Die Mathe-Redaktion - 21.11.2017 08:55 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Fragensteller hat Anwort gelesen, aber bisher nicht weiter reagiert2017-11-20 21:29 bb
Matheformeln mit MathML
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 603 Gäste und 13 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von matroid
Aktuelles und Interessantes » Schwarzes Brett » Mathematiksoftware "Mathematik alpha"
Thema eröffnet 2015-12-06 14:58 von stpolster
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Seite 2   [1 2 3]   3 Seiten
Autor
Kein bestimmter Bereich Mathematiksoftware "Mathematik alpha"
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.40, vom Themenstarter, eingetragen 2016-05-03


Hallo,
es gibt mehrere Möglichkeiten, z.B.
1) im Fenster der grafischen Darstellung das Darstellungsintervall bei ... < x < ... andere Werte eingeben und mit Zeichnen quittieren
2) mit der linken Maustaste in der Darstellung ein Fenster aufziehen
3) ein rechter Mausklick auf die Spitze der x-Achse

Beste Grüße
stpolster



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
willyengland
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.05.2016
Mitteilungen: 167
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.41, eingetragen 2016-05-03


Ah, ok, 1 hatte ich probiert aber nicht noch mal auf "Zeichnen" geklickt, sondern nur mit Return bestätigt.

Zu 3 (rechter Mausklick auf die Spitze der x-Achse):
Das klappt bei "Funktionsdiskussion",
aber nicht bei "Funktionsdarstellung".



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.42, vom Themenstarter, eingetragen 2016-05-22


Hallo,
auf Wunsch eines Anwenders  smile können in der grafischen Darstellung von Funktionen jetzt auch die x-Achse bzw. y-Achse logarithmisch geteilt werden. Vielleicht nützt es ja etwas.
Ein paar andere Änderungen gibt's auch.

Hinweise, Wünsche aber auch Kritik sind willkommen.

Eine schönen Sonntag
stpolster



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.43, vom Themenstarter, eingetragen 2016-05-22


Hallo,
es tut mir leid, aber mir ist ein idiotischer Fehler in die neue Version "hineingerutscht". frown  frown  frown
In einigen Teilprogrammen werden die Funktionen nun stets mit logarithmischer x-Achse gezeichnet.

Ich habe es jetzt geändert.
Sorry an alle, die die fehlerhafte Version geladen haben.

Schönen Sonntag
stpolster
 



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.44, vom Themenstarter, eingetragen 2016-06-15


Hallo,
seit dem letzten Post meinerseits sind größere Änderungen am Programm durchgeführt wurden, die letzten vor den Sommerferien.

Sollte es jemand interessieren, dann steht das Programmpaket wieder unter mathematikalpha.de/download zum Download bereit.

Da ich nicht jede Änderung hier kommentieren möchte (wird wohl auch langweilig und nervend), richte ich jetzt eine automatische Information für Interessenten ein. Alles weitere steht unter der genannten Adresse.

Beste Grüße
stpolster
 



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.45, vom Themenstarter, eingetragen 2016-08-25


Hallo,
nur zur Information: Seit dem letzten Post (15.6.) sind im Juli und August einige wesentliche Änderungen durchgeführt wurden. Ab heute gibt es eine neue Version.
Die Änderungen sind unter mathematikalpha.de/liste-der-aenderungen beschrieben.

Beste Grüße
stpolster



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.46, vom Themenstarter, eingetragen 2016-09-01


Hallo,
nachdem ich einige (berechtigte) Anfragen erhalten habe, warum das Programm nicht "korrekt" installiert wird, sondern man mit einem ZIP-File herumhantieren muss, gibt es seit gestern auch eine richtige Installationsroutine.
Unter mathematikalpha.de/download folgt nach der Downloadmöglichkeit des ZIP-Files nun auch alternativ eine Installationsdatei.
Mit dieser wird das Programm sofort installiert und eine Desktopverknüpfung erzeugt. Über die Systemsteuerung kann das Programm dann auch wieder deinstalliert werden.
Das braucht man aber nicht razz , hoffe ich!

