Die Mathe-Redaktion - 18.11.2017 03:31 - Registrieren/Login
Auswahl
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 268 Gäste und 5 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Cousinchen
Matroids Matheplanet Forum Index » Spiel & Spaß » MP-Stilblüten etc. sammeln
Thema eröffnet 2009-06-30 21:14 von mire2
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Seite 20   [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28]   28 Seiten
Autor
Kein bestimmter Bereich MP-Stilblüten etc. sammeln
Martin_Infinite
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 15.12.2002
Mitteilungen: 39133
Aus: Münster
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.760, eingetragen 2015-04-10


2015-04-07 12:24 - ZetaX in Beitrag No. 14 schreibt:
Die Aussage "n ist prim" ist z.B. als eine Ver-und-ung von n-2 Aussagen der Form "k teilt nicht n" schreibbar.

Genial! Ich musste aber länger darüber nachdenken, dass hier eine Konjunktion von Aussagen gemeint ist.




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.761, eingetragen 2015-04-14


2015-04-08 18:26 - Hans-Juergen in Beitrag No. 759 schreibt:
"Früher hat man 'rekursiv' und 'primitiv rekursiv' anonym gebraucht."

Das habe ich geschrieben und es ist völlig richtig! Gödel nannte das, was wir heute 'primitive rekursive Funktion' nennen, einfach "rekursive Funktion".

mg asdf



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
davidz
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.04.2007
Mitteilungen: 156
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.762, eingetragen 2015-04-14


2015-04-14 20:42 - asdfusername in Beitrag No. 761 schreibt:
2015-04-08 18:26 - Hans-Juergen in Beitrag No. 759 schreibt:
"Früher hat man 'rekursiv' und 'primitiv rekursiv' anonym gebraucht."

Das habe ich geschrieben und es ist völlig richtig! Gödel nannte das, was wir heute 'primitive rekursive Funktion' nennen, einfach "rekursive Funktion".

mg asdf
Und er hat bei diesen Aussagen darauf geachtet, dass man seinen Namen nicht herausfinden kann.


-----------------
The game.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.763, eingetragen 2015-04-14


2015-04-14 20:53 - davidz in Beitrag No. 762 schreibt:
2015-04-14 20:42 - asdfusername in Beitrag No. 761 schreibt:
2015-04-08 18:26 - Hans-Juergen in Beitrag No. 759 schreibt:
"Früher hat man 'rekursiv' und 'primitiv rekursiv' anonym gebraucht."

Das habe ich geschrieben und es ist völlig richtig! Gödel nannte das, was wir heute 'primitive rekursive Funktion' nennen, einfach "rekursive Funktion".

mg asdf
Und er hat bei diesen Aussagen darauf geachtet, dass man seinen Namen nicht herausfinden kann.

Ja, das habe ich in der Tat!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
freeclimb
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 25.01.2006
Mitteilungen: 1488
Aus: Österreich
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.764, eingetragen 2015-04-14


Eine Stilblüte im Stilblüten-Thread scheint mir auch rekursiver Natur.


-----------------
Die Beherrschung der Arithmetik, Herr Kollege, ist keine Frage der Überheblichkeit, hätte ich gedacht.

(A.v.d.B.)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
LeBtz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.04.2015
Mitteilungen: 977
Aus: dem Meer
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.765, eingetragen 2015-04-14


Danke dafür. Musste herzhaft lachen  biggrin

@asdf: Nimm es nicht persönlich, das kann jedem mal passieren, gerade in deinem Alter. Es gibt wohl auch wenige, die hier noch nicht verewigt wurden.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 1001
Aus: Hattingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.766, eingetragen 2015-05-06


2015-05-06 04:12 - XXX in Beitrag No. 3020 schreibt:
Der Minister aus deinem Stahlshaolin Film, ist das sogar dieser langzöpfige Entgegner aus der Schlange und dem Adler?

Der Held begegnete einem Gegner und fragte: "Bist Du mein Endgegner?". Der aber entgegnete: "Nein!". Also war er nur ein Entgegner, aber nicht der Endgegner.

Ciao,

Thomas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Buri
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.08.2003
Mitteilungen: 44768
Aus: Dresden
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.767, eingetragen 2015-05-07


Hi,

... das Tenorprodukt von kompakten Operatoren ...
Nicht alle Mathematiker haben solch eine hohe Stimme. wink

Und gleich noch etwas:

Die weitere Frage ... scheint mir wert in einem neuen Fred angegangen zu werden.
Das erinnert mich an das Theaterstück "Du kannst doch nicht mein Ernst sein".
Gruß Buri



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 1001
Aus: Hattingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.768, eingetragen 2015-05-07


2015-05-07 18:12 - Buri in Beitrag No. 767 schreibt:


Die weitere Frage ... scheint mir wert in einem neuen Fred angegangen zu werden.
Das erinnert mich an das Theaterstück "Du kannst doch nicht mein Ernst sein".
Gruß Buri


Zur Verteidigung des anonymen Stilblütenfloristen sei gesagt, dass die brachial eingedeutschte Form "Fred" anstelle von "Thread" in vielen Foren durchaus üblich ist.

