Die Mathe-Redaktion - 20.11.2017 01:20 - Registrieren/Login
Auswahl
Schwarzes Brett
Fragensteller hat Anwort gelesen, aber bisher nicht weiter reagiert2017-11-19 20:01 bb
Matheformeln mit MathML
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 420 Gäste und 14 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Wauzi
Mathematik » Zahlentheorie » Suche nach Primzahlvierlingen
Thema eröffnet 2017-08-11 17:40 von stpolster
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Seite 9   [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13]   13 Seiten
Autor
Kein bestimmter Bereich Suche nach Primzahlvierlingen
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.320, eingetragen 2017-10-07


Status Achterprojekt:

10^82+30848694068582941 ,   15.10.17  
10^91+25087270464447631 ,   13.10.17
10^93+25641853182866371 ,   14.10.17  
10^94+37806148139892991 ,   22.10.17 neu
10^96+30245049539761351 ,   18.10.17  
10^97+25934317439403631 ,   16.10.17
10^98+13365492042311311 ,   09.10.17

--------------------
10^994+2932194641431



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
weird
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.10.2009
Mitteilungen: 3515
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.321, eingetragen 2017-10-07


2017-10-07 02:31 - pzktupel in Beitrag No. 320 schreibt:
Status Achterprojekt:

10^82+ in Arbeit  
10^91+ in Arbeit
10^93+ in Arbeit
10^94+ in Arbeit
10^96+ in Arbeit
10^97+ in Arbeit
10^98+ in Arbeit

Boah, da wird einem ja schwindlig wie auf einer richtigen Achterbahn. Hast du da stilecht 8 Kerne darauf angesetzt?  biggrin



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.322, eingetragen 2017-10-07


....



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 485
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.323, eingetragen 2017-10-09


Habe die zwei nächsten Ergebnisse:
n=771: 10^770 + 1929566910511
n=772: 10^771 + 3856101168091

Die Vielfachen der Zehner in diesem Bereich werden noch von Kitaktus bearbeitet, daher lasse ich diese aus.

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 393
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.324, vom Themenstarter, eingetragen 2017-10-11


Hallo,
die aktuelle Vierlingsliste enthält nun 800 Lösungen bis zur Stellenzahl 1000.
Das ist sehr erfreulich, wenn es auch immer mühevoller wird, wie zu erwarten.
Vielleicht kann uns auch der eine oder andere vom Matheplaneten zusätzlich helfen. Mit pzktupels Softwarelösung geht es doch hinreichend schnell.

Auf weiteres erfolgreiches Suchen
Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 485
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.325, eingetragen 2017-10-11


Hallo stpolster,

800 Lösungen, das hört sich schon mal sehr gut an. Damit wären vier Fünftel der eigentlichen Arbeit schon erledigt.

Habe auch wieder zwei weitere Ergebnisse:
n=773: 10^772 + 2046818314561
n=774: 10^773 + 1443416183011

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Wally
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.11.2004
Mitteilungen: 7890
Aus: Dortmund, Old Europe
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.326, eingetragen 2017-10-13


Ich frage mich, warum die Stellenzahl im Dezimalsystem für euch wichtig ist und nicht im Binärsystem (beispielsweise).

Liegt es an der natürlichen Überlegenheit des Dezimalsystems?

Wally



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.327, eingetragen 2017-10-13


Weil der Mensch nunmal im Zehnersystem bzgl. Lesbarkeit am besten klarkommt. Alles um Primzahlen herum, wird im Zehnersystem dargestellt.
Es ist was fürs Auge und die Sinne  biggrin

2017-10-13 12:35 - Wally in Beitrag No. 326 schreibt:
Ich frage mich, warum die Stellenzahl im Dezimalsystem für euch wichtig ist und nicht im Binärsystem (beispielsweise).

Liegt es an der natürlichen Überlegenheit des Dezimalsystems?

Wally



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 485
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.328, eingetragen 2017-10-13


2017-10-13 12:35 - Wally in Beitrag No. 326 schreibt:
Ich frage mich, warum die Stellenzahl im Dezimalsystem für euch wichtig ist und nicht im Binärsystem (beispielsweise).

Liegt es an der natürlichen Überlegenheit des Dezimalsystems?

Wally

Hallo Wally,

ich persönlich denke, dass das ganze Wesen der Primzahlen im Dezimalsystem angelegt ist und man deren Eigenschaften in diesem System am besten sieht. Das kann ich zwar nicht beweisen, aber ich vermute es.

