Suchwörter nur Best-Of-Artikel[?]
ThemengruppeRubrik
Nur Artikel von AutorZeitraum/Alter
 

  Gefunden in Artikeln:
Stern Alles ist trivial! von Kezer
       am Mo. 15. November 2021 20:40:35 - 1069 mal gelesen - 24 Kommentare
Trivial. Heutzutage ist alles trivial. Der Professor behandelt ein Lemma und exklamiert bloß, dass es eine triviale Übungsaufgabe sei. Der Tutor meint, dass es nicht viel zu besprechen gibt, denn alle Aufgaben dieser Woche seien ziemlich trivial. Man liest ein beliebiges Paper, doch viele Aussagen darin seien sowieso trivial. In einer Unterhaltung zwischen Studenten hört man "das ist doch tri ...
Ein paar Ideen zu einer Philosophie der Zeit von trunx
       am Do. 31. Oktober 2019 21:08:51 - 788 mal gelesen - 4 Kommentare
Aus verständlichen Gründen sind philosophische Themen auf dem MP nicht so gern gesehen. Anders als bei mathematischen bzw. physikalischen Aufgabenstellungen kommt man prinzipiell nicht zu einem klaren Ergebnis, sondern verbleibt stets im mitunter äußerst undurchdringlichen Dickicht der Meinungen. Dennoch mache ich hier mal eine Ausnahme, schließlich bedarf jede Wissenschaft der Philo ...
Der Preis der Freiheit von AnnaKath
       am Sa. 06. Oktober 2018 09:22:28 - 885 mal gelesen - 6 Kommentare
- Selfish Routing - Dieser Artikel beschäftigt sich in seinem (überschaubaren) mathematischen Kern mit einem kleinen Satz, der die Ineffizienz eines so genannten "selfish routing algorithm" beschränkt. Es ist aber auch ein Ziel, diese Aussage etwas weiter zu interpretieren und darzulegen, wie man von ganz anderen Fragestellungen motiviert, auf dieses Resultat stoßen kann. Dies ist ei ...
0190-… ?? von buh
       am Di. 14. Juni 2016 10:35:34 - 385 mal gelesen - 1 Kommentare
Statistiktagung in Frankreich Am Ball . Nun hat Big Data auch unser aller Lieblingskind erreicht: Schrittlängen, Laufwege, Herzfrequenz beim Freistoß, Ballkontaktanzahl am linken Außenrist, Schwalbenflu> ...
Fraktale in Acryl von Delastelle
       am Di. 26. April 2016 22:20:51 - 947 mal gelesen - 4 Kommentare
Fraktale kann man - so wie ich es gemacht habe - mit Winfract erzeugen. Die Computerausdrucke habe ich als Basis für Acryl Bilder genommen. Anbei 10 Beispiele dafür. Außerdem habe ich ein Fraktal in Legosteinen gestaltet. Dies ist Nummer 11. Inzwischen sind es noch etwas mehr .> ...
"Lebenszeichen" von Buri von Buri
       am Mo. 28. März 2016 16:25:22 - 7861 mal gelesen - 15 Kommentare
Liebes Matheplanetforum, sicher habt ihr bereits zur Kenntnis genommen, dass Eurer aktives Mitglied Buri (mein Vater) seit einiger Zeit nicht mehr im Matheplaneten aktiv/online war. Hintergrund ist eine Erkrankung seinerseits, die einen längeren Krankenhausaufenthalt notwendig gemacht hat. Dieser Aufenthalt dauert derzeit noch an. Es geht ihm aber soweit (wieder) ganz gut und er freut ...
Zum Neuen Jahr von Hans-Juergen
       am Fr. 01. Januar 2016 00:00:04 - 864 mal gelesen - 23 Kommentare
Ein gutes, gesundes, erfolgreiches und friedliches Neues Jahr ... ... wünsche ich allen Mitgliedern und Besuchern des Matheplaneten (m/w) . Hans-Jürgen (2+0+1+6) 2+1 + (20+16) 2 - (2+0+1+6) 1 > ...
Revolution in der Zahldarstellung von buh
       am Mi. 01. April 2015 17:01:08 - 487 mal gelesen - 5 Kommentare
Gerno Twolte® überwindet die Periodizität 03869 Duemmer. Die Zeit der bahnbrechenden Leistungen Einzelner ist scheinbar abgelaufen, dennoch gelingen immer wieder sensationelle Geniestreiche : Der auch als Zahlando der Rechenkunst bekannte Gerno Twolte&Team © stellt in der aktuellen Ausgabe 2015** der "LCoM> ...
