Antworte auf:  Integralrechnung: Substitution von montyyy
Forum:  Integralrechnung, moderiert von: viertel GrafZahl

[Zur Forum-Gliederung] [Wie man Fragen beantwortet] [Themenstart einblenden]

  Alle registrierten Mitglieder können Mitteilungen schreiben.
Benutzername:
Passwort:
Nachricht-Icon:                   
                  
              
Nachricht:


 
 


Input assistance tools (JavaScript): [Link extern intern] [MathML?] [$$?]
[fed-area] [LaTeX-inline] [LaTeX-display] [Tikz] [hide-area][show-area] [Source code [num.]][?]
 Show Preview      Write using fedgeo formula editor or Latex.

Smilies for your message:
😃 😄 😁 🙂 🙃 😉 🤗 🤫 🤔 🙄 😴 🤒 😎 😮 😲 😂
🙁 😖 😒 😐 😡 👌 👍 👎 🤢 🤧 🥵 🥶 😵 🤯 😛 😷
Optionen: Deaktiviere HTML in dieser Nachricht
Deaktiviere MATHML in dieser Nachricht. Wenn Dein Text $-Zeichen enthält, die nicht LaTeX-Formeln begrenzen.
Deaktiviere Smilies in dieser Nachricht
Zeige die Signatur (Kann in 'Mein Profil' editiert werden.)
    [Abbrechen]
 
Beachte bitte die [Forumregeln]


Themenübersicht
Diophant
Senior
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 7123
Wohnort: Rosenfeld, BW

 Beitrag No.9, eingetragen 2021-04-23 11:58    [Diesen Beitrag zitieren]
\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bvm}{\begin{vmatrix}} \newcommand{\evm}{\end{vmatrix}} \newcommand{\mb}[1]{\mathbb{#1}} \newcommand{\mc}[1]{\mathcal{#1}} \newcommand{\mf}[1]{\mathfrak{#1}} \newcommand{\ms}[1]{\mathscr{#1}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\)
Hallo,

wenn das sinngemäß

\[\int{\sqrt{7x-1} \on{dx}}=\frac{2}{21}\cdot\sqrt{7x-1}^3+C\]
heißen soll: dann ist es richtig.

2021-04-23 11:49 - montyyy in Beitrag No. 7 schreibt:
(keine ahnung wie ihr das hier so schön darstellt)
\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bvm}{\begin{vmatrix}} \newcommand{\evm}{\end{vmatrix}} \newcommand{\mb}[1]{\mathbb{#1}} \newcommand{\mc}[1]{\mathcal{#1}} \newcommand{\mf}[1]{\mathfrak{#1}} \newcommand{\ms}[1]{\mathscr{#1}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\)

Mit dem wissenschaftlichen Textsatzsystem LaTeX, das es hier auf dem MP gleich in zwei unterschiedlichen Varianten gibt. Das muss man aber ersteinmal lernen.

Es gibt auch noch eine hauseigene Lösung, den Formel-Editor fedgeo. Dort kannst du mathematische Notationen per Mausklick zusammenstellen und es gibt auch eine Vorschau sowie eine Hilfe.


Gruß, Diophant

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.7 begonnen.]
\(\endgroup\)

montyyy
Junior
Dabei seit: 18.04.2021
Mitteilungen: 12
 Beitrag No.8, eingetragen 2021-04-23 11:54    [Diesen Beitrag zitieren]

2 * u ^3/2 (bei u = 0,5) / 21


montyyy
Junior
Dabei seit: 18.04.2021
Mitteilungen: 12
 Beitrag No.7, eingetragen 2021-04-23 11:49    [Diesen Beitrag zitieren]

das heißt die Lösung wäre dann:

1/7 integral wurzel (u) du =

Rücksubstituiert dann =

2*(7x-1) ^3/2 / 21 + C  (keine ahnung wie ihr das hier so schön darstellt)

bei
u= 7x-1
und f(u) = 1/7 wurzel u

ist das so korrekt oder hab ich noch ein Fehler?






Diophant
Senior
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 7123
Wohnort: Rosenfeld, BW

 Beitrag No.6, eingetragen 2021-04-23 11:30    [Diesen Beitrag zitieren]

@DerEinfaeltige:
Da hast du recht, das hatte ich überlesen.


