Die Mathe-Redaktion - 20.08.2019 18:42 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Sept.
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 452 Gäste und 23 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
 
Suchwörter
ThemengruppeRubrik
Nur Artikel von AutorZeitraum/Alter
 

  Gefunden in Artikeln:
Der Problemmond - eine fiktive Geschichte zur Geschichte unseres Weltbildes von trunx
       am Mo. 22. April 2019 18:03:53 - 398 mal gelesen - 8 Kommentare
Einleitung Immer wieder ist zu hören und zu lesen und wird gern auch in der Schule so vermittelt, dass sich die Menschen in der Antike und im (finsteren) Mittelalter unsere Erde als Scheibe vorstellten. Dies ist natürlich längst als neuzeitlicher Mythos entlarvt (siehe Wikipedia - Flache Erde), ...
MontyPythagoras Wunderbare Welt Der Schwerkraft von MontyPythagoras
       am Sa. 19. Januar 2019 23:47:20 - 529 mal gelesen - 5 Kommentare
chwerkraft ist wohl die erste Kraft, mit der jeder Mensch in seinem Leben Erfahrungen macht. Meistens negative, nämlich bei seinen ersten Versuchen, ihr zu trotzen und aufrecht zu gehen, wie es sich für einen Homo sapiens gehört. Trotzdem hat es sehr lange gebraucht, bis die dahinter steh ...
Urknall vs. Big Bang von Hans-Juergen
       am So. 12. August 2018 00:53:54 - 599 mal gelesen - 8 Kommentare
Im Thread über die gestohlene Fields-Medaille erwähnt Bernhard den "Dichterwettbewerb im Sommerloch" früherer Jahre. Im Folgenden erlaube ich mir – unpoetisch – diesen Betrag für das besagte "Loch": Urknall vs. Big Bang In den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde fe ...
Die Bernoulli-Gleichung in rotierenden Systemen von Liverpool
       am Di. 24. Juli 2018 17:13:07 - 908 mal gelesen - 13 Kommentare
Stellen wir uns doch mal einem simplen Problem aus der Strömungsmechanik: Gegeben sei ein Rasensprenger mit abgewinkelten Armen. Durch eine Pumpe wird ein Volumenstrom durch die Leitungen gezwängt, aufgrund der Drallerhaltung beginnt der Rasensprengerkopf zu drehen, sobald der Wasserstrahl ...
Im Zentrum der Milchstraße von Ueli
       am Mi. 07. März 2018 20:49:18 - 634 mal gelesen - 6 Kommentare
Im Zentrum der Milchstraße Im April 2017 wurden Radioteleskope von der Antarktis bis nach Frankreich auf das Zentrum unserer Galaxis ausgerichtet. Das Ziel ist, den Schatten des schwarzen Loches Sagittarius A* abzubilden. Es wäre die vorläufig letzte einer Reihe von Messungen, die unser Verstän ...
Über das Biegen von Papier und Textilien von MontyPythagoras
       am Mo. 05. Februar 2018 17:00:07 - 957 mal gelesen - 15 Kommentare
Über das Biegen von Papier und Textilien Sorry, ein besserer Titel ist mir nicht eingefallen für mein neues Machwerk aus der Reihe "Physikalisches Wissen, das keiner braucht". Es geht eigentlich um die Biegung von allen möglichen Dingen, die sich elastisch biegen lassen, ohne zu brechen oder ein ...
Wie viel Kompressionsenergie steckt in der Erde? von MontyPythagoras
       am So. 28. Januar 2018 20:45:40 - 660 mal gelesen - 12 Kommentare
Wie viel Kompressionsenergie steckt in der Erde? In meiner Artikelreihe "Physikalisches Wissen, das keiner braucht" möchte ich diesmal berechnen, wie viel Kompressionsenergie in der Erde steckt, und wie viel Masse diese Energie gemäß der bekannten Masse-Energie-Äquivalenz entspricht. Bekannterm ...
