Die Mathe-Redaktion - 21.06.2018 10:15 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
ListenpunktSchwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Juli
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 502 Gäste und 21 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 

Antworte auf:  Exponentialfunktion als System von ireland
Forum:  Logik, Mengen & Beweistechnik, moderiert von: mire2 StrgAltEntf

[Zur Forum-Gliederung] [Wie man Fragen beantwortet]

  Alle registrierten Mitglieder können Mitteilungen schreiben.
Benutzername:
Passwort:
Nachricht-Icon:                     
                    
                  
Nachricht:


 
 


Eingabehilfen (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-Bereich] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [hide-Bereich] [Quelltext [num.]][?]
 Zeige Vorschau      Schreibe im fedgeoFormeleditor oder mit Latex.

Wähle Smilies für Deine Nachricht: :-) :-( :-D ;-) :-0 8-) :-? :-P :-|
Optionen: Deaktiviere HTML in dieser Nachricht
Deaktiviere MATHML in dieser Nachricht. Wenn Dein Text $-Zeichen enthält, die nicht LaTeX-Formeln begrenzen.
Deaktiviere Smilies in dieser Nachricht
Zeige die Signatur (Kann in 'Mein Profil' editiert werden.)
    [Abbrechen]
 
Beachte bitte die [Forumregeln]


Themenübersicht
weird
Senior
Dabei seit: 16.10.2009
Mitteilungen: 4043
Herkunft:
 Beitrag No.10, eingetragen 2018-02-10 12:32    [Diesen Beitrag zitieren]

2018-02-10 12:18 - lula in Beitrag No. 9 schreibt:
Hallo und helau
 ich hab die 2 Enden bei einem (oder mehr) Glas befragt: Sie wollen sich auf keinen Fall treffen!
Da müsst ich mich ja kringeln war die Antwort.

Mir ist es ähnlich ergangen und ich sah dann pi auf einmal gleich doppelt.  biggrin


lula
Senior
Dabei seit: 17.12.2007
Mitteilungen: 10774
Herkunft: Sankt Augustin NRW
 Beitrag No.9, eingetragen 2018-02-10 12:18    [Diesen Beitrag zitieren]

Hallo und helau
 ich hab die 2 Enden bei einem (oder mehr) Glas befragt: Sie wollen sich auf keinen Fall treffen!
Da müsst ich mich ja kringeln war die Antwort.
bis dann, lula


Wirkungsquantum
Aktiv
Dabei seit: 10.03.2015
Mitteilungen: 443
Herkunft:
 Beitrag No.8, eingetragen 2018-02-09 22:14    [Diesen Beitrag zitieren]

Ach so okay, alles klar.


Regmorus
Aktiv
Dabei seit: 09.01.2018
Mitteilungen: 50
Herkunft:
 Beitrag No.7, eingetragen 2018-02-09 22:07    [Diesen Beitrag zitieren]
\(\begingroup\)
Hallo miteinander,


2018-02-09 20:37 - Regmorus in Beitrag No. 2 schreibt:
Spielst du auf "Pi" an? =)
Wieso $\pi$?

Siehe Anwort von PrinzessinEinhorn =)


Ich denke mit "Pi" ist der gleichnamige Film gemeint. Den ich jedoch nie gesehen habe.

jap =)
\(\endgroup\)

PrinzessinEinhorn
Senior
Dabei seit: 23.01.2017
Mitteilungen: 1337
Herkunft:
 Beitrag No.6, eingetragen 2018-02-09 21:46    [Diesen Beitrag zitieren]

Ich denke mit "Pi" ist der gleichnamige Film gemeint. Den ich jedoch nie gesehen habe.


Wirkungsquantum
Aktiv
Dabei seit: 10.03.2015
Mitteilungen: 443
Herkunft:
 Beitrag No.5, eingetragen 2018-02-09 21:34    [Diesen Beitrag zitieren]
\(\begingroup\)
Hallo,
wenn ich deine Frage richtig verstehe geht es um den Grenzwert einer Exponentialfunktion, für $x \rightarrow \infty$?
Falls ja kann man das nicht allgemein sagen, das hängt sehr stark von der Funktion ab. Die Exponentialfunktion $f(x)=e^{-x}$ geht für $x \rightarrow \infty$ nämlich gegen 0, $f(x)=e^{x}$ dagegen gegen $\infty$
Man könnte sich höchstens eine allgemeine Exponentialfunktion konstruieren, und deren Verhalten in Abhängigkeit der Parameter angeben, aber das ist denke ich nicht das, worauf du hinaus willst.

Was soll mit Riemann sein?

Du kannst mal in Google ein paar Exponentiallfunktion eintippen, dann wird dir automatisch ein Graph gezeichnet. Dann kannst dir ein Bild von den unterschiedlichen Funktionen machen, z.B. kannst du
e^x
e^-x
dir mal eingeben.

2018-02-09 20:37 - Regmorus in Beitrag No. 2 schreibt:
Spielst du auf "Pi" an? =)
Wieso $\pi$?

Grüße,
h
\(\endgroup\)

ireland
Junior
Dabei seit: 11.11.2010
Mitteilungen: 20
Herkunft:
 Beitrag No.4, eingetragen 2018-02-09 21:07    [Diesen Beitrag zitieren]

also ich bin kein mathematiker

ich frage mich nur ob diese frage in der mathematik bearbeitet
wird. und wo ich suchen muss (vll riemann?)


ireland
Junior
Dabei seit: 11.11.2010
Mitteilungen: 20
Herkunft:
 Beitrag No.3, eingetragen 2018-02-09 20:50    [Diesen Beitrag zitieren]

kann schon sein da pi da mit drinhängt
ich glaube die beiden enden treffen sich oder wollen das zumindest

und ich glaube das, das mit heftigen fluktationen einhergeht


Regmorus
Aktiv
Dabei seit: 09.01.2018
Mitteilungen: 50
Herkunft:
 Beitrag No.2, eingetragen 2018-02-09 20:37    [Diesen Beitrag zitieren]

Spielst du auf "Pi" an? =)


PrinzessinEinhorn
Senior
Dabei seit: 23.01.2017
Mitteilungen: 1337
Herkunft:
 Beitrag No.1, eingetragen 2018-02-09 20:24    [Diesen Beitrag zitieren]
\(\begingroup\)
Hallo,

was meinst du denn mit beiden Enden?
Jeweils $x\to\pm\infty$

Ich wüsste nicht wieso, noch warum du dir diese Frage stellst.
\(\endgroup\)

ireland
Junior
Dabei seit: 11.11.2010
Mitteilungen: 20
Herkunft:
 Themenstart: 2018-02-09 20:22    [Diesen Beitrag zitieren]

moin moin

vorab meine frage ist eher philosophischer natur. ich frage mich, wie
sich eine eyponentielle funktion in der unendlichkeit verhält.

kann es sein das beide enden irgendwann wiederzusammen finden? oder
zumindest heftig mit einander interferieren?

ich frage mich das weil ich eben diese art funktion überall sehe
beispiele: bevölkerungswachstum, bitcoin und noch viele mehr

ich schmeiss einfach mal ein paar wörter in den raum
gödel, unschärfe, systemtheorie


wenn jemand lust hat; ich habe auch skype housten111


 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]