Die Mathe-Redaktion - 19.12.2018 04:59 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 279 Gäste und 4 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Bearbeiten von: Abschnitt [Änderungshistorie]
  Zeilenumbrüche automatisch mache ich selbst mit HTML    

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Eingabehilfen (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-Bereich] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-Bereich] [Quelltext [num.]][?]
[Link zurück zum Artikelabschnitt]

Vorschau:
Statistik
\(\newcommand{\IX}{\mathbb{X}}\newcommand{\IW}{\mathbb{W}}\)


<math>
\begin{tikzpicture}[scale=0.8]
\draw[line width=1.5pt, rounded corners=5mm,fill=yellow!80]
(0, 0) rectangle (10, 2)
node[centered] at (5,1) {\textbf{Matroid beginnt mit der Statistik}}
\end{tikzpicture}
</math>

Die Matheplanet-Awards werden diesmal zum 15. Mal vergeben.
Gewählt wurde in 8 (Vorjahr 10) Kategorien, in denen goldene und silberne Awards vergeben werden, und außerdem gibt es zwei Zusatzwertungen, Querschnittswertungen, in denen insgesamt zwei silberne Awards zu holen waren.

Die Mitglieder nominieren selbst und wählen ihre Besten.
124 Mitglieder (Vorjahr 178) haben gewählt. Es wurden 1163 (1926) Stimmen abgegeben. Das sind 9,4 (10,8) Stimmen je wählendem Mitglied.
Die Stimmen verteilen sich auf 89 nominierte Mitglieder (Vorjahr 124). Das sind 13,1 (15,5) Stimmen je gewähltem Mitglied.
Im Mittel wurden für jede Kategorie 145 (193) Stimmen abgegeben.

Erstmals gab es in diesem Jahr die Möglichkeit, dass Mitglieder sich selbst von der Nominierung oder Wahl ausnehmen konnten. Davon haben 4 Mitglieder Gebrauch gemacht.

Wie bereits im Vorjahr konnte auch in diesem Jahr mit der Stimmabgabe ein Kommentar zum Gewählten abgegeben werden. Es sind insgesamt 46 (132) Kommentare abgegeben worden. Die Kommentare verteilen sich auf 29 (39) von den 89 nominierten Mitgliedern.

Da die Kommentare anonym veröffentlich wurden - schließlich ist die Wahl geheim - war es nötig, die Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen zu lassen. Die Prüfer waren die Senioren des Matheplaneten, sie konnten neue Kommentare genehmigen oder ablehnen. Ich, Matroid, als ältester Senior, hatte das letzte Wort. Insgesamt sind von den 46 Kommentaren nur 2 nicht zur Veröffentlichung gekommen. Der eine darum, weil darin ein Vergleich mit anderen Mitgliedern bemüht wurde; der andere, weil sich für ihn keiner zu einer Genehmigung durchringen konnte. Anscheinend war dieser Kommentar zu sehr auf der Grenze zwischen banal und unklar.

Mir hat das Mitlesen der Kommentare schon viel Spaß gemacht. Ich bin überzeugt, dass die Nominierten die Kommentare mit Vergnügen und/oder Genugtuung lesen. Wenn Sie später möchten, lesen Sie hier die vielen Kommentare.

<math>
\begin{tikzpicture}[scale=0.8]
\draw[line width=1.5pt, rounded corners=5mm,fill=yellow!80]
(0, 0) rectangle (10, 2)
node[centered] at (5,1) {\textbf{Matroid wiederholt alle Regeln}}
\end{tikzpicture}
</math>

Die Awards in Gold gehen an den oder die Sieger der Kategorien. Je Kategorie werden außerdem bis zu zwei Awards in Silber vergeben, und zwar an die beiden Nächstplazierten mit mehr als 20 Stimmen. Bei Stimmengleichheit auf relevanten Plätzen erhalten alle Stimmengleichen den Award, um den es geht.

In den beiden Zusatzwertungen werden nur silberne Awards vergeben. In der ersten Zusatzwertung wird ein silberner Award an das Mitglied mit den in Summe meisten Stimmen - gezählt über alle Kategorien, das in diesem Jahr in den 8 Hauptkategorien keinen anderen Award (ob silber oder gold) erhalten hat, vergeben. In der zweiten Zusatzwertung wird ein silberner Award an das Mitglied mit den in Summe meisten Stimmen - gezählt über alle Kategorien - vergeben, das bisher noch keinen Award erhalten hat, weder in diesem noch in einem früheren Jahr.

Auf diese Weise sollen auch diejenigen erfasst und belohnt werden, die an vielen Stellen wichtige Beiträge zum Matheplaneten leisten, die aber keine sehr starke Spezialkategorie haben. Es geht darum, auch den Generalisten eine Chance zu geben. Diese Silber-Awards tragen den Titel: "Hervorragende aktive Beteiligung am Matheplaneten".

<math>
\begin{tikzpicture}[scale=0.8]
\draw[line width=1.5pt, rounded corners=5mm,fill=yellow!80]
(0, 0) rectangle (10, 2)
node[centered] at (5,1) {\textbf{Matroid macht die Sache lang ...}}
\end{tikzpicture}
</math>

Es gibt 13 (13) goldene Kronen und 3 (5) silberne. Die Awards verteilen sich auf 15 (16) Mitglieder. 12 (11) Mitglieder erhalten goldene Awards. 2 (3) Mitglieder erhalten erstmals einen Award. 1 (1) davon erhält Gold, 1 (4) erhält seinen ersten Award in Silber.

6 (24) Stimmen waren ungültig und wurden nicht gewertet. In der Kategorie "Newcomer" wurden 2 Stimmen nicht gewertet, weil die Nominierten schon vor dem 1.1.2016 Mitglied waren. 3 Stimmabgaben enthielten keinen oder einen nicht existierenden Namen. Die Erklärung hierfür ist ein Softwarefehler, den ich dann am zweiten Tag behoben hatte. Eine weitere Stimme in der Kategorie "Unterhaltung" war für ein Mitglied abgegeben worden, das zuletzt 2006 hier aktiv war. Es gelten für die Awards 2016 aber nur Leistungen aus 2016. Hintergrund ist hier eine Verwechslung eines Namens.

Und dann sind noch 2 Stimmen nicht in der Berichterstattung sichtbar, weil ein Mitglied erst nach Beginn der Abstimmung von der Möglichkeit Gebrauch gemacht hat, sich selbst von der Wahl auszunehmen.

Scheinwerfer an


Ich werde nun Umschlag für Umschlag öffnen, darin finde ich, wer die Award-Gewinner der Kategorien sind. Ich bitte dann die aufgerufenen Award-Gewinner auf die Bühne zu kommen und sich hinter mir zu versammeln. Wenn alle Gewinner um mich versammelt sind, werde ich noch ein paar Worte sagen.

<math>
\begin{tikzpicture}[scale=0.8]
\draw[line width=1.5pt, rounded corners=5mm,fill=yellow!80]
(0, 0) rectangle (10, 2)
node[centered] at (5,1) {\textbf{Matroid reißt den ersten Umschlag auf ...}}
\end{tikzpicture}
</math>



 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]