Die Mathe-Redaktion - 24.11.2017 15:57 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 747 Gäste und 21 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
[Zurück zum Index der Buchbesprechungen]

Gödel, Escher, Bach

Hofstadter, Douglas R.

Buchcover
In seinem Buch "Gödel, Escher, Bach" zieht Hofstadter Parallelen zwischen Mathematik, Kunst und Musik. Nebenbei schneidet er fast jedes Thema an (AI, Neurobiologie, Geschichte, formale Systeme), was interessant sein kann und schafft es geschickt, dies alles zu verbinden.

Zwischendurch hat der Autor Dialoge zwischen mehreren Personen (Achilles, Herr S. (Schildkröte) und Herr K. (Krebs)) ein, die bestimmten Bach-Stücken nachempfunden sind und in das Thema des folgenden Kapitels einführen.

Das Buch ist sehr gut übersetzt, der Übersetzer hat sehr viel von dem wohl ursprünglich enthaltenen Wortwitz ins Deutsche hinübergebracht, auch ansonsten ist das Buch gut zu lesen und immer noch aktuell, bis auf die Beschreibung des Computerwesens, welches sich stark weiter entwickelt hat. (Gegen Ende des Buches wird in einem Dialog über die große Schwierigkeit eines fordernden Schachprogamms geschrieben...)



Alles in allem ist das Buch die ideale Auswahl für den breit interessierten Matheplanetiker.


Hinzugefügt am: 2004-12-13
Kritiker: DerDa
Bewertung

Zugehöriger Link: Katalog amazon.de
Gelesen: 6313




Durchschnittsbewertung: 18 Bewertungen

Suchbegriffe : Schöne Mathematik :: Mathematisches Denken :: Anwendung der Mathematik :: Spielerische Mathematik :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
Gödel, Escher, Bach
Bewertung von Anonymous am 25.01.2005


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von Florian am 01.02.2005

Florian schreibt:

Lesen!!!
Ein Klasiker. Grundlagen des logischen Denkens, Kalküle, Pradoxien, KI alles sehr nett verpackt.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von Anonymous am 16.02.2005

Anonymous schreibt:

für einsteiger in das gebiet der mathematik und logik sicher sehr interessant. ansonsten sehr redundant und langatmig.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von cyrix am 31.10.2005

cyrix schreibt:

Die Dialoge am Anfang eines jeden Kapitels sind immer sehr shön geschrieben (die Abenteuer von Achilles und der Schildkröte *g*), aber teilweise muss ich meinem Vorredner zustimmen: Ab einem gewissen Punkt in dem Buch wird es seeehr langatmig, und man muss sich dazu zwingen weiterzulesen.

Trotz allem: Ein wirklich nettes Buch! :)


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von arbol01 am 22.11.2005


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von mathema am 13.01.2006

mathema schreibt:

Ich habe das Buch vor vielen Jahren gelesen und vieles Interessante dabei entdeckt, aber letztlich ist der Umfang des Buches doch ein bißchen groß und die wirklich wichtigen Gedanken gehen dabei leicht verloren. Es geht doch nichts über die Lektüre der Gödelsche Orginalarbeiten, in einer mit Escher-Bilder ausgestatteten Wohnung und dazu ein paar Bach-Fugen.
Unterhaltsam ja, aber auch etwas langatmig und weitschweifig!


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von AbakusWizard am 03.07.2006

AbakusWizard schreibt:

In gewisser Weise Kult und kein Lehrbuch in dem Sinne. Viele interessante Denkanstöße (KI usw.) vorhanden. Ein Buch zum länger lesen in jedem Fall.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von Sigi am 03.07.2006

Sigi schreibt:

Ein Buch, das man nicht nur im Regal stehen hat, sondern das man immer wieder lesen kann und auch sollte!


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von Friedel am 02.09.2006

Friedel schreibt:

Ich habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Das erste Drittel hat mich begeistert. Schon am Ende des ersten Drittels kam es häufig vor, dass ich einzelne Gedanken nicht nachvollziehen konnte, weil sie nicht allgemeinverständlich genug geschrieben waren. Etwa ab der Hälfte kam es häufig vor, dass die Geschichten sehr langatmig geschrieben waren. Ich habe nur weiter gelesen, weil ich (vergeblich) gehofft habe, dass das Buch noch mal so gut wird wie am Anfang.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von FlorianM am 31.12.2006

FlorianM schreibt:

Langatmig, meiner Meinung nach, nur in kurzen Passagen, sonst sehr zu empfehlen. Die Formulierungen - besonders der Dialoge (siehe cyrix) - sehr schön zu lesen.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von quadrat am 08.04.2007

quadrat schreibt:

Dieses Buch ist mein Lieblingsbuch.
Es ist einfach "schoen" - so wie Mathematik, Musik und Kunst schoen sind - und stellt die passenden Verbindungen her. Es gibt auch immer wieder Raetsel, Wortspiele und "easter eggs" im Buch. Man sollte es deshalb auch mal in Originalsprache lesen.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von ChrissK am 19.06.2007

ChrissK schreibt:

Ich hab nach dem 1. Drittel aufgehört zu lesen, da es für mein Empfinden sehr schwer zu lesen war. Jede Seite musste ich nochmals lesen, da ich die meisten Fremwörter garnicht kannte und somit den Sachverhalt auch nicht verstand.

Ich werde dieses Buch in ein paar Jahren nochmals lesen, wenn mein schulischer Wissenstand etwas weiter ist, denn interessant ist das Buch allemal.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von robbe am 01.07.2007

robbe schreibt:

Sehr sehr schön, aber auch sehr schwer zu lesen.
Habe nach 2/3 leider aufgegeben, habe mir aber fest vorgenommen, es noch einmal von neu zu versuchen ;)



(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von Seestern am 25.03.2009


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von theAy am 12.08.2009

theAy schreibt:

Klasse Buch, nur hab ich bisher leider erst die Hälfte geschafft.. Aber es liegt noch auf meinem "das-sollt-ich-noch-zu-Ende-lesen-Stapel" ;-)


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von EmmyNoir am 14.05.2010

EmmyNoir schreibt:

Nachdem, ich mir dachte ich sollte das Buch mal zur Schliessung einer Allgemeinbildungslücke lesen und vorsorglich nachgefragt hatte, ob ich es auch für die nächsten 2 Jahre leihen könnt ob der erwarteten Langatmigkeit - hatte ich es im Nullkommanichts gelesen und viel Spass dabei gehabt.

Die Einführung in die formal Logik und in die Arbeiten Gödels, so wie ein paar Ideen warum Bach vielleicht gute Ideen hatte auch wenn's scheusslich klingt, fand ich sehr erhellend. (Habe Gödel allerdings auch nicht im Orginal gelesen.) Im hinteren Teil geht es um künstliche Intelligenz mit Ausführungen über Biologie (Gene) und Computertechnik. Auch nett - allerdings ist gerade auf diesen Gebieten in den letzten 30 Jahren viel passiert und eine neuere Abhandlung wäre hier angebracht.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Gödel, Escher, Bach
Bewertung von Jingels am 28.12.2011


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
Gödel, Escher, Bach


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]