Beste Grüße
stpolster



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.47, vom Themenstarter, eingetragen 2016-10-09


Hallo,
im letzten Monat sind mehrere Änderungen und Ergänzungen am Programm vorgenommen worden; darunter 4 neue Teilprogramme. Unter mathematikalpha.de/download steht die neueste Version zum Download bereit.
Die Änderungen sind unter mathematikalpha.de/liste-der-aenderungen beschrieben. Insbesondere gibt es ja jetzt 2 Downloadmöglichkeiten: entweder als Installationsdatei oder, wie bisher, als ZIP-File.
Vielleicht interessiert es jemanden.

Beste Grüße
Mathematiker



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.48, vom Themenstarter, eingetragen 2016-10-16


Hallo,
zur Ergänzung des Programmangebots habe ich die vor Jahren extra erstellten Dateien des internen Lexikons von "Mathematik alpha" in meinen Archivdateien gesucht und gefunden!

Unter mathematikalpha.de/lexikon (am Ende der Seite) kann eine ZIP-Datei geladen werden, die das Lexikon in Form von 32 PDF-Dateien mit 1120 Seiten enthält.
Diese Dateien stellen einen etwas älteren Stand dar; das heutige Lexikon im Programm ist größer.
Dennoch denke ich, dass auch die "alten" Dateien dem einen oder anderen vielleicht nutzen können.
Zu beachten ist, dass die ZIP-Datei einen Umfang von 65 MByte hat.

Viel Spaß beim Lesen und "fallt" nicht gar zu sehr über mich her, da wohl der eine oder andere Fehler drin ist.
stpolster



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.49, vom Themenstarter, eingetragen 2016-12-02


Hallo,
heute ist der 1.Jahrestag meiner Seite Mathematik alpha. Deshalb gibt es noch einmal eine neue Version (jetzt 25) mit einer ganzen Menge Änderungen, vor allem auch "intern", was man aber nicht sofort merkt.

In dem einen Jahr wurde mein Hauptprogramm 2800 Mal heruntergeladen. Ob dies viel oder wenig ist, kann ich nicht einschätzen. Ich bin ganz zufrieden. Die Seite wurde relativ gut genutzt und vor allem habe ich eine Menge über HTML, CSS, ... gelernt.
Noch eine Änderung gibt es dieses Jahr nicht mehr.

Ich wünsche allen ein friedliche und besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und vor allem Gesundheit. Glaubt mir, das ist das Wichtigste.

Beste Grüße
stpolster



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
willyengland
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.05.2016
Mitteilungen: 167
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.50, eingetragen 2016-12-06


Vielen, vielen Dank noch mal für deine tolle Software.
Ich nutze sie fast jeden Tag!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.51, vom Themenstarter, eingetragen 2016-12-07


Hallo,
ich habe eine etwas merkwürdige Frage. Vielleicht kann jemand helfen.
Normalerweise wird mein Programm täglich etwa 5-10 Mal heruntergeladen. Manche Tage ist es etwas weniger, manchmal wenig mehr. Mehr als 15 Downloads am Tag sind etwas "Besonderes" und traten nur 5 Mal im letzten Jahr auf.

Heute ist alles anders. Im Moment sind es schon 72 Downloads, quer über Deutschland und Österreich verstreut, und der Tag ist noch nicht zu Ende.
Einzige Erklärung für mich: Irgendwo (Zeitschrift, anderes Medium?) muss jemand Werbung gemacht haben. Im Internet habe ich nichts gefunden.
Zufall kann es nicht sein, da ich für die täglichen Downloads einen Erwartungswert von 7,76 und eine Standardabweichung von 4,79 für das letzte Jahr ermittelt habe. Damit sind plötzlich mehr als 50 Downloads extrem unwahrscheinlich.

Meine Frage: Hat jemand mitbekommen, dass irgendwo besondere Werbung gemacht wurde?

Danke für jeden Hinweis
stpolster



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
OmmO
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 01.12.2006
Mitteilungen: 2285
Aus: Kiel
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.52, eingetragen 2016-12-07


Hallo!
Ich bin einer von denen, die es heruntergeladen haben. Allerdings verträgt sich die Software nicht mit meinem Virenscanner.

