Suchwörter   (werden UND-verknüpft)
Keines der folgenden   keine eigenen Beiträge
Name des Autors 
resp. Themenstellers 

nur dessen Startbeiträge
auch in Antworten dazu
Forum 
 Suchrichtung  Auf  Ab Suchmethode  Sendezeit Empfehlungbeta [?]
       Die Suche erfolgt nach den angegebenen Worten oder Wortteilen.   [Suchtipps]

Link auf dieses Suchergebnis hier

Forum
Thema Eingetragen
Autor

Geometrie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Kreisgeeier  
Beitrag No.13 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-06-19 13:16
Bekell
 

2020-06-18 22:37 - thureduehrsen in Beitrag No. 11 schreibt: formalisiere deine Beobachtungen doch einmal.
hab keine Idee, wie ...

Geometrie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Kreisgeeier  
Beitrag No.10 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-06-18 22:32
Bekell
 

Wenn man sich die Y-Achse im positiven Bereich ansieht, und sich vorstellt, die wird nach rechts bewegt, so haben wir doch im Längenwachstum bzw. Schrumpfung alternierende Abschnitte auf der Y-Achse. Da muß es doch einen Punkt geben, an dem zumindest 2 aufeinanderfolgende Abschnitte die gleiche Länge haben, wie der eine Abschnitt wächst, der andere abnimmt. Und diese beiden Prozesse schneiden sich. Für das nächste Paar passiert dann dasselbe, nur mit einer anderen Länge, weil die Krümmungen der Kreise je nicht identisch sind.  

Geometrie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Kreisgeeier  
Beitrag No.8 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-06-18 18:36
Bekell
 
\(\begingroup\)\(\newcommand\d{\mathop{}\!\mathrm{d}}\)
2020-06-18 18:06 - viertel in Beitrag No. 6 schreibt:
Die Gerade muß durch den Ursprung gehen, damit die Schnittpunkte $P_i$ mit den Kreisen mit Mittelpunkt Ursprung überhaupt gleichen Abstand haben.
Zu diesen Schnittpunkten wird nun der Mittelpunkt $M_i$ zwischen jeweils 2 benachbarten Punkten eingezeichnet.
Der Abstand zwischen benachbarten $P_i$ und $M_i$ ist überall gleich.
Man kann nun diese Gerade um den Ursprung drehen. Dabei kann jeweils immer nur einer der Punkte $M_i$ auf einem der Kreise mit Mittelpunkt $(1\,|\,0)$ liegen. Alle gleichzeitig geht nicht.

Verstanden OK Danke
\(\endgroup\)

Geometrie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Kreisgeeier  
Beitrag No.5 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-06-18 17:19
Bekell
 

2020-06-18 17:17 - Bekell in Beitrag No. 4 schreibt:
2020-06-18 15:21 - viertel in Beitrag No. 1 schreibt:
Aus reiner Freude: experimentier doch selbst ein wenig!
Eine einfache Überlegung besagt: nein.

Auch nicht, wenn wir die y-Achse auf der x -Achse genau in der Mitte zwischen den beiden Mittelpunkten positionieren?

Teile mir mal Deine einfache Überlegung mit, Viertel! Bitte!

Geometrie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Kreisgeeier  
Beitrag No.4 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-06-18 17:17
Bekell
 

2020-06-18 15:21 - viertel in Beitrag No. 1 schreibt:
Aus reiner Freude: experimentier doch selbst ein wenig!
Eine einfache Überlegung besagt: nein.

Auch nicht, wenn wir die y-Achse auf der x -Achse genau in der Mitte zwischen den beiden Mittelpunkten positionieren?

Teile mir mal Deine einfache Überlegung mit, Viertel!

Geometrie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Kreisgeeier  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-06-18 14:43
Bekell
 

Aus reiner Freude hab ich mal dies Zeichnung angefertigt:


Das Prinzip ist einfach: ein Kreis vom Radius 1 wird umgeben von einem mit Radius 2, so daß sich die Kreislinien an einer Seite tangieren. Dann kommt der Kreis mit Radius 3 und berührt den mit Radius 2 an der anderen Seite, u.s.w.  u.s.f.

Die Frage: Kann man eine Linie durch den Kreis so legen (ob durch das Zentrum oder nicht), daß die Abstände zwischen den Kreislinien immer gleich bleiben.

Wären die Kreise alle um einen Mittelpunkt gelegt, würde jede durch den Mittelpunkt gehende Linie diese Bedingung erfüllen.







