Suchwörter nur Best-Of-Artikel[?]
ThemengruppeRubrik
Nur Artikel von AutorZeitraum/Alter
 

  Gefunden in Artikeln:
Mathematik ist Kunst von Evariste1
       am Di. 27. Februar 2018 11:15:24 - 599 mal gelesen - 3 Kommentare
Der mathematische Beweis als Kunstobjekt Cédric Villani trägt an seinem Jacket im Dandy-Stil eine große Brosche, welche den Körper einer Spinne nachbildet. Dabei ist er nicht auf einem Kostüm-Ball eingeladen. Es handelt sich um seine Alltagskleidung. Wenn man nicht wüsste, dass es sich bei Villani um einen Mathematiker handelt, dann könnte man aufgrund der exaltierten Kleidung vermuten, ...
Mathematik als moderner "Stein von Rosetta" von trunx
       am Di. 24. Oktober 2017 14:07:11 - 800 mal gelesen - 19 Kommentare
Hallo Freunde der Zahlenkunst, seit langem, vielleicht auch altersbedingt, beschäftigt mich der Gedanke, wie bei einem Zusammenbruch der menschlichen Zivilisation unser bisheriges Wissen archiviert und für sehr lange Zeiträume aufbewahrt werden könnte (als Einstieg siehe hier ).> ...
Störfall - geht die Rückseite unter? von leonardo_ver_wuenschmi
       am Mo. 23. Oktober 2017 00:01:05 - 408 mal gelesen - 2 Kommentare
Zinbiel: Wie erst jetzt bekannt wurde, hat es vor einigen Tagen am Marthermatischen Museum zu Zinbiel einen Unfall gegeben. Heute erschien dazu eine offizielle Stellungnahme der cebuh G_b_R*, die ich nur im Wortlaut zitieren darf: „Vorgestern hat sich im MMzZ** ein bedauerlicher Unfall ereignet. Durch ein Versehen eines Mitarbeiters der von uns beauftragten Reinigungsfi ...
„buh: Sonn‘ am Abend“ von buh
       am So. 11. Juni 2017 18:48:57 - 286 mal gelesen - 2 Kommentare
„buh: Sonn‘ am Abend“ Vier Zeilen Traum In dem Morgen erging ich mich im Garten der Künste und ein Raunen umgab mich, dass es doch wohlgeraten und herrlich sei. Und ich begann mich zu freuen, aber Ach!, Es war die Stimme der Mathematik, und sie sprach nicht zu mir. Hitzegeplagt grüßt buh 2k+17 > ...
Inklusion in der Mathematik von buh
       am Mo. 29. Mai 2017 19:17:00 - 784 mal gelesen - 7 Kommentare
Über Grundsätze ethischen Rechnens Berlin. In einer Gesellschaft aktiver Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben, unabhängig von Religion, Immobilität oder Intelligenz, können gewisse, aus historischem Kontext gewachsene Regeln und Normen der Mathematik heute nicht mehr als ethisch korrekt bezeichnet werden. Daher ist im Bundesministerium für Bildung und Forschung ein G ...
„buh: Sonn‘ am Abend“ von buh
       am Mo. 01. Mai 2017 16:39:09 - 469 mal gelesen - 5 Kommentare
„buh: Sonn‘ am Abend“ Auch wenn schon Montag ist … Berlin: Wegen der Vorarbeiten zu den Maifeierlichkeiten erscheint der versprochene Vierzeiler erst heute. Reinkarnation An einem Zahlengrab ich stand und sah, wie eine Acht verschwand. Und wie ich in den Abgrund stier‘, kommt sie zurück als Doppel-Vier. Mit freundlichen Maigrüßen von buh 2k+17 ...