Ich möchte jetzt zwar nicht religiös werden, aber ich denke letztlich schon, dass es eine Art Fingerzeig der Natur oder eines wie auch immer gearteten Schöpfers ist, dass wir zehn Finger haben (und zur Bestätigung nochmal zehn Zehen), so dass wir offenbar angeleitet werden sollen, in diesem Zahlensystem mathematische Betrachtungen anzustellen. Trotzdem schließe ich aber nicht aus, dass es auch in anderen Zahlensystemen vielleicht interessante Zusammenhänge gibt, wenn man die Primzahlen dort betrachtet. Das hab ich jedoch noch nie untersucht.

LG Primentus

Edit:
Und ich glaube außerdem, dass der Mensch sich auch leichter tut, wenn er zehn verschiedene Ziffernzeichen zur Verfügung hat. Wenn man dagegen nur zwei hätte wie beim Binärsystem, würde man auf Dauer durch die vielen 0en- und 1en-Kolonnen glaub ich leicht kirre werden. Die Computer sind letztlich wie gemacht für die Binärwelt, aber der Mensch denke ich eher weniger. Die Zahlen werden dann auch sehr viel länger, was wiederum unübersichtlicher ist. Das Dezimalsystem scheint da ein guter Kompromiss zu sein zwischen Anzahl benötigter Ziffernzeichen (nicht zu viele) und Länge der entstehenden Zahlen (nicht zu lang).

Edit2:
Jetzt könnte man zwar noch sagen, der Mensch hat dafür zwei Augen und zur Bestätigung zwei Ohren - allerdings sind das Körperteile, die ein Mensch an sich selbst nicht sieht. Und nur zwei Teile von etwas zu haben, sind noch zu wenig um auf die Idee zu kommen, zu zählen anzufangen. Bei zehn Fingern dagegen könnte man sagen "das sind aber ganz schön viele gleiche Dinge von derselben Sorte", also fängt man an zu zählen. Und dann sagt man: "Schau hier - die Zehen, die ich habe sind ja genauso viele wie die Finger". So wird das wohl auch alles begonnen haben in der Menschheitsgeschichte, als die Menschen die Zahlen entdeckten.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 485
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.329, eingetragen 2017-10-13


Hallo,

ich habe mal geschaut, wie viele Primzahlvierlinge es im Binärsystem mit 1, 2, 3, 4, usw. Stellen gibt. Folgendes kam dabei heraus:
Tabelle
Anzahl Stellen | Anzahl Primzahlvierlinge
im Binärsystem |
---------------+--------------------------
             1 |     0
             2 |     0
             3 |     1
             4 |     1
             5 |     0
             6 |     0
             7 |     1
             8 |     1
             9 |     0
            10 |     1
            11 |     2
            12 |     3
            13 |     1
            14 |     5
            15 |     7
            16 |     5
            17 |    15
            18 |    19
            19 |    44
            20 |    71
            21 |   132
            22 |   174
            23 |   312
            24 |   510
            25 |   800
            26 |  1420
            27 |  2398
            28 |  4173
            29 |  7163
            30 | 12745
             : |     :

Besondere Zusammenhänge kann ich aus diesen Zahlen jedoch nicht herauslesen, außer dass am Anfang die Abfolge 0,0,1,1 zweimal hintereinander vorkommt und anschließend die Abfolge 0,1,2,3 auftritt. Vielleicht ist noch bemerkenswert, dass es glatt 800 Primzahlvierlinge der Länge 25 im Binärsystem gibt. Ansonsten scheinen die Anzahlen aber recht "kunterbunt" zu sein. Natürlich müsste man aber noch viel weiter schauen, um eventuelle Zusammenhänge zu erkennen, so es sie denn überhaupt gibt. Wie nicht anders zu erwarten, steigt hier aber die Rechenzeit mit wachsender Stellenzahl immer mehr an.

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.330, eingetragen 2017-10-13


@Primentus

PrimeSieve von Kim Walisch findet das auch fix.
2^30 - 2^31: 22028



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 485
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.331, eingetragen 2017-10-13


@pzktupel:

Oh - das ist ja ein schönes Programm! Danke für den Hinweis.
Habe es mir heruntergeladen und schon ausprobiert.
Läuft deutlich schneller als mein Algorithmus.

