Das Glück, Mathematiker zu sein – Friedrich Hirzebruch und seine Zeit

Scharlau, Winfried

Buchcover
Biographie von Friedrich Hirzebruch (1927 - 2012). Eine sehr detail- und bilderreiche Zeitreise in die Geschichte des deutschen und internationalen Mathematikbetriebs seit dem Ende des 2. Weltkriegs, auch für Laien spannend zu lesen. Manche Details kann man beim ersten Lesen überspringen.
Uni-Bibliotheken bieten das Werk als pdf-Download an.
Inhaltsverzeichnis und Probeseiten




Hinzugefügt am: 2017-07-22
Kritiker: Gerhardus
Bewertung

Zugehöriger Link: Katalog amazon.de
Gelesen: 1511




Durchschnittsbewertung: 1 Bewertungen


Kommentar schreiben   Ein besseres Review schreiben

Weitere Kommentare:

Neuer Kommentar zu:
Das Glück, Mathematiker zu sein – Friedrich Hirzebruch und seine Zeit


Benutzername: Anonymous [ Mitglied werden ]


Bewertung: 1=schlechteste, 10=beste Bewertung

Kommentar:

Bitte eine Wertung, einen Kommentar oder beides abgeben.

Autoren: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z    
Themengruppen:
Titelsuche:  
[Schreibe eine Buchbesprechung]
[Ein Buch, das hier besprochen sein sollte]
[Fragen? -> Forum Bücher & Links]

[Zum Index der Buchbesprechungen]

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]