Gefahr durch schwarze Löcher gebannt von buh
       am Mo. 03. April 2017 19:48:24 - 408 mal gelesen - 2 Kommentare
Gefahr durch schwarze Löcher gebannt Neutralisierung quasi gelungen 03869 Duemmer. Erschien uns der „Erbe der Titanen“, der „PI-Oberrat der Geometrie“ oder „Zahlando der Rechenkunst“ bisher nur als Nerv im Fleische der Mathematik, ist es Gerno Twolte und Team ® nun auch gelungen, weitere Wissenschaftsbereiche aufzureißen und dort Sensationelles zu vollbringen: S ...
In eigener Sache von matroid
       am Sa. 01. April 2017 22:05:35 - 609 mal gelesen - 9 Kommentare
buh gibt auf Berlin: In den letzten Monaten und Jahren hat sich einiges um den Montagsreport herum verändert. Zum einen konnte der ursprünglich* wöchentlich erscheinende MontagsReport durch verschiedene Ursachen bedingt nicht mehr regelmäßig, zeitweise sogar gar nicht erscheinen. Zum anderen sind in letzter Zeit gerade montags um den MR, dessen Seriosität** unbestritt ...
Vier2 - Ein schwarzes Loch pubertiert von buh
       am Mo. 13. März 2017 21:10:38 - 391 mal gelesen - 0 Kommentare
4 2 Ein schwarzes Loch pubertiert Nach dem Impfen einer Kupfersulfatlösung: Anfangs kaum sichtbar beginnt ein Kristall zu wachsen. Ion für Ion, Schicht für Schicht. Eines Morgens ist er groß. Schön. Unvergleichlich. Der schönste Kristall der Welt. Es hat keinen Urknall gegeben. Es gab nicht einmal ein leichtes Knacken. Einer hatte eine Idee und machte sie zur materielle ...
Elemente von Euklid - eine brandneue Online Version mit CC BY-SA 3.0 Lizenz von bookofproofs
       am Sa. 25. Februar 2017 18:40:12 - 769 mal gelesen - 7 Kommentare
Liebe Geometriefreunde und Freunde der axiomatischen Methode, diese wurde von den Alten Griechen erfunden und das erste Meisterstück, in der sie ausgiebig angewendet wurde, waren die "Elemente" von Euklid. Ich möchte Euch auf eine neue, englischsprachige, online-gestellte Version dieses epochalen Werkes aufmerksam machen, die sich unter http://www.bookofproofs.org/branches/euclids- ...
Bellevue und die Prozente von buh
       am Mo. 13. Februar 2017 21:09:26 - 515 mal gelesen - 5 Kommentare
Postfaktische Zahlen Berlin: Natürlich haben Sie ihn im ersten Wahlgang zum Bundespräsidenten gemacht; das war ja auch nicht das Interessante. Interessant war (zumindest nach Meinung der MoPo*), ob man diesmal wohl den Wahlrekord von Theodor Heuss knacken würde**. Naja, dafür kann man schon mal die Seite 3 opfern. Opfern mussten die Verfasser wohl auch ihre Mathenote, denn ...
Kalenderrevolution, die dritte? von buh
       am Mo. 28. November 2016 20:55:00 - 318 mal gelesen - 1 Kommentare
Wenn Jahreszeiten wandern Berlin . Eine heute weitgehend unbeachtete, für unser Wohlergehen aber durchaus wichtige Anwendung der Mathematik besteht in der richtigen Bestimmung von Daten, an Hand derer sich das gesamte Jahr formiert. Wie bereits HIER sowie HIER eingehend erörtert und befürchtet wurde, sind offenbar nicht einmal mehr Fixdaten wie Weihnachten oder Geburtstag vor ...
Tapezieren mit Abitur von buh
       am Mo. 03. Oktober 2016 20:37:47 - 846 mal gelesen - 1 Kommentare
Grashalmflüstern statt Vordiplom Berlin . Neulich stand ich vorm Gartentor und versuchte mal wieder, unsere Post mit dem falschen Schlüssel dem Briefkasten zu entlocken, als die Müllabfuhr kam. Zwei Typen in Orange sprangen vom Wagen und kümmerten sich um unsere Tonnen. Ihr Gespräch interessierte mich eigentlich nicht, aber es kamen Wörter darin vor, die mich irritierten; Begrif ...
