Die Mathe-Redaktion - 15.11.2019 18:29 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 576 Gäste und 15 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
 
Suchwörter
ThemengruppeRubrik
Nur Artikel von AutorZeitraum/Alter
 

  Gefunden in Artikeln:
Branch&Bound und Backtracking angewendet auf mehrere Probleme von Delastelle
       am Mo. 09. September 2019 20:27:28 - 343 mal gelesen - 1 Kommentare
Branch&Bound und Backtracking werden angewendet auf 1. Sudoku 2. Rundreiseproblem (TSP) 3. Jobschop-Scheduling 4. ein Problem des Euler-Wettbewerbs (crack-free walls) 5. zur Lösung von Labyrinthen und 6. zur Lösung von Erfüllbarkeitsproblemen (SAT genauer 3SAT) Fortran-Programme werden ...
Lösen eines Rundreiseproblems(TSP) durch 96 Städte mittels Ameisenalgorithmus von Delastelle
       am Fr. 15. März 2019 12:05:24 - 286 mal gelesen - 5 Kommentare
Im Artikel werden mehrere Näherungslösungen zu einem symmetrischen Rundreiseproblem (TSP) durch 96 französische Städte ("Tour de France" oder TSP96) mittels eines Ameisenalgorithmus berechnet. In meinem Notizbuch habe ich die entsprechenden Grafiken und Programme seit 2011 liegen.> ...
Virtuelle Murmelbahn mit Kollisionsberechnung. von riesenbaer
       am So. 18. November 2012 13:13:06 - 1191 mal gelesen - 5 Kommentare
Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit kinematischen Simulationen. Ein sehr einfaches Modell ist die Murmelbahn, weil die beweglichen Objekte allesamt Radius=1 und Masse=1 haben. In dem Raytracing Programm POV-Ray habe ich eine ideales Werkzeug gefunden, weil es zum einem schöne Bilder und ...
Kryptoanalyse mit Anwendung auf das Voynich-Manuskript von Dunkit
       am Mi. 02. Februar 2011 21:02:23 - 1149 mal gelesen - 6 Kommentare
Nachfolgend die Einleitung zu meiner Seminararbeit aus dem mittlerweile fast vergangenen Semester. Für die Arbeit, die ich mir gemacht habe, finde ich es zu schade, das Ergebnis einfach in die Ecke zu legen. Daher habe ich mich entschlossen, die Ausarbeitung hier zur Verfügung zu stellen. Anregung ...
Optimierung der Codierung im TDMA-Protokoll von wkleff
       am Fr. 04. September 2009 18:06:41 - 2818 mal gelesen - 0 Kommentare
Ein Beitrag zur Kanalcodierungstheorie Worum geht es (Langfassung) - Es wird für jede Struktur in einem TDMA-Protokoll, der jeweils kleinste CRC-Code gesucht, der im ARQ-Verfahren eine noch g ...
Konstruktion eines Pythagorasbaums von DominikM
       am Di. 25. August 2009 14:33:19 - 2808 mal gelesen - 3 Kommentare
Kategorien: Informatik, Leicht verständlich, Schüler aufwärts, Spiele Bei diesem Artikel handelt es sich besser gesagt um ein Tutorial. Es geht dabei um die Konstruktion eines Pythagorasbaums und dessen Darstellung in einem Java-Applet. Zunächst wir ein allgemeiner Algorithmus zum Zeichne ...
Einführung in Haskell - Teil 01 von javaguru
       am Di. 23. Juni 2009 20:42:29 - 8611 mal gelesen - 6 Kommentare
Teil 1 Haskell als Taschenrechner Ich möchte mit dieser kleinen Serie einen Einstieg in die Programmiersprache Haskell geben. Wer mehr Informationen zu dieser Sprache haben möchte, kann einfach in meinem Notizbuch auf den Matheplaneten weitere Informationen bekommen. Ich persönlich n ...
Generation Pascal von Ueli
       am Di. 17. Februar 2009 11:17:25 - 4011 mal gelesen - 14 Kommentare
Generation Pascal Es gab einmal eine Zeit, als die Bildschirme noch kleiner waren als die Tastaturen und nur schwarz und weiss beherrschten, damals gab es eine Programmiersprache, die hieß Pascal. Genau genommen gab es damals auch BASIC. Aber BASIC war etwas zum rumspielen für Laien. Der Stude ...
Einführung in C - Advanced Track von matph
       am So. 06. Januar 2008 17:08:16 - 1848 mal gelesen - 5 Kommentare
Fortsetzung der Serie Einführung in C - Advanced Track [Teil 1: Installation eines C-Compilers] [Teil 2: Hello World] [Teil 3: Taschenrechner]> ...
