Die Mathe-Redaktion - 22.07.2018 18:19 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Juli
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 511 Gäste und 21 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Bearbeiten von: [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Eingabehilfen (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-Bereich] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-Bereich] [Quelltext [num.]][?]
[Link zurück zum Kommentar]

Vorschau:
Re: Latex für den MP zum Ausprobieren

Hallo!

Das ist zwar einefür manche Leute interessante Neuerung, insbesonders für diejenigen, die sich viel Mühe geben bei der Verfassung von Artikeln und sie nachher, damit sie z.B. als Ausdruck oder in den MP-Büchern "für Anfänger" gut herauskommen, neu umsetzten müßten.

Aber bitte nicht im Forum!!!
1.) Es muß bei einem einheitlichen Standard bleiben! Sonst kann man keine Scripts mehr quoten, Fehler darin kommentieren oder korrigieren oder eine angefangene Rechnung weiterführen, ohne daß es ein Durcheinander gibt.
2.) Wenn einer nur wegen einiger Fragen beim MP vorbeischaut, wird er bestimmt abgeschreckt werden, wenn er sieht, daß er das gleich in Latex machen soll.
3.) Es soll Leute geben, die haben bis heute noch nicht kapiert, wie sie den Fed bedienen sollen. Meint Ihr wirklich, daß die es mit Latex schneller packen???

Viele Grüße, Bernhard

PS.: Die einzige Erweiterung, die ich mir noch vorstellen könnte, wäre, daß die Admins der Arbeitsgruppen die Option bekämen, das Latex freizuschalten.
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]