Mathematik: Figurierte Zahlen
Released by matroid on Sa. 05. April 2008 19:35:06 [Statistics]
Written by krischi - 6563 x read [Outline] Printable version Printer-friendly version -  Choose language   
Mathematik

\(\begingroup\)
In diesem Artikel geht es um verschiedene Arten von figurierten Zahlen.
Dazu gehört natürlich zuerst einmal die Erklärung: Was ist eine figurierte Zahl?
Wenn du dies wissen willst, lies die Einführung!

Krischi






Figurierte Zahlen sind Zahlen, die sich in einer bestimmten Anordnung von Objekten darstellen lassen. Diese Objekte können beispielsweise Kreise sein, die Anzahl der Kreise ist dann der Wert der auf diese Weise figurierten Zahl.
Beispiel: Wir figurieren die Dreieckszahl von 5 (siehe Abschnitt "Dreieckszahlen").
Bild

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen dieses Artikels!



Die Dreieckszahl


fed-Code einblenden
Bild

fed-Code einblenden





Die Quadratzahl
fed-Code einblenden



Die zentrierte Quadratzahl

Bild
Beispiele für n=1, n=2, n=3 und n=4

fed-Code einblenden 1, 5, 13, 25, 41, 61, 85, 113, 145, 181, 221, 265, 313, 365, 421, ...



Die Sechseckszahl




Bild


Sechseckszahlen




fed-Code einblenden





Die zentrierte Sechseckszahl




Bild


Sechseckszahlen




fed-Code einblenden

Die Tetraederzahl


fed-Code einblenden





Die Kubikzahl

fed-Code einblenden





Schluss

Ich danke allen, die diesen Artikel gelesen haben und hoffe, dass er interessant war.
Als Quellen habe ich Wikipedia benutzt, die Bilder stammen ebenfalls von Wikipedia.

Ich würde mich über positive sowie negative Kritik sehr freuen.

Viele Grüße,

Krischi
\(\endgroup\)
Get link to this article Get link to this article  Printable version Printer-friendly version -  Choose language     Kommentare zeigen Comments  
pdfFür diesen Artikel gibt es keine pdf-Datei


Arbeitsgruppe Alexandria Dieser Artikel ist im Verzeichnis der Arbeitsgruppe Alexandria eingetragen:
: Mathematik :: Figurierte Zahlen :
Figurierte Zahlen [von krischi]  
In diesem Artikel geht es um verschiedene Arten von figurierten Zahlen. Dazu gehört natürlich zuerst einmal die Erklärung: Was ist eine figurierte Zahl?
[Die Arbeitsgruppe Alexandria katalogisiert die Artikel auf dem Matheplaneten]

 
 
Aufrufzähler 6563
 
Aufrufstatistik des Artikels
Insgesamt 1073 externe Seitenaufrufe zwischen 2012.01 und 2021.04 [Anzeigen]
DomainAnzahlProz
https://google.de676.2%6.2 %
https://google.com70.7%0.7 %
http://www.mathematische-basteleien.de12211.4%11.4 %
http://google.de80374.8%74.8 %
http://google.it141.3%1.3 %
http://google.com50.5%0.5 %
https://www.bing.com30.3%0.3 %
http://google.ch20.2%0.2 %
http://suche.aolsvc.de20.2%0.2 %
http://de.search.yahoo.com50.5%0.5 %
http://www.ecosia.org10.1%0.1 %
http://search.babylon.com20.2%0.2 %
http://www1.search-results.com20.2%0.2 %
http://www.bing.com131.2%1.2 %
http://isearch.avg.com10.1%0.1 %
http://www.amazon.de20.2%0.2 %
http://www.delta-search.com10.1%0.1 %
http://google.at10.1%0.1 %
http://search.yahoo.com10.1%0.1 %
http://tabletstart.lenovo.com10.1%0.1 %
http://search.icq.com10.1%0.1 %
http://suche.t-online.de40.4%0.4 %
http://suche.web.de30.3%0.3 %
http://ecosia.org30.3%0.3 %
http://de.images.search.yahoo.com10.1%0.1 %
http://www.searchmobileonline.com20.2%0.2 %
http://avira-int.ask.com10.1%0.1 %
http://images.google.de10.1%0.1 %
http://search.fbdownloader.com10.1%0.1 %
http://suche.aol.de10.1%0.1 %

Häufige Aufrufer in früheren Monaten
Insgesamt 996 häufige Aufrufer [Anzeigen]
DatumAufrufer-URL
2013-2017 (309x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=
2012-2021 (117x)http://www.mathematische-basteleien.de/figuriertezahlen.htm
2020-2021 (58x)https://google.de/
201301-06 (54x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=zentrierte sechseckzahl
201205-05 (43x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=zentrierte sechseckzahlen beweis induktion
201206-06 (34x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=welche zahlen gehören zu den figurierten...
201207-07 (33x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=welche figurierten zahlen gibt es?
201204-04 (30x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=zahl 22 als kreise darstellen
201211-11 (29x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=was sind figurierte zahlen
201201-01 (27x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=zentrierte dreieckszahl vollständige ind...
2013-2014 (24x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=figurierte zahlen
201212-12 (21x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=warum figurierten zahlen
201202-02 (21x)http://google.de/url?sa=t&source=web&cd=3&ved=0CDoQFjAC
201208-08 (20x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=zentrierte quadratzahl
201304-04 (20x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=zentrierte sechseckzahl beweis
201210-10 (19x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=zentrierte sechseckzahlen
201411-11 (18x)http://google.de/url?sa=t&source=web&cd=4&ved=0CCMQFjAD
201305-05 (18x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=figurierter beweis quadratzahlen
201505-06 (16x)http://google.de/url?sa=t&source=web&cd=3&ved=0CCUQFjAC
201302-02 (14x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=figuriertezahlen beispielaufgaben
201410-10 (14x)http://google.it/url?sa=t&rct=j&q=
201203-03 (14x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=mathematik für dummies figurierte zahlen
201307-07 (11x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=zentrierte sechseckzahlen 91 kugeln
201209-09 (10x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=vollständige induktion sechseck
201303-03 (9x)http://google.de/url?sa=t&rct=j&q=tetraederzahl kubikzahl
202103-03 (8x)https://google.de
2018-2019 (5x)http://google.com/