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 485
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.332, eingetragen 2017-10-14


Und ich habe wieder zwei Ergebnisse:
n=775: 10^774 + 5125800039061
n=776: 10^775 + 439764822841

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.333, eingetragen 2017-10-14


n=985: 16047491738881
n=984: 696114263221
n=982: 4391059354531



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 49
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.334, eingetragen 2017-10-16


Guten morgen,

Das tauchte gestern Nacht mal auf
n= 965 aka 10^964+3975577389481

Gruß Horst



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 49
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.335, eingetragen 2017-10-16


Guten abend,

ich habe an dem Primzahlsieb herumgeschraubt und pkzTupels Gedanke ein riesiges Sieb mit enorm vielen Zahlen zu sieben umgesetzt.
Dabei werden die Primzahlen paketweise aus einem Bereich von 13#
 erzeugt ( bis 1e11 in 2min 12 oder so ).
Also ein Quadrupelsieb (immer noch 1Bit pro 30 ) Sieb mit der Größe von 2Gb -> Zahlenbereich 500e9 wird probeweise gesiebt mit 3e9/4e10/1e11 und 4e11 Primzahlen.
Für n= 965 und offset bei 3.5e11, dann liegt dort die Lösung drin.
Als Ergebnis einmal die Zeilenzahlen der Datei für pfgw.
Jede Zeile braucht 9.9ms  // Programm läuft als einziges
Die Zeitenausgabe beim Versuch mit 4e11 Siebprimzahlen
 Quadrupelsieb      500000000000
 StartCnt          965
 gblSiebMod        640
 gblStartCntOffset 3499999998720
 
Siebnr   Anzahl Prim   Siebzeit    Primzahlen bis etwa
     100      413197  00:09:16.743
     200      788722  00:09:46.721 //>1e7
...
   20000    60506720  00:12:45.401 //~1e9
   30000    88939099  00:13:03.149
   40000   116919078  00:13:16.989
   50000   144574396  00:13:28.745 //~ 3e9
   60000   171975772  00:13:39.202
   70000   199168824  00:13:48.642
   80000   226187669  00:13:57.502
   90000   253053069  00:14:05.992
  100000   279787291  00:14:14.157
  110000   306402620  00:14:22.121
  120000   332909098  00:14:29.815
  130000   359317766  00:14:37.228
  140000   385642175  00:14:44.490
  150000   411880219  00:14:51.664
  160000   438043227  00:14:58.608//~1e10
...
  660000  1697040828  00:19:32.876//~4e10
...
 1670000  4129548378  00:27:20.754//~1e11
...
 6660000 15579637750  01:01:19.301//~4e11
 
   3e9 Siebprimzahlen QuadrupelSiebgroesse 5e11
Siebzeit 13 min 
* 910171 Zeilen -> 150,2 min 
Gesamtzeit : 163 min
 
  40e9 Siebprimzahlen QuadrupelSiebgroesse 5e11
Siebzeit 19,5 min 
* 581440 Zeilen -> 95,9 min 
Gesamtzeit : 115,4 min
 
  1e11 Siebprimzahlen QuadrupelSiebgroesse 5e11
Siebzeit 26m37.465s
* 501706 Zeilen ->  82,8 min
Gesamtzeit : 109,4 min
 
 4e11 Siebprimzahlen QuadrupelSiebgroesse 5e11
Siebzeit 61m19.870s
* 405511 Zeilen     66,9 min
Gesamtzeit : 128,2 min
Sieben mit kleinen Primzahlen dauert ewig p= 47 streicht 4 von 47 Bit bei 16 Gbit also enorm häufig 340,4e6 Mal.
Da ist doch einiges an Rechenzeit zu sparen.

Gruß Horst




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.336, eingetragen 2017-10-16


Ja, sorry Horst, das passt bei Dir und mir. Für die Konvertierung in NewPgen muss ich das Intervall quasi halbieren. Somit waren die Kandidatenanzahl auf die Hälfte gedrängelt. Jetzt passt es bei dir.
Glückwunsch für das extrem tiefe Sieben !

Ja, die kleinen Prims dauern, deshalb habe ich das Rad im Rad entwickelt.
Man stelle sich vor, man lässt die Position X\30 aus, wobei X zwar durch 47 geht (für Endung ..1,3,7,9 ) aber nicht durch 3,5,7,11 und 13 teilbar ist. Es sind 756 Positionen auf 30030 und eigentlich vorher 4004 Positionen im reduziertem Feld...also 5 mal schneller.

