buhs Montagsreport: Matheplanet hat dritte Seite
Released by buh on Mo. 15. September 2003 00:00:08 [Statistics]
Written by buh - 3312 x read [Outline] Printable version Printer-friendly version -  Choose language   
Matroids Matheplanet

\(\begingroup\) ‘‘ Grandios – Matheplanet hat dritte Seite

Dalherda. Nach stundenlanger Beobachtung gelang es unserem arstrolomischen Beo-Bachter Wuttbipoitt, eine sensationelle Entdeckung zu machen, deren Bestätigung durch Leonardo ver Wuenschmi zwar noch aussteht, aber ziemlich sicher scheint:
Neben FrontPage und Rückseite verfügt der Matheplanet über eine dritte Seite:

Die Inside (Innenseite)

Der Wert dieser Entdeckung ist so groß, dass Sie nur nach Eingabe des Passwortes, welches Sie unter 0190-eggofjoy (Tastatur, keine Spracherkennung!!)



auch nicht erfahren, weil Sie es nicht benötigen, und nach Einwurf einer 4-Euro (3$-)-Münze, die Sie eh nicht haben, hier erfahren können, was Inside passiert.
Inside scheint eine Gegend zu sein, in der sich vorwiegend MP-Clan- (Clan: Community) (Community: Gemeinschaft) (Gemeinschaft: ..was weiß ich) Mitglieder in größeren Gruppen zusammenrotten, um ihren abstrusen marthermathischen Irrlehren zu folgen. Dabei vermeiden Sie sinnvolle Tätigkeiten wie Sport, Erholen und Bier Trinken (Biertrinken? Bierwagen? Bier wagen?? Sch.... Rechttographie) zugunsten seltsamer Tätigkeiten wie Verifizieren, (4k+2)-Spaltentensoren (Ich benutze keinen fed, denn ich habe keinen.) verschieben und so genannte MPC allgemein, unwiderruflich und infin/-it/-itesimal/-itiv/-ietlich zu lösen.

Dank Wuttbipoitts rechtzeitiger Entdeckung konnte ich, also buh, einen tiiiiiiiefen Einblick in dieses Treiben nehmen und muss feststellen, dass allein die Anwesenheit der anwesenden Personen und die bijektive Zuordung der Grilltätlichkeiten BeiHand der Liefernden offenbar Dinge sind, die das Klein-, Groß- und über HauptHirn des Denkenden total und sinnlos überfordern. (An dieser Stelle sind Reversianer erforderlich, die der Inside auf die Sprünge helfen.)

Wesentlich gefährlicher noch als die auf Inside ausgeübten Tätigkeiten sind auf jeden Fall die Temporärbewohner selbst. Sie leiden unter der Vielosophie und benennen sich selbst häufig anders, um oder auch nicht. So gelang es mir zwar, ein paar dieser MPianer zu bannen (siehe Banner),

‘1

aber zwecks Identifizierung ließ sich nur Folgendes ermitteln:

  1. Wegen 1 < 6 ist auch 3 < 8.
  2. Wenn 2 Smutje wäre, könnte auch Juergen kochen.
  3. Der Mann mit dem Hut hat nicht mit speedy gesprochen.
  4. Der gegen buh verlor, war nicht weiblich, aber tapfer und fuhr nicht nach Berlin.
  5. Matroid sah Jana Tischtennis spielen.
  6. Unendlich ist ungerade.
  7. Auf eine Skala von 1-10 ließen sich u.a. Manuel, pendragon302 und Franz ein. Mit Sicherheit war keine Berliner im Spiel.
  8. Die Flugelch I flog eine große Runde, die ein Physiker einleitete.
  9. Eier schmecken am Besten (besten??) vom Schiffskoch.
  10. Von allen, die dabei waren, fehlte keiner (niemand).
Wie wir erfuhren, ist Inside auch ein Gesellschaftsspiel. Daher zunächst eine (3) Frage und dann ein Wunsch:

  1. Welche Nummer trägt welchen Nickname, heißt wie und wohnt in welcher Stadt?
  2. Wer verließ (Verlies?) als Letzte(r) das Haus?
  3. Wenn 7 nicht 20 ist, wieso ist 24 eben nicht der Letzte?
Der Wunsch: Falls jemand nicht nachkommt, einfach beim nächsten Mal rankommen – oder vorkommen – auf jeden Fall hinkommen: Ein MP-Treffen ist

DER KICK

In Hoffnung auf viel Lösungspost(s)

(nicht hier klicken, suchen gehen!!)

buh2k+3

\(\endgroup\)
Get link to this article Get link to this article  Printable version Printer-friendly version -  Choose language     Kommentare zeigen Comments  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen:
: Matroids Matheplanet :: automatisch eingefügt und unbearbeitet :
Matheplanet hat dritte Seite [von buh]  
Grandios – Dalherda. Nach stundenlanger Beobachtung gelang es unserem arstrolomischen Beo-Bachter Wuttbipoitt, eine sensationelle Entdeckung zu machen, deren Bestätigung durch Leonardo ver Wuenschmi zwar noch aussteht, aber ziemlich sicher scheint: Neben FrontPage
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
 
Aufrufzähler 3312
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 5 externe Seitenaufrufe zwischen 2012.02 und 2014.03 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
http://google.com360%60 %
http://google.de120%20 %
http://google.ch120%20 %

[Top of page]

"buhs Montagsreport: Matheplanet hat dritte Seite" | 25 Comments
The authors of the comments are responsible for the content.