Was ist DrScheme - Einleitung von javaguru
       am Mo. 22. Oktober 2007 21:28:49 - 4551 mal gelesen - 1 Kommentare
Mit diesem Artikel möchte ich eine Anleitung zur korrekten Installation der Arbeitsumgebung der Programmiersprache Scheme geben. In den folgenden Teilen dieser Serie möchte ich euch dann auch noch den Einstieg in diese funktionale Programmiersprache Scheme erleichtern. > ...
Grundlagen von Aufbau und Grafik einer Echtzeit-3D-Welt von JRRT0lkien
       am Mi. 12. September 2007 11:39:14 - 4897 mal gelesen - 15 Kommentare
Die Games Convention 2007, die kürzlich zu Ende gegangen ist, verbuchte Rekordeinnahmen und gleichzeitig ein Rekordwachstum. Viele, die vor einigen Monaten die Meldung gelesen hatten, die Videospiel-Industrie habe bereits Film- und Musikindustrie im Jahresumsatz überholt, waren zu Recht erstaunt. ...
Einführung in Prolog von javaguru
       am So. 02. September 2007 23:18:39 - 5702 mal gelesen - 1 Kommentare
Mit diesem recht kurzen Artikel möchte ich eine Einführung in die Programmierung mit der Programmiersprache Prolog geben.> ...
Einführung in Ruby von matph
       am Fr. 06. Juli 2007 21:16:29 - 5179 mal gelesen - 2 Kommentare
Einführung in Die Programmiersprache Ruby - eine kleiner Überblick... > ...
Rekursive Funktionen von Buri
       am So. 20. Mai 2007 22:31:04 - 7883 mal gelesen - 3 Kommentare
Ich möchte hier eine kleine Einführung in die Theorie der rekursiven Funktionen geben. Es handelt sich ausschließlich um Funktionen, deren Argumente natürliche Zahlen sind: 0,1,2,3,... . Der Begriff der rekursiven Funktion dient vor allem dem Zweck, Funktionen, die prinzipiell mit Hilfe eines A ...
Einführung in Python von javaguru
       am Sa. 28. April 2007 19:40:44 - 2655 mal gelesen - 3 Kommentare
Herzlich Willkommen zur Einführung in die Programmiersprache Python. Python ist eine Programmiersprache, die mehrere Programmierparadigmen umfasst. So wird die objektorientierte, aspektorientierte und funktionale Programmierung unterstützt. Dieser Artikel soll nur erstmal den Einstieg in ...
Programmierung mit der Shell unter Linux von javaguru
       am Do. 12. April 2007 22:55:58 - 3941 mal gelesen - 2 Kommentare
Teil 2 Herzlich Willkommen zum zweiten Teil dieser kleinen Serie zur Programmierung mit der Shell unter Linux und Unix. Ich wünsche weiterhin viel Spaß beim Lesen von diesem Artikel. [Teil 1]> ...
Einführung in C - Teil 3 von matph
       am Do. 12. April 2007 10:16:42 - 3474 mal gelesen - 5 Kommentare
Die Fortsetzung der Serie Einführung in C mit dem nächsten Programm - Taschenrechner [Teil 1: Installation eines C-Compilers] [Teil 2: Hello World] [Teil 4: Advanced Track]> ...
Programmierung mit der Shell unter Linux von javaguru
       am Mo. 09. April 2007 11:40:23 - 6006 mal gelesen - 4 Kommentare
Einleitung Was ist denn die Shell? Shell ist die Benutzeroberfläche oder Benutzerschnittstelle eines Betriebssystems, die dessen Kern wie eine Hülle oder Schale umgibt. Daher kommt auch der Name Shell, was so viel wie Muschel heißt, denn die Shell umgibt den Kern wie eine Schale. Meis ...
Einführung in C - Das erste Programm von matph
       am Fr. 06. April 2007 22:18:57 - 11577 mal gelesen - 19 Kommentare
Die Fortsetzung der Serie Einführung in C mit dem ersten Programm - Hello World! [Teil 1: Installation eines C-Compilers] [Teil 3: Taschenrechner] [Teil 4: Advanced Track] > ...
Matching-Algorithmen von Plex_Inphinity
       am Mi. 14. März 2007 19:53:52 - 12225 mal gelesen - 1 Kommentare
Matching-Algorithmen Das Oberhaupt einer Familie möchte seine n Töchter verheiraten. Als Ehemänner kommen für ihn nur die m Jungen aus bestem Hause in Frage. Da das Familienoberhaupt kein Unmensch sein will, darf jede Tochter ihm eine Liste derjenigen Jungen geben, mit denen sie auf gar keinen ...