------------
Update Achter vom 16.10.17 !!! : 2 übrig
---------
n=981: 5144974550221
n=983: 13273909280281
n=980: 223969414291  
n=979: 796724681671  

----------------

@ Horst. Das Sieb ist extrem schnell ! Dein Optimum liegt bei 150Mrd Siebtiefe. Dann fällt die Rate / s unter 100

Siebentotal wäre:32.5min
470800 Kand. left -> 78min PRP Test
Total: 110min.
Es ist bei 1e11 schon das Optimum. Alles andere ist zeitlich gleich bis 150Mrd.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 49
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.337, eingetragen 2017-10-17


Hallo,

wie kommst Du auf 756?
Pascal
var
  p : array[0..2*3*5*7*11*13] of byte;
  i,j,d: NativeInt;
Begin
  For i := 2 to 13 do
   //Vielfache von 2,3,5,7,11,13 rasuwerfen
    if p[i]= 0 then
    begin
      j := i*i;
      while j< High(p) do
      Begin
        p[j] := 1;
        inc(j,i);
      end;
    end;
  j := 0;
  d := 0;
  For i := 14 to High(p) do
    if (p[i] =0 ) then
    Begin
      //teilerfremd zu 2,3,5,7,11,13
      Inc(d);
      //Auch noch Quadrupel ?
      If (i MOD 30 = 11) AND (p[i+2]=0) AND  (p[i+6]=0) AND (p[i+8]=0) then
        inc(j);
    end;
  writeln('Zu 2,3,5,7,11,13 teilerfremd ',d);
  writeln('Zu 2,3,5,7,11,13 teilerfremd und Quadrupel ',j);
end.
ergibt unter Auslassung des Quadrupels [11,13,17,19]
Zu 2,3,5,7,11,13 teilerfremd 5760
Zu 2,3,5,7,11,13 teilerfremd und Quadrupel 189
Also insgesamt 190 Möglichkeiten von 30030/30 = 1001
Ahhhh, jetzt fällt es mir auf, ich streiche 4x in 30xp ( Quadrupel und teilerfremd zu 2,3,5 ) als Zahlbereich.Das sind aber nur p Bits.
Also bei 1001 Bits aka 30030 streicht p =13 1001/13 *4 = 308 mal.

ich könnte ja mein Sieb auf Quadrupel umbauen.
rosettacode.org/wiki/Extensible_prime_generator#Pascal
Dort sind die Vielfachen von 2..13 erst gar nicht vorhanden.
Aber die Berechnung der richtigen Position dauert dann wieder länger.

Gruß Horst



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.338, eingetragen 2017-10-17


Aus meinem Quellcode:
RF( 101)=1:RF( 103)=1:RF( 107)=1:RF( 109)=1
RF( 191)=1:RF( 193)=1:RF( 197)=1:RF( 199)=1
................
RF( 29831)=1:RF( 29833)=1:RF( 29837)=1:RF( 29839)=1
RF( 29921)=1:RF( 29923)=1:RF( 29927)=1:RF( 29929)=1

Alle Zahlen sind mögliche Vierlinge und besitzen erst ab 17 Teiler.

4 x 189 = 756 Zahlen. Auf jede Zahl wird das 30030fache an P im normalen Feld fortlaufend addiert , oder im reduzierten 1001 x P.


Die Berechnung der Position habe ich anders gelöst. Quasi wie ein kompletter Ringdurchlauf. Alle 756 Stellen werden ermittelt, egal in welcher Reihenfolge. der 757. wäre wieder die 1. Zahl

 CC=0
 IF RR MOD 2= 0 THEN RR+=PP
 WHILE CC<756
 WHILE RF(RR MOD 30030)=0 <- RF sind die Zahlen drüber. Also ist das Feld
 RF = 0, kann RR keines der 756 Zahlen sein, mache weiter
 RR+=U2 <- U2= 2*PP, PP Primteiler
 WEND
// RR MOD 30030 ist in RF belegt, merke die Position
 CC+=1:DD(CC)=RR\30 <- hier werden alle 756 Positionen in DD(CC) abgelegt
 RR+=U2
 WEND
 J=0
 WHILE J+DD(756)<517316796
  FOR l=1 TO 756
  F(J+DD(l))=0
  NEXT l
 J+=U3 <-U3 ist das 1001fache von der Siebprimzahl PP
 WEND
  FOR l=1 TO 756
  IF J+DD(l)<517316796 THEN F(J+DD(l))=0 <- hier werden alle DD's genutzt um im Hauptfeld 1001fach von P zu streichen
  NEXT l
  NEXT i

Bezüglich der P=47 wäre das bei Dir (500e9/30/1001/47)*756=267Mio, sonst wie üblich (500e9/30/47)*4 = 1400Mio im Feld ansteuern. 5,3fach mehr



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 485
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.339, eingetragen 2017-10-17


Die drei nächsten Ergebnisse von mir:
n=777: 10^776 + 685962334051
n=778: 10^777 + 982918968181
n=779: 10^778 + 413014885141

Als nächstes mache ich dann ab n=781 weiter.

