Die Mathe-Redaktion - 17.11.2017 20:28 - Registrieren/Login
Auswahl
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden oder den Newsletter bestellen.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 520 Gäste und 27 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von ZetaX Naphthalin
Mathematik » Olympiade-Aufgaben » README.FIRST
Druckversion
Druckversion
Thema gesperrt
Autor
Universität/Hochschule README.FIRST
Eckard
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 14.10.2002
Mitteilungen: 6815
Aus: Magdeburg
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2005-03-03


Dieses README möchte alle Besucher des Olympiade-Aufgaben-Forums auf einige wichtige Dinge hinweisen, die unbedingt beachtet werden sollten. Dieses Forum unterscheidet sich von den anderen Foren vor allem dadurch, dass aktuelle Aufgaben selbstverständlich nicht besprochen werden dürfen. Ist der Wettbewerb definitiv vorbei, gibt es keinen Grund, sich nicht über die eine oder andere Aufgabe bzw. deren Lösung auszutauschen.

Welche Wettbewerbe kommen hier im deutschsprachigen Raum in Frage? Folgende zentrale Wettbewerbe werden alljährlich durchgeführt:

  1. Deutsche Mathematik-Olympiade: Homepage
    • Die Mathematik-Olympiade ist ein vierstufiger Wettbewerb. Die 1. Stufe (Schulstufe) ist eine Hausaufgabenrunde, in der jeder Teilnehmer vier Aufgaben bearbeitet. Es gibt für folgende Klassen verschiedene Aufgaben: Klasse 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11-13.
    • Die 2. Stufe ist die Regionalrunde, ebenfalls mit jeweils 4 Aufgaben in den genannten Klassen, diesmal jedoch unter Klausurbedingungen. Das heißt, man hat dafür vier Stunden Zeit. Geschrieben wird diese Klausur in der Schule.
    • Die 3. Stufe ist die Landesrunde, die meistens an einem Wochenende stattfindet. Hier werden ab Klasse 6 an zwei aufeinander folgenden Tagen jeweils drei Aufgaben gestellt, die in jeweils vier Stunden zu lösen sind. Fünftklässler bekommen an nur einem Tag vier Aufgaben gestellt. Man kann für alle Aufgaben maximal 40 Punkte erringen, die Preise (1. Preis, 2. Preis, 3. Preis und Anerkennungen) werden nach gewissen erreichten Mindest-Punktzahlen vergeben (es kann also durchaus sein, dass z.B. in einem Jahr mal keine 1. Preise vergeben werden).
    • Die schwerste und letzte 4. Stufe ist die Bundesrunde, die an drei Tagen (Montag bis Mittwoch) zentral in einer Stadt durchgeführt wird. Ab Klasse 8 wird gestartet, Frühstarter sind möglich. Die Bedingungen sind ansonsten dieselben wie bei der 3. Stufe. Mehr zum ganzen findet man hier.
    • Was bedeutet das für dieses Forum? Vor allem, dass man die Zeiten kennt, wann diese Runden stattfinden. Die nachfolgenden Zeiten, insbesondere diejenigen, ab wann die Aufgaben veröffentlicht werden dürfen, entstammen der Homepage des Mathematik-Olympiaden-Vereins:
    • 1. Stufe: 1. September bis 30. September jeden Jahres (definitiv vorbei am 1. Oktober);2. Stufe: im November jeden Jahres (definitiv vorbei am 1. Dezember);3. Stufe: an einem Wochenende Ende Februar/Anfang März jeden Jahres (definitiv vorbei am 1. April);4. Stufe: drei Tage im Mai jeden Jahres.
    • Die genannten Termine der 2. und 3. Stufe lassen sich nicht genauer angeben, da jedes Bundesland das selbst bestimmt. Das bedeutet, dass sowohl Fragende als auch Beantworter in den genannten Zeiträume besonders aufpassen müssen, um nicht den Wettbewerbscharakter zu unterlaufen.


  2. Bundeswettbewerb Mathematik (BWM): Homepage
    • Der BWM ist ein zweistufiger Wettbewerb, der keine Unterschiede hinsichtlich der Klassenstufe macht. In beiden Runden werden jeweils vier Aufgaben gestellt, die in "Heimarbeit" zu lösen sind. Jeder Teilnehmer muss schriftlich erklären, dass er die Aufgaben selbst gelöst hat.
    • Die 1. Runde läuft alljährlich vom 1. Dezember bis zum 1. März (Einsendeschluss, Datum des Poststempels) des darauf folgenden Jahres. Die Aufgaben sind öffentlich zugänglich und eine Diskussion von Lösungen und Lösungsansätzen ist in diesem Zeitraum selbstverständlich tabu.
    • Die 2. Runde läuft für die dafür qualifizierten 1. Preisträger der 1. Runde in den Sommermonaten. Die Aufgaben sind aber im Gegensatz zur 1. Runde nicht öffentlich bekannt, so dass es für Fragenbeantworter im Prinzip unmöglich ist einzuschätzen, ob sich eine Frage nun auf eine solche aktuelle Aufgabe bezieht oder nicht. Aber nahezu alle Teilnehmer der 2. Runde halten sich an diese Spielregel.


  3. IMO-Auswahlklausuren:
    • Es werden dezentral in den Schulen im Dezember zwei Klausuren zeitgleich geschrieben, so dass es hierbei kaum zu Kollisionen kommen kann.


  4. Österreichische Mathematik-Olympiade: Homepage


Was sollte nun jemand beachten, der hier gern Aufgaben bzw. Lösungen diskutieren möchte?

  1. Seid ehrlich! Stellt keine Fragen zu aktuellen Aufgaben zentraler Wettbewerbe! Wenn euch euer Lehrer persönlich eine schwierige "Knobelaufgabe" stellt und ihr Lösungsideen braucht, ist es durchaus legitim, sich hier Hilfe zu holen.

  2. Sagt am besten immer explizit, dass es sich nicht um aktuelle Aufgaben handelt! Man lernt sehr viel von bereits gelaufenen, alten Aufgaben. Der Zweck dieses Forums ist es, solche hier zu diskutieren. Am besten ist es, ihr gebt die Quelle der Aufgabe an, wenn sie euch bekannt ist.


Gruß Eckard

Wird fortgesetzt ...


-----------------
Save the Whales -- Harpoon a Honda.
[ Nachricht wurde editiert von Eckard am 03.03.2005 11:34:33 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 

 AQA

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2017 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]