Nicht relativistische Herleitung des Äquivalenzprinzips Energie-Masse von Frances
       am Mi. 27. Dezember 2017 00:09:40 - 487 mal gelesen - 11 Kommentare
In diesem Artikel werden nicht-relativistische Herleitungen des Äquivalenzprinzips Energie-Masse und der dynamischen Massenformel gezeigt.> ...
Maxwell-Gleichungen herleiten aus Lorenz-Eichung und Satz von Schwarz von StefanVogel
       am Sa. 25. November 2017 10:30:38 - 726 mal gelesen - 8 Kommentare
Maxwell-Gleichungen herleiten aus Lorenz-Eichung und Satz von Schwarz Über die Maxwell-Gleichungen ist an verschiedenen Stellen zu lesen, dass davon nur einige Gleichungen physikalische, experimentell bestätigte Annahmen sein müssen und die übrigen sind geometrische und mathematische Schlussfol ...
Verschwindendes Feld im Inneren einer Hohlkugel: Elementarer Beweis von Yakob
       am Sa. 11. Februar 2017 17:29:53 - 783 mal gelesen - 0 Kommentare
Der Satz ist möglicherweise vielen bekannt, insbesondere allen, die auch einmal Physik studiert haben: Das elektrische Feld einer Sphäre, deren Oberfläche eine homogen verteilte Ladung trägt, ist in jedem inneren Punkt der Kugel gleich Null. Ebenso verschwindet auch die Gravitation, die von e ...
Relativitätstheorie: Rückstoßgetriebene Raumschiffe reisen relativ ruinös von MontyPythagoras
       am Mi. 18. Januar 2017 18:01:36 - 788 mal gelesen - 4 Kommentare
Relativitätstheorie: Rückstoßgetriebene Raumschiffe reisen relativ ruinös In meiner Artikelreihe "Physikalisches Wissen, das keiner braucht" beschäftige ich mich diesmal mit der speziellen Relativitätstheorie. Zu diesem Thema gibt es ohne Zweifel schon unzählige Artikel, Aufsätze, Threads u ...
Überschallmusik von MontyPythagoras
       am So. 24. April 2016 12:23:23 - 847 mal gelesen - 6 Kommentare
Überschallmusik In meiner soeben ins Leben gerufenen Artikelreihe "Physikalisches Wissen, das keiner braucht" möchte ich hier die hörbaren Ergebnisse eines Gedankenexperiments präsentieren, und zwar, wie es sich anhört, wenn sich eine Musik spielende Schallquelle mit Überschallgeschwindigkeit ...
Addicted To The Stars von trunx
       am Fr. 11. März 2016 21:39:11 - 1010 mal gelesen - 24 Kommentare
Addicted To The Stars - speziell relativistisches Raumschiff2002 wurden 15 bekannte Filmregisseure gebeten, 10-minütige Kurzfilme zum Thema "Zeit" unter dem Titel Ten Minutes Older zu erstellen. Berührt hat mich darunter insbesondere der Beitrag von Michael Radford "Addicted To The Stars", den man ...
Neues aus der Papierfliegerforschung von MontyPythagoras
       am Mi. 30. September 2015 12:26:31 - 1384 mal gelesen - 8 Kommentare
Neues aus der Papierfliegerforschung Vermutlich hat jeder als Kind schon einmal einen Papierflieger gebaut. Die ehrgeizigeren Papierfliegerkonstrukteure haben nach den ersten erfolgreichen Flügen bestimmt versucht, eine maximale Flugweite zu erreichen. Die naheliegende Methode besteht natürlich d ...
Lorentztransformation des Feldstärketensors von bokajowitsch
       am Do. 17. September 2015 23:46:36 - 1168 mal gelesen - 0 Kommentare
Lorentztransformation des Feldstärketensors Hallo, lieber Matheplanet! Vor kurzem tauchte im Relativitätstheorie-Forum die Frage auf, wie man den Feldstärketensor (im dreidimensionalen Formalisus) transformiert. Prinzipiell ist die Frage recht einfach beantwortet: Der Feldstärketensor transf ...