Requiem für Raumecke von buh
       am Mo. 18. Juli 2016 20:58:10 - 824 mal gelesen - 11 Kommentare
Requiem für Raumecke Themen aus dem Abitur 2016 Berlin . Der große Wurf, er kehrt nie wieder*. 24 Aufgaben**, versehen mit wegweisenden Titeln, und alles für die Katz. Geradezu einsilbig, durchgängig** aber einwortig kommen die diesjährigen Mathe-Abiaufgaben Berlins daher; kaum Freude hat man daran, damit Sätze zu bilden: Als der Sportfan das Haus verließ, um mit dem Wi ...
Lehrer ohne Grenzen von buh
       am Mo. 25. April 2016 21:17:57 - 617 mal gelesen - 2 Kommentare
! Berlin löst das Personalproblem Berlin. Dass Berlin Lehrer braucht, weiß man spätestens seit damals . Also das weiß jeder - außer der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft (SENBJW). Deren mathematische Fähigkeiten erschöpften sich bisher in Ergebnissen wie „Wenn jeden Monat 60 Leute ausscheiden, müssen alle halbe Jahre 100 neue her.“ oder „Huch – ...
Endlich: Zirkulatur des Quadrates gelungen von buh
       am Fr. 01. April 2016 00:01:21 - 328 mal gelesen - 0 Kommentare
Endlich: Zirkulatur des Quadrates gelungen Gerno Twolte® überwindet das Grauen des Irrationalen 03869 Duemmer*. Die Zeit der bahnbrechenden Leistungen Einzelner ist offenbar doch nicht abgelaufen, denn noch immer gelingen wieder sensationelle Geniestreiche : Der auch als PI-Oberrat der Geometrie bekannte Gerno Twolte mit seinem Team © ...
Schaltzeiten von Leonardo_ver_Wuenschmi
       am Mo. 29. Februar 2016 20:22:55 - 487 mal gelesen - 11 Kommentare
Reverser Rhythmus und die Folgen Zinbiel: Die Gestirne mögen sich einfach nicht an die menschlichen Messungen halten: Mühsamst hat man auf der FrontPage des Matheplaneten die Zeit in Jahre, Stunden und Sekunden geteilt, schon ist Ostern zur Wintersonnenwende. Und neben den Schaltsekunden, die man zur Synchronisation braucht, sind auch regelmäßig ganze Tage nötig. Manche Mensc ...
Oh Pisa-Baum von buh
       am Mo. 14. Dezember 2015 21:50:02 - 410 mal gelesen - 3 Kommentare
Lichterkettenrechnen im Baumarkt Berlin. Nachdem unsere Schulen ja immer mehr kontextorientierte*, also unheimlich sach-, praxis- und lebensbezogene Kenntnisse vermitteln, hatte ich am Samstag das Glück, die Erfolge dessen live zu erleben: In den Baumarkt der hellen Wege war ich eingefallen, einen Schnurschalter zu erwerben. Angetan von der umfänglichen Lichterkettendarstellung un ...
(Nicht-nur-) Seniorenbrief Nr. 10* von buh
       am Mo. 09. November 2015 00:00:04 - 684 mal gelesen - 8 Kommentare
(Nicht-nur-)Seniorenbrief Nr. 10* Mal wieder Übungen zur Logik Damit wir, liebe Senioren (und Anwärter und gleichgestellte und noch-nicht-gleichgestellte MPianer), nicht aus der Übung kommen, mal wieder ein Nachrichtenrätsel unter Mithilfe meiner geliebten Morgenpost**: Drei Nachrichten, eine stimmt:> ...
