Die Mathe-Redaktion - 23.06.2017 22:51 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Wartet auf Antwort2017-06-22 12:40 bb ?
Alte Mathematikbücher
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Apr. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 271 Gäste und 24 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Berufspenner
Matroids Matheplanet Forum Index » Erfahrungsaustausch » Mit Nebenfach BWL in die Optimierung
Druckversion
Druckversion
Autor
Beruf J Mit Nebenfach BWL in die Optimierung
BlBlBlubb
Neu Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 16.03.2017
Mitteilungen: 2
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2017-03-16 13:56


Hallo zusammen,

ich bin im Moment in meinem Masterstudium mit Anwendungsfach BWL und mein Schwerpunkt wird in der Optimierung liegen. Auch beruflich möchte ich gerne in die Richtung mathematische Modellierung/Optimierung. Wenn man im Internet nach möglichen Berufsfeldern sucht, erhält vor allem Unternehmen in der Softwareentwicklung.

Jetzt frage ich mich: Hätte ich mit meinem Nebenfach überhaupt eine Chance in diese Branche reinzukommen? Natürlich unter der Bedingung, dass ich in den nächsten Semestern an meinen Programmierkenntnissen arbeite.

Gibt es auch Branchen in Richtung Optimierung, in denen mein Nebenfach vom Vorteil ist, aber der Schwerpunkt nicht in der Stochastik/Statistik liegt? (Also das es auch Optimierungsprobleme in der Logistik, Produktion, etc. gibt, ist mit schon klar. Aber hat man auch als Mathematiker Chance dort Fuß zu fassen?)

Sollte ich ggf mein Nebenfach wechseln und damit in Kauf nehmen, dass ich über die Regelstudienzeit komme? Oder schätzt ihr das als nicht so relevant ein?

Über eure Einschätzungen und Erfahrungberichte freue ich mich. :)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
RiskMetrics
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 31.01.2015
Mitteilungen: 81
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2017-03-16 15:39


Wieso solltest du mit Nebenfach BWL nicht in dieser Branche unterkommen?
Verstehe deine Sorgen nicht. Vor allem gibt es bei BWL ja meist auch Vorlesungen aus dem Bereich Produktion & Logistik und/oder Operations Research. Bietet deine Uni diese an?
Das wäre in meinen Augen sogar ein großer Vorteil, weil du dann auch einen Einblick in die tatsächlichen Anwendungen bekommst. Diese kommen in den
reinen Mathematikvorlesungen meist viel zu kurz.

Starke Programmierkenntnisse sind natürlich ein Muss, die haben aber nichts mit dem Nebenfach zu tun.

Viele Grüße, RM



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
BlBlBlubb
Neu Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 16.03.2017
Mitteilungen: 2
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2017-03-20 22:23


Ja, wahrscheinlich sind meine Sorgen wirklich unbegründet. Ich hatte mir ein paar Stellenanzeigen angeschaut, um mal zu schauen, was so gefragt wird. Informatik taucht dort natürlich dementsprechend oft vor und da habe ich mir halt Gedanken gemacht.
Und ja, meine Uni bietet auch Operations Research etc. an.
Danke für deine Antwort.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
BlBlBlubb hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
BlBlBlubb hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]