Special Relativity

Woodhouse, Nicolas M.J.

Buchcover
In diesem Buch, das ob der geringen Seitenanzahl von 192 Seiten mehr ein Heftchen ist, führt der Autor behutsam in die spezielle Relativitätstheorie ein. Der Schwierigkeitsgrad ist, wie auch im Buch steht, "undergraduate".

Die Kapitel sind:

- Relativity in Classical Mechanics
- Maxwell's Theory
- The Propagation of Light
- Einstein's Special Theory of Relativity
- Lorentz Transformations in Four Dimensions
- Relative Motion
- Relativistic Collisions
- Relativistic Electrodynamics
- Tensors and Isometries
- Notes on Exercises
- Vector Calculus

Die ersten 3 Kapitel sind zur Vorbereitung auf die Relativitätstheorie und behandeln daher, geschichtlich chronologisch, die Entwicklung bis zu Einsteins Theorie. Dies beinhaltet das Relativitätsprinzip in der klassischen Mechanik und die Elektrodynamik (insb. Maxwell-Gleichungen), bevor das eigentliche Thema beginnt. Für absolute Neulinge auf diesem Gebiet halte ich diese einführenden Kapitel als sehr wertvoll.

Die restlichen Kapitel beschäftigen sich mit Grundlagen der speziellen Relativitätstheorie. Es wird eigentlich jedes wichtige Thema zumindest einmal angerissen, wobei der Schwerpunkt auf Lorentz-Transformationen und relativistischer Elektrodynamik liegt. Die Erklärungen sind sehr ausführlich und daher gut verständlich. Allerdings gibt es nicht viele mathematische Herleitungen von Formeln, und wenn ein Beweis angeführt ist, dann sind meistens einige Schritte ausgelassen. Das macht es schwierig, diese Herleitungen nachzuvollziehen. Lediglich die letzten Kapitel ("Relativistic Electrodynamics" und "Tensors and Isometries") sind meines Erachtens mathematisch ausführlich. Leider wird nur wenig Index-Notation verwendet, obwohl man in der Relativitätstheorie beinahe ausschließlich diese Notation verwendet und es daher sinnvoll wäre, sich so früh wie möglich daran zu gewöhnen.

FAZIT: Eine gute und vor allem übersichtliche Einführung was den Text betrifft, allerdings in vielen Themen unvollständig sowie zu wenig Schwerpunkt auf mathematische Betrachtungen. Damit ist das Buch etwas zu schwierig zu verstehen für Studenten in unteren Semestern, da Vieles erst Sinn macht, wenn man sich etwas mehr in die Materie eingearbeitet hat; deswegen ist das Buch andererseits aber zu leicht und zu unvollständig für Höhersemestrige. Als Ergänzung zu einem anderen, ausführlicherem Werk zur Relativitätstheorie ist das Büchlein aber dennoch recht brauchbar, vor allem wenn man gute Erklärungen und Diagramme sucht. Deswegen summa summarum: 7 Punkte.


Hinzugefügt am: 2011-12-27
Kritiker: PhysikRabe
Bewertung

Zugehöriger Link: Das Buch bei Amazon.de
Gelesen: 1249




Durchschnittsbewertung: 1 Bewertungen

Suchbegriffe : Spezielle Relativitätstheorie :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:

Neuer Kommentar zu:
Special Relativity


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]