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: scorp am: Mo. 15. September 2003 00:06:24
\(\begingroup\)> Wer verließ (Verlies?) als Letzte(r) das Haus?

*hihi* das koennen nur fuenf Leute beantworten 😄\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: Eckard am: Mo. 15. September 2003 07:33:07
\(\begingroup\)Ooch, so ein undeutliches Foto. Gibt es auch schärfere? Da kann ich ja nicht einmal die Unbekannten richtig von den Bekannten unterscheiden.

Gruß Eckard\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: tbeirau am: Mo. 15. September 2003 07:56:34
\(\begingroup\)

...und hatte nicht den Hauch einer Chance!

MfG Tino\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: buh am: Mo. 15. September 2003 09:47:26
\(\begingroup\)@Tino: Das sehe ich nicht so.
Und da man sich immer zweimal im Leben sieht, zittere ich doch etwas vorm nächsten Spiel.

Gruß von buh\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: SchuBi am: Mo. 15. September 2003 12:58:13
\(\begingroup\)Ich löse mal etwa auf.
1. Aussage
Juergen < Viertel
ergo
DasGehirn < Sandra\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: Ex_Mitglied_40174 am: Mo. 15. September 2003 16:03:51
\(\begingroup\)@SchuBi
Nein, aber 8 ungefaehr gleich 17. Jetzt aber mit speed die Lösung...

Gruß Morris\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: chrissy am: Mo. 15. September 2003 17:18:23
\(\begingroup\)@morris
8 ungefähr gleich 17 ???
bin ich anderer ansicht :-p
aber schubis Aussage ist falsch da hast du recht.
Wer war bloß die 13 *g*.

Gruß
chrissy\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: SchuBi am: Mo. 15. September 2003 19:15:49
\(\begingroup\)@chrissy
da hast du recht - wie konnte ich nur so blind sein
Denn du bist die Nr. 8.\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: pendragon302 am: Mo. 15. September 2003 22:52:51
\(\begingroup\)@chrissy

Wer die 13 ist sollte allgemein bekannt sein 😁

Gruß\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: thefish am: Di. 16. September 2003 00:02:02
\(\begingroup\)Was macht denn dieses Katzengesicht rechts unten im Bild? :P\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: buh am: Di. 16. September 2003 07:23:00
\(\begingroup\)>Was macht denn dieses Katzengesicht rechts unten im Bild?

Das macht nichts, es ist einfach nur da.

Gruß von buh\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: Spock am: Di. 16. September 2003 08:54:34
\(\begingroup\)@Schubi: zu Deiner "1. Aussage": ich wußte bisher, daß ich eine halbe Portion bin, aber weniger als 1 Viertel, steht es tatsächlich so schlimm um mich?

Gruß
Juergen\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: SchuBi am: Di. 16. September 2003 09:59:48
\(\begingroup\)@spock
Zumindestens hat Leonardo dich so gesehen - das ist halt das Üroblem bei Aussagen aus 2. Hand. Vielleicht hätte buh es anders formuliert.
Franz\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: chrissy am: Di. 16. September 2003 10:20:26
\(\begingroup\)@penny

ja ? 😁
*grübel*
ich glaub ich brauch da Hilfe *g*

chrissy

\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: chrissy am: Di. 16. September 2003 10:24:27
\(\begingroup\)@morris

ups ich meinte wer war bloß die 11. 😉

gruß chrissy\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: InWi am: Di. 16. September 2003 13:44:05
\(\begingroup\)@ buh: Der Sinn von dem Spiel ist doch wohl nicht, dass wir das jetzt die Nummern uns selbst zuordnen, oder lieg ich da falsch?

mfg florian\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: Ex_Mitglied_40174 am: Di. 16. September 2003 16:34:18
\(\begingroup\)@InWi: Nun sage mir, lieber Florian, was würdest du auf einer Skala von 1-10 wählen, um buhs hintergündige Bosheit zu charakterisieren?