//edit: Es wird als "verdächtig" in Quarantäne geschickt (Panda Antivirus)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.53, vom Themenstarter, eingetragen 2016-12-07


Hallo,
das Problem mit dem Virenscanner ist unschön.
Allerdings glaube ich nicht, dass mein Programm schuld ist. Vor der Veröffentlichung habe ich es (wie immer) bei virustotal testen lassen.
siehe: Scan-Ergebnis
und es wurde für virenfrei befunden.

Beste Grüße
stpolster



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 5767
Aus: New York
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.54, eingetragen 2016-12-08


Hi stpolster,

wenn ich rechts auf "Download des Programms" klicke passiert nichts. Vielleicht hat es etwas damit zu tun? Jeder Klick wird gezählt, aber nichts wird heruntergeladen? Der linke Download-Button "Jetzt herunterladen ..." funktioniert aber. Bitdefender schlägt auch nicht an.

Gruß, Slash


-----------------
Drei kleine Regeln, die dich sicher durchs Leben bringen. 1. Vertritt mich mal eben! 2. Oh, gute Idee, Chef! 3. Das war bestimmt jemand anders! (Homer Simpson)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 489
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.55, eingetragen 2016-12-08


2016-12-07 19:34 - stpolster in Beitrag No. 51 schreibt:
Meine Frage: Hat jemand mitbekommen, dass irgendwo besondere Werbung gemacht wurde?

Hallo stpolster,

ich weiß zwar nicht, ob irgendwo spezielle Werbung für Mathematik alpha gemacht wurde, aber vielleicht liegt es ja an den Verlinkungen auf diesen Seiten:

www.htw-berlin.de/studium/lernzentren/lernzentrum-mathematik/links/

www.math.ch/mathematics-at-school/software/

www.mathematik.de/ger/index.php?artid=9&option=kategorien&ausgewaehlte_kategorie=26

Des Weiteren hätte ich noch die Theorie, dass durch die Aktivität der letzten Tage in diesem Thread hier der Beitrag in die neuerdings existierende Rubrik "Schwarzes Brett" in der linken Navigationsleiste des Forums gerutscht ist. Dort steht zur Zeit der Eintrag Mathematiksoftware "Mathematik alpha" an sehr präsenter Stelle, was dem Link und damit den Downloadzahlen sicherlich einen ordentlichen Push gibt.

Des Weiteren könnte man noch vermuten, dass jemand in einem größeren Studentenkreis den Link verbreitet hat und es dadurch viele Interessenten gegeben hat (vielleicht hat jemand ein Referat gehalten und dabei den Link der Mathematik alpha Website bekannt gegeben).

Es ist natürlich auch denkbar, dass es eine TV-Sendung gegeben hat oder jemand ein Youtube-Video dazu gedreht hat, aber da ist mir auf die Schnelle nichts dergleichen untergekommen.

Ansonsten müsste man mal schauen, wie sich die Downloadzahlen in nächster Zeit weiterentwickeln. Vielleicht kristallisiert sich noch irgendwo eine Webseite heraus, die seit neuestem auf das Programm verlinkt.

LG Primentus




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.56, vom Themenstarter, eingetragen 2016-12-08


Hallo,
2016-12-08 00:01 - Slash in Beitrag No. 54 schreibt:
wenn ich rechts auf "Download des Programms" klicke passiert nichts. Vielleicht hat es etwas damit zu tun? Jeder Klick wird gezählt, aber nichts wird heruntergeladen?
Danke für den Hinweis. Aber, das kann es nicht sein, da dieser Klick nur die Downloadseite aufruft. Gezählt werden Downloads nur beim Schalter "Jetzt herunterladen".

2016-12-08 02:31 - Primentus in Beitrag No. 55 schreibt:
Des Weiteren hätte ich noch die Theorie, dass durch die Aktivität der letzten Tage in diesem Thread hier der Beitrag in die neuerdings existierende Rubrik "Schwarzes Brett" in der linken Navigationsleiste des Forums gerutscht ist. Dort steht zur Zeit der Eintrag Mathematiksoftware "Mathematik alpha" an sehr präsenter Stelle, was dem Link und damit den Downloadzahlen sicherlich einen ordentlichen Push gibt.
Das könnte es sein. Danke für den Hinweis.
Ansonsten hast du recht, dass ich wohl erst einmal die nächsten Tage abwarten sollte.
Ich war nur (positiv) überrascht über den starken Anstieg.