Revolution im Matheunterricht - Rechnen durch Raten von buh
       am Mo. 19. Oktober 2015 19:54:24 - 1319 mal gelesen - 14 Kommentare
Revolution im Matheunterricht Rechnen durch Raten Deutschland. Nachdem trotz verzweifelter Anstrengungen der deutschen Mathematiklehrer keine nennenswerten Verbesserungen in Weiß-und-Kann bei den diversen internationalen Studien erreicht werden konnten, gibt es nun endlich die ultimative Lösung: RECHNEN durch RATEN! Anstatt sich in den ersten Schuljahren mit Rechenstäbchen u ...

"Best-Of"-Artikel des Matheplaneten sind so gekennzeichnet:Stern  Link zum BeitragErläuterung zur Auswahl

[Vorige 20 Treffer] [Nächste 20 Treffer] [Zum Seitenanfang] 
  Gefunden in Kommentaren zu Artikeln:
Re: Steinchen wechsel dich - ein neues Brettspiel
      von Delastelle am Sa. 01. Mai 2021 00:31:02
Hallo Bernhard! Das Spiel scheint mit einem reduzierten Satz Damesteine spielbar zu sein. Für Dame aus Schokolade hätte das den Vorteil, dass jede Seite erst mal 4 Steine essen dürfte. (Kleiner Scherz) Ein Regelwerk bei Zillions of Games zu Implementieren stelle ich mir schwierig vor. Ich kenne bisher keine gute Anleitung zum Schreiben von Skripten bei Zillions. Eventuell finden sich ...
Re: Steinchen wechsel dich - ein neues Brettspiel
      von Kitaktus am Fr. 30. April 2021 15:10:44
Hallo Bernhard, man müsste die Regeln erst mal verinnerlichen und es ein paar Mal spielen. Wenn Du möchtest, dass Menschen es ausprobieren, sind zu viele Regelvarianten kontraproduktiv. Was Prof. Althöfer vorschlagen würde: "Zillions of Games" installieren, eine Regeldatei schreiben und das Programm spielen lassen. [Oder wer kann: Selbst programmieren.] - Wie lang dauert eine Partie im ...
Re: Steinchen wechsel dich - ein neues Brettspiel
      von Bernhard am Fr. 30. April 2021 08:49:45
Hallo Ronald! Probiert habe ich es schon einmal. Da ich aber alleine wohne, habe ich - gerade jetzt zu Corona-Zeiten - große Schwierigkeiten Gelegenheiten und Personen dazu zu finden. Außerdem habe ich dabei gemerkt, daß es für mich sehr schwehr ist, das einfach mal ohne Vorbehalte zu spielen. Bei jedem Zug kommen dann solche Gedanken wie "was wäre, wenn du die Regel jetzt anders formuli ...
Re: Steinchen wechsel dich - ein neues Brettspiel
      von Delastelle am Fr. 30. April 2021 03:10:21
Hallo Bernhard! Ich selbst experimentiere wenig mit neuen Brettspielen herum. Mir fällt Prof.Althöfer (arbeitet in Jena) ein, der selbst viele Spiele erfunden hat. Hattest Du probiert, ob das Spiel gut funktioniert? Eventuell mit anderen getestet? Keine zu einfache Gewinnstrategie, kein einfaches Remis (gibt es Remis?). Viele Grüße Ronald> ...
Re: Fixpunkte in der Kategorientheorie
      von Triceratops am Mo. 26. April 2021 21:44:32
In Beispiel F steht, dass $X \times Y$ mit der Norm $||(x,y)|| = \frac{1}{2} (||x|| + ||y||)$ ein kategorielles Produkt ist; das ist aber nicht der Fall, das kategorielle Produkt wäre mit der Sup-Norm. Man definiert hier die Norm gerade so, dass die Operation $\star$ isometrisch wird. Der Beweis bleibt unverändert. Wählt man die Norm $||(x,y)||_p := \left(\frac{1}{2} (||x||^p + ||y||^p)\right)^ ...