Gruß, Diophant


DerEinfaeltige
Senior
Dabei seit: 11.02.2015
Mitteilungen: 2858
 Beitrag No.5, eingetragen 2021-04-23 11:22    [Diesen Beitrag zitieren]

\(\endgroup\)
\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bvm}{\begin{vmatrix}} \newcommand{\evm}{\end{vmatrix}} \newcommand{\mb}[1]{\mathbb{#1}} \newcommand{\mc}[1]{\mathcal{#1}} \newcommand{\mf}[1]{\mathfrak{#1}} \newcommand{\ms}[1]{\mathscr{#1}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\)2021-04-23 11:11 - Diophant in Beitrag No. 4 schreibt:
Hallo,

2021-04-23 11:09 - montyyy in Beitrag No. 2 schreibt:
was wäre dann f(u) ?
\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bvm}{\begin{vmatrix}} \newcommand{\evm}{\end{vmatrix}} \newcommand{\mb}[1]{\mathbb{#1}} \newcommand{\mc}[1]{\mathcal{#1}} \newcommand{\mf}[1]{\mathfrak{#1}} \newcommand{\ms}[1]{\mathscr{#1}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\)

\[f(u)=\sqrt{u}\]
(Was denn auch sonst?)

\(\endgroup\)

Das sehe ich anders, denn konstante Faktoren dürfen (laut Aufgabenstellung) NICHT vor das Integral gezogen werden.
$f(u) = \frac{1}{7}\sqrt{u}$


Diophant
Senior
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 7123
Wohnort: Rosenfeld, BW

 Beitrag No.4, eingetragen 2021-04-23 11:11    [Diesen Beitrag zitieren]
\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bvm}{\begin{vmatrix}} \newcommand{\evm}{\end{vmatrix}} \newcommand{\mb}[1]{\mathbb{#1}} \newcommand{\mc}[1]{\mathcal{#1}} \newcommand{\mf}[1]{\mathfrak{#1}} \newcommand{\ms}[1]{\mathscr{#1}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\)
Hallo,

2021-04-23 11:09 - montyyy in Beitrag No. 2 schreibt:
was wäre dann f(u) ?
\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bvm}{\begin{vmatrix}} \newcommand{\evm}{\end{vmatrix}} \newcommand{\mb}[1]{\mathbb{#1}} \newcommand{\mc}[1]{\mathcal{#1}} \newcommand{\mf}[1]{\mathfrak{#1}} \newcommand{\ms}[1]{\mathscr{#1}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\)

\[f(u)=\frac{1}{7}\sqrt{u}\]
(Was denn auch sonst?)


Gruß, Diophant

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.2 begonnen.]
\(\endgroup\)

DerEinfaeltige
Senior
Dabei seit: 11.02.2015
Mitteilungen: 2858
 Beitrag No.3, eingetragen 2021-04-23 11:10    [Diesen Beitrag zitieren]

Da es für diese "lineare Substitution" fertige Lösungsformeln gibt, muss man natürlich nicht explizit subtituieren.

Da man im Sinne der Aufgabenstellung manuell lösen soll, könnte man wie folgt vorgehen:

Setzt man $u(x) = 7x-1$, so erhält man $\frac{du}{dx}=7\Rightarrow dx = \frac{1}{7}du$.

Es gilt also $\int \sqrt{7x-1}~dx = \int \frac{1}{7}\sqrt{u}~du$.

Dieses Integral lässt sich leicht ausrechnen und durch Rücksubstitution erhält man dann die gesuchte Lösung.

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.1 begonnen.]


montyyy
Junior
Dabei seit: 18.04.2021
Mitteilungen: 12
 Beitrag No.2, eingetragen 2021-04-23 11:09    [Diesen Beitrag zitieren]

was wäre dann f(u) ?


Caban
Senior
Dabei seit: 06.09.2018
Mitteilungen: 1671
Wohnort: Brennpunkt einer Parabel

 Beitrag No.1, eingetragen 2021-04-23 10:36    [Diesen Beitrag zitieren]

Hallo

Du könntest die Funktion etwas bessser schreiben.

Ich würde u=7x-1 wählen. Wie hast du das Integral gelöst, meiner Meinung nach, geht es ohne Substitution nicht.

Gruß caban


montyyy
Junior
Dabei seit: 18.04.2021
Mitteilungen: 12
 Themenstart: 2021-04-23 10:32    [Diesen Beitrag zitieren]

Guten Tag ich habe folgendes Integral:
∫(wurzel)7x−1 dx dieses soll ich durch Substitution lösen

Dann noch Geben Sie auch die von Ihnen gewählten Substitutionsfunktion u(x) und den Integranden des substituierten Integrals ∫f(u) du als Funktion der neuen Variablen u an

als Hinweis steht dort noch -> Hinweis: konstante Faktoren im Integrand dürfen bei der Eingabe von f(u) nicht vor das Integral gezogen werden! Geben Sie u−−√ als sqrt(u) ein, nicht als u0.5  !

Ich weiß jetzt nicht so genau was ich hier substituieren soll die Wurzel?

Ich hab das Integral bereits ohne substition gelöst, kann mir hier jemand helfen? Danke


 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]