Beste Grüße
stpolster



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.57, vom Themenstarter, eingetragen 2017-01-03


Hallo,
unter  Mathematik alpha steht nun die neue Version 2017 zur Verfügung.

Beste Grüße
Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Tetris
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 28.08.2006
Mitteilungen: 7418
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.58, eingetragen 2017-01-03


Hallo! Wie sollte man denn zweckmäßigerweise eine Versionsaktualisierung durchführen?

Noch eine Frage: Gibt es einen zentralen Ort, an dem Fragen, Anregungen usw. diskutiert werden können?

Lg, T.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.59, vom Themenstarter, eingetragen 2017-01-03


Hallo,
2017-01-03 19:34 - Tetris in Beitrag No. 58 schreibt:
Hallo! Wie sollte man denn zweckmäßigerweise eine Versionsaktualisierung durchführen?
Da im Allgemeinen, auch bei Version 2017, fast alle Daten erweitert bzw. verändert wurden, ist eine Installation mit einem Download der Setup-Datei wohl der beste Weg.

2017-01-03 19:34 - Tetris in Beitrag No. 58 schreibt:
Gibt es einen zentralen Ort, an dem Fragen, Anregungen usw. diskutiert werden können?
Ich hatte zwei Mal für jeweils 3 Monate eine Kommentarmöglichkeit auf meiner Seite eingerichtet. Da nicht ein einziger Kommentar gepostet wurde, habe ich es wieder entfernt.
Am Besten sendest Du Anregungen, ... entweder über das Kontaktformular meiner Seite oder hier als PN an mich und natürlich geht es auch in diesem Thread.

Danke
Steffen  



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 5739
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.60, eingetragen 2017-01-03


Hallo stpolster!

2017-01-03 19:45 - stpolster in Beitrag No. 59 schreibt:
2017-01-03 19:34 - Tetris in Beitrag No. 58 schreibt:
Gibt es einen zentralen Ort, an dem Fragen, Anregungen usw. diskutiert werden können?
Ich hatte zwei Mal für jeweils 3 Monate eine Kommentarmöglichkeit auf meiner Seite eingerichtet. Da nicht ein einziger Kommentar gepostet wurde, habe ich es wieder entfernt.
Am Besten sendest Du Anregungen, ... entweder über das Kontaktformular meiner Seite oder hier als PN an mich und natürlich geht es auch in diesem Thread.

Danke
Steffen  

Wieviele Leute etwa haben sich bisher für Dein Programm interessiert, es heruntergeladen oder benutzen es?
Hast Du neben der Optimierung des Codes überhaupt noch Zeit, Dich um all Diese zu kümmern, wenn sie mit Fragen und Anregungen kommen?
Würde sich ein etwaiges Forum, das Du auf der Downloadseite der Software verlinken könntest, nicht vielleicht schon lohnen?
Irgendwann, wenn die Versionen noch leistungsfähiger und die Fangemeine noch größer werden, wird es ja doch auf sowas hinauslaufen, oder?

Viele Grüße, Bernhard


-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.61, vom Themenstarter, eingetragen 2017-01-04


Hallo Bernhard,
2017-01-03 23:31 - Bernhard in Beitrag No. 60 schreibt:
Wieviele Leute etwa haben sich bisher für Dein Programm interessiert, es heruntergeladen oder benutzen es?
Im Moment sind es 3200 Downloads, der eine oder andere wahrscheinlich auch mehrfach. Wie viele das Programm nutzen, kann ich allerdings nicht einschätzen.

2017-01-03 23:31 - Bernhard in Beitrag No. 60 schreibt:
Hast Du neben der Optimierung des Codes überhaupt noch Zeit, Dich um all Diese zu kümmern, wenn sie mit Fragen und Anregungen kommen?
Nein, eigentlich nicht.