Naaa?\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: matroid am: Di. 16. September 2003 19:54:16
\(\begingroup\)Hi buh,

der Matheplanet hat viele Seiten, ich hoffe nur gute. Die Inside muß man halt kennen, und man kann sie nur auf einem Treffen kennenlernen.
Schön, daß so viele diesmal dabei waren (Bild = Beweis) und sich so gut verstanden haben.
Die Nicht-Teilnehmer können vermutlich nicht verstehen, worum es da gegangen ist. Kann man auch keinem erzählen. Es wurde im Angesicht Gottes Tischtennis gespielt, die Papierkörbe wurden mit kariertem Papier voller durchgestrichener Terme gefüllt und Mittagessen gab es um halb 4 - nachdem mindestens einige bereits als hungrige Wölfe durchs Revier streiften.

Dann habe ich noch ein sehr schönes Geschenk erhalten, und ich bedanke mich hier nochmal bei allen.

Außerdem freue ich mich auf ein kommendes Wiedersehen.

Viele Grüße
Matroid\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: InWi am: Mi. 17. September 2003 11:35:42
\(\begingroup\)arrrggghhhh ein anonymer Insider 😄

Also er hat sich doch stark zurückgehalten ich gebe nur 2 Punkte. 😉

mfg florian\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: DasGehirn am: Mi. 17. September 2003 12:46:57
\(\begingroup\)Noch völlig verwirrt blicke ich (ein zweites Mal) zurück auf ein verwirrendes Wochenende... und nehme Abschied von ihm... dem altbewährten Bild des Mathematikers, das mich lange Zeit wie ein treuer Gefährte tagtäglich begleitete.

Inside eröffnete mir einen neuen Einblick - Insight into the curious world of the mathematician...

Wo ist er???, der unfrisierte, langhaarige, schlecht gekleidete, mephistobeschuhte, karobehemdete, cordbehoste, introvertierte, sozialphobische, teetrinkende, tiefkühlpizzaessende, mit zwei linken behändete, selbstverständlich keine Freundin habende, äußerst intellektuelle, weltfremde blässliche Eierkopf mit der Glasbausteinbrille, der nichts anderes im Kopf hat, als den ultimativen Beweis für irgendeinen (dem Normalsterblichen nichtnachvollziehbaren) Sachverhalt zu ergrübeln....

Er ist weg, hat sich aus dem Staub gemacht... Übrig bleibt eine wilde, aber sympathische Mischung von kleinen und großen Personen und Persönlichkeiten, die so gar nicht meinen guten alten Klischees entsprechen wollen – Hilfe, sie sind normal !!!

@buh:
Aufgabe 1 hab ich im Geiste erfüllt... und überlasse das „Who is who?“ denen, die daran mehr zu beißen haben...
Aufgabe 2 lässt noch auf sich warten, wenn erst mal der Beschwerdebrief der katholisch-protestantischen Begegnungsstätte eintrifft werden die Ermittlungen gestartet...
Aufgabe 3: der Chef!

Der Wunsch: Ja, ja, ja, ja, ja .... noch ein ultimativer Kick – ich bin dabei!!! Welches Häuserl hätten’s denn gern?
\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: buh am: Mi. 17. September 2003 12:58:08
\(\begingroup\)@DasGehirn: Sicher, dass du die Zwanziger, also numerisch, nicht altrig, alle richtig hast?? :-;

@InWi: Mist, ertappt. :-]
Aber Dank, dass du so gnädig mit mir warst. Andererseits: Wäre ich noch buh,wenn nicht doch irgendwo eine kleine Hinterlist im Foto wäre?
(Und ich denke nicht an die Miez.)

Gruß von buh\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: DasGehirn am: Mi. 17. September 2003 13:03:21
\(\begingroup\)@buh: Hm... wenn du so fragst... nö, nicht sicher, könnte sein, dass 24 auf DIESEM Bild einer zuviel sind... Und was ist das für eine Fahne, die über Nr.7 schwebt???\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: DasGehirn am: Mi. 17. September 2003 16:07:15
\(\begingroup\)Welche Nummer hatte der nette junge Mann rechts im Bild? Findet auch der Linke seine Entsprechung?

Bild
\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: SchuBi am: Mi. 17. September 2003 16:33:14
\(\begingroup\)Hallo, Antje!
Wo hast du denn dieses nette Bild ausgegraben?\(\endgroup\)
 

Re: Matheplanet hat dritte Seite
von: buh am: Do. 18. September 2003 21:06:15
\(\begingroup\)Der imp (siehe "moving pictures" (dt. Voll im Bilde) von T. Pratchett), der in meiner Kamera die Bilder stichelt, hat noch Resturlaub. Demzufolge sind HIER zunächst die Freitags- und Samstags-, aber noch nicht die Sonntagsbilder zu finden. Betreffs des User-/Passwortzeugs schickt mir eine PM, fragt bei matroid nach (bin 2 Tage absent) oder ärgert euch einfach, mich nicht erwischt zu haben.

Gruß von buh

P.S. Ich hab nur Pics gegeben; Layout, Design und Innereien der Site hat der zugehörige Imp verbrochen. Ich danke dafür bTL

P.P.S. Auf gleicher Site erscheinen dann auch die Sonntagsbildchen.\(\endgroup\)
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]