Suchwörter
ThemengruppeRubrik
Nur Artikel von AutorZeitraum/Alter
 

  Gefunden in Artikeln:
Lösen von Linearen Optimierungsproblemen mit Java von Delastelle
       am Di. 07. April 2020 21:44:30 - 330 mal gelesen - 0 Kommentare
Im Rahmen meiner Diplomarbeit habe ich im Jahr 2001 C/C++ Programme von Robert J.Vanderbei zur Linearen Optimierung in Java implementiert. Kern sind 2 LP-Löser - ein Simplexartiges Verfahren und ein Innere-Punkt-Verfahren. Damit kann man schnell kleine, mittlere und auch große Optimierungsproblem ...
Lösen von Job Shop Problemen von Delastelle
       am Fr. 26. April 2019 08:48:04 - 206 mal gelesen - 0 Kommentare
Eine Problemstellung der diskreten Optimierung sind Job Shop Probleme. Im Artikel werden mehrere Programme vorgestellt, die gute Lösungen erzeugen. Gelöst wird unter anderem das klassische Muth-Thompson 10x10 Problem (mt10) von 1963 dessen Lösung 930 erst 1989 mittels Branch & Bound verifizier ...
Die Simplexmethode in Basic und Turbo Pascal/Free Pascal von Delastelle
       am Mi. 21. Februar 2018 09:37:37 - 432 mal gelesen - 0 Kommentare
Im folgenden Artikel ist die Simplexmethode der lineren Optimierung in Commodore Basic und Turbo Pascal/Free Pascal implementiert. Der Ursprung des Basic-Programms stammt aus dem Buch "Planen+Entscheiden mit dem Sharp PC-1500" von X.T.Bui und Herbert Klein. Ich habe dieses Programm in Commodore ...
Ein 40 Jahre altes Irrgarten-Programm in Commodore Basic und Free Pascal von Delastelle
       am So. 07. Januar 2018 23:35:32 - 496 mal gelesen - 7 Kommentare
David H. Ahl veröffentlichte 1978 seine "Basic Computer Games". 1982 erschienen 2 Bände auch auf Deutsch. Aus diesem Buch habe ich das Programm "Irrgarten" abgetippt. Es läuft in Commodore Basic für einen Plus 4. Außerdem habe ich das Programm in Turbo Pascal/Freepascal umgewandelt. Also wer m ...
Ein kleines Programm zum Zeichnen des Apfelmännchens in Java von Delastelle
       am So. 03. Dezember 2017 21:19:56 - 393 mal gelesen - 3 Kommentare
Leider wurden das DOS-Programm Fractint und das Windows-Programm Winfract nicht mehr weiterentwickelt. Um trotzdem Fraktale zu erzeugen, habe ich hier ein Java-Programm zur Erzeugung des Apfelmännchens. Im Anschluss noch einige Fraktale, die mit Fractint erzeugt wurden.> ...
Endspieldatenbanken im Schach von Delastelle
       am Mi. 16. August 2017 21:56:16 - 821 mal gelesen - 4 Kommentare
Schach wird mit 32 Steinen gespielt. Computerprogramme berechnen in einer gegebenen Stellung (einige) mögliche Fortsetzungszüge und bewerten sie auch. Es entsteht ein Baum mit guten Zügen. Aber es gibt auch eine andere Herangehensweise um einen Teilaspekt des Schachspiels zu beherrschen - näm ...
Verwendung des Compilers Turbo Pascal 5.5 von 1989 unter Windows 7 von Aaba-Aaba
       am Sa. 07. Mai 2011 20:20:23 - 3661 mal gelesen - 6 Kommentare
Wir benötigen: den Turbo Pascal Compiler 5.5 von 1989 DOS-Box 0.74 von 2011 einen modernen Computer von 2011 mit Windows 7 einen modernen Editor von 2011 (den besitzt aber jeder der irgendwas programmiert!) von D.Herrmann das "Algorithmen Arbeitsbuch" von 1992 eine Uhr mit Sekundenzei ...
Grafiken in Latex von Ueli
       am Mi. 23. Dezember 2009 20:48:43 - 45680 mal gelesen - 17 Kommentare
Grafiken und Funktionenplots in LaTeXDieser Artikel richtet sich an LaTeX Nutzer, welche ein Dokument mit Grafiken erstellen wollen. Bei den Grafiken werde ich vor allem auf Funktions- und Datenplots eingehen, welche in technischen oder mathematischen Dokumentationen oft einen grossen Anteil ausmach ...
Lösen von linearen Optimierungsproblemen mittels Scilab und Octave von Delastelle
       am Fr. 17. Juli 2009 20:57:45 - 9288 mal gelesen - 6 Kommentare
Plötzlich steht es da: ein Optimierungsproblem, das sich in das Schema \ \ max c^T x \ unter den Nebenbedingungen \ \ Ax ...
Kurze Einführung in Octave von javaguru
       am So. 06. Mai 2007 20:27:57 - 24542 mal gelesen - 1 Kommentare
Mit diesem Artikel möchte ich eine Einführung in das Software Octave geben. Bei Octave handelt es sich um eine kostenlose Software, die für verschiedene Betriebssysteme zur Verfügung steht und welche ähnlich wie Matlab zu bedienen ist.> ...
