Durch den doppelten Abiturjahrgang ist meine Uni überfüllt bzw. zu voll?

Kathastrophal überfüllt11 %  11.6% (10)
Ja12 %  12.8% (11)
Etwas9 %  9.3% (8)
Bisher noch nicht8 %  8.1% (7)
Nein20 %  20.9% (18)
Ist es nicht immer so?12 %  12.8% (11)
Ich bin/war an keiner Uni.6 %  7.0% (6)
Ich mache bei Umfragen nicht mit.17 %  17.4% (15)

abgegebene Stimmen: 86
Es ist nur eine Wahl pro Tag möglich!

[ Wahlkabine | Andere Umfragen ]


"Durch den doppelten Abiturjahrgang ist meine Uni überfüllt bzw. zu voll?" 4 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Re: Durch den doppelten Abiturjahrgang ist meine Uni überfüllt bzw. zu voll?
von matroid am Fr. 18. Oktober 2013 21:01:46


Also nicht, oder doch?

Es sollen sich in diesem Semester 9% mehr Erstsemester eingeschrieben haben also im Vorjahr. Das sind nicht die naiz zu erwartenden 100%. Woran liegt es? Waren bereits im Vorjahr die Unis überfüllt? Oder sind die Zahlen nach Unis aufgegliedert sehr verschieden? Wo ist es beispielsweise überfüllt? Ist hier ein Erstsemester-Studierender oder ein Fachschafter oder ein Freiwilliger einer Orientierungseinheit, der direkt von der Front berichten kann?

Gruß
Matroid

Re: Durch den doppelten Abiturjahrgang ist meine Uni überfüllt bzw. zu voll?
von Gockel am Fr. 18. Oktober 2013 22:41:24


Ich nehme an, die 9% ergeben sich einfach dadurch, wenn man von den nordrheinwestphälischen ~100% diejenigen abzieht, die sich aus irgendwelchen Gründen nicht sofort einschreiben (freiwilliges soziales Jahr, freiwilliger Wehrdienst, Auslandsjahr, ...) und den Rest auf 16 Bundesländer verteilt.

mfg Gockel.

Re: Durch den doppelten Abiturjahrgang ist meine Uni überfüllt bzw. zu voll?
von matroid am Fr. 18. Oktober 2013 22:58:48


Erstere gab's doch immer, sie sind gleichsam invariant. Erklärungsrelevant ist dann aber, wenn dieses Jahr nur in NRW ein doppelter Abiturjahrgang aus den Schulen kommt. Diesbezüglich muss ich mir überlegen, inwieweit meine Umfrage ein Produkt der NRW-Radio-Histerie ist.

Gruß
Matroid

Re: Durch den doppelten Abiturjahrgang ist meine Uni überfüllt bzw. zu voll?
von Gockel am Sa. 19. Oktober 2013 17:19:45


Ich weiß es nicht, könnte mir aber vorstellen, dass möglicherweise eben diese "Hysterie" in NRW, die du da ansprichst, zu einem leichten Anstieg des Anteils derjenigen geführt hat, welche sich nicht sofort einschreiben. Möglicherweise entscheiden sich mehr Abiturienten, die sich nicht sicher sind, ob sie sofort studieren oder erst noch ein Jahr etwas anderes machen wollen, jetzt eher dafür, erst einmal etwas anderes zu machen als sich in einen potentiell sehr chaotischen, weil überfüllten Uni-Jahrgang einzuschreiben.

mfg Gockel.


Um selbst einen Kommentar zu schreiben, musst Du Mitglied sein: Zur Anmeldung

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]