2017-01-03 23:31 - Bernhard in Beitrag No. 60 schreibt:
Würde sich ein etwaiges Forum, das Du auf der Downloadseite der Software verlinken könntest, nicht vielleicht schon lohnen?
Du hast recht. Ich habe wieder eine Seite "Kommentare, Fragen,..." freigeschaltet, wo jeder Nutzer (ohne Anmeldung und auch wunschweise anonym) seine Meinung usw. hinterlassen kann.
Vielleicht hilft es etwas.
Kontrollieren muss ich das aber trotzdem, denn irgendwelche Spinner gibt es leider immer, die dann Müll hinterlassen.

Danke für den Hinweis
Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.62, vom Themenstarter, eingetragen 2017-02-03


Hallo,
nachdem nun die Downloads auch aus nicht-deutschsprachigen Ländern zunehmen und ich schon die ersten Anfragen hatte, habe ich angefangen, besser versucht(!), einige Einzelprogramme in Englisch zu übertragen.
Ich kann zwar praktisch jeden englischen, russischen und französischen mathematisch-naturwissenschaftlichen Text lesen, aber bei der umgekehrten Richtung, d.h. die Übersetzung in die Fremdsprache, habe ich Schwierigkeiten.
Das war leider schon immer so. Irgendetwas ist da bei mir "falsch geschaltet".

Sollte jemand von euch Zeit und Langeweile haben, wäre es nett, wenn er einmal schauen könnte, ob "mein Fachenglisch" so geht.
siehe dazu:  English Programs
Vor allem das erste Programm (Funktionsdarstellung) ist mein Problem. Die anderen gehen, hoffe ich, denn da war nur sehr wenig Text.

Danke für jede Hilfe
Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 5739
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.63, eingetragen 2017-02-03


2017-02-03 22:31 - stpolster in Beitrag No. 62 schreibt:

Ich kann zwar praktisch jeden englischen, russischen und französischen mathematisch-naturwissenschaftlichen Text lesen, aber bei der umgekehrten Richtung, d.h. die Übersetzung in die Fremdsprache, habe ich Schwierigkeiten.
Das war leider schon immer so. Irgendetwas ist da bei mir "falsch geschaltet".


Hallo Steffen!

Meinen Respekt, daß Du Dich in diesen Sprachen gut zurechtfindest. Bei mir ist das nicht so weit her, insbesondere natürlich was das Russisch betrifft.
Aber Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen, bei Dir ist nichts "falsch geschaltet"! Die korrekte Übersetzung in eine Fremdsprache ist immer und für jeden schwieriger, als das Verstehen und Lesen.
Das war leider schon immer so! Aber eben nicht nur bei Dir!

Deshalb übergibt man solche Aufgaben am Besten auch jenen, die die Sprache als Muttersprache beherrschen.

Viele Grüße, Bernhard



-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.64, vom Themenstarter, eingetragen 2017-02-04


2017-02-03 23:59 - Bernhard in Beitrag No. 63 schreibt:
Die korrekte Übersetzung in eine Fremdsprache ist immer und für jeden schwieriger, als das Verstehen und Lesen.
Das war leider schon immer so! Aber eben nicht nur bei Dir!
Deshalb übergibt man solche Aufgaben am Besten auch jenen, die die Sprache als Muttersprache beherrschen.
Hallo Bernhard,
Danke für die Antwort.
Prinzipiell verstehe ich das, es ist nur sehr ärgerlich.
Deshalb bewundere ich alle, die sich in einer Fremdsprache fließend unterhalten können oder sogar Fachvorträge halten.
Einen Muttersprachler zu finden, der kostenlos hilft (Freeware!), könnte vielleicht gelingen. Nur ist heutzutage eigentlich jeder im permanenten Stress und hat kaum noch Zeit.
Da sind meine Programm-Probleme zu unwichtig.

Beste Grüße
Steffen

PS: Ich habe 3 Fremdsprachen gelernt, Russisch 12 Jahre, Englisch 7 Jahre und Französisch 4 Jahre. Das reicht aber leider eben nicht.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 5767
Aus: New York
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.65, eingetragen 2017-02-04


Du könntest ja direkt auf deiner alpha-Seite nach Übersetzern suchen. Da das Programm kostenlos ist, wird sich bestimmt der ein oder andere gerne anbieten.