Länge des Sekundenpendels - eine praktische Meterdefinition? von cis
       am Mo. 23. März 2015 16:52:05 - 2885 mal gelesen - 2 Kommentare
Länge des Sekundenpendels - eine praktische Meterdefinition? In der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde der 10-millionste Teil eines Viertels des Erdumfanges (Bogenabstand Nordpol - Äquator, seinerzeit auf 10'000km bestimmt) als Meterdefinition verwendet. Gegen Ende des Jahrhunderts zeigten ...
Herleitung: Doppler-Effekt (klassisch/nicht-relativistisch) von Physicus
       am Mo. 16. März 2015 23:00:25 - 10172 mal gelesen - 3 Kommentare
Herleitung: Doppler-Effekt Wenn der Beobachter ruht und der Sender sich gleichmäßig bewegtBewegt sich ein Sender - also eine Schallquelle - gleichmäßig auf einen ruhenden Beobachter zu, dann tritt der Doppler-Effekt aufgrund der Verkürzung der Wellenlänge auf. Man stelle sich einen ruhenden ...
Wirkung von trunx
       am So. 15. März 2015 21:12:25 - 743 mal gelesen - 6 Kommentare
Die Wirkung ist in der Physik ähnlich wie die Entropie ein häufig unverstandener Begriff, dennoch ist gerade er wichtig sowohl für das Verständnis in der theoretischen klassischen Mechanik, als auch für den Übergang zur Quantenmechanik. Leider heisst es oft, dass man diesen Begriff nicht weite ...
Calculation of rim deflection and spoke tension on a bicycle wheel von MontyPythagoras
       am Mo. 02. März 2015 13:43:14 - 3913 mal gelesen - 2 Kommentare
Calculation of rim deflection and spoke tension on a bicycle wheel Abstract The purpose of this article is to calculate the deflection of a bicycle rim and the spoke tension depending on the relative position of the spoke in the bicycle wheel. The object of this investigation is a classical bicycl ...
Vom (gescheiterten) Versuch, die Form der Erde zu berechnen von MontyPythagoras
       am Fr. 13. Juni 2014 19:36:55 - 1502 mal gelesen - 12 Kommentare
Vom (gescheiterten) Versuch, die Form der Erde zu berechnen Wenn auch der mürrisch dreinblickende Zausel auf dem Bild rechts noch unentschlossen scheint, hat sich der größte Teil der Menschheit längst festgelegt: die Erde ist eine Kugel. Welchen Sinn würde sonst ein Globus machen? Klugschei ...

[Nächste 20 Treffer]
 
  Gefunden in Kommentaren zu Artikeln:
Re: Online-Umfrage Sprachsensibler Mathematikunterricht - Haltung von Mathelehrern
      von bluemchen94 am Mi. 14. August 2019 18:59:33
Hey Anna-Katharina, vielen Dank für dein Feedback! Dies soll im Rahmen meiner Masterarbeit natürlich eine wissenschaftliche Arbeit werden. Ich habe auch schon Rücksprache mit meinem Dozenten diesbezüglich gehalten, da die Abbruchrate nach der 5 Folie (abgesehen von den die ab S. 2 abbrechen)sch ...
Re: Matheplanet-Treffen 2019
      von MontyPythagoras am Mi. 14. August 2019 16:00:56
Näääh, junger Mann, zu spät, die Katze ist aus dem Sack. Harte Plastik-Stühle, so wird's aussehen. Ich muss unbedingt an ein Kissen für meinen Rücken und an meine Rheumadecke denken. Und die Stützstrümpfe! Ich schreib's hier auf, damit ich mich später daran erinnere. Ich bin die letzten Ja ...
