Die Mathe-Redaktion - 22.11.2017 19:07 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 987 Gäste und 24 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Wauzi
Mathematik » Zahlentheorie » Suche nach Primzahlvierlingen
Thema eröffnet 2017-08-11 17:40 von stpolster
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Seite 7   [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14]   14 Seiten
Autor
Kein bestimmter Bereich Suche nach Primzahlvierlingen
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 51
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.240, eingetragen 2017-09-14


Hallo,

eigentlich hoffte ich auf 955 aber mit Siebprimzahlen bis 1e6 dauerte es 7h bis 1,006e12. das sind nur 144e6/h
Jetzt habe ich mal auf
Anzahl Siebprimzahlen 98222283 (2,3,5 fehlen) bis 1999999973 aufgebohrt obwohl p=1999999973 im Schnitt nur alle 7,5*p/620Mio ( Siebgroesse )= 24 Siebe einmal siebt, also alle 40Mio p> 1e9 etwa jedes 16.te Sieb steigert das die Testleistung auf einen Zahlenbereich von 700e6 in (2h15min) 311e6/h.Gestern waren es nur 285e6/h mit den Primzahlen bie 1e9.
Da kann man nicht meckern.

Gruß Horst




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.241, eingetragen 2017-09-14


10^616+2283409514491

Nehme n=623 ,10^622...



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 398
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.242, vom Themenstarter, eingetragen 2017-09-14


(2017-09-14 22:30 - pzktupel in <a href=viewtopic.php?
Nehme n=623 ,10^622...
Es ist besser, wenn du eine andere Zahl wählst.
Ich bin schon relativ weit mit der 623 und erwarte eigentlich spätestens morgen das Ergebnis.

Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.243, eingetragen 2017-09-14


2017-09-14 22:46 - stpolster in Beitrag No. 242 schreibt:
(2017-09-14 22:30 - pzktupel in <a href=viewtopic.php?
Nehme n=623 ,10^622...
Es ist besser, wenn du eine andere Zahl wählst.
Ich bin schon relativ weit mit der 623 und erwarte eigentlich spätestens morgen das Ergebnis.

Steffen


okay


Nehme 10^630+..
-----------------------
 10^630+802651559431
-----------------------
Anbei, die überarbeitete Liste der Achtlinge bis einschließlich n=50

n=32: 10^31+5148851584561 <-
n=34: 10^33+4426962245401 <-
---------------------------
n=42: 10^41+43381833453571
n=43: 10^42+1565127086251
n=44: 10^43+1641583664671
n=45: 10^44+146860543134781
n=46: 10^45+70482214513441
n=47: 10^46+63172741762681
n=48: 10^47+150158131899451
n=49: 10^48+23774903182171
n=50: 10^49+36781712831611

Nehme 10^631+...

Kann es nicht lassen:-)

Ergänzungen:
10^50+183092358443281 + d,d=0,2,6,8,30,32,36,38
10^51+103137184031731 + d,d=0,2,6,8,30,32,36,38



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 51
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.244, eingetragen 2017-09-15


Hallo,

Noch einer fertig:
n=955  5030053215931

Gruß Horst



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.245, eingetragen 2017-09-15


10^631+317070721141

10^632+

und reserviere 630-639

10^632+2042924511601
10^633+1520223606451



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 51
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.246, eingetragen 2017-09-16


Hallo,

in 23h20min
n=  956 offset: 7334004151201

Gruß Horst



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.247, eingetragen 2017-09-16


2017-09-16 08:42 - Horst_h in Beitrag No. 246 schreibt:
Hallo,

in 23h20min
n=  956 offset: 7334004151201

Gruß Horst

Vor 3 Wochen undenkbar, Glückwunsch zu den 7 Billionen Offset Rekorden.

Achtling Nebenprojekt weitestgehend voll automatisiert.

Neu bishier:

10^52+62740296161821
10^53+371673075312151
10^54+5223426134221
10^55+314743561582351



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 495
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.248, eingetragen 2017-09-16


Und ich hab wieder mal ein Ergebnis zu vermelden:
n=704: 10^703 + 2275004247271

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 51
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.249, eingetragen 2017-09-16


Hallo,

ich versuche gerade etwas Licht in die Bedeutung der Anzahl der Siebprimzahlen zu bekommen.Zur Vereinfachung mit UInt64 aka QWord.
Ich bestimme die Anzahl der Kandidaten, nach dem Sieben eines Siebes.
Die Laufzeiten sind nur für einen Durchlauf gemessen, können also variieren.
Pascal
// das Vorsieb siebt schon mit 7,11,13,17,19
// 64 damit es exakt auf 64-Bit/32-Bit passt
  cSiebBitCount = 64*7*11*13*17*19;
//jedes Bit entspricht einem k aus 30*k+11
  cMaxSiebCnt  = 30*cSiebBitCount;
 
