Die Mathe-Redaktion - 20.11.2017 12:28 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Fragensteller hat Anwort gelesen, aber bisher nicht weiter reagiert2017-11-20 12:05 bb
Matheformeln mit MathML
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 919 Gäste und 27 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Bearbeiten von: Abschnitt [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Eingabehilfen (mit JavaScript): [Link extern intern] [$$[?] ] [MATHML[?] ]
[fed-Bereich] [LaTeX-Bereich] [hide-Bereich] [Quelltextbereich [nummeriert]][?]
[Link zurück zum Artikelabschnitt]

Vorschau:
5. Schlusswort

5. Schlußwort

GAP bietet noch viel mehr Möglichkeiten, als hier auch nur angedeutet werden konnten. Es läßt sich mit weiteren Strukturen wie Ringen, Körpern, Vektorräumen, Moduln, ... arbeiten, zudem gibt es viele spezielle Lösungen und Erweiterungen. Ich empfehle das Stöbern auf der Homepage der GAP-Group.

Dieser Artikel sollte anhand eines kleinen Einblicks in die GAP-Anwendung aufzeigen, daß man intuitiv und ohne großen Lernaufwand bereits Gewinn aus Algebra-Software schöpfen kann. Dokumentation nachlesen muß man anfangs trotzdem, doch nicht unbedingt gleich Programmieren lernen.
Ich würde mich freuen, wenn mancher Leser hierdurch zur Nutzung der Möglichkeiten der Computeralgebra angeregt wird, speziell den Vorteil freier akademischer Software erkennt.

Die Mathematik mag heute so fortgeschritten und komplex oder gar schwierig erscheinen, doch in den letzten Jahren wurden uns Möglichkeiten in die Hand gegeben, welche Mathematiker früher nicht besaßen: wie Computeralgebra-Systeme, weltweite Recherchemöglichkeiten durch Internet und Suchmaschinen, Erleichterung von Publikationen durch LaTeX, effiziente Kommunikationsmöglichkeiten und zugängliche Wissens-Archive, wie auch Matroids Matheplanet demonstriert.

        Stefan_K

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]