Forum:  Bücher & Links
Thema: Buchempfehlung für Galoistheorie
Themen-Übersicht
Red_
Aktiv
Dabei seit: 28.09.2016
Mitteilungen: 678
Aus: Erde
Themenstart: 2020-02-14 16:04

Hallo,
mittlerweile habe ich die Galoistheorie schon sehr gut gelernt mit den ganzen Sätzen und Anwendungen etc. Hatte das vor einem Jahr in einer Vorlesung. Jedoch habe ich noch Null Verständnis dafür, was die Motivation der Galoistheorie war (und Sätze wie: ,,Es geht um die Permutation von Nullstellen'' helfen mir nicht weiter...). Bosch zum Beispiel finde ich auch sehr schlecht, wenn es um das Thema Motivation geht oder ähnliches. Gibt es gute Bücher (englisch oder deutsch), die die Grundidee von Galois herauskristallisieren und aufzeigen, dass es auf natürlichem Wege mittels natürlichen Fragestellungen und Observationen auf die notwendige aufgebaute Theorie hinausläuft?
Es geht mir nicht darum viel Stoff im Buch zu haben, sondern dass gesagt wird, warum es gerade dieser Stoff ist, der unsere Fragestellungen und Probleme beantwortet.

Red_


Kornkreis
Senior
Dabei seit: 02.01.2012
Mitteilungen: 858
Aus: Chemnitz
Beitrag No.1, eingetragen 2020-02-14 18:05

Hi Red,

mir als damals Algebra-Neuling hat das Buch „
Algebra für Einsteiger: Von der Gleichungsauflösung zur Galois-Theorie“ von Bewersdorff ganz gut gefallen, weil dort schöne Motivationen und Erklärungen geliefert werden, auch im historischen Kontext und teilweise chronologisch dargestellt, welches Konzept warum eingeführt wurde. Kann aber sein, dass es bei deinem Kenntnisstand schon zu wenig in die Tiefe geht.


Red_
Aktiv
Dabei seit: 28.09.2016
Mitteilungen: 678
Aus: Erde
Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2020-02-15 00:17

Hey Kornkreis,
danke für deine Empfehlung, das hört sich auf jeden Fall schon mal sehr gut an. Es geht mir wirklich nur um die Ideen und den historischen Kontext etc. Tiefe ist nicht von Bedeutung für's erste  😁


rlk
Senior
Dabei seit: 16.03.2007
Mitteilungen: 10767
Aus: Wien
Beitrag No.3, eingetragen 2020-02-15 16:33

Hallo Red_,
vielleicht interessiert Dich das Buch
Abels Beweis von Peter Pesic?

Servus,
Roland


Red_
Aktiv
Dabei seit: 28.09.2016
Mitteilungen: 678
Aus: Erde
Beitrag No.4, vom Themenstarter, eingetragen 2020-02-15 17:49

Hi rlk,
auch das Buch schaue ich mir dann bei Gelegenheit an, danke!


Zet
Neu
Dabei seit: 11.03.2020
Mitteilungen: 1
Aus:
Beitrag No.5, eingetragen 2020-03-12 13:39

Du könntest noch dieses Buch "Die Galois-Theorie von Heinrich Weber bis Emil Artin" anschauen.


Red_
Aktiv
Dabei seit: 28.09.2016
Mitteilungen: 678
Aus: Erde
Beitrag No.6, vom Themenstarter, eingetragen 2020-03-12 15:38

Hi Zet, danke für deine Buchempfehlung!




Dieses Forumbeitrag kommt von Matroids Matheplanet
https://https://matheplanet.de

Die URL für dieses Forum-Thema ist:
https://https://matheplanet.de/default3.html?topic=245792=9
Druckdatum: 2020-05-29 17:34