Die Mathe-Redaktion - 16.07.2018 06:53 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Juli
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 126 Gäste und 8 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 

Antworte auf:  Serje, Serije oder gar Seriih ? von Goswin
Forum:  Notationen, Zeichen, Begriffe, moderiert von: matroid

[Zur Forum-Gliederung] [Wie man Fragen beantwortet]

  Alle registrierten Mitglieder können Mitteilungen schreiben.
Benutzername:
Passwort:
Nachricht-Icon:                     
                    
                  
Nachricht:


 
 


Eingabehilfen (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-Bereich] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-Bereich] [Quelltext [num.]][?]
 Zeige Vorschau      Schreibe im fedgeoFormeleditor oder mit Latex.

Wähle Smilies für Deine Nachricht: :-) :-( :-D ;-) :-0 8-) :-? :-P :-|
Optionen: Deaktiviere HTML in dieser Nachricht
Deaktiviere MATHML in dieser Nachricht. Wenn Dein Text $-Zeichen enthält, die nicht LaTeX-Formeln begrenzen.
Deaktiviere Smilies in dieser Nachricht
Zeige die Signatur (Kann in 'Mein Profil' editiert werden.)
    [Abbrechen]
 
Beachte bitte die [Forumregeln]


Themenübersicht
Bernhard
Senior
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 5898
Herkunft: Merzhausen, Deutschland
 Beitrag No.12, eingetragen 2017-09-14 23:12    [Diesen Beitrag zitieren]

Hallo Goswin!

Du solltest es mal ausprobieren. Dann wirst Du merken, daß man in den Wörtern Familie, Linie, Medien, Genien das e viel schneller an das i anschließen kann, als nach dem Rachenlaut r im Wort Serie. Dabenötigt es einer deutlichen Absetzung. Du must darauf achten, wo die Zunge dann liegt. Das Zungen-r sprichst, kann ich das nicht beurteilen, da ich dieses selber nicht kann.

Ähnlich verhält es sich übrigens auch mit anderen Vokalen, die auf ein i folgen:

Bei Rio, Orion setzt man das o mehr vom i ab, als Union, Addition, Korrosion.

@ ligning:
Die Schweizer lehnen sich dabei eher nicht an das Französische, sondern sprechen das e aus, als wäre "Serie" ein urdeutsches Wort - eben  Dehnungs-e. Genauso wie bei die, wie, Knie, nie.
Das machen die übrigens häufig so.

Viele Grüße, Bernhard



StrgAltEntf
Senior
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 4194
Herkunft: Milchstraße
 Beitrag No.11, eingetragen 2017-09-14 20:18    [Diesen Beitrag zitieren]

Ich behaupte mal von mir, akzentfreies Hochdeutsch zu sprechen, und spreche das i und das e getrennt aus, ohne ein j dazwischen. Das e hört sich dabei an, wie das e in Lemma.

Ich meine mich zu erinnern, dass unser verstorbener Altkanzler Kohl das Wort Medien immer ausprach, dass es sich wie Mädchen anhört. Also z. B. Mädchenkompetenz. Das fand ich sehr drollig smile


ligning
Senior
Dabei seit: 07.12.2014
Mitteilungen: 2192
Herkunft: Berlin
 Beitrag No.10, eingetragen 2017-09-14 19:35    [Diesen Beitrag zitieren]

Okay, in der Schweiz spricht man es also eher französisch aus. Hätte ich mir auch denken können :-)


Ueli
Senior
Dabei seit: 29.11.2003
Mitteilungen: 1368
Herkunft: Schweiz
 Beitrag No.9, eingetragen 2017-09-14 13:31    [Diesen Beitrag zitieren]

Seriih ist natürlich absolut korrekt ausgesprochen. Die in der Schweiz übliche Verkleinerungsform mit -li, also seriili ist aber in diesem Fall nicht gebräuchlich.


Goswin
Senior
Dabei seit: 18.09.2008
Mitteilungen: 1184
Herkunft: Chile, Ulm
 Beitrag No.8, eingetragen 2017-09-14 10:36    [Diesen Beitrag zitieren]

2017-09-13 13:12 - ligning in Beitrag No. 5 schreibt:
Im Wiktionary sind zwei Aussprachen angegeben.
Darunter nicht "seriih". Was soll das eigentlich sein, einfach ein langes i am Ende? Wer spricht das so aus?