Ciao,

Thomas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
egndgf
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 06.01.2006
Mitteilungen: 15900
Aus: Mindelheim
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.769, eingetragen 2015-05-09


Hallo,

2015-05-09 18:32 - Toasten47 in Beitrag No. 12 schreibt:
Warum wir das machen können, wenn die Vereinigung der Innereien der <math>K^{(i)}</math> bereits <math>\Omega</math> sind, leuchtet mir dagegen leidern nicht ein.
klar, dass ihm das nicht einleuchtet: Er hätte bei einem Metzger nachfragen sollen und nicht auf dem MP.

MfG
egndgf



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 5754
Aus: New York
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.770, eingetragen 2015-05-22


2015-05-22 14:09 - ... in Beitrag No. 5 schreibt:
"ich würde eher nicht lotto spielen, da ich viel geld ohne arbeit ungerecht finde"
Das ist doch mal ein Statement. biggrin


-----------------
Drei kleine Regeln, die dich sicher durchs Leben bringen. 1. Vertritt mich mal eben! 2. Oh, gute Idee, Chef! 3. Das war bestimmt jemand anders! (Homer Simpson)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Martin_Infinite
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 15.12.2002
Mitteilungen: 39133
Aus: Münster
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.771, eingetragen 2015-05-23


didubadap schreibt:
Das Argument selbst erspare ich euch lieber, sonst ersticht mich hier noch jemand mit einem Kettenkomplex.

 biggrin



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
mire2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 29.08.2006
Mitteilungen: 3923
Aus: Köln-Koblenz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.772, vom Themenstarter, eingetragen 2015-05-24


(2015-05-24 17:09 - asdfusername in Beitrag No. 36)
2015-04-10 18:56 - Gerhardus in Beitrag No. 34 schreibt:
Der Sinn des Abiturs ist eine Allgemeinbildung.

Das ist sehr schade. [...]



-----------------
Beherrscher der Meta-Sprache
Narr und Weiser des Clans
Einziges Mitglied des Ältestenrates
Bester Freund Metas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.773, eingetragen 2015-05-24


2015-05-24 22:29 - mire2 in Beitrag No. 772 schreibt:
(2015-05-24 17:09 - asdfusername in Beitrag No. 36)
2015-04-10 18:56 - Gerhardus in Beitrag No. 34 schreibt:
Der Sinn des Abiturs ist eine Allgemeinbildung.

Das ist sehr schade. [...]


Ja, finde ich. Ich würde mich lieber mehr spezialisieren.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Mathedonut
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 16.02.2015
Mitteilungen: 245
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.774, eingetragen 2015-06-01


Noni schreibt:
Ich habe auch schon diverse Poreneinträge durchgesehen, verstehe sie aber nicht.

Das erinnernt mich daran, dass ich mein Gesicht noch waschen wollte.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5341
Aus: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.775, eingetragen 2015-06-02


2015-06-02 19:04 - thomas90 im Themenstart schreibt:
Hallo Leute,

ich häng mich an folgender Aufgabe auf:

Zum Glück ist es nicht diese.

Grüße
Dixon



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 5739
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.776, eingetragen 2015-06-08


Ein binomischer Zahlen- oder Buchstaben? -dreher:

2015-06-07 18:09 - MrBean in Beitrag No. 1 schreibt:
Ich würde hier eigentlich die Biniminalverteleilung benutzen.


Bernhard


-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
KidinK
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 10.06.2013
Mitteilungen: 1062
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.777, eingetragen 2015-06-09


OP schreibt:
Gefangenendilemma mit Absprache

Bin ich der einzige, der sich gefragt hat, in welchem mathematischen Teilgebiet man sich mit Gefangenendi beschäftigt?

Liebe Grüße,
KidinK



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Buri
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.08.2003
Mitteilungen: 44768
Aus: Dresden
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.778, eingetragen 2015-06-09


2015-06-09 17:01 - KidinK in Beitrag No. 777 schreibt:
Bin ich der einzige, der sich gefragt hat ...?
Hi KidinK,
das weiß ich nicht, aber es ist nicht üblich, den Begriff mit Bindestrich in der Form Gefangenen-Dilemma zu schreiben, siehe hier.
Das Teilgebiet ist natürlich die Spieltheorie und gehört somit zur Stochastik.
Gruß Buri



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Kitaktus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.09.2008
Mitteilungen: 5058
Aus: Niedersachsen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.779, eingetragen 2015-06-09


Gelesen wurde wohl Gefangenendi-Lemma benannt nach dem Mathematiker Charles Gefangenendi.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Zetavonzwei
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 07.03.2012
Mitteilungen: 634
Aus: Bamberg, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.780, eingetragen 2015-06-09


Hallo,

nein, das waren die beiden Mathematiker Gefang und Enendi.