Chatten mit Formeln von cow_gone_mad
       am Di. 07. September 2004 21:38:32 - 11551 mal gelesen - 6 Kommentare
Chatten mit Formeln Ich glaube jeder kennt das Problem. Ihr wollt mal jemanden schnell etwas mathematisches über ICQ (oder einem anderen Messenger) erklären und braucht dafür Formeln. Ich werde in diesem Artikel eine Methode vorstellen, wie man mit Formeln chatten kann.> ...
Cinderella ist kein Aschenputtel von matroid
       am Mo. 27. Mai 2002 21:02:06 - 3200 mal gelesen - 1 Kommentare
Fange ich mit dem besten an: Die interaktive Geometriesoftware Cinderella kann sich selbst bewegen. Als Antrieb dient ein zu definierender Punkt, der auf einer vorgegebenen Straße läuft. Als Straße kommen Kreise und Geraden in Frage. Mit einem geeigneten Antriebsgestänge wird die Bew ...
Postscript-Dateien lesen von matroid
       am Do. 13. Dezember 2001 10:04:19 - 15664 mal gelesen - 2 Kommentare
Wie liest man Dateien mit Endung .ps? .ps steht für Postscript. Postscript ist eine Druckersprache. Viele Dokumente zur Mathematik werden im .ps-Format angeboten. Das Anzeigen oder Drucken dieser .ps-Dateien wird unter Windows mit GSView möglich. GSView ist eine Windows Oberfläche für Ghostscr ...
Diese Site verwendet ... von matroid
       am Sa. 17. März 2001 14:24:15 - 1448 mal gelesen - 0 Kommentare
Matheplanet verwendet die folgenden Produkte All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001 by Matroids Matheplanet This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system > ...


 
  Gefunden in Kommentaren zu Artikeln:
Re: Über die Null, den leeren Raum und andere triviale Fälle
      von Triceratops am Sa. 15. August 2020 07:27:18
@Saki17: $F(\emptyset)$ kann eine beliebige Menge sein. Ist $T$ irgendeine Menge, dann hat man die konstante Prägarbe $F(U) := T$ und $F(U \subseteq V) := \mathrm{id}_T$. (Die assoziierte Garbe ist dann die Garbe der lokalkonstanten Funktionen nach $T$.)> ...
Re: Über die Null, den leeren Raum und andere triviale Fälle
      von Saki17 am Fr. 14. August 2020 23:05:53
Sei $X$ ein topologischer Raum und $F$ eine Prägarbe auf $X$ (mit Werten in der Kategorie der Mengen/abelschen Gruppen). Gibt es eine bevorzugte bzw. natürliche Wahl für $F(\emptyset)$?> ...
Re: Collatzsieb
      von xiao_shi_tou_ am Di. 11. August 2020 11:04:32
Hi. Da ich mich jetzt im Rahmen einer Vorlesung auch etwas mit dem Collatz Problem beschäftigt habe interessiert mich der Artikel. Ich verstehe ihn aber noch nicht. Falls ich meine Fragen nicht selbst klären kann melde ich mich nochmal. > ...
Re: Collatzsieb
      von blindmessenger am Di. 28. Juli 2020 18:46:48
Hallo Jürgen, ja... Im Collatz kann man sich verlieren... ;-) Immer am Ball bleiben oder auch nicht wie der Profi sagen würde... ;-) Gruß Jonas > ...
Re: Collatzsieb
      von juergenX am Mo. 27. Juli 2020 23:25:01
Super das Thema Collatz lässt dich wie auch mich und andere (?) nicht los. Warum ist es so, dass ein scheinbar so einfach erzeugter attractor aus 2 Anweisungen (hoffe das ist das richtige wort) verblüffende Resultate erzeugt. Es sind auch alle Primzahlen in der Art $6n \pm1$ darstellbar, aber ni ...
Re: Vergissfunktoren sollten nicht vergessen werden
      von Kezer am So. 26. Juli 2020 09:50:28
Sehr schöner Artikel. Ich finde auch, dass man besser aufpassen sollte, Vergissfunktoren nicht zu vergessen. Ebenso finde ich interessant zu sehen, wie es zu Deinem Buch kam. Das sollte hoffentlich mehr Leute anregen, Artikeln auf dem MP zu schreiben!> ...
Re: Collatzsieb
      von blindmessenger am Sa. 25. Juli 2020 09:42:21
Hallo Thure, ja danke auch nochmal für Deine Hilfe hierbei... Die Interpretation soll erstmal nur zum Denken anregen... Nur eine Idee... Ob man da wirklich etwas gewinnen kann? Ich weiß es nicht... Gruß Jonas> ...
Re: Collatzsieb
      von thureduehrsen am Fr. 24. Juli 2020 21:23:54
Hallo Jonas, schön, dass du an der Aufgabe noch drangeblieben bist. Für mich wächst das in mehr Arbeit aus, als ich im Moment leisten kann. Im Ansatz ist mir klar, was du hier machst, aber dem letzten Absatz "Interpretation" kann ich noch (!) nicht folgen. mfg thureduehrsen> ...
