Buchbesprechung bearbeiten [Änderungshistorie]

Buchtitel
Autor
Beschreibung
 Zeilenumbrüche automatisch
Bewertung
Suchbegriffe:(mehrere durch Komma getrennt)
 

Ich möchte eine Mail an , nachdem mein Vorschlag bearbeitet ist.
  Nachricht zur Änderung:

Input assistance tools (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-area] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-area][show-area] [Source code [num.]][?]
[Link zurück zur Buchbesprechung]


Vorschau:
Meine Herren, dies ist keine Badeanstalt: Wie ein Mathematiker die Welt veränderte
Buchtitel Meine Herren, dies ist keine Badeanstalt: Wie ein Mathematiker die Welt veränderte
Autor Wallwitz, Georg von
Beschreibung Inhalt: 1. Vorwort 2. Ungehaltener Nekrolog 3. Zwei Vögel, ein Frosch und der Erzengel des Fortschritts 4. Ein geschärfter Geist 5. Hilbert geht nach Göttingen 6. Die 23 Probleme in Paris 7. „Der Beginn der Kultur der Gegenwart“ 8. Hilbert lernt Physik 9. Zwei wirkliche Kerle 10. Dies ist keine Badeanstalt 11. Ein endliches Spiel 12. Von Neumann, Bologna 13. Wunderknaben in Göttingen 14. „Ein dämonischer Mangel an Plausibilität“ 15. Demonstrationes Catholicae 16. Im Licht der Logik 17. Translatio Imperii 18. Nachwort 256 Seiten Berenberg Verlag GmbH; 1. Auflage 2017 Meine Einschätzung: - eher Hilbert und seine Zeit - Leibniz-Kapitel überflüssig - warum Trauerfeier für Hilbert am Anfang des Buches Fazit: man erfährt viel über den Beginn des 20.Jahrhunderts – die Lebensdaten von Hilbert und seiner Familie erfährt man eher nicht
Bewertung 7
Suchwörter
Biographien,
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]