Kleines MP-Treffen in Freiburg
Von: Bernhard
Datum: Mi. 21. Januar 2009 10:39:12
Thema: Veranstaltungen

Ansicht Freiburg

Kleines MP-Treffen
in Freiburg am 7.März 2009

Die ganze Geschichte fing eigentlich ganz harmlos an: Ich hatte in einem Thread (hier) am Schwarzen Brett gefragt, ob es bei mir in der Region von Freiburg im Breisgau ein paar Planetarier gibt, die sich vielleicht einmal mit mir treffen wollen. Doch das Echo war eher unerwartet: Die Antworten kamen nämlich von weiter her, als ich mir gedacht hatte! Dieser Zuspruch hat mich natürlich besonders gefreut und ich möchte heute auch noch weitere von Euch herzlich zu dem Treffen einladen und hier über genauere Einzelheiten dazu informieren.

Wann und Wo?

Wir treffen bzw. sammeln uns am Samstag, den 7. März bis 11:00 Uhr vor oder in der Pizzeria "Die Krone", Sundgauallee 53. Diese Pizzeria liegt direkt bei der Straßenbahnhaltestelle "Betzenhauser Torplatz" der Linie 1, von wo aus wir gemeinsam in die Innenstadt fahren wollen. Sie bietet die Möglichkeit, auch bei Regenwetter sich bei einem Bierchen, Kaffee, Saft, etc. schonmal ein bißchen kennenzulernen und einzustimmen, während man gleichzeitig vielleicht noch auf eventuelle "Nachzügler" warten will.
 

Wie komme ich da hin?

Wenn Du über die Autobahn (A5) nach Freiburg kommst, ist der Weg ganz einfach: Du fährst beim Autobahnanschluß Freiburg-Mitte heraus auf den Autobahnzubringer (B31a). Bei der zweiten Ausfahrt namens "Hermann-Zens-Brücken" mußt Du wieder 'raus auf die Paduaallee in Richtung Lehen/Betzenhausen. Kurz danach zweigt es rechts ab von der Schnellstraße hoch auf die Sundgaubrücke (Label A auf der Karte), die Lehen (links, Richtung NW) und Betzenhausen (rechts) trennt.
Größere Kartenansicht
 

Wohin mit meinem Auto?

Auch wenn zu hören ist, daß in Südbaden manches schon sehr fortschrittlich sei, gibt es doch noch keine Abwrackprämie für Autos, deren man sich nur für einige Stunden entledigen will. Deshalb gleicht hier meistens die Parkplatzsuche einem Lotteriespiel - wenig Treffer und nachher viel bezahlt. Aber etwas außerhalb, wo wir uns treffen wollen, gibt es noch Ausnahmen:
  • Tip 1 Du biegst bei der oben erwähnten Sundgaubrücke links ab in Richtung Lehen und findest gleich danach, noch vor dem Ortseingang rechts eine große Straßenbahn- und Bußhaltestelle und links ein Hinweisschild P+R, das in die Einfahrt zu einem kostenfreien Parkplatz weist, von dem Du übrigens beim Nachhauseweg auch direkt wieder auf den Autobahnzubringer auffahren kannst. P+R hat übrigens nichts mit polar und rechtwinklig zu tun, sondern steht für Park-and-Ride.
  • Tip 2 Du biegst bei der Sundgaubrücke rechts ab nach Betzenhausen (in die Sundgauallee) und in die erste Straße, in die Du nach links über den Gleiskörper der Straßenbahn fahren darfst (besser: kannst) hinein: die Hofackerstraße. Die führt ebenfalls zu einem Parkplatz (am Seepark).
  • Tip 3 Du biegst bei der Sundgaubrücke rechts ab nach Betzenhausen, vertraust auf Dein Glück und findest einen nicht unweiten Platz in der Sundgauallee selber. Die Chancen sollen dort auch nicht so schlecht sein.

 

Was ist wenn...?