Re: Ausdehnen von algebraischen Gleichungen
      von Wally am Di. 14. Juli 2020 22:59:52
Als Analytiker sehe ich natürlich nicht die Tragweite der Sätze hier. Aber dass es ein ziemlich cooler Artikel ist, weiss sogar ich. Wally> ...
Re: Domino Day
      von MontyPythagoras am Fr. 12. Juni 2020 14:24:53
Danke Euch allen für die freundlichen Kommentare. @gonz: 494 Dominosteine sind es ja auch nur beim hypothetischen Geschwindigkeitsmaximum. Ich weiß nicht genau, in welchem Abstand die Dominosteine bei diesen Events aufgestellt werden, vermutlich variiert der Abstand auch. Ich würde aber schät ...
Re: Lineare Algebra mit dem Austauschverfahren
      von lewis am Do. 11. Juni 2020 12:01:31
Vielen Dank für die Rückmeldungen und Hinweise. @Gerhardus Ich habe den genannten Fehler im Rechenschema korrigiert. Eine Bearbeitung für Schüler werde ich noch überdenken. @StefanVogel In der nächsten Zeit werde ich den Artikel um die linearen Gleichungssysteme mit Beispielen ergänze ...
Re: Domino Day
      von gonz am Do. 11. Juni 2020 11:25:01
Hallo Thomas, auch von mir vielen Dank für den Artikel. Der Wert von "es kippen etwa 494 Steine pro Sekunde" scheint wohl nur auf den ersten Blick hoch, denn eine Sekunde ist doch "recht lang" und wenn man Aufnahmen sieht von realen Versuchen, bewegen sich die Wellen recht flott über die Kette. ...
Re: Potenzsummen
      von Andi2 am Di. 09. Juni 2020 20:58:35
Die n-te Bernoulli Zahl auch möglich in dieser einfachen kurzen Integralschreibweise in Abhängigkeit vom n-ten Bernoulli Polynom. Man muss den jeweiligen reinen variablen Anteil eines n-ten Bernoulli-Polynoms, also ohne dessen konstante Bernoulli Zahl wissen, sprich (Bn(x) weniger Bn). Für diesen ...
Re: Lineare Algebra mit dem Austauschverfahren
      von Goswin am Mo. 08. Juni 2020 15:11:45
siehe dazu auch: Ganzzahlige Determinantenberechnung> ...
Re: Potenzsummen
      von Andi2 am So. 07. Juni 2020 19:07:16
Durch langes Tüfteln habe ich nun endlich eine Formel für ein Bernoulli Polynom B(n+1)(x) in Abhängigkeit vom vorherigen Bernoulli Polynom B(n)(x) gefunden, ohne die Bernoulli Zahl B(n+1) wissen zu müssen. Hier präsentiere ich euch nun die Formel: \ \ B_(n+1)(x)= (n+1)*(int(B_(n)(x ...
Re: Lineare Algebra mit dem Austauschverfahren
      von StefanVogel am So. 07. Juni 2020 16:44:46
Hallo lewis, auch ich bin ein großer Fan von diesem Verfahren und damit sind wir nicht allein, siehe Wikipedia: Pivotverfahren - Beispiele - Eine direkte Umsetzung. Ergänzen möchte ich eine Variante, in der Pivotzeile und -spalte nicht extra betrachtet werden müssen, so dass die Tabelle "in ein ...
Re: Lineare Algebra mit dem Austauschverfahren
      von Gerhardus am So. 07. Juni 2020 14:26:51
Die Werte im Beispiel-Bild nach Schritt 5,6,7,8 stimmen nicht mit der korrekten Vorgabe von Schritt 8 des Algorithmus überein. Hier ist eine Korrektur notwendig. Für die Schule wäre etwas mehr Erklärung vorteilhaft. > ...
Re: Domino Day
      von Slash am Sa. 06. Juni 2020 20:00:41
Ich kann mich den Worten von Hans-Jürgen nur anschließen.🙂 Viele Grüße, Slash> ...
Re: Domino Day
      von Hans-Juergen am Fr. 05. Juni 2020 10:21:46
Guten Tag, Thomas, ohne alles bis ins einzelne durchstudiert zu haben, bin ich sehr beeindruckt von Deinen Kenntnissen und Gedanken und ihrer mathematischen Realisierung. Danke und herzliche Grüße, Hans-Jürgen> ...
Re: Verleihung der 18. Matheplanet-Mitglieder-Awards
      von Delastelle am Mi. 20. Mai 2020 02:28:47
Hallo, noch ein Kommentar: Wie lautet der Witz? Da werden 3 Leute gefragt, was sie auf eine einsame Insel mitnehmen wollen. Nr.1 sagt das, Nr2. sagt was anderes, Nr.3 sagt ich wünsche mir die anderen wieder zurück, das ist sonst zu einsam. Zu den Awards: viel braucht wohl nicht geänder ...
[Nächste 20 Treffer]  
 [Zur Übersicht aller Artikel]
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]