Ein seltsames Experiment von Hans-Juergen
       am Mi. 01. April 2015 02:00:32 - 443 mal gelesen - 3 Kommentare
In einer tiefschürfenden Arbeit über die Vereinheitlichung aller Kräfte behauptet K. Mehl , dass ein Nutellabrot stets auf die beschmierte Seite fällt. Dem Beweis, den er anbietet, kann ich nicht folgen, weil mir die mit ihm verbundene String-Theorie zu wenig vertraut ist, doch halte ich Mehls Behauptung schon im Ansatz für verfehlt. Ein Nutellabrot fällt nämlich keines ...
Rätsel 2015 von Hans-Juergen
       am Do. 01. Januar 2015 01:00:49 - 961 mal gelesen - 8 Kommentare
Rätsel 2015 läßt sich als Differenz zweier Kubikzahlen schreiben. Welche sind es? Die Aufgabe ist auch für Schüler geeignet und soll ohne Computer gelöst werden. Ergebnisse mit Begründung bitte wie üblich per PN. Ich wünsche allen Bewohnern und Gästen des Matheplaneten ein gesundes, erfolgreiches und friedvolles Neues Jahr. 1.1.2015 Hans-Jürgen Die folgende Figur gehö ...
Energieproblem lösbar - mit Dunkler Energie von Hans-Juergen
       am Di. 01. April 2014 02:00:35 - 1414 mal gelesen - 4 Kommentare
Energieproblem lösbar – mit Dunkler Energie Die Dunkle Energie bildet seit einigen Jahren den Gegenstand intensiver Forschung, denn was sie wirklich ist, weiß zur Zeit niemand genau. Nur, daß es sich um eine Energie handelt, d. h. etwas, mit dessen Hilfe man Lasten heben, Fahrzeuge bewegen, Gegenstände erwärmen oder abkühlen, Licht machen kann usw. – daran wird nicht gezweifelt. U ...
Weisheitszähne machen schlauer von buh
       am Mo. 31. März 2014 22:05:31 - 467 mal gelesen - 1 Kommentare
Genius Twolte übertrifft selbst sich 03869 Duemmer. Die Zeit der bahnbrechenden Leistungen Einzelner scheint kein Ende zu kennen; seit der Jahrtausendwende gelingen immer wieder sensationelle Geniestreiche : Der auch als Erbe der Titanen bekannte Gerno Twolte&Team© wird in der aktuellen Ausgabe 2013* der "LCoMath" für seine bahnbrechenden Forschungen zur Dentalint ...
Alles Leben ist Entscheiden von Gerhardus
       am Fr. 22. November 2013 18:10:34 - 3362 mal gelesen - 23 Kommentare
Die Natur würfelt: mittels Information Über meine Versuche zur Erkenntnistheorie können Philosophen nur den Kopf schütteln: „Für jeden Fachmann ist schnell zu erkennen, dass Sie über Dinge urteilen, die Sie nicht verstanden haben.“ Ich habe viel von Philosophen gelernt, meide aber sinnlosen Streit mit dem unverständlichen und verständnislosen Fachmann aus der stochastikfreie ...
Johann Jakob Scheuchzer – ein Schweizer Universalgelehrter (1672-1733) von Hans-Juergen
       am Mo. 11. November 2013 09:55:27 - 1775 mal gelesen - 2 Kommentare
Bereits im Juni starb vor 280 Jahren der in der Überschrift Genannte. Er war dies alles zugleich: Mediziner, Naturforscher, Mathematiker, Paläontologe, Meteorologe, Geodät, Geograph, Historiker, Numismatiker, Theologe und Philologe. [1]  Seit der Kindheit sprach er, schulbedingt, fließend Latein (so ging es auch Martin Luther), konnte Griechisch und moderne Sprachen. Er war Mathemat ...
Mathe-Bild von Inguritto
       am Di. 29. Oktober 2013 18:05:39 - 2092 mal gelesen - 9 Kommentare
Ein Bild mit mathematischen Wurzeln > ...
Lewis Carroll - Mathematisches und Kurzweiliges von gonz
       am Sa. 06. Juli 2013 11:00:11 - 7573 mal gelesen - 0 Kommentare
Lektüre für die Insel: Lewis Carroll Aus der Sommerlochreihe "ein Thema eine Seite" > ...