-----------------
Drei kleine Regeln, die dich sicher durchs Leben bringen. 1. Vertritt mich mal eben! 2. Oh, gute Idee, Chef! 3. Das war bestimmt jemand anders! (Homer Simpson)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.66, vom Themenstarter, eingetragen 2017-02-04


2017-02-04 01:17 - Slash in Beitrag No. 65 schreibt:
Du könntest ja direkt auf deiner alpha-Seite nach Übersetzern suchen. Da das Programm kostenlos ist, wird sich bestimmt der ein oder andere gerne anbieten.
Das ist die Idee!

Danke
Steffen

Nachtrag:
Die Idee von Slash nutzend, suche ich jetzt unter
Einzelprogramme
nach freiwilligen Unterstützern.
Mal sehen, ob es glückt.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 5767
Aus: New York
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.67, eingetragen 2017-02-05


2017-02-04 06:43 - stpolster in Beitrag No. 66 schreibt:
Nachtrag:
Die Idee von Slash nutzend, suche ich jetzt unter
Einzelprogramme
nach freiwilligen Unterstützern.
Mal sehen, ob es glückt.

Im Link war ein Leerzeichen - ist jetzt repariert. smile

Statt "Eine persönliche Bitte:" würde ich sogar in Fettschrift schreiben "Übersetzungshilfe gesucht/translation help" oder ähnliches. Das springt dann sofort ins Auge.


-----------------
Drei kleine Regeln, die dich sicher durchs Leben bringen. 1. Vertritt mich mal eben! 2. Oh, gute Idee, Chef! 3. Das war bestimmt jemand anders! (Homer Simpson)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.68, vom Themenstarter, eingetragen 2017-02-05


Hallo Slash,
Danke für den Hinweis. Ich habe ihn schon berücksichtigt.
Ich hatte auch schon Erfolg, da sich ein Sprachgenie bei mir gemeldet hat. Er kann 5 Fremdsprachen fließend und hat schon begonnen, die Texte des Funktionsprogramms und des Programms zum aktuellen Sternhimmel in Englisch und Italienisch zu übertragen.
Solche Leute kann ich nur bewundern.

Beste Grüße
Steffen

Nachtrag: "Graphical representation of a function" steht zum Download bereit.  smile
Und nun (11:49) ist auch "Starry sky" fertig.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.69, vom Themenstarter, eingetragen 2017-04-03


Hallo,
seit Januar hat sich einiges am Programm geändert, u.a. wurden zahlreiche Hinweise von Anwendern berücksichtigt und ein paar blöde Fehler korrigiert.
D.h., die neue Version (vom 2.4.17, mathematikalpha.de/download ) enthält mehrere Verbesserungen, wenn gleich dies bei dem Umfang des Programms nicht sofort auffällt.
Bei den Einzelprogrammen gibt es jetzt einige auch in Englisch oder Russisch  wink .

Beste Grüße
Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.70, vom Themenstarter, eingetragen 2017-04-10


Hallo,
ich nerve noch einmal und verspreche danach mindestens 1 Monat Ruhe zu geben. wink
„Mathematik alpha“ und seine Einzelprogramme und -texte wurden an einer Reihe von Universitäten und Hochschulen heruntergeladen. Das ist relativ einfach aus der IP ermittelbar.
Interessant wäre für mich aber auch, an welchen Gymnasien/Oberschulen/ Realschulen … ein Download erfolgte. Da die Schulen i.A. über die IP nicht bestimmbar sind, wäre ich für eine Mitteilung sehr dankbar, evtl. als PM.
Die Schule würde ich gern öffentlich nennen (Werbung  razz ); den Namen des „Informanten“ selbstverständlich vertraulich behandeln.
Im Moment ist scheinbar der Eindruck entstanden ( frown ), als wäre das Programm nichts für die Schulen; aber dafür ist es ja gemacht. Vielleicht hilft eine gewisse Aufzählung der Schulen, die es verwenden.

Danke und schöne Ostern
Steffen




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 5739
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.71, eingetragen 2017-04-11


Hallo Steffen!