Siebgroesse          620.780.160 = cMaxSiebCnt
Startzahl   620.780.160.000.000.000 ( 1e9*Siebgroesse )
hoechste Siebprimzahl 
2^32 4.293.676.589  Sieben 1268 ms Anzahl :  900
 4e9 3.999.999.979  Sieben 1225 ms Anzahl :  914 
 2e9 1.999.999.973  Sieben  861 ms Anzahl : 1037 
 1e9   999.999.937  Sieben  701 ms Anzahl : 1162
 2e8   199.999.991  Sieben  372 ms Anzahl : 1584 
Jetzt mal für n= 956 abgeschätzt.
Wenn ich also mit Primzahlen bis 4e9 siebe habe ich etwa 120 Kandifdaten weniger zu testen, als wenn ich mit Primzahlen bis 2e9 teste.
Das kostet mich 1225-861=364 ms. Also brauche ich 3 ms pro Kandidat mehr Zeit.
Wenn der Test mich 5 ms kostet, habe ich also etwas Zeit gewonnen.
Wau, das sind (5-3)*120 ms = 0,24 s pro Sieb.Bei 11814 Sieben für n= 956 sind das 47 min.
Das gesamte Siebzeit schätze ich mal mit 11814*0,861s = 10172= 2h 50min ab.
Der Anteil an der Gesamtlaufzeit ist nur 12,2%, aber das Einzige, wo ich selbst etwas verbessern kann.
Da ich momentan bei jedem Siebdurchganng einfach nur den Uebertrag um eine Siebgrösse korrigiere, wenn ich große Primzahlen nutze, kann es schon mal 22*3.999.999.979/620.780.160 = 142 Siebe dauern, bis mit der Zahl gesiebt wird.Deshalb tüftele ich daran die Siebnr für große Siebzahlen einzutragen, wann ein Test überhaupt nötig ist und nur bei gleicher Siebnr die Korrektur einmalig zu machen.Schliesselich sind die meisten Primzahlen > 620.780.160 ( der Faktor 2 ist der kleinste, der durchschnittliche sogar 7,5 ) sieben also nur jedes zweite Sieb.Leider ist
Delphi
deltaSiebnr := NeuerOffset DIV cMaxSiebCnt;
deltaOffset := NeuerOffset - deltaSiebnr * cMaxSiebCnt;// Mod 

keine billige Rechnung, auch wenn es als Multiplikation mit einer Konstanten umgesetzt wird.

Gruß Horst



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
cyrix
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 31.07.2004
Mitteilungen: 2653
Aus: Flensburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.250, eingetragen 2017-09-16


Du könntest die Division durch eine Multiplikation mit dem multiplikativen Inversen ersetzen. Das sollte deutlich schneller gehen. Insbesondere kannst du bei konstantem Divisor das Inverse ja schon zuvor berechnen.

Cyrix



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.251, eingetragen 2017-09-16


Horst, du kannst die Restkandidaten wirklich berechnen. #

Wenn du bis Pmax bis 200 Mio und 1584 hast, dann
sind das bei Pmax=2^32 = 1584 * ( ln(200 Mio)/ ln(2^32))^4= 873

900 hast du. So kann man im vorraus genau berechnen was sich lohnt

@Horst: Wie es nach den Angaben scheint, ist dein Program nun doppelt so fix wie meines und schafft pro h und Thread  rund 700 Mrd Offset ,oder ?



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 51
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.252, eingetragen 2017-09-16


Hallo,

es sind 314e9/h mit 4 threads auf einer 2-Kern-CPU mit SMT ( Linux64, gmp6.12 )
3 threads hatten ja noch 88% davon.
Also eher geschätzte 140e9/h ohne threads.