Re: Matheplanet-Treffen 2019
      von Ueli am Mi. 14. August 2019 15:38:56
Ok, das mit den leeren Stühlen sieht ein bisschen trostlos aus. Es war ein spontaner Einfall, der "sofort umgesetzt werden musste". @Monty: wir könnten ja dein Bild einsetzen. Gruss Ueli > ...
Re: Matheplanet-Treffen 2019
      von MontyPythagoras am Mi. 14. August 2019 13:50:34
Hallo Slash, bei meinem ersten MPCT 2015 und auch Berlin 2016 war es noch recht bunt gemischt. Die Geschlechterverteilung ist bei Mathe/Physik ja traditionell eher einseitig, aber die Altersstruktur war schon noch recht ausgeglichen. Erst in den letzten 2 MPCTs hat sich das ein wenig geändert. Abe ...
Re: Matheplanet-Treffen 2019
      von Slash am Mi. 14. August 2019 10:58:37
\quoteon Die Stühle sehen zu sehr nach Hörsaal und ziemlich unbequem aus. \quoteoff Ich hab's mich ja nicht getraut als erster zu schreiben, aber die Stühle sehen nicht nur ziemlich unbequem aus - sie sind potthässlich. :-D Mir ist es mit ca. 900 km zu weit. Aber ein Treffen würde mich ...
Re: Matheplanet-Treffen 2019
      von MontyPythagoras am Mi. 14. August 2019 09:12:29
Also Ueli und Martin, marketingtechnisch seid Ihr das natürlich völlig falsch angegangen. Die Stühle sehen zu sehr nach Hörsaal und ziemlich unbequem aus. HALLO!! Relax-Wochenende! Welche Firma sagt in der Werbung denn die Wahrheit??? Nachfolgend daher mal das passende Werbebild. :-D https: ...
Re: Matheplanet-Treffen 2019
      von am Mi. 14. August 2019 01:17:54
Kann man sich von Radolfzell abholen lassen oder was ist an besten mit den Zug zu erreichen? und am nächsten? von FFM kommend mit ICE. Dazu wäre ne Kontakt handynummer gut. > ...
Re: Matheplanet-Treffen 2019
      von Kiddycat am Di. 13. August 2019 20:58:43
Jippie, MPCT am Bodensee! > ...
Re: Schriftlich Wurzelziehen (quadratisch und kubisch)
      von trunx am Di. 06. August 2019 16:39:12
hallo diophant, wiederum vielen dank für die wohlwollende aufnahme. es war durchaus ein kleines bisschen arbeit, die aufzeichnungen zu verstehen, aber ich denke auch, dass es sich gelohnt hat. bye trunx> ...
Re: Berechnung der Zahl π mit einfachen Mitteln
      von trunx am Mo. 05. August 2019 14:33:10
@traveller: ich verstehe deine gedanken schon oder anders gesagt, sind sie mir durchaus vertraut, was man schon auch an meiner wortwahl im ersten satz des artikels erkennen kann. ich schreibe nicht "wie jeder weiss, ist \(\pi\) eine naturkonstante." oder etwas ähnliches, sondern eben "genau genomme ...
Re: Schriftlich Wurzelziehen (quadratisch und kubisch)
      von Diophant am Mo. 05. August 2019 11:34:56
Hallo trunx, wow, das ist ein schönes Fundstück. Zunächst mal wieder vielen Dank für den schönen Artikel! :-) Das Verfahren für Quadratwurzeln hatte ich auch in der Schule (Baden-Württemberg). 10. Klasse dürfte auch hinkommen, dann sollte es das Schuljahr 1981/82 gewesen sein. Das au ...
Re: Berechnung der Zahl π mit einfachen Mitteln
      von traveller am Mo. 05. August 2019 11:07:18
Nur ist halt eben bei $\pi$ ein solches Modell bekannt, beim Wirkungsquantum oder bei der Elektronenmasse aber nicht; man weiss nicht mal, ob ein befriedigendes derartiges Modell überhaupt existiert. "kennzeichen der naturkonstanten ist, dass ihre existenz zunächst durch messung in der natur fe ...