[Nächste 20 Treffer]
 
  Gefunden in Kommentaren zu Artikeln:
Re: Urknall
      von am Di. 12. November 2019 12:46:54
Das nichts war das herrlichste was es gab, Alles danach ist wie ein Subjekt ohne Creationsmöglickeit da konnten wir noch spielen ohne Folgen. Es gab noch Schmerz noch Böses nur Farben und Töne Es ist auch noch da. Wir müssen es wiederfinden. Vielleicht hilft Mathematik?? > ...
Re: Urknall
      von trunx am Mo. 11. November 2019 16:58:23
Hallo Diophant, hallo Hans-Jürgen, vielen Dank für die freundliche Aufnahme. Gern bin ich auch zur Diskussion, insbesondere zum letzten Teil, bereit :) bye trunx> ...
Re: Urknall
      von Hans-Juergen am Mo. 11. November 2019 00:53:41
Hallo Jens, mir gefällt vor allem der erste Teil: mit Respekt gegenüber alten religiösen Vorstellungen und poetischer Note. Dazu scheint mir dies: www.hjcaspar.de/hpxp/gldateien/advkal.htm zu passen, aus dem Matheplanet- Adventskalender von 2004 mit schönen Geschichten, Gedichten und Rätseln ...
Re: Urknall
      von trunx am So. 10. November 2019 23:20:54
Hallo Thomas, danke für deinen Kommentar! Erstmal auweia :x Allerdings stimmt die oben von mir angebene rituelle Formel nur in der ersten Zeile mit dem Wessobrunner Gebet überein, es handelt sich also um einen anderen Text. Leider habe ich mir keine Quelle dazu aufgeschrieben (Asche auf mein H ...
Re: Urknall
      von MontyPythagoras am So. 10. November 2019 22:44:07
Hallo Jens, ohne den Artikel zu Ende gelesen zu haben, eine Korrektur vorab: Das Gedicht am Anfang ist keine rituelle Formel eines indogermanischen Schöpfungsmythos, wie Du es nennst, sondern es handelt sich um das sogenannte "Wessobrunner Gebet" (Wiki hier). Dabei handelt es sich um das älteste ...
Re: Urknall
      von Diophant am So. 10. November 2019 16:41:34
Hallo trunx, auch diesen Artikel muss ich, wie den vorhergehenden, noch ein paar mal lesen, bis ich hoffentlich alles nachvollziehen kann. Dennoch auch hier wieder gleich mal ein schnelles 'Dankeschön': es ist mutig, eine solche Sichtweise, die ja doch u.a. auch sehr persönlich geprägt ist, ...
Re: Homöopathie - könnte da was dran sein?
      von trunx am So. 10. November 2019 12:27:40
Angesichts der erneuten Diskussion um die Kassenzulassung von homöopathischer Behandlung möchte ich noch einmal unterstreichen, dass Homöopathie bereits vielen Menschen und auch Tieren geholfen hat. Auch wenn dies vermutlich nur dem Placebo-Effekt geschuldet war und ist, so ist diese Hilfe doch l ...
Re: Endspieldatenbanken im Schach
      von Delastelle am Sa. 09. November 2019 23:53:05
Hallo, die Herangehensweise zum Berechnen von Stellungen aus "Schach am PC": Schach am PC Seiten 300/301 https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/uploads/b/15578_Schach_am_PC_Endspiel.jpg wir hatten inzwischen eine Diskussion zum Thema: https://www.matheplanet.de/matheplanet/nuke/ht ...
Re: Ein paar Ideen zu einer Philosophie der Zeit
      von trunx am Di. 05. November 2019 21:15:08
hallo gonz, danke für deine anmerkung. auch bei mir ist es etwas her, dass ich mich mit diesen dingen eingehender beschäftigt habe. während meines physikstudiums habe ich zugleich eine dreijährige philosophiegeschichtsvorlesung belegt und jeden kurs mitgenommen, der mit metaphysik, kosmologie ...
Re: Ein paar Ideen zu einer Philosophie der Zeit
      von gonz am Di. 05. November 2019 11:26:40
Hallo trunx, zunächst einmal habe ich deinen Artikel mit Interesse gelesen und bedanke mich dafür. Ich fühlte mich bei der Lektüre an v. Weizsäckers "Aufbau der Physik" erinnert (wobei es sehr lange her ist dass ich mich damit beschäftigt habe). Würdest du sagen, dass die dort ausgefüh ...
