Forum:  Atom-, Kern-, Quantenphysik
Thema: Röntgenstrahlung: Graph Transmission über Wellenlänge auftragen
Themen-Übersicht
maxmustermann9991
Aktiv
Dabei seit: 28.02.2016
Mitteilungen: 246
Aus:
Themenstart: 2019-11-18 23:23

Ich habe jeweils zwei Graphen:

Schematische Darstellung einer Absorptionskonstanten bei festem Z:




Abschwächung in Abhängigkeit von der Ordnungszahl Z bei festem fed-Code einblenden :



Die Aufgabe lautet nun:
Wie würden diese beiden Graphen jeweils aussehen, wenn ich in der y-Achse statt der Schwächungskoeffizienten die Transmission auftragen würde?

fed-Code einblenden

Kann es sein, dass das einfach eine waagerechte Gerade in Höhe von T sein wird?


rlk
Senior
Dabei seit: 16.03.2007
Mitteilungen: 10686
Aus: Wien
Beitrag No.1, eingetragen 2019-11-18 23:53

Hallo maxmustermann9991,
wie hängen die Absorptionskonstante $\mu$ und die Transmission $T$ miteinander zusammen? Kann eine davon konstant bleiben, wenn die andere sich ändert?

Servus,
Roland


maxmustermann9991
Aktiv
Dabei seit: 28.02.2016
Mitteilungen: 246
Aus:
Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2019-11-19 00:01

Ich weiß gerade leider nicht, in welcher Abhängigkeit die zueinander stehen. Finde dazu auch nichts im Skript.


rlk
Senior
Dabei seit: 16.03.2007
Mitteilungen: 10686
Aus: Wien
Beitrag No.3, eingetragen 2019-11-19 00:24

Hallo maxmustermann9991,
woher kommen die Bilder im Startbeitrag? Es muss doch erklärt worden sein, was $\mu$ bedeutet.
Was passiert mit der Strahlung, die nicht absorbiert wird?

Servus,
Roland
 


maxmustermann9991
Aktiv
Dabei seit: 28.02.2016
Mitteilungen: 246
Aus:
Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2019-11-19 08:54

fed-Code einblenden

Für sehr kleine Wellenlängen geht T doch gegen 1, weil die e-Funktion hoch 0 quasi steht.
Daher waagerechte Gerade in 1.

Zusätzlich habe ich noch die Gleichung:
fed-Code einblenden


maxmustermann9991
Aktiv
Dabei seit: 28.02.2016
Mitteilungen: 246
Aus:
Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2019-11-19 14:32

?


rlk
Senior
Dabei seit: 16.03.2007
Mitteilungen: 10686
Aus: Wien
Beitrag No.6, eingetragen 2019-11-19 20:14

Hallo Max,
der Exponent wird klein, aber er ist ungleich Null, wie Du auf den Plots siehst. Durch eine geeignete Wahl des Maßstabs werden auch in den gesuchten Plots von $\lambda\mapsto T$ und $Z\mapsto T$ die Veränderungen der Transmission sichtbar.

Servus,
Roland

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.4 begonnen.]




Dieses Forumbeitrag kommt von Matroids Matheplanet
https://https://matheplanet.de

Die URL für dieses Forum-Thema ist:
https://https://matheplanet.de/default3.html?topic=244450=807
Druckdatum: 2020-02-28 19:06