2017-04-10 09:49 - stpolster in Beitrag No. 70 schreibt:
Die Schule würde ich gern öffentlich nennen (Werbung  razz ); den Namen des „Informanten“ selbstverständlich vertraulich behandeln.
Im Moment ist scheinbar der Eindruck entstanden ( frown ), als wäre das Programm nichts für die Schulen; aber dafür ist es ja gemacht. Vielleicht hilft eine gewisse Aufzählung der Schulen, die es verwenden.

Ich würde aber unbedingt vorher die betreffende Schule oder Uni erst einmal kontaktieren und um Erlaubnis fragen. Schließlich weißt Du ja nicht, ob sie vorhaben, Dein Programm dort dauerhaft einzusetzen oder ub es sich nur mal ein Mathelehrer heruntergeladen hat, weil er zwischen verschiedenen Softwareangeboten prüfen sollte, welche die Bestgeeignetste ist nach Preis, Leistung, Handling usw. für deren Bedürfnisse.
Gerade wenn Du dann solch eine Rückmeldung aus der Praxis bekämest, sollte das für Dich interessant sein - weil Du dann auch auch Anregungen direkt vom Anwender der Zielgruppe aus annehmen kannst.

Viele Grüße und Dir ebenfalls ein schönes Osterfest,
Bernhard


-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.72, vom Themenstarter, eingetragen 2017-04-12


2017-04-11 23:04 - Bernhard in Beitrag No. 71 schreibt:
Ich würde aber unbedingt vorher die betreffende Schule oder Uni erst einmal kontaktieren und um Erlaubnis fragen.
Selbstverständlich, das ist klar.
Es hat sich aber wahrscheinlich erledigt. Meine Idee war nicht richtig durchdacht.

Schöne Ostern
Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 5767
Aus: New York
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.73, eingetragen 2017-04-13


Hi Steffen,

wende dich doch mal an ein/alle Kultusministeri/um/en. Vielleicht haben die sowas wie einen Email-Verteiler an die Schulleitungen. Oder einfach ein paar Schulen/Schulleitungen anschreiben und um Verbreitung bitten (Stichpunkt Telefonlawine ala Justus Jonas wink ). Oder dein Programm auf der Webseite der DMV vorstellen, vielleicht sogar in deren Zeitschrift.

Gruß, Slash


-----------------
Drei kleine Regeln, die dich sicher durchs Leben bringen. 1. Vertritt mich mal eben! 2. Oh, gute Idee, Chef! 3. Das war bestimmt jemand anders! (Homer Simpson)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.74, vom Themenstarter, eingetragen 2017-04-14


Hallo Slash,
Danke für den Hinweis.
2017-04-13 01:35 - Slash in Beitrag No. 73 schreibt:
... an ein/alle Kultusministeri/um/en. Vielleicht haben die sowas wie einen Email-Verteiler an die Schulleitungen. Oder einfach ein paar Schulen/Schulleitungen anschreiben ...
Die Idee ist gut, nur leider bringt es wenig.
Ich hatte schon vor einiger Zeit die Verantwortlichen für Mathematik von 6 Kultusministerien angeschrieben.
Ergebnis: eine einzige Antwort mit dem Hinweis, dies müsse man erst auf "pädagogisch wertvoll" prüfen lassen und habe im Moment keine Möglichkeit.

Die Schreiben an Schulen habe ich aufgegeben. Als Beispiel: Ich hatte u.a. die ehemaligen Spezialschulen für MINT angeschrieben, einige Gymnasien in Sachsen, Thüringen und Bayern sowie die deutschen Auslandsschulen.
Ergebnis hier: Die ehemalige Spezialschule in Ilmenau und die deutsche Schule in St.Petersburg haben reagiert. Und das war's.

Die Ursache kann natürlich an meinem Schreiben liegen, aber ich war stets höflich und habe dezent auf die positiven Aspekte für einen Einsatz hingewiesen.

Ach ja, der DMV.
Bei mathematik.de ist mein Programm unter mathematik.de/ger/index.php?artid=9&option=suche
gleich drei(?) Mal eingetragen. Ich weiß nicht warum.
Man findet es aber nur, wenn man gezielt sucht.