Schulmathematik
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
ungewöhnliche Darstellung der Quadratzahlen  
Beitrag No.7 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-06-14 22:42
Bekell
 

2020-06-14 20:15 - viertel in Beitrag No. 6 schreibt:
Nette Spielerei also. Aber was bringt's?
Das ist eine Philosophische Frage. Literaturtip: Homo ludens von Joan Huizinga

Schulmathematik
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
ungewöhnliche Darstellung der Quadratzahlen  
Beitrag No.5 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-06-14 18:29
Bekell
 

ich probiere es ... ja, so funktioniert es ... Danke!

Schulmathematik
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
ungewöhnliche Darstellung der Quadratzahlen  
Beitrag No.3 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-06-14 17:39
Bekell
 

2020-06-14 16:33 - viertel in Beitrag No. 2 schreibt:
Sorry, wenn ich dich jetzt enttäusche, aber diese Summation ist ein alter Hut:

..... da hast Du partiell recht, was die Algebra betrifft, aber bei mir sind die Flächen nicht kongruent, während sind in deiner Darstellung deckungsgleich sind. Bei mir ist Fläche 1 ein perfekter Kreis und Fläche ∞ ein Rechteck. Bei Dir gibt es nur Quadrate. Im Übrigen halte ich die "Erfindungshöhe" meiner Zeichnung für knapp überhalb der Mitteilungsgrenze und habe auch nur nach der Empfindung beim Anblick gefragt.

Schulmathematik
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
ungewöhnliche Darstellung der Quadratzahlen  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-06-14 12:06
Bekell
 

Hallo,




Das ist - zugegeben -, eine etwas ungewöhnliche Darstellung der Entwicklung der Quadratzahlen.
Der innerste Kreis hat die r= 1 und Fläche 1 (festgelegt). Der nächste (zweitkleinste) hat r=2 und demzufolge wird der Ring gedrittelt, so daß die 3 Ringteile + der innerste Kreis die Fläche 4 haben. Der drittkleinste Kreis hat r=3 und wird gefünftelt, so daß alles innere die Fläche 9 hat... u.s.w. und so fort. Die Ringteile haben somit immer Fläche 1 (festgelegt) wie der innerste Kreis.

findet Ihr das schön?

Merkwürdig nur, bei Geo Gebra (fester Winkel) kann man keine krumme Gradzahl eingeben.  51,42 ° nimmt er nicht...

Wie schön könnte man das machen, wenn man die Einteile färben könnte, ohne alles färben zu müssen.


Geometrie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Sichelmond und Dreieck  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-05-31
Bekell
 

2020-05-31 18:01 - viertel in Beitrag No. 1 schreibt:
Allenfalls kann das Dreieck nur flächengleich zur Sichel FG sein, keinesfalls zum Halbmond.

Richtig, gemeint ist der sichelförmige Mond FG

Geometrie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Sichelmond und Dreieck  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-05-31
Bekell
 

Dann dürfte Dreieck GAF gleich der Fläche des HalbmondesSichelmondes FG sein. Stimmt das?

Geometrie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Wurzel 2 als Fläche  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-05-31
Bekell
 

Ich hab Deinen Vorschlag mal ausgeführt....



Das ist so, weil: So wie Umkreis eines Quadrates die doppelte Fläche als dessen Inkreis hat, so hat das Umquadrat eines Kreises die doppelte Fläche von dessen Inquadrat.

Geometrie
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Wurzel 2 als Fläche  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-05-31
Bekell
 

Es gibt eine bequeme Möglichkeit Wurzel 2 als Fläche darzustellen



Die Fläche findet sich in einem Viertel des großen Quadrates BCDE + dem Rechteck KGJF.


Programmieren
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Python Tkinter Progrämmli ohne Fehler läuft nicht?  
Beitrag No.9 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-05-26
Bekell
 

Hallo Roland, Das erste von Dir zitierte Beispiel funktioniert auch nicht. Drückt man die rote Quitt Botton, dann wird er blau und hängt sich auf!

Programmieren
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Python Tkinter Progrämmli ohne Fehler läuft nicht?  
Beitrag No.8 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-05-26
Bekell
 

Jetzt schreibt er:
python
  1. _configure
  2. self.tk.call(_flatten((self._w, cmd)) + self._options(cnf))
  3.  
  4. TclError: unknown option "-Command"

Programmieren
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Python Tkinter Progrämmli ohne Fehler läuft nicht?  
Beitrag No.7 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-05-26
Bekell
 

2020-05-26 08:45 - rlk in Beitrag No. 3 schreibt:
Hallo Bekell,
hast Du Dein Programm direkt aus dem Buch oder sind da noch Ergänzungen von Dir?Roland
Hallo Roland,
ich hab es direkt aus dem Buch. Hatte den Verlag angeschrieben, damit ich die Listings nicht abschreiben muß. Die haben geantwortet:


Guten Tag, Herr XYZ,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Leider können wir Ihnen das Angebot, ein E-Book zum Buch nachträglich vergünstigt zu erwerben, aufgrund der gesetzlichen Buchpreisbindung nicht mehr machen.
Wir bedauern dies sehr, müssen Sie jedoch um Verständnis bitten.

