buhs Montagsreport: Gurken, sauer - buh rettet die Telekom
Released by matroid on Mo. 16. August 2010 00:00:20 [Statistics]
Written by buh - 354 x read [Outline] Printable version Printer-friendly version -  Choose language   
Vermischtes

\(\begingroup\) Gurken-Logo für buhs Montagsreport Gurken, sauer buh rettet die Telekom Berlin. Sommerloch. Saure-Gurken-Zeit. Was tut man also? Man fährt an den Ursprung, zum Original, zu den Gurken im Spreewald. Genau so habe ich es getan. Hinfahren, Rad fahren (Gurken-Radweg!), Gurken von unten betrachten (beim Paddeln). Nebenbei mit netten Leuten Abende lang schwatzen. Und natürlich: Gurken mit nach Hause nehmen. Saure-Gurken-Zeit. Zeit, in der man alles über alles (und nicht nur montags) schreiben kann. Also auch alles über die dreiundzwanzig (!!) Reformen, die uns unser Berliner Bildungssenator in den letzten vier Jahren hat herumreformieren lassen. Dreiundzwanzig Bildungsreformen. Dreiundzwanzig Bildungsreports. Dreiundzwanzig Erfolgsstories.

Erfolgsstories? Der Erfolg der dreiundzwanzig Reformen lässt sich relativ einfach beschreiben: In meinem Lieblingsgeschäft, dem Tele-Koma-Laden*, hing ein rechtschreibfehlerfreier Zettel an der Schaufensterscheibe:
"Suchen dringend Azubis (Einzelhandelskauffrau/mann)"
Auf meine irritierte Nachfrage hin erzählte mir der anwesende Telekommunarde, die Bewerber, die er bisher gesehen habe, seien selbst für "Die Drei von der Telekom (vormals Post)" unbrauchbar gewesen. Aha. Das ist Erfolg. Dreiundzwanzig Reformen erzeugen im Endeffekt Schulabgänger, die weder falsche Schaltungen noch dauerklingelnde Alarmanlagen (telefongesteuert) oder gar Glasfaserinternet mit 4B/min produzieren können. Nicht einmal das. Dreiundzwanzigmal: Armes Berlin. Armes Deutschland. Aus Mitleid habe ich dem Telekompagnon zwei von den sauren Gurken angeboten. Nach kurzem Überlegen nahm er die kleinere: Als Azubi. Sauer lächelnd grüßt

buh2k+10

*: Dieser Laden**, wo vor einiger Zeit "Ulle .ich ge.o.t" hat. **: Neudeutsch ist das ein T-Punkt***. ***: Das wiederum erinnert an: "Wer ist großes E-Punkt?"**** ****: Da in der S-G-Z auch nur alte Filme gezeigt werden, ist die Herkunft des Zitats unschwer zu ermitteln.
\(\endgroup\)
Get link to this article Get link to this article  Printable version Printer-friendly version -  Choose language     Kommentare zeigen Comments  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist nicht im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen.
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
 
Aufrufzähler 354
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 5 externe Seitenaufrufe zwischen 2012.02 und 2021.02 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
http://google.de240%40 %
https://google.ch120%20 %
http://google.it120%20 %
https://google.com120%20 %

[Top of page]

"buhs Montagsreport: Gurken, sauer - buh rettet die Telekom" | 4 Comments
The authors of the comments are responsible for the content.

Re: Gurken, sauer - buh rettet die Telekom
von: Bernhard am: Mo. 16. August 2010 18:57:04
\(\begingroup\)Hallo Buh! Man mache sich klar: Wenn man an einer Frucht hart zu beißen hat, dann ist sie meist noch unreif und schmeckt auch noch sauer. Das gilt für Äpfel oder Birnen genauso wie für die Reformen. Zwar kein Trost, aber ein Hinweis: Viele vergurkte Gurken-Normen kommen aus Brüssel hereingegurkt! Bernhard PS.: Warum haben sie Dich bei der Telegurk nicht gleich eingestellt als Berater und Manager für das Ausbildungsreferat???\(\endgroup\)
 

Re: Gurken, sauer - buh rettet die Telekom
von: buh am: Di. 17. August 2010 07:21:01
\(\begingroup\)[Warum haben sie Dich bei der Telegurk nicht gleich eingestellt als Berater und Manager für das Ausbildungsreferat???] Weil ich nicht mehr grün bin.

Gruß von buh2k+10

\(\endgroup\)
 

Re: Gurken, sauer - buh rettet die Telekom
von: Dixon am: Do. 19. August 2010 19:01:32
\(\begingroup\)Hallo zusammen, alles hat halt seine zwei Seiten(MP3)... Grüße 😉 Dixon \(\endgroup\)
 

Re: Gurken, sauer - buh rettet die Telekom
von: buh am: So. 22. August 2010 09:46:56
\(\begingroup\)Zum Thema "Azubi" mal noch live aus IHK-Prüfungen: Prüfer: Wie viele Ecken hat ein Quadrat? Azubi (greift zum TR): Sagen Sie mir noch die Höhe bitte! Prüfer: Was ist die Hälfte von 333? Azubi: 150 Rest 1.

Tränen im Auge hat buh2k+10

\(\endgroup\)
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2023 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]