Graph Theory

Diestel, Reinhard

Buchcover
Wer sich mit Graphentheorie beschäftigen möchte, dem empfehle ich
dieses Buch. Der Stoff ist verständlich und ausführlich dargestellt. Zu jedem Kapitel gibt es viele Aufgaben (eingeteilt in drei Schwierigkeitsstufen), mit Lösungshinweisen am Ende des Buches. Besonders interessant sind die Notizen zu jedem Kapitel. Dort findet man sehr ausführliche Informationen zu Beweisquellen, zur Geschichte mancher Beweise (z.B. 4-Farben-Satz)
und natürlich auch weiterführende Literatur.

Ein bischen gewöhnungsbedürftig war für mich, daß hier viel Mathematik in Prosa dargestellt ist.

Auf der Homepage (s.u.) gibt es auch eine elektronische Version dieses Buches.

Außerdem gibt es dieses Buch auch auf deutsch, allerdings ohne die Anhänge A. und B. und ohne das 8. Kapitel zu unendlichen Graphen (aufgrund von Übersetzungsschwierigkeiten). Eine Elektronische Ausgabe zum deutschen Buch findet man auch auf der Homepage von Herrn Diestel.

Aus dem Inhalt der engl. Ausgabe

1. The Basic

2. Matching, Covering and Packing

3. Connectivity

4. Planar Graphs

5. Colouring

6. Flows

7. Extremal Graph Theory

8. Infinite Graphs

9. Ramsey Theory for Graphs

10. Hamilton Cycles

11. Random Graphs

12. Minors, Trees and WQO

A. Infinite Sets

B. Surfaces



Siehe auch Katalog amazon.de


Hinzugefügt am: 2006-01-23
Kritiker: jannna
Bewertung

Zugehöriger Link: Homepage des Buches
Gelesen: 4673




Durchschnittsbewertung: 2 Bewertungen

Suchbegriffe : Graphentheorie :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
Graph Theory
Bewertung Keine Wertung von Yves am 25.01.2006

Yves schreibt:

Die elektronische Version findet man hier:
www.math.uni-hamburg.de/home/diestel/books/graphentheorie/


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Graph Theory
Bewertung Keine Wertung von praeci am 08.02.2006

praeci schreibt:

Dieses Buch ist auch in einer deutschen Sprachfassung erhältlich, so dass dem ungetrübtem Genuss nicht die Hürde des Rückübersetzens im Weg steht. Für ein Reinschnuppern empfiehlt sich aber der oben genannte Link bzw. ein Gang in die örtliche Uni-Bibliothek um zu enscheiden, ob der Schreibstil und die gesamte Aufmachung des Buches einen anspricht. (Für meine Lesegewohnheiten sind z. B. die Ränder zu klein und die Seiten allgemein zu überladen.)


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Graph Theory
Bewertung von Phi1 am 07.10.2007

Phi1 schreibt:

Wer sich das Buch zuerst einmal Ansehen möchte, sollte eimal die Homepage des Verfassers aufsuchen:

http://www.math.uni-hamburg.de/home/diestel/books/graphentheorie/index.html


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
Graph Theory


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]