Dürers Mathebuch von 1525 - eines der ersten gedruckten Mathematikbücher auf Deu von ruach
       am Di. 10. Juli 2012 22:18:58 - 15198 mal gelesen - 6 Kommentare
Ein Mathebuch von 1525 für die Praxis des MESSENS (= Konstruierens) Ein guter Meister versucht seinen Schülern sein Wissen weiter zu geben und in diesem Sinne schon ist Albrecht Dürers Mathebuch ein Meisterwerk. Seinerseits versteht sich Albrecht Dürer als Schüler eines großen Meisters, des Euklid, der wiederum das Wissen vieler anderer Meister seiner Zeit zusammengefasst und geo ...
Revolution in den Zahlbereichen von buh
       am So. 01. April 2012 22:15:37 - 709 mal gelesen - 0 Kommentare
Genie Twolte übertrifft alles 03869 Duemmer. Die Zeit der bahnbrechenden Leistungen Einzelner geht scheinbar doch immer weiter; der seit der Jahrtausendwende als Erbe der Titanen bekannte Gerno Twolte&Team© hat auch 2012 der "LCoMath*" wieder eine der sensationellsten mathematischen Entdeckungen anvertraut: Die dunklen Zahlen** , so konnte er beweisen, besitz ...
Bach und Mathematik von buh
       am Mo. 05. März 2012 20:17:49 - 777 mal gelesen - 3 Kommentare
Schaffende Natur Irgendwo im Winter. Kaum ist der Winter vollständig*, beginnen die komischen Gedanken. So ist es kaum verwunderlich, wenn das Gehirn bei frostiger Wanderung wichtige Seiten der Naturgewalten beleuchtet und zu dem Schluss kommt: Die stärksten Naturkräfte sind das Wasser und die Dummheit. > ...
Die Grundrechenarten von buh
       am Mo. 14. November 2011 21:52:07 - 855 mal gelesen - 7 Kommentare
Nicht-nur-Seniorenbrief Nr. 7 Berlin*. Liebe Senioren, aber auch andere! In unregelmäßigen Abständen erscheinen in buhs Seniorenbrief Hinweise, Übungen sowie Tests, die der gebildete Senior eigentlich schaffen müsste, die aber des Öfteren auch mich zur Verzweiflung treiben. Heute geht es um die Grundrechenarten und Humor. Otto (ja genau, der "Hallo Echo"-Typ) lässt s ...

"Best-Of"-Artikel des Matheplaneten sind so gekennzeichnet:Stern  Link zum BeitragErläuterung zur Auswahl

[Nächste 20 Treffer] [Zum Seitenanfang] 
  Gefunden in Kommentaren zu Artikeln:
Re: kleine mathematische Hilfe für potentielle Schwiegermütter
      von lula am Di. 27. September 2022 20:28:34
"Hans und Horst gehen leider leer aus. Sie werden wohl auf die Priesterschule gehen müssen" fällt dir wirklich im Zeichen des Regenbogens keine andere Lösung ein? ich denk mir das Dorf in Deutschland nicht in Ungarn oder Polen. lula> ...
Re: Octave: 2D- und 3D-Grafik - ein paar Beispiele
      von Delastelle am So. 28. August 2022 06:04:49
Hallo julian-apostata! das mit den Bildern in Octave kann ich mal probieren. Ergänzung zum Artikel - es gab 2 Probleme: - statt if (a == 1) & (b == 2) besser if (a == 1) && (b == 2) verwenden - irgendwo bei pie / pie3 war eine Fehlermeldung bei der älteren Ocatve Version war es kein Fehler Viele Grüße Ronald Edit: https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/upl ...
Re: Octave: 2D- und 3D-Grafik - ein paar Beispiele
      von julian-apostata am Sa. 27. August 2022 13:43:25
Wie würden eigentlich Cremona's Fadenspiele in Octave funktionieren? https://www.spektrum.de/KaustikAnim/ani.htm#cre In Geogebra geht's am einfachsten, wenn man Polarkoordinaten verwendet. α=360°/97 r=5 m=2 Zip[Strecke[(r; n α), (r; m n α)], n, 0…96] Wer's selber probieren möchte, kann's auch online tun. https://www.geogebra.org/classic > ...
Re: Autokarten 2 - crazy
      von Bernhard am Mi. 03. August 2022 19:14:20
Hallo Delastelle! Ich hatte - nein, habe immernoch - sollch ein Spiel mit dem Thema "Sondereinsatz". Riesenkranwagen, Amphibienfahrzeuge, Geländewagen usw. Habe ich auch hundertmal gespielt. Ich wußte damals alle zahlen auswendig. Aber ich habe das ewig nicht mehr gespielt. Der Witz daran Spielen war ja, daß die Elemente so gewählt sind, daß sie alle in einer Kategorie geschlagen werde ...
