wavelets - Die Mathematik der kleinen Wellen

Burke Hubbard, Barbara

Buchcover
Aus dem Amerikanischen von Michael Basler
Birkhäuser Verlag Basel, Boston, Berlin, 1997
ISBN 3-7643-5688-X
Preis: 58,00 DM


"Ein unter den Wavelet-Forschern kursierender Witz besagt, daß der wesentliche Nutzen der Wavelets darin besteht, Wavelet-Konferenzen abzuhalten. Dahinter verbirgt sich eine zutreffende Beobachtung: Die moderne,
konsistente Sprache der Wavelets bietet Wissenschaftlern aus verschiedenen
Gebieten in besonderer Weise die Möglichkeit, miteinander zu reden und
zusammenzuarbeiten." (Zitat: Seite 44(mu)).



Dieses Buch "ist die erste populärwissenschaftliche Darstellung" (Zitat:
Einband) dieser neuen mathematischen Methode.



Ein sehr guter Freund sagte einmal zu mir, daß er jedem "Neuling" emp-
fehlen würde, sich erst mit den Wavelets zu beschäftigen und sich dann
der Fouriertransformtion zuzuwenden, da sich beide grundsätzlich voneinander unterscheiden. Die Wavelets sind zwar eine "natürliche Erweiterung"
(Zitat, S.21) der so technisch bedeutsamen Fourieranalyse, doch erweist
sich das Denken in den herkömmlichen Bahnen der Fouriertransformation in
mancher Hinsicht als recht hinderlich.



Wer keine Angst vor den, außer im sehr ausführlichen Anhang, wenig vorhanden
Integralen und Summenzeichen hat, dem sei dieses Buch als Einstieg wärmstens
empfohlen. Es bietet sehr viel Menschliches, Geschichtliches und Motivierendes
zu diesem neuen Gebiet der Mathematik, von dem ich hier noch stundenlang
erzählen könnte :-)



Olaf Eitner, Potsdam 2001



PS.: Übrigens ist eines der bekanntesten Wavelets der "Mexikanische Hut",
der sich aus den Ableitungen (Differentationen), der auf dem 10-Mark-
Schein abgebildeten Gauß-Kurve ergibt.
..


Hinzugefügt am: 2001-07-30
Kritiker: Olaf Eitner
Bewertung Keine Wertung

Zugehöriger Link: Katalog amazon.de
Gelesen: 3466




Durchschnittsbewertung: 1 Bewertungen

Suchbegriffe : Spezialgebiete :: Anwendung der Mathematik :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
wavelets - Die Mathematik der kleinen Wellen
Bewertung von susi0815 am 20.07.2004

susi0815 schreibt:

Kann man auch ganz gut Informatikern, in die Hand drücken, die Angst vor Formeln haben und trotzdem wissen wollen, warum JPEG2000 funktioniert :-)


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

wavelets - Die Mathematik der kleinen Wellen
Bewertung Keine Wertung von susi0815 am 03.09.2004

susi0815 schreibt:

Ich habe das Buch nochmal zur Hand genommen -- die Übersetzung ist zum Teil abenteuerlich und ungewohnt, zumindest für diejenigen, die sich schon mal mit der Mathematik dahinter beschäftigt haben: z.B. Multiresolution Analysis = Mehrfachauflösung, L2-Norm einer Funktion = Länge der Funktion.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
wavelets - Die Mathematik der kleinen Wellen


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]