Re: Berechnung der Zahl π mit einfachen Mitteln
      von trunx am Mo. 05. August 2019 08:51:43
das kennzeichen eines guten mathematischen modells für ein naturgesetz ist ja gerade, dass zb. die naturkonstanten ohne weitere messungen bestimmt werden können. @yacob: danke für den aprilscherz :) im übrigen sei für das verhältnis von physikalischen gegebenheiten und mathematischer the ...
Re: Berechnung der Zahl π mit einfachen Mitteln
      von traveller am Mo. 05. August 2019 02:09:44
Das Paper ist ja grossartig. Scheint aber zwei Tage zu früh erschienen zu sein. Aber wahrscheinlich liegt dies daran, dass aufgrund der Variation von $\pi$ die Erdumläufe nicht immer richtig gemessen wurden. Zum Thema: Die Einordnung von $\pi$ als "Naturkonstante" finde ich ebenfalls seltsam un ...
Re: Berechnung der Zahl π mit einfachen Mitteln
      von Yakob am So. 04. August 2019 12:03:13
Ein Lektüretipp für alle, die sich weiter in die Frage vertiefen möchten, ob π eine Naturkonstante ist: https://arxiv.org/pdf/0903.5321.pdf Viel Vergnügen !> ...
Re: Online-Umfrage Sprachsensibler Mathematikunterricht - Haltung von Mathelehre
      von AnnaKath am So. 04. August 2019 01:34:10
Sehr geehrte Frau Lindt (oder, wenn wir hier unter uns sind: "Bluemchen94!), die Umfrage ist sehr professionell gestaltet (ich habe mir mal erlaubt, sie anzusehen, ohne sie abzuschliessen). Zum Inhalt möchte ich auch gar nichts sagen, nur zur Form der Fragestellungen. Während die späteren ...
Re: Berechnung der Zahl π mit einfachen Mitteln
      von trunx am Sa. 03. August 2019 20:35:52
hallo yakob, noch sehe ich keinen streit, sondern nur eine normale und auch sachliche diskussion. insofern ist alles gut :) was die natürlichen zahlen betrifft, da liegst du so falsch nicht. wenn du dir die zahlenmystik der pythagoräer unter wissenschaftshistorischem blickwinkel ansiehst, da ...
Re: Berechnung der Zahl π mit einfachen Mitteln
      von Yakob am Sa. 03. August 2019 15:44:35
"kennzeichen der naturkonstanten ist, dass ihre existenz zunächst durch messung in der natur festgestellt wurde. und das war historisch bei π nicht anders." Sorry, aber das ist ein äußerst schwaches Argument. In ähnlicher Weise könntest du auch argumentieren, dass etwa die Zahlen 1, 2, 3 , ...
Re: Berechnung der Zahl π mit einfachen Mitteln
      von trunx am Fr. 02. August 2019 19:34:36
leider muss man die wikipedia-artikel immer wieder kritisch sehen. es gibt einheitenlose und einheitenbehaftete naturkonstanten, wobei die einheitenlosen naturkonstanten quasi einen höheren stellenwert geniessen als die einheitenbehafteten. das liegt daran, dass die entsprechenden zahlenwerte de ...
Re: Berechnung der Zahl π mit einfachen Mitteln
      von Yakob am Fr. 02. August 2019 15:29:39
@trunx Inwiefern genau soll ich mich denn da geirrt haben ? Dass die Zahl π , die eine mathematische Konstante ist, auch in manchen Bereichen der "Natur" eine Rolle spielt, liegt doch einfach daran, dass Natur (und unsere Beobachtung von Naturvorgängen) auch in Mathematik gründet. Zur Lekt ...
[Nächste 20 Treffer]  
 [Zur Übersicht aller Artikel]
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]