute und morgen, sondern auch in ein paar Jahren, und gerade Letztgenanntes ist durch Verlinken auf externe Seiten nicht gewährleistet. Beispielsweise kann der Link auf ein Aufgabenblatt verschwinden, wenn der Prof. den Ruf an eine andere Hochschule wahrnimmt, bei einem extern verlinkten Bild ändert sich die Adresse oder wird gar gelöscht und es lassen sich noch zig andere Szenarien anfügen, die dasselbe Ergebnis haben.

Man kann aber gegensteuern, indem man die Möglichkeiten nutzt, die einem der MP bietet, z. B. durch Hochladen von Bildern und Verlinken von Dokumenten im Notizbuch.

Bilder hochladen


Zunächst einmal der Haken an dieser Option:
Der MP erlaubt nur Bilder im PNG-, JPEG-, GIF- oder GEOX-Format bis zu einer maximalen Größe von 48.000 Bytes.
irfanview bietet eine hier beschriebene, einfach handzuhabende Option, Bilder unter die maximal erlaubte Größe zu skalieren. Wenn Ihr unter "Compress to size" 46.8 kB angebt, dann passt das auch mit den 48.000 Bytes als maximale Uploadgröße für den MP.

Wenn Ihr nun ein Bild hochladen und in Eurem Beitrag sichtbar zur Verfügung stellen möchtet, dann geht Ihr wie folgt vor:

Klickt erstmal auf [Bilder hochladen]!





Mittels "Durchsuchen" wählt Ihr dann die Bilddatei aus, dann auf "Upload" klicken und unter dem erscheinenden HTML-Befehl zum Einfügen in Ihren Beitrag steht dann der komplett zu kopierende und in den Beitrag einzufügende Befehl.

FERTIG!

Das merkwürdige Notizbuch


Mein Notizbuch Zum Notizbuch Zu den von mir beobachteten Themen


Was Ihr zum Gebrauch des Notizbuches wissen müsst, das findet Ihr hier.

Die zwei wesentlichen Vorteile des Notizbuches sind in meinen Augen:
  • Es können alle Arten von Dateien, nicht nur ein paar Bilddateitypen, gespeichert werden.
  • Die Dateigröße ist nicht auf nur 48.000 Bytes begrenzt, sondern erlaubt das Speichern bis zu einer Größe von 4.000.000 Bytes.


Dummerweise war mein IQ nicht hoch genug, um zu entnehmen, wie man überhaupt Einträge ins Notizbuch bringt. Deshalb für die sich mit mir solidarisch erklärenden Dummies hier auf dem MP meine Variante:

Nachdem Ihr über Mein Notizbuch Zum Notizbuch Zu den von mir beobachteten Themen zu Eurem Notizbuch gelangt seid, scrollt Ihr mal nach ganz unten und findet dann das folgende Bild.



Dabei ist

           

letztlich nur eine Art Kapiteleinteilung Eures Notizbuches, denn vielleicht möchtet Ihr Eure Einträge ja nach verschiedenen Themen sortieren, die Ihr dann in farblich unterschiedenen Kapiteln einordnet.

Dort auf klicken.


Anschließend seht Ihr ein nur leicht verändertes Bild.



DateianlageEine Dateianlage hochladen anklicken und Ihr seht das aus Bilder hochladen bekannte Menü und dementsprechend wird eine Datei letztlich genauso wie ein Bild hochgeladen.

Bilder und andere Dateien aus dem Notizbuch in Beiträgen verlinken


Ihr findet in Eurem Notizbuch etwa sowas hier:


  • bedeutet dann, klar, ist in dem roten Ordner einsortiert worden.
  • Öffentliche Einträge bedeutet dabei, dass der Eintrag auch für alle anderen zugänglich ist, weil Ihr mal ausnahmsweise daran gedacht habt, den Haken bei "Public" zu setzen (im obigen Bild ist ein Hinweis versteckt).
  • Dateianlage vorhanden mit der rechten Maustaste angeklickt, im sich öffnenden Reiter "Linkadresse kopieren" (oder wie immer euer Browser diesen Punkt nennt) ausgewählt und Ihr habt gute Chancen, sofern Ihr den Abschnitt über das Verlinken mitbekommen habt, direkt auf die mühsam hochgeladene Datei verlinken zu können.


Bilder möchte man ja normalerweise direkt im Beitrag sichtbar haben und das geht, selbst wenn die Datei jetzt größer als 48.000 Byte ist, ganz einfach so:

Wir nehmen die wie eben erhaltene Linkadresse:
HTML
<img src="hier die kopierte Adresse einfügen" />

Anschließend sieht man dann, sofern denn die Adresse korrekt kopiert und der Haken bei "Public" gesetzt worden ist, ein Bildchen. Denkt aber bitte auch an eine mögliche Überbreite. Notfalls einfach wie hier beschrieben justieren.

Textdateien etc. könnt Ihr natürlich auch direkt in einem Post zum Download verlinken, indem Ihr die kopierte Linkadresse so ...
HTML
<a href="hier die kopierte Adresse einfügen" target="_blank" style="text-decoration:underline">hier</a>

... in einen normalen (externen) Link einfügt.
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]