Re: Auf der Suche nach einer guten Strategie für das Spiel Isola auf dem 6x8 Brett
      von Delastelle am Di. 20. April 2021 21:12:25
Hallo Asrael und die Anderen! Mit den neusten Entwicklungen bezüglich Schach und Go Programmierung kenne ich mich nicht so aus. Aber Suchbaumtechniken könnten helfen Lösungen zu finden. Ein Nachteil: bei 8 Zügen (Bewegungen) und 40 Drückfeldern hat ein Zug schon 320 Varianten. Ich denke aktuell nach, wie lange eine Einmauerung des Blauen in der rechten Bretthälfte durch teilweises Dr ...
Re: Auf der Suche nach einer guten Strategie für das Spiel Isola auf dem 6x8 Brett
      von Asrael am Di. 20. April 2021 11:07:14
Minimax-Algorithmus wäre der nächste Schritt! Bei Spielen wie Go und Hex, die hohen Verzweigungsfaktor haben, wurden auch Monte-Carlo-Rollouts (zuende Spielen mit Zufallszügen) zur Zugevaluation angewandt, die dann zu Monte-Carlo-Trees mit ucb wurden und noch später von google deepmind mit neuronalen Netzen ausgestattet wurden (um durch KI sowohl eine Vorwahl von günstigen Zügen zu bekommen ...
Re: Lineare Algebra, Bra-Ket-Notation und die Quantenmechanik
      von matroid am Di. 13. April 2021 20:55:36
Von einem Leser, dem dieser Artikel sehr gut weitergeholfen hat, habe ich eine pdf-Version des Artikels erhalten. Diese habe ich hier wunschgemäß hochgeladen. Vielen Dank Gruß Matroid> ...
Re: Transformationsverhalten (und etwas mehr) für Physiker
      von matroid am Di. 13. April 2021 20:54:21
Von einem Leser, dem dieser Artikel sehr gut weitergeholfen hat, habe ich eine pdf-Version des Artikels erhalten. Diese habe ich hier wunschgemäß hochgeladen. Vielen Danke Gruß Matroid> ...
Re: Wachstumsfunktionen in der Anwendung
      von Gerhardus am Sa. 10. April 2021 12:32:31
Bzgl. der gegenwärtigen Pandemie finde ich den Wikipedia-Artikel über das SIR-Modell recht gut verständlich. Die Anzahl Infizierten I(t) wächst proportional zu I(t) und proportional zu den Infizierbaren S/N (S sind alle nicht immunen, nicht infizierten Personen und N die Gesamtbevölkerung). Das entspricht ungefähr der Diff.gleichung y′(t)=k⋅y(t)⋅(G−y(t)), wo G den Wachstumsrau ...
Re: Gerno Twolte löst das Rätsel der Zeit
      von Bernhard am Fr. 09. April 2021 23:19:09
Hallo Buh! \quoteonDie Verifizierung dieser Aussagen erfolgte mittels der Last-Minute-Methode, welchselbige auch erfolgreich durch All-In bestätigt werden konnte. \quoteoff Ich kann Herrn Prof. Twoltes* Schlüsse nur bestätigen und sogar um eine Beobachtung erweitern, die sie noch mehr untermauert. Es gibt sogar ganz analog einen "Zeitknall". Und zwar bei einem abrupten Übergang von der m ...
Re: Wachstumsfunktionen in der Anwendung
      von Ueli am Do. 08. April 2021 22:41:14
@traveller Für die Darstellung habe ich mich an der Definition in den Medien orientiert, damit man den Bezug einfach herstellen kann. Ich höre immer wieder: Die Reproduktionszahl bezeichnet die Anzahl Personen, die eine infizierte Person ansteckt. Nun kann man eine diskrete Gleichung herleiten, z.B. alle 5 Tage verdreifachen sich die Zahl der Ansteckungen. Dann wird oft der Übergang zur kontin ...