Re: Gasblasen in Flüssigkeiten
      von Spock am Mi. 03. August 2022 09:35:15
Hallo Roland17! Experimentell hast Du Dir ja einige Mühe gemacht. Interessant wäre es vielleicht noch, wenn Du eine Modellgleichung mit physikalischen Annahmen aufstellen würdest und Deine experimentellen Ergebnisse z.B. mittels eines Regressionsverfahrens an das Modell fitten würdest. Schau mal bei uns im Forum z.B. hier , wobei man sicher auch noch die Vergrößerung der Gas ...
Re: Gasblasen in Flüssigkeiten
      von Delastelle am Sa. 30. Juli 2022 00:49:04
Hallo, vielleicht könnte man einen Test in einer leicht variierten Flüssigkeit machen. Ob dann wieder dieselben Zusammenhänge gelten! Viele Grüße Ronald Hallo Ronald, das ist richtig. Z.B in Leitungswasser ist die Gasaufnahme beim Aufsteigen sicher zu vernachlässigen. Nur - wie soll ich dort in so schön gleichmäßigen Zeitabständen Luftblasen erzeugen? Dasselbe gilt für Ö ...
Re: Gasblasen in Flüssigkeiten
      von Delastelle am Mo. 25. Juli 2022 22:24:41
Hallo, https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/15578_Glas_gebrochen_20_Prozent_Gr_e.jpg https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/15578_Wasserwirbel_20_Prozent_Gr_e.jpg ich bin kein Physiker - kenne wenig von der Physik von Gasblasen. Was mich immer interessiert sind interessante Fotos. Z.B. (gebrochenes) Glas oder Wasser oder Blasen in Flüssigkeiten ...
Re: Gasblasen in Flüssigkeiten
      von Delastelle am So. 24. Juli 2022 21:41:10
Hallo Roland17! https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/15578_Bild_Selters_20_Prozent_Gr_e.jpg (Mineralwasserflasche im Gegenlicht) Die aufsteigenden Blasen finde auch ich interessant. Ich muss mir mal Deinen Artikel in Ruhe anschauen! Viele Grüße Ronald Hallo Ronald, falls Du etwas herausfindest - am besten eine deduktive Herleitung der Bewegungsgleichunge ...
Re: Die Lokalisierung eines geringten Raumes
      von Kezer am Do. 21. Juli 2022 08:48:33
Sehr spannender Artikel, danke dafür! Klebekonstruktionen fand ich damals schon oft verwirrend, als ich Grundlagen zur algebraischen Geometrie studiert habe. Ich habe bereits das erste Lemma in der Wiederholung zu Halmen noch nie gesehen. Einige Abschnitte muss ich definitiv nochmal genauer lesen. Gerade habe ich in das WiSe 2017/18 Skript zur algebraischen Geoemtrie 1 in Bonn von Franke ge ...
Re: Rubbellose
      von Bernhard am Di. 21. Juni 2022 19:10:03
Hallo Ronald! \quoteonMan kann aber aus dem Kontext (den Zahlen) erkennen, dass am im Mittel bei diesen Losen Geld verliert. \quoteoff Ist das nicht immer so? Ich habe noch von keinem Glücksspiel gehört, das im Ganzen gesehen nur den Betreibern Glück bringt. Viele Grüße, Bernhard> ...
Re: Über die Null, den leeren Raum und andere triviale Fälle
      von Triceratops am Mo. 20. Juni 2022 21:14:40
In diesem Skript zur Funktionalanalysis werden normierte Räume als $\neq 0$ angenommen (tatsächlich fängt das Skript so an: "Throughout, $X \neq \{0\}$"). Dass dann die Konstruktion von normierten Quotientenräumen auf Seite 35 nur für echte Teilräume erlaubt wäre, übergeht der Autor. > ...
Re: Rubbellose
      von Delastelle am Sa. 18. Juni 2022 20:03:24
Hallo Tetris! Da wird es wohl wieder nichts mit einem Elite-Artikel / "Lesenswert auf dem Matheplanet". Ich habe die Formulierungen recht schnell vorgenommen und nicht noch mal Korrektur gelesen. Man kann aber aus dem Kontext (den Zahlen) erkennen, dass am im Mittel bei diesen Losen Geld verliert. Viele Grüße Ronald> ...
Re: Ist das Mathe-Abi wirklich so "schwer"?
      von Ixx am Fr. 17. Juni 2022 21:26:36
Auf den Seiten der KMK findet man unter https://www.kmk.org/dokumentation-statistik/statistik/schulstatistik/abiturnoten.html vollständige Statistiken über die Ergebnisse der vergebenen Abitur-Durchschnitts-Noten für die Jahre 2006 bis 2021. (2022 ist natürlich noch nicht in den Statistiken enthalten.) Im letzten (nicht diesem) Schuljahr bewegte sich der Anteil der Einser-Abiturient ...
