Die Mathe-Redaktion - 16.11.2018 21:57 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt3 im Schwätz / Top 15
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 443 Gäste und 20 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
[Zurück zum Index der Buchbesprechungen]

Einführung in die Nachrichtentechnik

Bossert, Martin

Buchcover
Das Angebot deutschsprachiger Bücher zur Nachrichtentechnik ist rar. Neben den Büchern von Werner, Meyer, Herter, Ohm und Lüke fehlt es an Alternativen und die Bücher aller genannten Autoren haben das Problem, dass ihnen die Tiefe fehlt und wenn die Tiefe da ist, dann ist der Umfang der Themen sehr gering. Es mangelt meiner Meinung nach also umfangreichen Büchern, die von Quelle bis Senke alle Aspekte abdecken. Sowohl aus physikalisch-mathematischer Sicht die Signal- und Systemtheorie (Pulsformung, Filter, Kanalentzerrung, etc.), als auch alle Bereiche der Kodierung, Signalrückgewinnung, etc.

Meine Hoffnung, dass mit diesem Titel nun ein Buch erscheint, das diesen Mangel beseitigt, wurde leider enttäuscht. Es ist definitiv kein schlechtes Buch, setzt aber seine Schwerpunkte ganz klar im Bereich der Informationstheorie. So werden ausführlich Quellen- und Kanalkodierung, Datensicherheit, Übertragungsprotokolle, etc. behandelt. Die Fourier-Transformation ist eher Mittel zum Zweck in einem Kapitel. Für eine "Grundlagen der Nachrichtentechnik"-Vorlesung ist dieses Buch also, je nach Schwerpunkt des lehrenden Dozenten, für gewisse Teile sehr gut brauchbar. Dann ist es aber sehr nützlich und ausführlich, da es auch viele Übungsaufgaben mit teilweise sehr gründlichen Lösungen bietet, was das Buch auch zum Selbststudium sehr nützlich macht.


Hinzugefügt am: 2012-10-06
Kritiker: Berufspenner
Bewertung

Zugehöriger Link: zu Amazon
Gelesen: 1070




Durchschnittsbewertung: 1 Bewertungen

Suchbegriffe : Nachrichtentechnik :: Informationstheorie :

Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:

Neuer Kommentar zu:
Einführung in die Nachrichtentechnik


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2018 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]