LG Primentus




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.340, eingetragen 2017-10-18


n=977: in Arbeit >15.4

n=975: in Arbeit >1.25



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 393
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.341, vom Themenstarter, eingetragen 2017-10-18


Hallo,
2017-10-18 14:54 - pzktupel in Beitrag No. 340 schreibt:
Wurde für n=961 bei 11e12 angesetzt oder neu gestartet.
Ich habe neu gestartet. Es dauerte aber eine knappe Woche.

Der neue Mitstreiter (aus Sachsen-Anhalt) hat mir seine Ergebnisse per Mail gesendet. Mehr weiß ich nicht.

Ich mache jetzt bei 805 weiter und lasse die Bereiche ab 781 und 963.
Die 962 läuft im Moment noch nebenbei.

LG Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 485
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.342, eingetragen 2017-10-18


2017-10-18 18:25 - stpolster in Beitrag No. 341 schreibt:
Ich mache jetzt bei 805 weiter und lasse die Bereiche ab 781 und 963.

Ok, ich erledige dann die noch fehlenden Werte von n=781 bis n=787.

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.343, eingetragen 2017-10-18


Hier biete ich mal ( nochmal etwas schneller gelungen und voll automatisch nun ) das Achtertool an. Wer will, kann ab 101 weiter suchen.

www.sendspace.com/file/7mrwdc

Das Programm schafft bei manchen durchaus 4-5 Billiarden pro Tag und Thread.

n=977: Wird wieder neuer Rekord !



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 49
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.344, eingetragen 2017-10-19


Guten morgen,

pkztupel rauscht mit so großer Geschwindigkeit von oben heran, da mache ich lieber 940er
n=941 => 10^940+5731516419781
n=942 => 10^941+ 494651101711



Gruß Horst



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.345, eingetragen 2017-10-19


--------------



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 485
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.346, eingetragen 2017-10-20


Habe wieder zwei Ergebnisse:
n=781: 10^780 + 1779091081861
n=782: 10^781 + 613245081091

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 393
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.347, vom Themenstarter, eingetragen 2017-10-20


Hallo,
in letzter Zeit habe ich auch ein paar sehr große Werte erwischt:
Erst
961 ... 10^960 + 14456902032931
und nun die wahrscheinlich kleinste Stellenzahl mit einem Summanden größer als 10 Billionen
803 ... 10^802 + 11355179971771
Dieser Wert ist irgendwie reizvoll. Er besteht nur aus ungeraden Ziffern.

LG Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.348, eingetragen 2017-10-22


Der letzte Baustein im Achter-Projekt ist nun gefunden.
Damit sind alle Stellen bin 100 erfolgreich abgeschlossen.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 393
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.349, vom Themenstarter, eingetragen 2017-10-22


Hallo Norman,
Gratulation zum erfolgreichen Berechnen der Primzahlachter!

LG Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.350, eingetragen 2017-10-22


2017-10-22 14:35 - stpolster in Beitrag No. 349 schreibt:
Hallo Norman,
Gratulation zum erfolgreichen Berechnen der Primzahlachter!

LG Steffen

Danke Steffen !



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Horst_h
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.08.2017
Mitteilungen: 49
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.351, eingetragen 2017-10-23 11:27


Hallo,

herzlichen Glückwunsch, zu den vollendeten Achtern.
Bei mir ist N 947 jetzt bei 14,9e13 und 949 bei 13e12. Das zieht sich.
Das Steffen jetzt die über 1000 in Angriff genommen hat, verwundert mich.
1001	3732937827331		Polster 2017 
1002	5466046163941		Polster 2017
1003	153172733521		Polster 2017 
Vielleicht sollte man Norman die 900er komplett überlassen, bei der Rechenpower.

