Lehrbuch der theoretischen Physik, Mechanik

Landau, Lew und Lifschitz, Evgenij

Buchcover
Das Buch "Lehrbuch der theoretischen Physik" ist ein Klassiker der, wie ich finde, seinesgleichen sucht. Die Darstellung der Themen ist präzise und knapp. Am Ende des Kapitels findet der Leser Aufgaben mit etwas kurz gehaltenen Lösungen.

Der Einstieg in die Mechanik erfolgt direkt über das Hamilton´sche Prinzip. Für Neulinge in der Materie also nicht unbedingt zu empfehlen. Für diese Zielgruppe sind Werke wie "Klassische Mechanik" von Kuypers besser.

Inhaltsverzeichnis:

I Bewegungsgleichungen
Verallgemeinerte Koordinaten
Das Prinzip der kleinsten Wirkung
Das Galileische Relativitätsprinzip
Die Lagrange-Funktion des freien Massenpunktes
Die Lagrange-Funktion eines Systems von Massenpunkten

II Erhaltungssätze
Energie
Impuls
Schwerpunkt
Drehimpuls
Mechanische Ähnlichkeit

III Integration der Bewegungsgleichungen
Eindimensionale Bewegung
Bestimmung der potentiellen Energie aus der Schwingungsdauer
Reduzierte Masse
Bewegung im Zentralkraftfeld
Das Kepler-Problem

IV Zusammenstoß von Teilchen
Zerfall von Teilchen
Elastischer Stoß
Streuung von Teilchen
Die Rutherfordsche Formel
Streuung unter kleinen Winkeln

V Kleine Schwingungen
Freie eindimensionale Schwingungen
Erzwungene Schwingungen
Schwingungen von Systemen mit mehreren Freiheitsgraden
Schwingungen von Molekülen
Gedämpfte Schwingungen
Erzwungene Schwingungen bei Anwesenheit von Reibung
Parametrische Resonanz
Anharmonische Schwingungen
Resonanz im Fall nichtlinearer Schwingungen
Bewegung im schnell oszillierenden Feld

VI Bewegung des starren Körpers
Winkelgeschwindigkeit
Trägheitstensor
Drehimpuls des starren Körpers
Die Bewegungsgleichungen des starren Körpers
Die Eulerschen Winkel
Die Eulerschen Gleichungen
Der unsymmetrische Kreisel
Berührung starrer Körper
Bewegung in einem beschleunigten Bezugssystem

VII Die kanonischen Gleichungen
Die Hamiltonschen Gleichungen
Die Routhsche Funktion
Die Poissonschen Klammern
Die Wirkung als Funktion der Koordinaten
Das Prinzip von Maupertius
Kanonische Transformationen
Liouvillescher Satz
Die Hamilton-Jacobische Differentialgleichung
Seperation der Variablen
Adiabatische Invarianten
Kanonische Variable
Die Genauigkeit der Erhaltung der adiabatischen Invarianten
Bedingt-periodische Bewegung

Anhang
Lew Davidowitch Landau
Verzeichnis der Arbeiten von L.D. Landau

Sachverzeichnis


Fazit:
Nicht für Einsteiger in die Materie zu empfehlen. Allen anderen kann ich dieses Lehrbuch uneingeschränkt empfehlen.


Hinzugefügt am: 2006-08-25
Kritiker: AlexP
Bewertung

Zugehöriger Link: Katalog amazon.de
Gelesen: 4609




Durchschnittsbewertung: 3 Bewertungen

Suchbegriffe : Mechanik :: Physik :: Physik Allgemein :: Theoretische Mechanik :: Theoretische Physik :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
Lehrbuch der theoretischen Physik, Mechanik
Bewertung Keine Wertung von Anonymous am 27.05.2007

Anonymous schreibt:

 Ich muss hier mal was Grundsätzliches absondern. Man liest so häufig, der Begriff der red. Masse sei an sich unanschaulich. Stimmt gar nicht. Der Schwerpunkt(SP) teilt die Verbindungsstrecke von  i n n e n im umg. Verhältnis der Massen. Und von außen?

  m1_SP/m1_m2 = µ/m1


  Warum eigentlich enthält kein Mechanik_Lehrbuch die Regularisierung der Kepler_Bewegung? r(t) = Zykloide. sollen die Studenten dumm sterben?


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Lehrbuch der theoretischen Physik, Mechanik
Bewertung von lulz am 19.11.2012

lulz schreibt:

Also wie oben schon steht, zum Einstieg mmn. gänzlich ungeeignet. Da ich mich selbst noch eher am Anfang der theoretischen Physik sehe, erfolgt hier deshalb keine Wertung.

Einband macht einen sehr hochwertigen Eindruck.



EDIT:
Mittlerweile verwende ich das Buch gerne um einen anderen Blickwinkel auf ein bestimmtes Thema zu erhalten. Oder um schnell etwas nachzuschauen.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Lehrbuch der theoretischen Physik, Mechanik
Bewertung von PhysikRabe am 06.11.2013

PhysikRabe schreibt:

Wie schon oben geschrieben ist das Buch zwar sehr umfangreich, die Erklärungen allerdings etwas zu knapp zum Selbststudium. Als Ergänzung verwende ich es aber auch immer wieder gerne.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
Lehrbuch der theoretischen Physik, Mechanik


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]