Neuste Besprechung

6000 Jahre Mathematik - Eine kulturgeschichtliche Zeitreise, Band 1

Wußing, Hans / Alten, Heinz-Wilhelm / Wesemüller-Kock, Heiko

Buchcover
Ein wahrer Genuss

Eines vorweg: Als ich den ersten Band von "6000 Jahre Mathematik" das erste Mal in den Händen hielt, hatte ich Befürchtungen, das Buch könnte etwas trocken ausfallen, dass ich die 500 Seiten eventuell nicht durchstünde. Doch schon beim Lesen der ersten Seiten wurde ich eines Besseren belehrt, und meine Befürchtungen verflogen ganz schnell. Denn Begriffe wie "trocken", "unanschaulich" und "langweilig" sind dem Autor Hans Wußing zum Glück ein Fremdwort. Er versteht es wie kein Zweiter, die Geschichte der Mathematik anschaulich, spannend und voller Interesse aufzuschreiben.

Wußing beginnt ganz am Anfang der Mathematik mit den ersten Zahlen, dem Zählen und den frühen mathematischen Figuren, die schon die Ägypter und Babylonier verwendeten, schreitet danach weiter zu den Leistungen der Azteken, Maya und Inka, über die Entwicklung der Mathematik in den asiatischen Kulturen, der Frühzeit der Mathematik im Vorderen Orient, über die Mathematik in den Ländern des Islams bis hin zum europäischen Mittelalter, während der Renaissance und der wissenschaftlichen Revolution. Er legt starken Wert auch auf unbekannte Details, so dass man nach der Lektüre dieses spannenden Buches sagen kann, man habe nun einen sehr großen Überblick über die Kulturgeschichte der Mathematik von den Anfängen bis Leibniz und Newton erworben.

Dabei werden vor allem die tragenden Menschen, ohne die die Mathematik nie hätte entstehen können, in den Vordergrund gestellt und lebendig geschildert, wie die Kulturen sich in Wechselwirkung mit der Mathematik entwickelten. Abgerundet wird der anschaulich geschriebene Text durch die vielen farbigen Abbildungen. Es gibt fast keine Seite, auf der sich kein Bild befindet - sei es ein Denkmal von Adam Ries oder eine Briefmarke, die die Kultur und Geschichte der Mathematik illustrieren soll. So wird sehr schön deutlich, wie die Mathematik entstand und wie sie sich langsam zu dem entwickelte, was sie heute ist: eine streng logische und schöne Wissenschaft.

Insgesamt ist dem Autor ein umfangreiches, spannendes, lebendiges und anschauliches Buch zur Geschichte der Mathematik gelungen. Die Lektüre kann jedem empfohlen werden, der sich für die Entwicklung und Entstehung der Zahlenlehre interessiert.


Hinzugefügt am: 2009-04-20
Kritiker: FlorianM
Bewertung

Zugehöriger Link: Katalog amazon.de
Gelesen: 4411


Weitere Besprechung

6000 Jahre Mathematik - Eine kulturgeschichtliche Zeitreise, Band 1

Wußing, Hans / Alten, Heinz-Wilhelm / Wesemüller-Kock, Heiko

Buchcover
Inhaltsverzeichnis

Einleitung

1 Mathematik am Anfang und Ethnomathematik

2 Entwicklung der Mathematik in asiatischen Kulturen

3 Frühzeit der Mathematik im Vorderen Orient

4 Mathematik in griechisch-hellenistischer Zeit und Spätantike

5 Mathematik in den Ländern des Islam

6 Mathematik im Europäischen Mittelalter

7 Mathematik während der Renaissance

8 Mathematik während der Wissenschaftlichen Revolution

Literatur

Abbildungsverzeichnis

Personenverzeichnis mit Lebensdaten

Sachverzeichnis


Text auf der Rückseite

Die Ursprünge mathematischen Denkens, d.h. die Bildung abstrakter Begriffe und die Herstellung von Beziehungen zwischen ihnen, liegen nach heutigem Wissen in den Hochkulturen Mesopotamiens und Ägyptens im 4. Jahrtausend v. Chr.
Hier beginnt der Autor seine Zeitreise durch die Mathematik und verfolgt ihre Geschichte bis in das ausgehende 20. Jahrhundert. Mathematische Ideen, Methoden und Ergebnisse sowie die sie tragenden Menschen werden ebenso prägnant und lebendig geschildert, wie die Kulturen und das Umfeld, in denen Mathematik entstand und sich in Wechselwirkung mit der Gesellschaft entwickelte.

Ein spannendes Lesevergnügen für Mahtematiker und alle an Mathematik und seiner Geschichte als Teil unserer Kultur Interessierte!

Der erste Band umfasst die Zeit von den Ursprüngen bis zur Zeit der wissenschaftlichen Revolution des 17. Jahrhunderts.



Über Physik und andere Nathurwissenschaft, sowie über geistes- und sozialwissenschaftliche Bereiche gibt es eine Fülle von kulturwissenschaftlichen und historischen Abhandlungen; im Jahr der Mathematik wird nun auch der Mathemaik diese Ehre zu teil.


Hinzugefügt am: 2008-03-11
Kritiker: Phi1
Bewertung

Zugehöriger Link: Katalog amazon.de
Gelesen: 6353




Durchschnittsbewertung: 6 Bewertungen

Suchbegriffe : Geschichte :: Mathematik :: Sachbücher :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:
6000 Jahre Mathematik - Eine kulturgeschichtliche Zeitreise, Band 1
Bewertung von Kelwyn am 25.09.2009

Kelwyn schreibt:

Ein sehr empfehlenswertes Buch, das viel Interessantes über die Geschichte der heutigen Mathematik enthält und sehr lebendig geschrieben ist!


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

6000 Jahre Mathematik - Eine kulturgeschichtliche Zeitreise, Band 1
Bewertung von Jingels am 28.12.2011

Jingels schreibt:

Kann das Lob nur wiederholen: äußerst empfehlenswert !


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

6000 Jahre Mathematik - Eine kulturgeschichtliche Zeitreise, Band 1
Bewertung von Gerhardus am 11.04.2012

Gerhardus schreibt:

Beide Bände sind sehr attraktiv gestaltet. Auch wenn der indische Mathematiker Madhava (1350–1425) fehlt, ist Band 1 sehr empfehlenswert. Ein Tipp: Nicht Band 1 allein kaufen, sondern beide Bände zusammen im Schuber. Der richtige Link erfolgt über die Besprechung von Band 2.


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

6000 Jahre Mathematik - Eine kulturgeschichtliche Zeitreise, Band 1
Bewertung von Anonymous am 29.12.2012

Anonymous schreibt:

Sehr lesenswert


(Dieser Kommentar wurde zu dieser Besprechung geschrieben)

Neuer Kommentar zu:
6000 Jahre Mathematik - Eine kulturgeschichtliche Zeitreise, Band 1


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]