Gruß Horst




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.352, eingetragen 2017-10-23 13:43


n=970: 12316881309241 neu



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 393
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.353, vom Themenstarter, eingetragen 2017-10-23 15:13


Hallo Horst,
2017-10-23 11:27 - Horst_h in Beitrag No. 351 schreibt:
Das Steffen jetzt die über 1000 in Angriff genommen hat, verwundert mich.
Die Werte sind nicht neu. Die stehen schon einige Zeit in der Liste.
Das war eigentlich ein Test, der überraschend Ergebnisse liefert.
Ich habe einen Rechner von Freitag bis Montag mit n = 1000 laufen lassen und erwartete nichts Brauchbares.
Am Montag gab es dann die 3 Werte.
Ich habe nicht die Absicht dort weiterzurechnen.

Im Moment bin ich bei den kleinen 800er Werten und 901-903. Die Liste werde ich heute Abend ergänzen.

LG Steffen




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Primentus
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 485
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.354, eingetragen 2017-10-23 16:10


Und wieder zwei neue Ergebnisse:
n=783: 10^782 + 1482877623991
n=784: 10^783 + 4416963148561

LG Primentus



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 393
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.355, vom Themenstarter, eingetragen 2017-10-23 17:26


Die Liste ist auf dem aktuellen Stand.
Heute sind richtig viele neue Werte (14)! eingetroffen.

LG Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.356, eingetragen 2017-10-23 18:25


Was geht ?

n=947
10^946+15216822284761 is composite
10^946+15216822284763 is composite
10^946+15216822284767 is composite
10^946+15216822284769 is composite

n=949
10^948+13783566328561 is 3-PRP!  
10^948+13783566328563 is composite
10^948+13783566328567 is composite
10^948+13783566328569 is composite

????

Sind die einzigen beiden von allen die nicht passen, die anderen passen alle, keine Kopierfehler.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
stpolster
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 27.03.2014
Mitteilungen: 393
Aus: Chemnitz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.357, vom Themenstarter, eingetragen 2017-10-23 19:43


Hallo,
2017-10-23 18:25 - pzktupel in Beitrag No. 356 schreibt:
n=947
10^946+15216822284761 is composite
10^946+15216822284763 is composite
10^946+15216822284767 is composite
10^946+15216822284769 is composite

n=949
10^948+13783566328561 is 3-PRP!  
10^948+13783566328563 is composite
10^948+13783566328567 is composite
10^948+13783566328569 is composite
Danke für den Hinweis. In der EMail, die ich erhalten habe, stand auch etwas von Problemen. Ich kläre das und nehme die beiden Werte erst einmal 'raus.

LG Steffen



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
hyperG
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.02.2017
Mitteilungen: 191
Aus:
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.358, eingetragen 2017-10-24 07:15


Hallo Norman,

auch von mir Gratulation zum erfolgreichen Berechnen der Primzahlachter!

Gibt es dazu einen LINK? Bei den vielen Teilbeiträgen verliert man schnell die Übersicht.

Nach meinem Urlaub kann ich nun endlich Erfolg melden:
Nach 212 Primzahl-Drillingen war der 213. endlich ein Primzahlvierling:
Primzahlvierlinge

10^1999+205076414983951




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pzktupel
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.09.2017
Mitteilungen: 186
Aus: Thüringen,Erfurter Raum
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.359, eingetragen 2017-10-24 07:42


2017-10-24 07:15 - hyperG in Beitrag No. 358 schreibt:
Hallo Norman,

auch von mir Gratulation zum erfolgreichen Berechnen der Primzahlachter!

Gibt es dazu einen LINK? Bei den vielen Teilbeiträgen verliert man schnell die Übersicht.

Nach meinem Urlaub kann ich nun endlich Erfolg melden:
Nach 212 Primzahl-Drillingen war der 213. endlich ein Primzahlvierling:
Primzahlvierlinge

10^1999+205076414983951



Wow ,herzlichen Glückwunsch ! Was machen wir damit nun - Tony Forbes senden, nach PRIMOing ? So ist es in der Mainlist drinnen.
primes.utm.edu/ wäre auch noch ne Idee.


Ich könnte das regeln, bräuchte aber das OK von Dir, das der Name Gerd Lamprecht veröffentlicht wird.

Bzgl Achter, der Link wäre wohl:
mathematikalpha.de/wp-content/uploads/2016/01/achter.txt

---------------

n=970: 12316881309241 neu
n=968: iA > 9.28
n=967: iA > 7.92

LG Norman



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
-->> Fortsetzung auf der nächsten Seite -->>
Seite 9Gehe zur Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 

 AQA

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]