Die Mathe-Redaktion - 23.09.2019 22:27 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 461 Gäste und 20 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
[Zurück zum Index der Buchbesprechungen]

Im Hyperraum

Michio Kaku

Buchcover
Eine Reise duch Zeittunnel und Paralneluniversen!
Dieses Buch handelt über den Hyperraum, die Dimensionen und Genaueres dazu von den größten Physikern aller Zeiten. Sehr gut geschilderter Gedankengang.
Es ist sehr empfehlenswert. Mein Vater las es, war begeistert, mein Mathelehrer las es, war begeistert, ich las es, war zu 90% begeistert und zu 10% wusste ich nicht, wie der Inhalt zu verstehen ist. Aber das liegt daran, dass ich erst 13 bin. Doch physikalisch, philosophisch, mathematisch, ist es super.


Hinzugefügt am: 2005-07-11
Kritiker: ProfJack
Bewertung

Zugehöriger Link: Amazon.de
Gelesen: 3516




Durchschnittsbewertung: 2 Bewertungen

Suchbegriffe : Physik :: Mathematik :: Philosophie :: Unterhaltung :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
Im Hyperraum
Bewertung von PhysikRabe am 31.12.2011

PhysikRabe schreibt:

Mag sein, dass dieses Buch für Laien recht unterhaltsam ist. Ich als (werdender) Physiker werde aber das Gefühl nicht los, dass hier irgendwelche Theorien und Hirngespinste hineinverarbeitet wurden, die keinen physikalischen Hintergrund haben. Viele Begriffe werden einfach nur hingeschmissen, und für den Leser ist es damit zusätzlich erschwert, die Materie tatsächlich zu "verstehen" oder zumindest die Gedankengänge nachzuvollziehen. Zwar kommen auch einige Themen vor, die Hand und Fuß haben, wie z.B. rote Riesen, Entstehung schwarzer Löcher und weißer Zwerge, etc., aber diese Themen werden nur am Rande angerissen. Schade.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
Im Hyperraum


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]