Die Mathe-Redaktion - 20.07.2019 16:08 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Sept.
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 467 Gäste und 19 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
[Zurück zum Index der Buchbesprechungen]

Mathematical Biology

Murray, J.D.

Buchcover
Ich bespreche hier das Buch "Mathematical Biology" von J.D. Murray in der Auflage von 2002. Das Buch ist in der Reihe "Interdisciplinary Applied Mathematics" bei Springer erschienen.

Der Murray ist ein einführendes Lehrbuch in das Gebiet der Mathematischen Biologie. Behandelt werden in einem ersten Band, neben den allseits bekannten Lotka-Volterra-Modellen, kontinuierliche Modelle für einzelne Populationen, diskrete Populationsmodelle mit und ohne chaotische Dyanmik, verschiedene biologische Oszillatoren sowie die Ausbreitung von Epidemien. Ein zweiter Band enthält Kapitel schwerpunktmäßig Material über Musterbildung in biologischen Systemen und räumliche Dynamiken.

Der Murray setzt besonders im zweiten Teil gute Kenntnisse in Analysis und (partiellen) Differentialgleichungen vorraus. Geeignet ist dieses sehr gut lesbare Werk für Mathematiker und Theoretische Biologen gleichermaßen.

Ich habe beide Bände seit längerem in Benutzung und kann sie weiterempfehlen

biomath


Hinzugefügt am: 2008-02-20
Kritiker: biomath
Bewertung

Zugehöriger Link: Katalog amazon.de
Gelesen: 2609




Durchschnittsbewertung: 2 Bewertungen

Suchbegriffe : Biologie :: Biomathematik :: Angewandte Mathematik. Dynamis :: Naturforschung :: Lehrbuch :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
Mathematical Biology
Bewertung von Seestern am 25.03.2009


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
Mathematical Biology


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]