@Ueli: Deine Meinung ist gefragt.  (Ich hab "Seriih" auf einer Tagung in Lausanne gehört. Aber vielleicht war es von einem Fremdsprachler)


biggrin Falls ich mich verhört hätte, wäre das Ganze eine Utohpje biggrin


ligning
Senior
Dabei seit: 07.12.2014
Mitteilungen: 2192
Herkunft: Berlin
 Beitrag No.7, eingetragen 2017-09-13 14:17    [Diesen Beitrag zitieren]

@Triceratops: Das sind die Stellen, an denen man Trennstriche einfügen kann. Nicht unbedingt gleichbedeutend mit den Silben. Siehe z.B. de.wiktionary.org/wiki/Helikopter => He·li·ko·p·ter


Triceratops
Aktiv
Dabei seit: 28.04.2016
Mitteilungen: 3644
Herkunft: Berlin
 Beitrag No.6, eingetragen 2017-09-13 13:15    [Diesen Beitrag zitieren]

Serie hat zwei Silben. Das steht auch in dem Link oben: "Se·rie"
 
Aber das i spricht man aus. Das steht auch in dem Link: [ˈzeːʀiə] oder [ˈzeːʀi̯ə] (IPA)

@ligning: In der Stochastik z.B. wird (wie sonst auch) Serie synonym für Folge verwendet, z.B. in "Serie von Ereignissen".


ligning
Senior
Dabei seit: 07.12.2014
Mitteilungen: 2192
Herkunft: Berlin
 Beitrag No.5, eingetragen 2017-09-13 13:12    [Diesen Beitrag zitieren]

Im Wiktionary sind zwei Aussprachen angegeben.

Darunter nicht "seriih". Was soll das eigentlich sein, einfach ein langes i am Ende? Wer spricht das so aus?

(Zusatzfrage: Wo in der Mathematik taucht das Wort "Serie" auf?)


LeBtz
Senior
Dabei seit: 03.04.2015
Mitteilungen: 1110
Herkunft: dem Meer
 Beitrag No.4, eingetragen 2017-09-13 12:55    [Diesen Beitrag zitieren]

"Serie" hat für mich 3 Silben, "Familie" spreche ich so aus wie du.


Goswin
Senior
Dabei seit: 18.09.2008
Mitteilungen: 1184
Herkunft: Chile, Ulm
 Beitrag No.3, eingetragen 2017-09-13 12:44    [Diesen Beitrag zitieren]

2017-09-13 11:39 - LeBtz in Beitrag No. 1 schreibt:
Ich spreche sowohl das i, als auch das e aus. [...] Passender wäre eher noch Serije.

Dann gibt es also schon drei Alternativen, und in diesem Fall hätte ich eine Zusatzfrage:
Hat das Wort "Serie" für euch (gefühlte) zwei Silben oder drei Silben?

In der Hörprobe von Triceratops hat es meiner Ansicht nach drei Silben.

Ich persönlich war gewohnt, es wie in "Familie" auszusprechen, bei mir ist das zweisilbig. Also Familje bzw Serje.  @LeBtz: Sagst du auch Familije?


Triceratops
Aktiv
Dabei seit: 28.04.2016
Mitteilungen: 3644
Herkunft: Berlin
 Beitrag No.2, eingetragen 2017-09-13 11:41    [Diesen Beitrag zitieren]

de.wiktionary.org/wiki/Serie -> Hörbeispiel


LeBtz
Senior
Dabei seit: 03.04.2015
Mitteilungen: 1110
Herkunft: dem Meer
 Beitrag No.1, eingetragen 2017-09-13 11:39    [Diesen Beitrag zitieren]

Hallo,

ehrlich gesagt keins von den beiden. Ich spreche sowohl das i, als auch das e aus. Das kommt zwar näher an deinen ersten Vorschlag heran, trifft ihn aber nicht wirklich. Passender wäre eher noch Serije.

Edit: Genau wie von Triceratops verlinkt.


Goswin
Senior
Dabei seit: 18.09.2008
Mitteilungen: 1184
Herkunft: Chile, Ulm
 Themenstart: 2017-09-13 11:25    [Diesen Beitrag zitieren]

Ich stelle fest, das deutschsprachige Mathematiker das Wort "Serie" manchmal ganz verschieden aussprechen.

Wie sprecht ihr das aus, "Serje" oder "Seriih"?


 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]