Re: Wachstumsfunktionen in der Anwendung
      von Diophant am Do. 08. April 2021 19:20:29
Hallo Ueli, ein schöner Artikel mit interessanten und vor allem aktuellen Beispielen zur Anwendung von Wachstumsmodellen. Vielen Dank dafür! Eine Sache würde mich interessieren: beim Bevölkerungswachstum schlägst du ja das Modell des (fremd-)vergifteten Wachstums vor (und eben nicht das vielleicht sogar auf den ersten Blick naheliegendere Modell des Wachstums mit Selbstvergiftung). W ...
Re: Wachstumsfunktionen in der Anwendung
      von traveller am Do. 08. April 2021 09:39:59
Hallo, Das scheint mir nicht zu passen: \quoteon Für die Anfangsphase der Epidemie habe ich folgenden Ausdruck gefunden: \(I(t)=R^{t/T}\) \quoteoff Die zweite Differentialgleichung im SIR-Modell ist $$\begin{align} I'(t) &= \beta\cdot S(t)-\frac{1}{D}\cdot I(t) \\ &= \left(\beta-\frac{1}{D}\right)\cdot I(t) \\ &= \frac{\beta\cdot D-1}{D}\cdot I(t) \\ &= \frac{R-1} ...
Re: Ein Garten aus Pfeilen: Spektralfolgen
      von Kezer am Di. 06. April 2021 21:23:35
@Triceratops: Danke für die Buchempfehlung! Ich besuche im kommenden Semester voraussichtlich eine Vorlesung zur étalen Kohomologie, da werde ich sicher ein wenig in Tammes Buch stöbern. :-)> ...
Re: Nachtrag zum Pi-Tag: Der Fehler von Archimedes
      von easymathematics am Di. 06. April 2021 13:01:16
Hallo, vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich weiß, dass es noch weitere Kandidaten gibt, die ähnliche Leistungen vollbracht haben. Diese möchte ich auf keinen Fall unter den Teppich kehren oder so was. :) Ich werde mir über "Milü" einen genauen Überblick verschaffen und werde sehen, was meine Zeit zulässt. :)> ...
Re: Nachtrag zum Pi-Tag: Der Fehler von Archimedes
      von MontyPythagoras am Di. 06. April 2021 11:03:43
Hallo easymathematics, Vielen Dank für die interessante Darstellung. In diesem Kulturkreis neigen wir traditionell dazu, die Leistungen der alten Griechen besonders zu wertschätzen und Leistungen anderer Hochkulturen links liegen zu lassen, besonders der chinesischen, persischen und indischen. Dabei hat der chinesische Mathematiker und Astronom Zu Chongzhi $\pi$ berechnet, bzw. die berüh ...
Re: Die Entstehung und Natur von Wasserwellengruppen
      von easymathematics am Mo. 05. April 2021 21:08:13
Danke für diesen tollen Artikel. :)> ...
Re: Der logische Zusammenhang zwischen dem Sinussatz und dem Kosinussatz
      von easymathematics am Mo. 05. April 2021 20:50:07
Hallo Wario, vielen Dank für Deinen Hinweis. Daran habe ich nicht gedacht. Ich werde Deine Ergänzungen berücksichtigen und ausbessern! Danke dafür. :)> ...
Re: Ein Garten aus Pfeilen: Spektralfolgen
      von Triceratops am Mo. 05. April 2021 15:39:31
@Kezer: Ein paar einfache Anwendungen von Spektralfolgen in der algebraischen Geometrie findet man im Buch "Introduction to Étale Cohomology" von G. Tamme. Zum Beispiel ist Theorem 3.4.4. die Spektralfolge "Cech-Kohomologie => Garbenkohomologie", die in vielen Anwendungen auch entartet und damit eine einfache Berechnung der Garbenkohomologie liefert. Und Theorem 3.7.5. ist die vielfach im Buch v ...


[Vorige 20 Treffer]
  [Nächste 20 Treffer]
 
 [Zur Übersicht aller Artikel]
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]