Viele Grüße
Zvz


-----------------
Jeden Tag eine gute Einsicht.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 5754
Aus: New York
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.781, eingetragen 2015-06-16


2015-06-16 00:10 - Zauberlehrling im Themenstart schreibt:
Sehr geehrtes Mathe-Forum,

Na also, geht doch! Der Knigge ist also doch nicht tot. razz


-----------------
Drei kleine Regeln, die dich sicher durchs Leben bringen. 1. Vertritt mich mal eben! 2. Oh, gute Idee, Chef! 3. Das war bestimmt jemand anders! (Homer Simpson)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
mire2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 29.08.2006
Mitteilungen: 3923
Aus: Köln-Koblenz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.782, vom Themenstarter, eingetragen 2015-06-22


Back to topic  smile

Ich will mal schwer hoffen und gehe ebenfalls schwer davon aus, dass die Anzahl dieser Leute äußerst gering ist.  wink


2015-06-18 22:39 - Stefan1993 in Beitrag No. 15 schreibt:
Ich weiß es sehr zu schätzen, dass ich mich im Falle mathemaischer Fragestellungen stets an den Matheplanet und an die Leute, die ihn bereuen, wenden kann.




-----------------
Beherrscher der Meta-Sprache
Narr und Weiser des Clans
Einziges Mitglied des Ältestenrates
Bester Freund Metas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
rlk
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.03.2007
Mitteilungen: 10171
Aus: Wien
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.783, eingetragen 2015-06-25


Hallo,
dass der Name vom Marquis de L’Hospital nicht immer richtig geschrieben wird, ist man ja gewohnt, diesmal hat es einen anderen Franzosen erwischt. eek
2015-06-25 17:28 - student12345 im Themenstart schreibt:
Als ersten Schritt macht man ja die Parametrisierung und dannach wendet man die Kosche Integralform an aber wie genau das funktioniert weis ich nicht.

Servus,
Roland



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 5754
Aus: New York
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.784, eingetragen 2015-06-27


2015-06-27 01:48 - egndgf in Beitrag No. 5264 schreibt:
Gockel, M_I, Buri oder matroid sind diejenigen, bei denen ich nachsähe.
Diese vier Planetarier sind eben so sehr mit dem MP beschäftigt, dass für die Pflege des eigenen Gartens und Rasens nicht viel Zeit bleibt. Aber egndgf hilft ja wo er kann. biggrin

P.S.: Er meinte natürlich "nachsäe". cool

P.P.S.: Hat da gerade jemand gedacht, diese Stilblüte würde ich mir zurechtbiegen? wink


-----------------
Drei kleine Regeln, die dich sicher durchs Leben bringen. 1. Vertritt mich mal eben! 2. Oh, gute Idee, Chef! 3. Das war bestimmt jemand anders! (Homer Simpson)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 3636
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.785, eingetragen 2015-06-27


2015-06-25 23:13 - rlk in Beitrag No. 783 schreibt:
diesmal hat es einen anderen Franzosen erwischt. eek

Unser Professor erzählte mal von einer mündlichen Prüfung, wo der Student keine Vorlesung besucht hatte, sondern sich den Stoff aus Büchern angeeignet hatte. Der Student wusste nicht, dass Baire ein Franzose war. Er zitierte dann den Baire'schen Kategoriensatz, was er aber wie "Bayerischer Kategoriensatz" aussprach.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
mire2
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 29.08.2006
Mitteilungen: 3923
Aus: Köln-Koblenz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.786, vom Themenstarter, eingetragen 2015-06-27


Nun, Sprichwörter sind ja immer so eine Sache ...  biggrin

2015-06-27 00:51 - viertel in Beitrag No. 48 schreibt:
Laßt doch mal die Kirche auf dem Teppich.

und das mit den Präpositionen eine andere  razz

2015-06-27 00:51 - viertel in Beitrag No. 48 schreibt:

Deshalb gehört dieser Zwist nicht in die große Glocke.



-----------------
Beherrscher der Meta-Sprache
Narr und Weiser des Clans
Einziges Mitglied des Ältestenrates
Bester Freund Metas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 26015
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.787, eingetragen 2015-06-27


Erwischt cool
Der erste Spruch war Absicht, der zweite eher so nicht



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Der_Rollenspieler
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 02.03.2005
Mitteilungen: 1805
Aus: Ludwigshafen, Rheinland Pfalz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.788, eingetragen 2015-06-27



Wie kann ich am beten zeigen, dass die Aussage wahr oder falsch ist?