Re: Ist das Mathe-Abi wirklich so "schwer"?
      von am Fr. 17. Juni 2022 19:46:26
Wenn ich einen Blick in die aktuelle Zeitung werfe, dann stelle ich fest, dass die Eins vor dem Komma zwischen 33% und 38% eines Jahrgangs erreichen. Das ist sehr viel, wie ich finde. Vor zehn, zwanzig Jahren war dies eher ein Bruchteil der Schüler, die dies erreicht haben. Jetzt ist die Frage, sind die Schüler besser geworden oder sind die Anforderungen gesunken? Wenn die Anforderungen gesunken ...
Re: Rubbellose
      von Tetris am Fr. 17. Juni 2022 18:10:53
Hallo. An dem Satz "Man erhält also im Mittel aus einem Euro Einsatz etwa 0.58 bis 0.62 Euro als Gewinn zurück." bin ich ein wenig hängen geblieben. Wäre der Satz so richtig, bestünde das Risiko des Spielers doch allein darin, dass der Betreiber insolvent wird und sämtliche Zahlungen einstellt. Statt "Gewinn" muss es meiner Meinung nach wohl "Auszahlung" heißen. Es ist ja schon ein daue ...
Re: Ist das Mathe-Abi wirklich so "schwer"?
      von Gerhardus am Fr. 17. Juni 2022 11:44:06
Die Beiträge hier sind interessant, weil ich sonst nicht erfahre, was in der Schule läuft. Meine Medien berichten zu wenig. Meine Meinung: Was easymathematics aus dem Lehrplan für G9 zitiert, ist allgemeines Bla-bla. Es überzeugt niemanden. Fortgesetzt wird das im Schulbuch „Bigalke/Köhler, Mathematik Gymnasiale Oberstufe Q2“, dessen schreckliches Vorwort so beginnt: „In diesem Buch ...
Re: Ist das Mathe-Abi wirklich so "schwer"?
      von Kitaktus am Fr. 10. Juni 2022 17:18:25
Wie ich gerade erfahren habe, hat eine Auswertung aller Abitur-Prüfungen(*) im Fach Mathematik in Niedersachsen ergeben, dass das diesjährige Mathe-Abitur tatsächlich signifikant schlechter ausgefallen ist als das Vorjahresabitur und die Klausuren im laufenden Schuljahr. Der dabei genannte Hauptgrund ist der _Umfang_ der Aufgaben gewesen. Dazu kamen Aufgaben, bei denen man spätere Teilaufga ...
Re: Primzahlzwillinge
      von am Di. 07. Juni 2022 13:33:45
[p,q] Primzahlzwilling, => [p,q]=[6*n-1,6*n+1] \sigma(m)=1+(6*n-1)+(6*n+1)+36*n2 –1 = 12*n*(1+3*n) \sigma(m)= \phi(p)* \phi(q)=(6*n-2)*(6*n)=36*n^2-12*n \phi(m)* \sigma(m)=1296*n^4-144*n^2=1296*n^4 – 72*n^2 +1 –72*n^2 +2-3= (36*n^2-1)^2 – 2*(36*n^2-1)-3=m^2 –2*m-3=(m-3)*(m+1) (q.e.d) > ...
Re: Ist das Mathe-Abi wirklich so "schwer"?
      von stpolster am Di. 31. Mai 2022 20:08:41
Die Grundidee der Gesamtschule ist gut, allerdings nicht die Umsetzung. Wenn Schüler möglichst lange gemeinsam lernen, ist die Chancengleichheit wesentlich besser, als mit dem dreigliedrigen Modell, wobei dieses ja schon in vielen Bundesländern nur noch zweigliedrig ist. Das Hauptproblem ist, dass in den Gesamtschulen (Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel) diese Chancengleichheit noch ...
Re: Ist das Mathe-Abi wirklich so "schwer"?
      von am Di. 31. Mai 2022 16:34:58
@stpolster, deine Ausführungen sind sicherlich begründet, gerade als Lehrer siehst du die Probleme ja direkt. Ich würde dem auch fast so zustimmen, aber zu deinem Vergleich Gesamtschulen/Massentierhaltung habe ich folgende Frage, was genau kritisierst du an dem Modell? Ich bin da auch selber etwas skeptisch, weil, wenn ich mir vorstelle, dass ich drei Anforderungsstufen der Schüler in einer ...
[Nächste 20 Treffer]  
 [Zur Übersicht aller Artikel]
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]