Bearbeiten von: [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Input assistance tools (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-area] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-area][show-area] [Source code [num.]][?]
[Link zurück zum Kommentar]

Vorschau:
Re: Wie erstelle ich einen Thread im LaTeX-Forum
Hallo Euler74, ein kurzes Minimalbeispiel und wie man es erstellt, ist doch im Artikel zu finden. Praktisch alles, was darüber hinausgeht, unterliegt den individuellen Notwendigkeiten eines jeden Fragestellers und ist somit immer wieder unterschiedlich. Wir wollen auch garnicht, dass jeder "unsere" Präambel nutzt. Wir wollen, dass jeder versucht eine sinnvolle Präambel aufzubauen. Wir wollen nur wissen, was genutzt wird, wenn wir helfen sollen, weil unterschiedliche Präambeln unterschiedliches vorgehen erfordern. Ich erwarte ja auch nicht, dass ein Fragensteller schon alles selbst gefunden hat, dann bräuchte er nicht mehr fragen. Ich erwarte einzig und allein, dass er sich Gedanken macht, was er eigentlich will und dies so darstellt, dass ich es nachvollziehen kann und nicht großen Aufwand betreiben muss um seine Fehler zu finden und Lösungsvorschläge zu erarbeiten. Dann sehe ich auch schnell: "dieses Paket fehlt", "hier liegt ein Konflikt vor", "da war nur ein Tippfehler" und "hier gibt es eine wirklich harte Nuss". Ich mache es aber mir und dem Fragensteller unnötig schwer, wenn ich ihm de facto eine Präambel aufzwinge, die er garnicht haben möchte. Wenn er sich mit seinem Textsatz beschäftigt hat, weiß er sicher schon, was er in manchen Bereichen braucht, bevor ich überhaupt suchen könnte. Gruß, Felix
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]