Die Mathe-Redaktion - 22.11.2019 01:30 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 404 Gäste und 5 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
[Zurück zum Index der Buchbesprechungen]

Fünf Minuten Mathematik

Behrends, Ehrhard

Buchcover
"Endlich ist es soweit", werden einige denken, die in den Jahren 2003 und 2004 jeden Montag die Tageszeitung Die Welt gelesen haben. Dort erschien damals die erste und bisher einzige regelmäßige Kolumne zu den Rechenkünsten unter dem Namen "Fünf Minuten Mathematik". Nun ist es vollbracht: Nach zwei quälenden Jahren ohne diese süchtig machende Kolumne hat der Autor Ehrhard Behrends, Professor für Mathematik an der Freien Universität Berlin und Autor zahlreicher Fachbücher, nun die insgesamt 100 erschienenen Texte in einem Buch zusammengefasst.

Die Themen reichen von Kryptographie und Kodierungstheorie über Primzahlen und Unendlichkeitstheorie bis hin zur Mathematik im CD-Player und in der Computertomografie oder zu Problemen der Wahrscheinlichkeitsrechnung wie das berühmte "Ziegenproblem". Alle diese Beiträge wurden überarbeitet, ergänzt und mit vielen erläuternden Bildern und Illustrationen ausgestattet, sodass sich der Umfang daher verdoppelt hat.

Ziel des Autors ist es, Mathematiktraumatisierten, aber auch -interessierten die Schönheit des Fachs wieder etwas näher zu bringen. Drei Aspekte sind ihm dabei besonders wichtig: Mathematik ist nützlich, faszinierend, und ohne sie kann die Welt nicht verstanden werden.

So geht Behrends zum Beispiel der Frage nach, ob man im Glücksspiel doch nicht lieber aufhören soll, wenn es am schönsten ist. Er stellt eine gängige Strategie vor, bei der man im Falle des Verlusts den Einsatz verdoppeln soll. Doch leider muss der potenziell spielende Leser enttäuscht werden, denn die Strategie hat zwei Schönheitsfehler. Erstens müsste man unermesslich reich sein, falls es einmal sehr lange bis zum Gewinn dauern sollte. Und zweitens hätte man ein Problem, wenn die Croupiers mitten in der Durststrecke Feierabend machen.

Als weitere interessante Frage beschäftigt den Mathematikprofessor, ob Affen auf einer Schreibmaschine hohe Literatur - etwa Goethes Faust - schreiben könnten. Die Antwort lautet: "Ja, sie könnten!" Es lässt sich mathematisch beweisen, dass der Affe jedes beliebige Werk, das jemals zu Papier gebracht worden ist, ebenfalls produzieren kann. Allerdings würde es im Mittel beispielsweise 1028 Jahre dauern, bis der Affe die Wörter "Fünf Minuten Mathematik" tippen würde.

Es ist erfreulich und gleichzeitig beeindruckend, wie Behrends es schafft, die für viele eigentlich unverständliche, abstrakte oder sogar lebensfremde Mathematik für jedermann zugänglich zu machen und sie vom Gegenteil zu überzeugen. Ein weiterer Pluspunkt ist noch die weiterführende Literatur, die am Ende des Buches angeführt ist.

Mit diesem Hintergrund kann man nur hoffen und an Medien und Zeitungen appellieren, regelmäßig über mathematische Themen zu berichten. Dieses Buch ist ein wunderbarer Schritt in die richtige Richtung. Es zeigt: Mathematik kann auch schön sein.

Ersterscheinung auf spektrumdirekt.de


Hinzugefügt am: 2006-11-30
Kritiker: FlorianM
Bewertung

Zugehöriger Link: Katalog amazon.de
Gelesen: 4173




Durchschnittsbewertung: 4 Bewertungen

Suchbegriffe : Mathematik :: Unterhaltung :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
Fünf Minuten Mathematik
Bewertung von tete am 12.06.2007

tete schreibt:

Also ich finde es ist ein Buch für jedermann. Es ist so einfach beschrieben und so toll dargestellt wofür wir Mathematik im täglichen Leben brauchen, dass es volle Punktzahl verdient.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Fünf Minuten Mathematik
Bewertung von Kleine_Meerjungfrau am 07.12.2007

Kleine_Meerjungfrau schreibt:

Ich kannte bereits die Beiträge aus der Welt, die ja auch im Internet veröffentlicht wurden und habe mir das Buch zugelegt, sobald es erschienen war und ich muss sagen: ein super Buch. Kleine Häppchen, verständlich. Man sollt halt immer dran denken (wie bei allen diesen Büchern), dass sie für die breite Masse geschrieben sind und nicht für den Profimathematiker. Unter dieser Voraussetzung ist es aber sehr zu empfehlen.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Fünf Minuten Mathematik
Bewertung von grosser am 09.10.2009

grosser schreibt:

"Fünf Minuten Mathematik" liest sich sehr schön. Mehr aber auch nicht. Es ist ein schöner Zeitvertreib für kurze Bus- oder Bahnfahrten. Eben 100 mal 5 Minuten Mathematik.  

Ich empfehle es insbesondere an Mathematikinteressierte weiter, die nicht Mathe studieren/studiert haben. Aber auch Profimathematiker werden mitunter ihre Freude an dem Buch haben.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
Fünf Minuten Mathematik


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]