Gruß Horst
EDIT:
Ich habe die Anzahl der Siebdurchläufe an die Anzahl der Kandidaten = f(Dezimalen) gekoppelt.
In der ersten Siebzeit ist auch die Bestimmung der Überträge und beim ersten Mal überhaupt auch die Bestimmung der Primzhalen enthalten.
Hier mal für 1000,630 und 500 Stellen exemplarisch:
Siebgroesse 2586584 Byte
Start-Potenz  1000
Start-Offset  0
Anzahl Siebprimzahlen 98222283 bis 1999999973 
Siebzeit  :         00:21.962 
Testzeit:         00:34.222 
Elemente  2350 Testzeit pro Element: 14.563 ms 
Siebzeit  :         00:01.479 
Testzeit:         00:38.467 
Elemente  2351 Testzeit pro Element: 16.362 ms 
Nicht fertig
 1000  2483120640    00:01:36.145
Gesamtzeit: 00:01:36.145
----------
Start-Potenz  630
Start-Offset  0
Siebzeit  :         00:11.119 
Testzeit:         00:21.054 
Elemente  4827 Testzeit pro Element:  4.362 ms 
Siebzeit  :         00:02.953 
Testzeit:         00:24.806 
Elemente  4764 Testzeit pro Element:  5.207 ms // zwei Threads verschiedener Programme auf einem phys. Kern
Siebzeit  :         00:04.675 
Testzeit:         00:23.941 
Elemente  4929 Testzeit pro Element:  4.857 ms 
Siebzeit  :         00:03.428 
Testzeit:         00:19.356 
Elemente  4745 Testzeit pro Element:  4.079 ms 
Nicht fertig
  630  9932482560    00:01:51.352
Gesamtzeit: 00:01:51.353
----------
Start-Potenz  500
Start-Offset  0
Siebzeit  :         00:12.008 
Testzeit:         00:23.818 
Elemente  7153 Testzeit pro Element:  3.330 ms 
Nicht fertig
  500  3724680960    00:00:35.847
Gesamtzeit: 00:00:35.848
----------
 





  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.253, eingetragen 2017-09-16


Kann sein, das es noch eine Version 10 gibt...nochmal doppelt so schnell.
8 Mrd Verschiebeblöcke.
Problem ist aber ( eben gemerkt ) das Freebasic 1GB RAM nicht im Prozess überschreiten darf. Muss also abwägen, Siebtiefe vs Blockgröße. Erste Tests
zeigten eine Stabilität bei noch 1 Mrd max Primeteiler.

Hochrechnungen ergaben ca. 500 Mrd Offset pro h und Thread anstatt 250 Mrd.
Ein Intel mit 3.5 GHz könnte vorsichtig geschätzt knapp 1000 Mrd. pro Std schaffen...also mit einem Suchlauf.

Konnte noch was auffälliges finden, sodas es schneller siebt.
Lediglich 14% mehr Kandidaten sind es gegenüber ,maxP 2 Mrd.
Man muss sowieso 2 PrimeTests laufen lassen um die Menge abzuarbeiten.




@Horst. Ja, 300e9 pro Stunde, aber effektiv ohne Primetest wohl doch schneller. Also nur sieben 700 Mrd pro Std. So hatte ich vermutet.

Update Achtling:

n erstreckt sich nun auf n=60

10^56+84835051262311
10^57+3981978461191
10^58+286914274297621
10^59+59173437189661



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.254, eingetragen 2017-09-16


10^634+2269114844491
10^635+..?



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 51
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.255, eingetragen 2017-09-16


Hallo,

das ging aber schnell.
n=  957 offset: 1680721029031

Gruß Horst



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.256, eingetragen 2017-09-16


So, konnte nochwas mathematisches herausholen.

Zum Testen Version 10:

www.sendspace.com/file/vcc2rt

Neu:
-Siebblock in ca 8 Mrd Schritten
-fast doppelt so schnell wie v8
-Filenummerierung um 1 erhöhend, Start frei wählbar.
-CPU Abhängig ca 400-800 Mrd pro h und Task siebbar

Aufgrund der Geschwindigkeit sind wohl 3-5 PFGW tasks nötig um das aufzuarbeiten

Aber erstmal testen ...
bis 1500 Mio zu sieben ging, sollte es crashen, mit 1000 Mio versuchen.
Sind nur 7% mehr zu testen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.257, eingetragen 2017-09-17


10^635+1067905284151 , gefunden mit v10. nach 4h ,3 Tasks PFGW halbe Fahrt, gesiebt derweil bis 1600 Mrd


10^636+...?