  • ...Ich von anderswo herkomme? Das kannst Du natürlich auch, ich habe jetzt nur den Weg von der Autobahn her beschrieben, da ich annehme, daß über diesen diejenigen anfahren werden, die von weiter her kommen. Bei näheren Planetariern setze ich eine gewisse Ortskenntnis der Umgebung voraus, mit der sie auch auf anderen Wegen die beschriebenen Punkte finden können.
  • ...Ich nicht mit dem Auto komme? Unser erster Treffpunkt, die Pizzeria "Krone" liegt - wie oben erwähnt - direkt an der Haltestelle "Betzenhauser Torplatz" der Staßenbahnlinie 1 und ist deshalb prima zu erreichen. Die Linie 1 hat ebenfalls Anschluß an den Freiburger Hauptbahnhof.
  • ...Ich erst später kommen kann? Wenn Du später zu uns stoßen willst, kann ich Dir über PN meine Handynummer geben. So kannst Du erfahren, wo wir sind bzw. sein werden, wenn Du dazukommst. An der Haltestelle gegenüber dem P+R-Parkplatz namens "Paduaallee"" stehen übrigens auch Taxis, die könnten Dich - je nach dem, wo wir uns befinden - auch schneller und gezielter dazu bringen.

 

Was wollen wir machen?

Es gibt einige Möglichkeiten für ein "Programm". Teilweise wird man witterungsbedingt entscheiden müssen, teils aber den Plan auch spontan (falls andere Wünsche bestehen) verändern können. Das hängt u.a. auch davon ab, wieviele von Euch kommen können und wie lange. Falls Ihr hier noch andere Vorschläge vorlegt, können diese ggf. auch berücksichtigt werden. Meine Vorschläge, die sich nicht unbedingt ausschließen müssen, wären zum Beispiel:
  • Das Münster und der Bauernmarkt Bis 13:00 Uhr halten die Bauern und Händler der Region auf dem Markt auf dem Münsterplatz ihre Ware feil. Mehrere Würstchenbuden und Straßencafés laden diejenigen von Euch zu einem Mittagsimbis ein, die sich in der Pizzeria noch nicht den Bauch vollgeschlagen haben. Und dann das Wunder: Auf dem Münsterplatz steht auch noch das Münster!! Auch einen Besuch wert.
  • Das Archäologische Museum Interessant wäre ebenfalls ein Besuch im Archäologischen Museum. Dort werden Teile der Sammlung des Achäologischen Instituts, die wegen Umbauarbeiten aus der Unibibliothek ausgelagert werden mußten, in einer Sonderausstellung präsentiert. Das Museum ist bis 17:00 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 3,- € , für die Sonderausstellung kein Zuschlag, Gruppen ab 10 Personen 1,50 €/Person.
  • Schloßbergbahn Bei gutem Wetter könnte man auch mit der Schloßbergbahn auf den Freiburger Hausberg fahren und dort die schöne Aussicht auf die Stadt, das Rheintal und die Vogesen genießen. Allerdings sollen die Preise im Schloßbergcafé sich dort oben gemäß dem Höhenunterschied angepaßt haben.
  • Nachmittag und möglicher Ausklang Zeit und Gestaltung des Ausklangs unseres Treffens hängen maßgeblich davon ab, wielange ihr hier bleiben könnt bzw. wann Ihr Euch auf die Heimreise machen müßt. Denkbar wäre ein Zusammensitzen und weiteres Kennenlernen und Austauschen bei Kaffee und Kuchen. Wenn's später wird, kann man natürlich in einem Restaurant was essen. In beiden Fällen sollte ich aber wissen, wie groß unsere Gruppe wird, damit ich vorher was ausmachen kann. Auch in Freiburg gibt es noch keine Hilbert-Restaurants!

 

Was muß ich mitbringen?

Erstmal natürlich: Dich selber! Das bleibt noch das wichtigste! Zweitens wäre etwas Geld nicht schlecht, damit Du dich an den oben erwähnten Aktivitäten entsprechend beteiligen kannst. Aber keine Angst - selbst in Freiburg braucht man keine überabzählbare Mengen davon! Drittens: Gute Laune! Die sollte schon vorher da sein, ich habe es nicht so gerne, wenn die Stimmung erst mit dem Promillewert divergiert...
 

Ich hoffe...

...ich habe Euch ein bißchen Lust gemacht, am 7. März nach Freiburg zu kommen und lade Euch hiermit herzlich zu dem gemeinsamen Kennenlernen oder Wiedersehen ein.

Es freut sich auf Euch Euer Bernhard


 


Dieser Artikel kommt von Matroids Matheplanet
https://matheplanet.de

Die Url für diesen Artikel ist:
https://matheplanet.de/default3.html?article=1231