Das Angebot gibt es seit März 2018 nicht mehr in neuen Titeln.

Wenn noch Codes in den  Büchern sind, können Sie diese noch verwenden (sofern der Titel noch bei uns geführt wird), in neuen Titeln/Nachdrucken bzw. etwas älteren ist kein Code eingedruckt  und die Erzeugung nachträglicher Codes ist nicht mehr gestattet.

Die Kombination aus Buch und E-Book kann nur noch direkt in einem Bestellprozess über unseren Webshop erworben werden.

Beste Grüße aus Bonn

[Die Antwort wurde nach Beitrag No.5 begonnen.]

Programmieren
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Python Tkinter Progrämmli ohne Fehler läuft nicht?  
Beitrag No.5 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-05-26
Bekell
 

2020-05-26 09:35 - Cdr in Beitrag No. 4 schreibt:
Hallo Bekell,

in Zeile neun definierst du ein Attribut Label (von MyApp) mit einem großen "L", in allen darauf folgenden Zeilen schreibst du es aber klein.

Das Attribut Label (von tkinter) musst du weiterhin groß lassen.
Cdr


in Beitrag Nr. 2 hatte ich geschrieben

Zeile 18 hab ich dahingehend verändert:

Jetzt mach ich es wieder rückgängig, schreibe es daher in Zeile 18 wieder groß, oder muß es überall groß?

Programmieren
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Python Tkinter Progrämmli ohne Fehler läuft nicht?  
Beitrag No.2 im Thread
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-05-26
Bekell
 

2020-05-26 00:34 - rlk in Beitrag No. 1 schreibt:
Hallo Bekell,
Du hast eine Klasse MyApp definiert, aber Du musst sie auch verwenden, also eine Instanz von MyApp erzeugen.

OK danke, habe dies abgehängt:
  1. root = tkinter.Tk()
  2. app = MyApp(root)
  3. app.mainloop()

aber es bleibt schwarz und er sagt: 'MyApp' object has no attribute 'label'

Zeile 18 hab ich dahingehend verändert:
Python
  1. self.label = tkinter.label(self)

aber er sagt: "module 'tkinter' has no attribute 'label'" Vor allem, ich hab das aus Johannes Ernesto Python 3 ... was schreiben die denn in so einem teuren Buch?
Hat der Befehl inzwischen einen anderen Namen?

Programmieren
Schule 
Thema eröffnet von: Bekell
Python Tkinter Progrämmli ohne Fehler läuft nicht?  
Themenstart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag2020-05-25
Bekell
 

Er bemängelt. keine Fehler, aber das Fenster erscheint nicht.
Python
  1. import tkinter
  2. class MyApp(tkinter.Frame):
  3. def __init__(self, master=None):
  4. super().__init__(master)
  5. self.pack()
  6. self.createWidgets()
  7. self.createBindings()
  8. def createWidgets(self):
  9. self.Label = tkinter.Label(self)
  10. self.label.pack()
  11. self.label["text"] = "Bitte sende ein Event"
  12. self.entry = tkinter.Entry(self)
  13. self.entry.pack()
  14. self.ok = tkinter.Button(self)
  15. self.ok.pack()
  16. self.ok["text"] = "Beenden"
  17. self.ok["Command"] = self.quit
  18. def createBindings (self):
  19. self.entry.bind("Entenhausen", self.eventEntenhausen)
  20. self.entry.bind("ButtonPress-1", self.eventMouseClick)
  21. self.entry.bind("<MouseWheel>", self.event.Mousewheel)
  22. def eventEntenhausen(self, event):
  23. self.label["text"] = "Sie kennen das geheime Passwort"
  24. def eventMouseClick(self, event):
  25. self.label["text"] = "Mouseclick in Position"\
  26. "({},{})".format(event.x, event.y)
  27. def eventMouseWheel(self, event):
  28. if event.delta<0:
  29. self.label["text"] = "Bitte bewegen sie das Mausrad"\
  30. "in die richtige"
  31. else:
  32. self.label["text"] = "Vielen Dank"

Was ist zu tun?
 

Sie haben sehr viele Suchergebnisse
Bitte verfeinern Sie die Suchkriterien

[Die ersten 20 Suchergebnisse wurden ausgegeben]
Link auf dieses Suchergebnis hier
(noch mehr als 20 weitere Suchergebnisse)

-> [Suche im Forum fortsetzen]
 
 

 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]

used time 0.048432