Die Mathe-Redaktion - 22.10.2017 00:54 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Wartet darauf, dass Fragensteller die Antwort(en) liest2017-10-20 20:15 bb <
Kleine Jobs an vielen Unis
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 388 Gäste und 14 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Stefan_K
Matroids Matheplanet Forum Index » Textsatz mit LaTeX » Textblock in Klammern
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Universität/Hochschule Textblock in Klammern
jonnymi
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.03.2008
Mitteilungen: 240
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2017-03-20


Hallo Forum,
für eine Übung möcht eich einen Teil (Textblock) der nicht zum Rechnen ist in eckige Klammern setzen. In meinen MiniBsp den kursiven Text.

Hat jemand ne Idee?
Grüße jonnymi


\documentclass[10pt,a4paper]{article}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage{blindtext}

\begin{document}
\blindtext\\
\textit{\blindtext}\\
\blindtext
\end{document}



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
viertel
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.03.2003
Mitteilungen: 25954
Aus: Hessen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2017-03-20


Hi jonnymi

So (das \text{...} drumrum verläßt hier auf dem Matheplaneten den Mathe-Modus)?
<math>\text{\{Text in geschweiften Klammern\}}</math>
<math>\text{[Text in eckigen Klammern]}</math>

Gruß vom ¼


-----------------
Bild



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Stefan_K
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.07.2005
Mitteilungen: 4279
Aus: Hamburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, eingetragen 2017-03-21


Im Minimalbeispiel gibt es einen Fehler, wenn man einfach schreibt:

[\textit{\blindtext}]

Das liegt an dem vorangehenden \\, denn das hat einen optionalen Parameter für einen nachfolgenden Abstand in eckigen Klammern: \\[Abstand]. Das sollte eine Länge sein. Daher tritt ein Fehler auf.

Abhilfe schafft, etwas zwischen \\ und die öffnende Klammer zu schieben, z.B.:
LaTeX
\documentclass[10pt,a4paper]{article}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage{blindtext}
 
\begin{document}
\blindtext\\\relax
[\textit{\blindtext}]\\
\blindtext
\end{document}

Besser allerdings ist, statt \\ eine Leerzeile zu schreiben, um den Absatz zu beenden, der nachfolgende Absatz beginnt dann in der nächsten Zeile. \\ beendend nur die Zeile. Sonst hat man mehrere Absätze in einem einzigen Absatz "versteckt". TeX orientiert sich in der Textausrichtung an Absätzen.

Stefan



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
jonnymi
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.03.2008
Mitteilungen: 240
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2017-03-21


Hallo,
danke für die Antworten. Was ich wollte ist, dass der ganze kursive Text in einer großen eckigen Klammer (links und rechts) des Textes steht. Die Klammern sollen also über alle Zeilen gehen...
Evtell den Text in ne minipage und dann Klammern darum...?
Grüße jonnymi



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Triceratops
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.04.2016
Mitteilungen: 2911
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2017-03-21


Ja, das funktioniert. Probiere einmal:
 
$\left[ \text{\begin{minipage}{\textwidth-3ex} \blindtext \end{minipage}} \right]$
 
Wenn die Klammern den Text eher umschließen sollen, füge einfach \vspace{1ex} vor und nach dem \blindtext ein.
 
$\left[ \text{\begin{minipage}{\textwidth-3ex} \vspace{1ex} \blindtext \vspace{1ex} \end{minipage}} \right]$
 

 
Ich vermute, dass Stefan_K hier noch einiges zu ergänzen oder zu korrigieren hat. Ich hoffe, dass er mir verzeiht, dieses Forum mit uneleganten Basteleien vollzuposten.  smile



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
jonnymi
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.03.2008
Mitteilungen: 240
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2017-03-21


Supi, geht in die richtige Richtung. Allerdings macht das {\textwidth-3ex} bei mir Probleme. Es wird links neben den Text geschrieben (-3ex-3ex).
Brauche ich noch ein Paket?

Ich habe mal frech (um)weitergebastelt...;)

latex
\documentclass[10pt,a4paper]{article}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage{blindtext}
 
\usepackage{amsmath}
 
\begin{document}
\blindtext
\begin{center}{$\left[ \text{\begin{minipage}{\textwidth-3ex} \vspace{1ex} \blindtext \vspace{1ex} \end{minipage}} \right]$}\end{center}
\blindtext
\begin{center}$\left[ \hspace{2mm}\text{\begin{minipage}{0.95\textwidth} \vspace{1ex} \blindtext $c^2=a^2+b^2$ \vspace{1ex} \end{minipage}} \hspace{2mm}\right]$\end{center}
\blindtext
\end{document}





  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
jonnymi hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]