Re: Ein paar Ideen zu einer Philosophie der Zeit
      von trunx am Fr. 01. November 2019 09:24:17
hallo diophant, ein weiteres mal vielen dank für die wohlwollende aufnahme! im artikel wollte ich zunächst allgemein bleiben (auch was die folgen der überlegungen betrifft), es war also und ist auch immer noch nicht unbedingt zu erwarten, dass er auf viel interesse, geschweige denn gegenlie ...
Re: Ein paar Ideen zu einer Philosophie der Zeit
      von Diophant am Do. 31. Oktober 2019 22:53:36
Hallo trunx, ich habe deinen Text jetzt einmal gelesen. Das reicht nicht aus, einen Kommentar zu verfassen, welcher deinen obigen Ausführungen gerecht wird. Nur so viel: es ist etwas vom spannendsten, was ich hier je gelesen habe. Und es ist dir definitiv gelungen, einen Artikel über 'den Sinn ...
Re: Berechnung der Zahl π mit einfachen Mitteln
      von trunx am Sa. 26. Oktober 2019 22:47:44
Erstaunlicherweise wäre es relativ einfach, die Reihe S in eine superlinear konvergierende Reihe umzuwandeln. Ich mach dies mal anhand der geometrische Reihe \(\sum \limits_{k=0}^{\infty} q^k\) mit \(q=\frac{1}{4}\) vor, da S genau wie diese konvergiert. Dazu fasse ich jeweils mehrere Summand ...
Re: Das regelmäßige 17-Eck
      von shadowking am Fr. 25. Oktober 2019 03:05:30
Hallo Bernhard, gut aufgepasst! Ich bin der Sache einmal nachgegangen und habe gefunden, dass dieser seltsame Tippfehler (O liegt auf Standardtastaturen recht weit entfernt von S) in den allerersten Versionen des Artikels von 2005 gar keiner ist – in der in diesen enthaltenen Skizze heißt die ...
Re: Schriftlich Wurzelziehen (quadratisch und kubisch)
      von Diophant am Do. 24. Oktober 2019 12:19:39
Hallo trunx, noch als Zusatz zu deinen obigen Gedanken: man macht sich ja heutzutage auch nicht mehr bewusst, welche 'Revolution' der Taschenrechner in der Schulmathematik (und nicht nur dort) ausgelöst hat. Und es ist ja noch gar nicht so lange her, dass Taschenrechner in der Schule überhaupt ...
Re: Schriftlich Wurzelziehen (quadratisch und kubisch)
      von trunx am Do. 24. Oktober 2019 12:10:09
man muss sich vielleicht klar machen, dass in den fünfziger jahren des letzten jahrhunderts die achtklassenschule, also die hauptschule, der regelfall war. die meisten berufe hatten diese zur voraussetzung und nach zwei weiteren jahren berufsausbildung war man dann ab dem 16. lebensjahr berufstäti ...
Re: Wie man Fragen beantwortet
      von Diophant am Do. 24. Oktober 2019 11:21:29
Punkt 12 ist hier m.E. nach nicht mehr zeitgemäß. Den sollte man entweder streichen oder solche Fragen in Zukunft wieder konsequent abspalten. Gruß, Diophant> ...
Re: Wie man Fragen beantwortet
      von xiao_shi_tou_ am Do. 24. Oktober 2019 10:54:01
Gut, dass ich das jetzt auch mal gelesen habe :D.> ...
Re: Wie man einfache Beweise ohne Mühe finden kann
      von Triceratops am Mo. 21. Oktober 2019 08:23:24
Aus aktuellem Anlass noch Beispiel 12Seien $g : X \to Y$, $f : Y \to Z$ Abbildungen. Es sei $f \circ g$ surjektiv und $f$ injektiv. Dann ist $g$ surjektiv. Zuerst wiederholt man die Definitionen von "injektiv", "surjektiv" und der Komposition von Abbildungen. Wir müssen zeigen, dass $g$ surje ...
Re: Das regelmäßige 17-Eck
      von Bernhard am So. 20. Oktober 2019 00:28:52
Hallo shadowking! Vielen Dank für diese schöne Anleitung zur Konstruktion! Kann es sein, daß sich bei der Zeichnung ein kleiner Fehler eingeschlichen hat? Ein Konstruktionsschritt lautet dort: \quoteonKonstruktion einer Senkrechten o1 zu w2 durch den Punkt F, \quoteoff Wenn ich abe ...
[Nächste 20 Treffer]  
 [Zur Übersicht aller Artikel]
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]