Da bist du hier genau richtig, es gibt sogar einen Papst.  biggrin


-----------------
"In X you don't understand things, you just get used to them"
Mit X in {mathematics,quantum physics}

Bei LaTex führen mir manchmal einfach zu viele Wege nach Rom.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Mitglied_28362
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.789, eingetragen 2015-06-27


Hallo

Ja, den Heiligen Martin! Deswegen wird ja auch der Martinstag gefeiert.

mfgMrBean



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
epsilonkugel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.11.2010
Mitteilungen: 1017
Aus: Münster
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.790, eingetragen 2015-07-02


2015-07-02 16:38 - Zauberlehrling im Themenstart schreibt:
Daraus folgt ja der Professor den Umordnungssatz.

Muss unbedingt hier rein, hab so gelacht   biggrin .



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 3636
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.791, eingetragen 2015-07-02


2015-07-02 20:17 - epsilonkugel in Beitrag No. 790 schreibt:
Muss unbedingt hier rein, hab so gelacht   biggrin .

Genau, es muss ja schließlich "dem Umordnungssatz" heißen!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5341
Aus: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.792, eingetragen 2015-07-03


2015-07-02 20:32 - StrgAltEntf in Beitrag No. 791 schreibt:
2015-07-02 20:17 - epsilonkugel in Beitrag No. 790 schreibt:
2015-07-02 16:38 - Zauberlehrling im Themenstart schreibt:
Daraus folgt ja der Professor den Umordnungssatz.

Muss unbedingt hier rein, hab so gelacht   biggrin .

Genau, es muss ja schließlich "dem Umordnungssatz" heißen!

Häh? Nein, m und n wurden vertauscht (möchte nicht wissen, wie lange der Prof braucht, um Klausuren zu korrigieren).

Grüße
Dixon



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 26015
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.793, eingetragen 2015-07-28


jemand schreibt:
... ist pinkelig betrachtet ...
Ich mag ja etwas pingelig sein, aber ich pinkel mir gleich in die Hosen, wenn ich das lese razz



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 1001
Aus: Hattingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.794, eingetragen 2015-08-04


jemand schreibt:
1.) Ich lasse dort ja einen Punkt fahren. Kann ich diesen Punkt auch in verschiedenen Geschwindigkeiten fahren lassen bzw. sagen "ab hier wirst du langsamer, ab da wieder schneller"? Also das ich diesen Punkt zu einem Massenpunkt mache und er somit Kinematik/Kinetik besitzt?

Sobald er Masse besitzt, ist wohl ein Unterhosenwechsel fällig...

Ciao,

Thomas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.795, eingetragen 2015-08-14



Gilt dann {x:∃A∈<math>\mathcal{F}</math>:(x∈A)} <=> <math>\forall x:(\exists A:(A\in\mathcal{F}\wedge(x\in A))</math> ??



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 1001
Aus: Hattingen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.796, eingetragen 2015-08-27


2015-08-27 19:50 - jemand schreibt:
Achso ja klar stimmt, vielen Dank und sorry, dass ich mir so auf dem Schlauch stand biggrin

"Sich auf dem Schlauch stehen" klingt gleichermaßen akrobatisch wie schmerzhaft. Aber entschuldigen muss man sich dafür nicht.

 biggrin

Ciao,

Thomas



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 3636
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.797, eingetragen 2015-08-27


2015-08-27 06:35 - ein Matheplanetarier im Themenstart schreibt:
... nun fand ich aber im netz folgenden Lösungsvorschlag der ofenbar ...

Wir wissen nicht, was die Ofenbar hier empfohlen hat. Aber wir meinen, dass eisgekühlte Cocktails zwar wesentlich leckerer aber bei hochsommerlichen Temperaturen weit wenig bekömmlicher als erwärmte sind.

Außerdem werden Substantive, wie Netz und Ofenbar, nach gängiger deutscher Rechtschreibung natürlich groß geschrieben.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 3636
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.798, eingetragen 2015-08-29


2015-08-29 11:18 - xyz in Beitrag No. 8 schreibt:
Kannst du mir ein Beispiel nennen die meine Aussage bezüglich dem Produktes widerlegt ohne auf exotische Mengen zurückzugreifen die sowohl offen als auch geschlossen sind?

Hier jedenfalls ein exotisches Beispiel, bei dem sowohl Dativ als auch Genitiv regieren.

Außerdem ein Substantiv, das man anscheinend sowohl als Femininum als auch als Neutrum verwenden kann.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 26015
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.799, eingetragen 2015-08-29


Jemand schreibt:
Was links steht ist mir klar: […] Mit ist auch klar, dass links genau das Gleiche steht, […]
Na klar steht links das Gleiche wie links



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
-->> Fortsetzung auf der nächsten Seite -->>
Seite 20Gehe zur Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28  
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 

 AQA

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]