[Top of page]

"Mathematik: Figurierte Zahlen" | 7 Comments
The authors of the comments are responsible for the content.

Re: Figurierte Zahlen
von: KlausLange am: Mo. 07. April 2008 08:21:47
\(\begingroup\)
Wenn ich mir die Folge der jeweils zentrierten Quadrat- und Sechseck-Zahlen anschaue und auf Primzahlen hin durchforste, dann gibt es leuchtende Augen...

Gibt es dazu einige Sätze / Vermutungen ?\(\endgroup\)
 

Re: Figurierte Zahlen
von: krischi am: Mo. 07. April 2008 16:31:32
\(\begingroup\)
Vermutungen sind mir keine bekannt, aber leuchtende Augen kriege ich auch!  😁\(\endgroup\)
 

Re: Figurierte Zahlen
von: krischi am: Mo. 07. April 2008 16:35:59
\(\begingroup\)
Haut wohl nicht hin... schau mal da unter "Zentrierte Sechseckszahlen und andere geometrische Zahlen"...
Krischi 😮\(\endgroup\)
 

Re: Figurierte Zahlen
von: Hyp am: Mo. 07. April 2008 21:55:01
\(\begingroup\)
Thematisch passt hierzu auch von Conway und Guy "The book of numbers", Kapitel 2.

Gruß,
Hyp\(\endgroup\)
 

Re: Figurierte Zahlen
von: KlausLange am: Di. 08. April 2008 10:06:08
\(\begingroup\)
@Krischi: Mmmm. Habe ich gelesen, aber das sagt nicht, dass daraus nicht unendlich viele Primzahlen generiert werden können. Jedenfalls habe ich viele gesehen in der verlinkten Liste...\(\endgroup\)
 

Re: Figurierte Zahlen
von: Ex_Mitglied_40174 am: Di. 08. April 2008 11:13:00
\(\begingroup\)
Eine Frage: Dreieckszahlen werden im Internet meist auf einem rechtwinkligen Dreieck angeordnet. Welche Rolle spielt in der Betrachtung von Dreieckszahlen das gleichseitige Dreieck als Fortsetzung der Tetraktys.
Für eine Beantwortung meiner Frage wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Armin Rieble
Lohholzstr.1
83071 Stepzhanskirchen
ah.rieble@gmx.de\(\endgroup\)
 

Re: Figurierte Zahlen
von: ZetaX am: Sa. 12. April 2008 04:49:22
\(\begingroup\)
Vielleicht erwähnenswert:

In Analogie zu Dreiecks-, Quadrat- und Sechseckszahlen kann man, wie im Artikel genannt, allgemeiner auch n-Eckszahlen definieren, die Anordnung sieht dabei im Prinzip so aus wie bei den (gewöhnlichen, nicht zentrierten) Sechseckszahlen. Für diese gilt der folgende Satz:
Sei n eine natürliche Zahl. Dann ist jede natürliche Zahl m Summe von höchstens n n-Eckszahlen. Außerdem gibt es derartige Zahlen m, die nicht Summe von weniger als n n-Eckszahlen sind.

Der Fall n=4 ist der berühmte 4-Quadrate-Satz. Den Fall n=3 kannte bereits Gauß, dieser Fall ist aber wesentlich schwerer als der erstgenannte (er benötigt einen Teil des 3-Quadrate-Satzes). In der allgemeinen Version wurde diese Aussage bereits von Fermat vermutet (und wie so manch andere Behauptung irgendwo zusammen mit der Aussage, einen Beweis zu kennen, niedergekritzelt 😉 ).


Eine wesentlich allgemeinere Fassung, aber ohne genauere Kenntnis der Konstante C findet sich durch:
Sei f(x) ein ganzzahliges (oder etwas schwächer: eines, das nur ganzzahlige Werte annimmt) Polynom. Sei M = { f(n) | n \in IN } und sei d = ggT(M) der größte gemeinsame Teiler aller Elemente von M.
Dann gibt es natürliche Zahlen C und D derart, dass alle Vielfachen von d, die größer als D sind, sich als Summe von höchstens C Elementen aus M schreiben lassen.
Insbesondere gilt:
Ist 1 \in M, so gibt es eine Zahl C, so dass sich jede natürliche Zahl als Summe von höchstens C Elementen aus M schreiben lässt.

Alle hier genannten figurierten Zahlen lassen sich als Werte von Polynomen beschreiben, und bei allen ist 1 darstellbar. Somit gibt es also jeweils eine Konstante C, so dass sich alle natürlichen Zahlen als Summe von je höchstens C Tetraeder-, Kubik- oder zentrierten Sechseckszahlen schreiben lassen.\(\endgroup\)
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]