Die Mathe-Redaktion - 18.10.2019 16:04 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 786 Gäste und 20 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
[Zurück zum Index der Buchbesprechungen]

Programmieren mit Perl

Wall, Larry u.a.

Buchcover
Diese Rezension bezieht sich auf die zweite Auflage (deutsche Ausgabe der dritten Auflage) aus dem Jahre 2001. "Programmieren mit Perl", das sogenannte "Camel-Book" (siehe Frontseite), ist das Standardwerk zur Programmiersprache Perl. Es wurde von Larry Wall, dem Erfinder von Perl, in Zusammenarbeit mit Tom Christiansen und Jon Orwant geschrieben.

Das Buch behandelt alle Aspekte von Perl von den Grundlagen über objektorientierte Aspekte und Schnittstellen zu anderen Sprachen bishin zur Organisation der Perlgemeinde im Internet. Der Hauptteil wird ergänzt durch einen umfangreichen Anhang u.a. mit allen Funktionen und den wichtigsten Standardmodulen. Es wird sehr deutlich, dass es von Perlentwicklern verfasst wurde, denn die Sprache wird nicht nur beschrieben, sondern sehr grundlegend erklärt. Es wird erläutert, welche Ideen hinter Designentscheidungen stehen, warum Dinge so gemacht wurden, wie sie jetzt sind, und was sich in Zukunft ändern könnte. Dieser Ansatz und die Detailfülle machen das Buch zusammen mit dem humorvollen Schreibstil zur ersten Adresse für alle, die Perl schon kennengelernt haben und jetzt wirklich tief einsteigen wollen, aber sie machen es auch ungeeignet für Einsteiger. Diesen empfehle ich zunächst ein Buch, das für Perlanfänger geschrieben wurde.

Die Kapitel:
Perl im Überblick
Elementares
Unäre und binäre Operatoren
Anweisungen und Deklarationen
Pattern-Matching
Subroutinen
Formate
Referenzen
Datenstrukturen
Pakete
Module
Objekte
Überladen
Variablen und tie
Unicode
Interprozeßkommunikation
Threads
Kompilierung
Die Kommandozeilen-Schnittstelle
Der Perl-Debugger
Internes und Externes
CPAN
Sicherheit
Übliche und Üble Praktiken
Portables Perl
Plain Old Documentation
Perl-Kultur


Hinzugefügt am: 2005-06-12
Kritiker: Morris
Bewertung

Zugehöriger Link: Amazon.de
Gelesen: 2227




Durchschnittsbewertung: 1 Bewertungen

Suchbegriffe : Programmiersprachen :: Perl :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:

Neuer Kommentar zu:
Programmieren mit Perl


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]