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 51
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.258, eingetragen 2017-09-17


Hallo,

schon wieder so schnell:
n=  958 offset: 1892012522881  Kandidaten: 3709353  05:59:51.837

Apropos Sieben, das ist nach der Bestimmung des Uebertrages ein konstanter Zeitanteil:
Siebzeit  :         00:01.479  -> 1 Sieb (1000 Stellen)
Siebzeit  :         00:02.953  -> 2 Siebe (630 Stellen)

Das Sieb braucht 1.479s für 620Mio mit Siebprimzahlen bis 2e9.
Das sind 419e6/s = 1,5e12/h
Das Konsolenprogramm, steht ja weiter oben, ist nochmals schneller mit 861 ms aka 2,6e12/h

Gruß Horst





  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.259, eingetragen 2017-09-17


2017-09-17 07:36 - Horst_h in Beitrag No. 258 schreibt:
Hallo,

schon wieder so schnell:
n=  958 offset: 1892012522881  Kandidaten: 3709353  05:59:51.837

Apropos Sieben, das ist nach der Bestimmung des Uebertrages ein konstanter Zeitanteil:
Siebzeit  :         00:01.479  -> 1 Sieb (1000 Stellen)
Siebzeit  :         00:02.953  -> 2 Siebe (630 Stellen)

Das Sieb braucht 1.479s für 620Mio mit Siebprimzahlen bis 2e9.
Das sind 419e6/s = 1,5e12/h
Das Konsolenprogramm, steht ja weiter oben, ist nochmals schneller mit 861 ms aka 2,6e12/h

Gruß Horst





Morgen Horst,

habe ich doch gesagt, 700 Mrd pro Std. macht 4 x 0,7=2,8 Billionen.
Naja, ich komm nun auch langsam in die Region. Praktisch alle 6 Kerne vorsieben = 6x 0,4=2,4e12 pro Std. Intel und 3.5 GHz währen es 4e12/6*4=2,6e12 oder so.
Ärgerlich ist, das der Prozess nicht 1GB RAM übersteigen darf.
Könnte auch 16 Mrd Blöcke nehmen, aber wahrscheinlich nur 30 Mio Siebzahlen.

Anbei, 636 läuft seit 90min. 4 PRP-Tests, 1 Siebtask. Ist bei 500 Mrd alles abgearbeitet. 680 Zwillinge und schon 21 Drillinge, Ratio 32:1

Gruß Norman



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.260, eingetragen 2017-09-17


Äh, nach 2,75h 10^636+982253010181

10^637+...



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 398
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.261, vom Themenstarter, eingetragen 2017-09-17


Hallo,
bei euch läuft es ja richtig gut; bei mir deutlich langsamer, wie zu erwarten.
Bevor jemand die Werte beginnt, die ich "mühevoll" rechne: Ich arbeite an den Lücken zwischen 640 und 660.
Da ich zyklisch immer eine Stunde die offenen Stellenzahlen absuchen lasse, kann ich nicht sagen, in welcher Reihenfolge die Lösungen kommen.

Schönen Sonntag
Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.262, eingetragen 2017-09-17


10^637+368947889401

Oh man, die Offsets der Achtlinge erreichen immer 15 Stellen..grrrr

Update:

Läuft heut wie ein Länderspiel:

10^638+887082867001

Reserviere n=699 abwärts!

10^698+499094724751



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.263, eingetragen 2017-09-17


Ha, wie geil!
Konnte noch bissel RAM einsparen und auf 16 Mrd Siebblock erhöhen ( +25% Offset pro Std ). Wird aber den meisten nix bringen, aber ich kann einen 2. 6 Kerner reinschalten, der wie der 1. 6 Kerner am Sieben mit PRP-Test dranbleibt. Somit sind wohl 12000 Mrd Offset in 24 Stunden fix und fertig. :-)

So, next one nach 4h

10^697+1345165122721
10^696+1005367613671



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 495
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.264, eingetragen 2017-09-17


Und ich habe auch wieder ein Ergebnis:
n=705: 10^704 + 3161623594171

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.265, eingetragen 2017-09-18


10^695+405536212561



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 51
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.266, eingetragen 2017-09-18


Hallo,

n=  959 offset: 3687243298891
Ich teste nur sehr oberflächlich mit
GP/PARI CALCULATOR Version 2.9.3
factor(10^958+3687243298891) etc +2,+6,+8

Gruß Horst

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.264 begonnen.]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.267, eingetragen 2017-09-18


10^694+3740654835391
10^693+678104151541

Och schau an, die 693 is gleich der 693. Eintrag :-)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.268, eingetragen 2017-09-19




Update Achter:

10^60+89924601831331
10^61+303134559107911
10^62+543147736031761
10^63+28701057259171
10^64+67204203846841
10^65+399708114072061
10^66+1452688166750731 <- Erster Fall , 1 Billiarde durchbrochen
--------------------
10^692+2527564389841
10^691+782815466581
10^690+693052242361



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 495
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.269, eingetragen 2017-09-19


Ein weiteres Ergebnis (bei den Vierlingen):
n=707: 10^706 + 2479114133131

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.270, eingetragen 2017-09-19


Hallo Steffen,
da passt was nicht

720        937917569971                Kitaktus 2017
721        937917569971                Polster 2017

750        269593592161                Kitaktus 2017
751        269593592161                Polster 2017

Gruß



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 398
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.271, vom Themenstarter, eingetragen 2017-09-19


2017-09-19 17:21 - pzktupel in Beitrag No. 270 schreibt:
Hallo Steffen,
da passt was nicht
Danke für den Hinweis.
Da stimmt der Exponent nicht. Ich habe die 5 betreffenden Werte überprüft. Leider bleiben nur 2 übrig.