Ist aber alles nicht schlimm.
Ich habe im Moment etwa 10 Downloads je Tag (bei den ergänzenden PDFs im Schnitt 400-500 je Tag). Was will man mehr.

Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Tetris
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 28.08.2006
Mitteilungen: 7418
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.75, eingetragen 2017-04-14


Hallo Steffen!

Ich benutze das Programm (neben einigen anderen) für mich persönlich und es gefällt mir sehr gut. Ich würde einige Programmergebnisse auch gerne in Papierform oder in PDF anderweitig nutzen. In meiner Version 25.2016.12.1556 ist es aber wohl so, dass viele Programmteile nicht über das Druckmenü von Windows drucken, sondern den Direktdruck nutzen und die Ergebnisse dann mit irgendwelchen Voreinstellungen auf dem Standarddrucker landen. Das finde ich etwas misslich - muss das so sein?

Lg, T.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.76, vom Themenstarter, eingetragen 2017-04-14


Hallo Tetris,
2017-04-14 16:33 - Tetris in Beitrag No. 75 schreibt:
In meiner Version 25.2016.12.1556 ist es aber wohl so, dass viele Programmteile nicht über das Druckmenü von Windows drucken, sondern den Direktdruck nutzen und die Ergebnisse dann mit irgendwelchen Voreinstellungen auf dem Standarddrucker landen.
Das ist natürlich nicht sehr schön, tut mir leid.
Den Standarddrucker kann man umgehen.
Nach dem Programmstart über Lexikon/Einstellungen und den Schalter Druckerauswahl kannst du einen anderen Drucker auswählen, der so lange das Programm läuft gilt.
Ich werde mal sehen, ob ich dies als Voreinstellung speichern und laden kann.

Unabhängig davon: Wenn du mir genau sagst, welche Programmteile es betrifft, kann ich dort unter dem Menüpunkt Datei den Dialog "Druckeinstellung" hinzufügen. Wie es aussieht, habe ich den wohl nicht überall drin. Sorry.

Schöne Ostern
Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 5767
Aus: New York
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.77, eingetragen 2017-04-14


Ich hätte da noch die Idee mit einer Facebook-Seite zu Mathematik alpha. Ein Hinweis und Link auf deiner Homepage und die Sache mit der Verbreitung könnte sich in ein paar Wochen/Monaten verselbstständigen.

Gruß, Slash


-----------------
Drei kleine Regeln, die dich sicher durchs Leben bringen. 1. Vertritt mich mal eben! 2. Oh, gute Idee, Chef! 3. Das war bestimmt jemand anders! (Homer Simpson)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 395
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.78, vom Themenstarter, eingetragen 2017-04-14


2017-04-14 19:18 - Slash in Beitrag No. 77 schreibt:
Ich hätte da noch die Idee mit einer Facebook-Seite zu Mathematik alpha.
Danke für den Hinweis.
Habe ich seit einem Jahr.
siehe www.facebook.com/mathematikalpha

Beste Grüße
Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Slash
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.03.2005
Mitteilungen: 5767
Aus: New York
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.79, eingetragen 2017-04-14


Oh, ja. Sieht gut aus. Dann würde ich einfach mal auf den verschiedensten Seiten wie z.B. der DMV eine Beitrag posten. Vielleicht sogar in regelmäßigen Abständen. Du kannst ja auch einen offiziellen Werbebeitrag an tausende Leute auf Facebook erstellen. Keine Ahnung wie teuer das ist. Vielleicht an alle die irgendetwas mit Mathematik gespeichert haben.

Auch gut für Gratis-Werbung ist einen Beitrag mit entsprechenden Links zu YouTube Mathematik-Videos, die viele tausend Klicks haben. Also einfach etwas in die Kommentare schreiben. Da dein Produkt gut und gratis ist wird wohl niemand etwas dagegen haben.

Gruß, Slash


-----------------
Drei kleine Regeln, die dich sicher durchs Leben bringen. 1. Vertritt mich mal eben! 2. Oh, gute Idee, Chef! 3. Das war bestimmt jemand anders! (Homer Simpson)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
-->> Fortsetzung auf der nächsten Seite -->>
Seite 2Gehe zur Seite: 1 | 2 | 3  
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 

 AQA

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]