LG Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 495
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.272, eingetragen 2017-09-19


Das nächste Ergebnis:
n=708: 10^707 + 2093514546211

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.273, eingetragen 2017-09-20


10^688+4775897359051
10^687+628441086451

10^67+1521880618681681 <- Achtling


10^686+3130409051401



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 495
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.274, eingetragen 2017-09-20


Und schließlich:
n=709: 10^708 + 904236963331

Ich bearbeite jetzt dann als nächstes den Bereich n=711 bis n=719 - es sei denn, diesen Bereich hat schon jemand. Dann bitte ich um kurze Info.

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.275, eingetragen 2017-09-20


Version 12:

www.sendspace.com/file/qv47se

Ganz so fix wie bei Horst bekomme ich es nicht hin.

- 1000 Mio max Primteiler fest
- Speed nochmal 25%
- 15,5 Mrd Block
- bei mir ca. 560 Mrd Offset pro Stunde (100s für 15,5 Mrd)
- Filenummerierung nach Dateischnitt um 1 erhöhend
- bei mir halten 6 PRP Tests neben dem sieben alles aktuell, ist aber eine
andere Routine, die da automatisch mitläuft....wer will, fragen. Bei schnellen CPUs 20000 Mrd Offset pro Exponent pro Tag möglich.
- Quelltext liegt mit bei

10^685+1647956359861

mal ein kleines Offset

10^684+911871958411 nach 2h


Ui, das ging fix: 10^68+480706567134451 <- Achtling
Also bis n=99 werde ich wohl noch machen, kann aber Wochen dauern.

Selbst für ein n bis 200 , wäre ich für den Rest meines Lebens beschäftigt, denn ein Offset für n=200 wäre in etwa: 5'600'000'000'000'000'000 im Schnitt.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 495
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.276, eingetragen 2017-09-20


@pzktupel:

Danke für Deine aktualisierten Programmversionen.
Ich verwende momentan Version 10 - klappt super. Habe mit 1500 Millionen gesiebt - ohne Probleme.

@stpolster:

Ein weiteres Ergebnis:
n=711: 10^710 + 690225878161

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.277, eingetragen 2017-09-20


2017-09-20 21:59 - Primentus in Beitrag No. 276 schreibt:
@pzktupel:

Danke für Deine aktualisierten Programmversionen.
Ich verwende momentan Version 10 - klappt super. Habe mit 1500 Millionen gesiebt - ohne Probleme.

@stpolster:

Ein weiteres Ergebnis:
n=711: 10^710 + 690225878161

LG Primentus

Das hört man gern :-)
---------------------------------
10^69+301147815011431 <-Achtling
---------------------------------
10^683+5003075454481
10^682+33065580091 <- ein echter Winzling



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 51
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.278, eingetragen 2017-09-21


Hallo,

n=  960 offset: 1274633798911  Kandidaten: 2500459  04:50:39.579
Das sind 7 ms pro Kandidat.Ich hatte doch eine Version ohne threads in der entwickler-ecke.Die brauchte 14..15 ms pro Kandidat.
Pfgw in einer 32-Bit version brauchte 19.5ms.Das liegt also recht nah beieinander.

Gruß Horst



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 195
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.279, eingetragen 2017-09-21


2017-09-21 08:19 - Horst_h in Beitrag No. 278 schreibt:
Hallo,

n=  960 offset: 1274633798911  Kandidaten: 2500459  04:50:39.579
Das sind 7 ms pro Kandidat.Ich hatte doch eine Version ohne threads in der entwickler-ecke.Die brauchte 14..15 ms pro Kandidat.
Pfgw in einer 32-Bit version brauchte 19.5ms.Das liegt also recht nah beieinander.

Gruß Horst

Moin moin,

hier mal eine winpfgw64 bit version.
www.sendspace.com/file/8tdcxd
dort kann man auch als ScreenOutput Superquiet einstellen.

Sollte die CommandLine von PFGW64 gewünscht sein, uploade ich die noch, aber die andere ist meist chicer.

10^681+2241849149881



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
-->> Fortsetzung auf der nächsten Seite -->>
Seite 7Gehe zur Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]